Woo Casino Account Einzahlungen und Auszahlungen

lennet-britziusLennet Britzius
Lesezeit ca. 5 Minuten
woo-casino-test

Ist erst einmal das Spielerkonto eingerichtet, können Ein- und Auszahlungen auch bei Woo jederzeit mühelos durchgeführt werden. Die Einlage ist logischerweise der erste Schritt, denn sobald diese erfolgt ist, besteht die Gelegenheit, sowohl Slots als auch Klassiker mit Aussicht auf reale Gewinne zu spielen. Zusätzlich belohnt das WooCasino alle Neukunden mit einem soliden Bonuspaket. Dieses setzt nicht mehr als 20 Euro Mindesteinzahlung voraus.

Besagte 20 Euro, die scheinen sich bei dem Unternehmen durchgesetzt zu haben. Es ist zumindest mit Blick auf diesen Wert egal, welches Zahlungsmittel man am Ende wählt. Wichtig ist, dass man selbst ein gutes Gefühl beim Einzahlen hat, was mit allen verfügbaren Methoden der Fall sein dürfte. Schließlich legt auch die Dama N.V. als Betreiber viel Wert auf Sicherheit.

Solange das Guthaben nicht komplett verspielt ist, bietet sich die Option, Auszahlungen vorzunehmen. Wie immer wird vorab eine Verifizierung des Kundenkontos gefordert. Der Datenabgleich mag zwar lästige Pflicht sein, dient aber insbesondere der eigenen Sicherheit. Je eher notwenige Dokumente eingereicht werden, desto eher ist es möglich, sich sein eigenes Guthaben und genauso alle Gewinne auszahlen zu lassen.

Bei Woo Casino einzahlen

Keine Kosten bei Transaktionen

idea iconEhe wir nun ins Detail gehen und unseren Lesern die verschiedenen Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung erklären, können wir direkt eine gute Nachricht weitergeben: Gebühren fallen generell nicht an. Alle Transaktionen im Zusammenhang mit dem Woo Casino sind also zumindest von Seiten des Anbieters kostenlos. Auf Zusatzkosten, die beispielsweise in Verbindung mit der Kreditkartenbelastung stehen, hat das Unternehmen allerdings keinen Einfluss.

Ziel der Betreiber war es, Transaktionen zu günstig und schnell wie möglich zu gestalten. Zudem hat die Sicherheit immer oberste Priorität. Man kann sich also definitiv darauf verlassen, dass einem hier nicht irgendwelche unbekannten und wenig vertrauenswürdigen Zahlungsoptionen geboten werden, sondern nur solche, die neben der Schnelligkeit ein hohes Maß an Schutz garantieren. Dazu gehören beispielsweise Optionen wie EcoPayz, aber auch Kreditkarten und sogar Bitcoin Investitionen sind im Woo Casino jederzeit möglich.

Sicher einzahlen und auszahlen bei Woo Casino Online – so funktioniert`s

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
visa_mastercard_logoVisa Mastercard / sofort / 1-3 Tage20€ /10€4.000€ / 4.000€
maestro_logoMaestro / sofort20€4.000€
ecopayz-logoEcoPayz / sofort / sofort20€ /10€4.000€ / 4.000€
cashtocodeCashtoCode / sofort20€1.000€
bankueberweisung_logoBanküberweisung / 2-3 Tage10€4.000€
bitcoin-paymentBitcoin / sofort / sofort0,001btc / 0,001btckein Limit / 2btc
ethereum-logoEthereum / sofort / sofortMin. 0,01 ETH / Min. 0,01 ETHMax. not limited / 5 ETH
litecoin-logoLitecoin / sofort / sofortMin. 0,1 LTC / Max. not limitedMin. 0,1 LTC / 30 LTC
bitcoin-cash-logo-1BCH / sofort / sofort0,01 BCH / 0,01 BCHMax. not limited / 5 BCH
dogecoin-2Dogecoin / sofort / sofort1.500 DOGE / 1.500 DOGEMax. not limited / 700.000 DOGE
Tether-logoTether / sofort / sofort10 USDT / 20 USDTMax. not limited / 4.000 USDT
MehrWeniger

Inzwischen dürfte sich herumgesprochen haben, dass Woo ein junges Online Casino ist. Dennoch mangelt es den Betreibern, die die Seite 2020 ins Leben gerufen haben, keineswegs am notwendigen Know-how. Gerade wenn es ums Geld geht, entscheidet sich die Dama N.V. gewissenhaft für Mittel und Wege, Transaktionen sicher zu gestalten.

money iconDas gilt übrigens schon ab 20 Euro. Mehr muss also niemand investieren, um loslegen zu dürfen. Nach oben sind Spielern generell klare Grenzen gesetzt. Meist liegt das Limit bei 4.000 Euro, denn wie bereits gesagt, steht der Schutz der Kunden hier gerade mit Blick auf die Spielsuchtprävention immer an erster Stelle.

Weniger ist mehr? Das zumindest könnte man meinen, wenn man sich die Kasse ein wenig näher anschaut. Allzu viele Optionen gibt es nicht, und das ist definitiv ein Vorteil. So entfällt die langwierige Qual der Wahl. Einzahlen können demnach ohne langes Nachdenken abgeschlossen werden – schon deshalb, weil die meisten Spieler ohnehin eine bestimmte Zahlungsmethode bevorzugen.

bitcoin iconDie große Besonderheit ist, dass es sich bei Woo um ein Bitcoin Casino handelt. Wie genau sich die Kryptowährung einzahlen lässt und welche Aspekte beim Auszahlen zu berücksichtigen sind, darauf werden unsere Experten noch näher eingehen. Zunächst einmal gibt es hier direkt die Übersicht, um bereits vorab eine Idee davon zu vermitteln, was im Woo Casino alles geht.

Details zur Einzahlung und Auszahlung bei WooCasino

  1. Transaktionen mit E-Wallets
  2. Einzahlen und auszahlen mit EcoPayz
  3. Weitere Transaktionsmöglichkeiten
  4. Einzahlen und auszahlen mit Kreditkarten
  5. Einzahlen mit CashtoCode
  6. Einzahlen und auszahlen mit Bitcoin
  7. Auszahlen mit der Banküberweisung

Transaktionen mit E-Wallets

1.) Einzahlen und auszahlen mit EcoPayz

EcoPayzDie Einzahlung: Nachdem schon Skrill und Neteller sehr erfolgreich waren, wurde vor einigen Jahren EcoPayz ins Leben gerufen. Die digitale Geldbörse ist mindestens genauso effizient, besticht aber zusätzlich durch deutlich günstigere Konditionen als es bei den vorgenannten Optionen der Fall.

Vielleicht wurde gerade aus diesem Grund entschieden, WooCasino Kunden EcoPayz anstatt der übrigen  Alternativen bereitzustellen. Hat man einen Account eingerichtet und dieses mit Guthaben gefüllt, lassen sich mühelos zwischen 20 und ganze 4.000 Euro in Echtzeit aufs  Woo Spielerkonto buchen.

Der Betrag kann einfach in das dafür vorgesehene Feld der Kasse eingetippt werden. Wie bei den alternativen Optionen, die gleich noch erklärt werden, ist es auch bei EcoPayz Transaktionen erlaubt, optional den einen oder anderen WooCasino Bonus zu beanspruchen. Wer das will, der muss nichts weiter tun als den gerade geltenden Gutscheincode einzutippen. Natürlich ist es zulässig, sich gegen Startguthaben und Kampagnen zu entscheiden, um sich beispielsweise an keine Umsatzbedingungen zu binden. Mehr zum Thema verraten wir im Bonus-Testbericht.

Wie schon angedeutet, funktioniert die Einzahlung via EcoPayz natürlich nur, wenn ein Wallet erstellt und aufgefüllt wurde. Die Registrierung bei dem Dienstleister, die nimmt erfahrungsgemäß nur wenige Minuten Zeit in Anspruch. Welche Methode zum Aufladen des Guthabens verwendet wird, das kann jeder für sich selbst entscheiden. Ein einmal fertiggestelltes Kundenkonto bei EcoPayz ist direkt einsatzbereit. Vorteilhaft: Nicht nur Einlagen auf Woo sind damit möglich, sondern man kann sich selbstverständlich genauso jederzeit seine Gewinne auszahlen lassen.

Die Auszahlung: Wie alle Optionen funktioniert auch diese beim Auszahlen erst, wenn Woo bereits eine Einzahlung mit derselben Methode verzeichnet hat. Zudem kann es notwendig sein, neben allen persönlichen Daten den EcoPayz Account vor dem Auszahlungsantrag zu verifizieren. Hiermit stellt das Unternehmen sicher, dass eben keine fremden Konten verwendet werden. EcoPayz läuft also nur mit eigenen Daten, denn so lassen sich Geldwäsche und Betrug ausschließlich. Wer will schon erleben, dass sich ein Dritter am eigenen Gewinn bedient? Was dieses Thema angeht, arbeiten sowohl Woo als auch EcoPayz selbst sehr gewissenhaft.

Um Gebühren muss man sich wie schon gesagt auch diesmal keine Auszahlungen machen. Insgesamt ist EcoPayz eine recht günstige Lösung – insbesondere für Spieler, die in einem oder gleich mehreren Online Casinos aktiv sind. Welche Kosten beim Umbuchen von EcoPayz aufs Bankkonto entstehen, das wird in den AGBs transparent aufgeführt. Sparen kann man wunderbar durch die Inanspruchnahme der günstigen EcoCard. Alle auf dem Account befindlichen Gelder können bequem über die Prepaid Kreditkarte lokal abgehoben werden, oder man nutzt einfach die Kartenzahlung, wo immer sie erlaubt wird.

idea iconDa sich das Wallet inzwischen überall durchgesetzt hat, empfehlen wir allen, sich direkt mit dem Thema EcoPayz und den damit verbundenen Vorteilen auseinanderzusetzen. Wie bereits gesagt, ist die Einrichtung des Kontos kostenlos. Zudem hat man eine bessere Kontrolle über Einnahmen und Ausgaben, weil sich das Wallet direkt bei mehreren Casinos einsetzen lässt.

zum Inhaltsverzeichnis

Weitere Transaktionsmöglichkeiten

2.) Einzahlen und auszahlen mit Kreditkarten

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
visa_mastercard_logoVisa Mastercard / sofort / 1-3 Tage20€ /10€4.000€ / 4.000€
MehrWeniger

visa_mastercard_logoDie Einzahlung: Recht viele Menschen in Deutschland besitzen heute eine Kreditkarte. Die gängigsten sind bekanntermaßen Visa und MasterCard. Dessen sind sich die Woo Casino Betreiber bewusst und haben beide Kartentypen als Zahlungsmittel eingerichtet. Man muss also nur noch die Wahl zwischen diesen Optionen treffen. Eine Einzahlung ist ab 20 Euro und bis maximal 4.000 Euro gebührenfrei möglich.

info iconMan muss klar sagen, dass gebührenfrei nur bezogen auf das Casino ist. Wer ein Darlehen über seine ausgestellte Kreditkarte in Anspruch nimmt, der hat faktisch immer mit Zusatzkosten zu rechnen. Die genauen Konditionen ergeben sich aus dem Vertrag und sollten zwingend genau nachgelesen werden. Das gilt speziell für Spieler, die gerne mit höheren Summen einsteigen wollen. Je nachdem, wann die Rückzahlung erfolgt, können die Kosten sehr üppig ausfallen.

Vorteilhaft ist natürlich, dass man kein Guthaben besitzen muss, um bei WooCasino mit Echtgeld zu spielen. Jedoch besteht eben genau darin das Risiko. Wir empfehlen Kreditkartenzahlungen aus gegebenen Gründen nur solchen Nutzern, die wenige Euro zum Testen investieren. Geht es um höhere Einlagen, ist es definitiv besser, ein E-Wallet zu wählen und nur mit Geld zu spielen, dass man sich eben nicht erst „leihen“ muss.

Die Auszahlung: Wir haben bereits angemerkt, dass man Gewinne nur auf Visa erhalten kann. Wer beim Einzahlen die MasterCard wählt, dem wird das Guthaben per Banküberweisung zugeführt. Generell wäre das kein allzu großes Problem. Allerdings muss man die deutlich längeren Bearbeitungszeiten im Hinterkopf behalten und sich darüber im Klaren sein, dass bis zur Gutschrift aufs Girokonto schon mal eine Woche vergehen kann.

Ganz werden Kreditkarten wohl nicht aus der Branche verschwinden. Dennoch möchten wir klar sagen, dass es gerade für Spieler, die höhere Summen ein- und auszahlen, bessere Optionen gibt. Das gilt für Woo genauso wie für die meisten Mitstreiter am Markt. Insbesondere mit Blick auf die Kosten für Darlehen macht es also Sinn, sich die besagten Alternativen näher anzuschauen.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Einzahlen mit CashtoCode

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
cashtocodeCashtoCode / sofort20€1.000€
MehrWeniger

cashtocodeDie Einzahlung: Der eine oder andere wird vermutlich von CashtoCode gehört haben. Das noch recht neue Bezahlsystem ist eine durchweg beliebte Lösung – insbesondere für diejenigen unter uns, die keine hohen Summen ausgeben wollen. Im WooCasino liegt die Obergrenze bei 500 Euro. Doch wie funktioniert das CashtoCode System überhaupt?

Man muss nichts weiter tun als die Webseite des Zahlungsanbieters aufzurufen. Dort kann eine sofortige Einzahlung erfolgen. Der gewünschte Betrag wird dann in einen Barcode umgewandelt. Diesen wiederum scannt man im WooCasino ein, und schon wenige Sekunden später erfolgt die Gutschrift. Laut Zahlungsanbieter sind solche Transkationen nicht nur gebührenfrei, sondern auch absolut sicher.

Eine Gewinnauszahlung, die ist per CashtoCode leider nicht möglich. Wurde also ein gewisses Guthaben erspielt, lässt sich dieses, ähnlich wie im Fall der MasterCard, per Banküberweisung ausschütten. Fragen zum Thema beantwortet wie gewohnt der Kundendienst.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Einzahlen und auszahlen mit Bitcoin

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
bitcoin-paymentBitcoin / sofort / sofort0,001btc / 0,001btckein Limit / 2btc
MehrWeniger

bitcoin-paymentDie Einzahlung: Kryptowährungen liegen nun schon seit einigen Jahren im Trend. Speziell der Bitcoin als bekannteste unter ihnen wird mittlerweile in vielen Casinos als Zahlungsmittel akzeptiert. Wie genau das WooCasino mit den teilweise starken Kursschwankungen umgeht, darauf haben wir leider keine konkrete Antwort.

Würde man allerdings heute einen BTC einzahlen, dann gilt sicher der tagesaktuelle Wert. Die digitalen Münzen lassen sich in Sekundenschnelle zu Geld machen. Auszahlungen erfolgen ebenfalls aufs BTC Wallet, sofern man denn möchte. Eine Ausschüttung in Euro könnte alternativ möglich sein.

In letzterem Fall gilt für Casinokunden die Meldepflicht. Zwar sind Gewinne aus Glücksspielen steuerfrei, doch in dieser speziellen Situation könnten je nach Kurs Kapitalerträge anfallen. Wir wollen gar nicht so weit ausholen, sondern uns zunächst einmal aufs Wesentliche fokussieren.

Sobald die Kasse im WooCasino geöffnet ist und Bitcoin als Methode ausgewählt wird, findet man einen QR Code. Dieser kann einfach gescannt werden, nachdem das eigene BTC Wallet geöffnet ist. Alternativ lässt sich die Adresse rauskopieren. Jedem Spieler ordnet Woo seine persönliche Einzahlungsadresse zu. Das Geld sollte also innerhalb von Minuten auf dem Kundenkonto sichtbar sein. Mindestbetrag sind 0,001 BTC, umgerechnet aktuell weniger als zwei Euro.

Die Auszahlung: So wie die Bitcoins aufs Spielerkonto gekommen sind, kann man sie sich natürlich auch jederzeit wieder auszahlen lassen. Der Weg führt über die vom WooCasino eingerichtete Spieler-Bitcoinadresse. Was man dort mit seinen Coins macht, ist letztlich jedem selbst überlassen. Eine Auszahlung auf Kryptokonten wäre also ebenso denkbar wie das direkte „Verwandeln“ in Euro. Gerade wegen der hohen Flexibilität sind Bitcoin Transaktionen bei Woo inzwischen sehr beliebt.

bitcoin iconBleibt zu klären, wie schnell man als Spieler an seine Coins herankommt. Die Gutschrift sollte erfahrungsgemäß nicht länger als ein paar Stunden auf sich warten lassen. Auch hier ist die Grundvoraussetzung, dass das Kundenkonto im WooCasino bereits ordnungsgemäß verifiziert wurde.

Sind zudem Bonusgelder beansprucht worden, gilt es außerdem, die mit dem Bonus verbundenen Bedingungen zu erfüllen. Ein Muss ist die Inanspruchnahme des Startguthabens natürlich nicht, und auch bei weiteren Kampagnen dürfen sich Nutzer in Ruhe überlegen, ob sie teilnehmen oder verzichten wollen.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Auszahlen mit der Banküberweisung

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
bankueberweisung_logoBanküberweisung / 2-3 Tage10€4.000€
MehrWeniger

Die Auszahlung: Einige der im WooCasino bereitgestellten Zahlungsmittel erlauben zwar eine Einlage in Echtzeit, mit ihnen ist es jedoch nicht möglich, Gewinne in Empfang zu nehmen. Für genau diese Fälle hat das Unternehmen die Banküberweisung eingerichtet. Eine solche greift beispielsweise dann, wenn Spieler ihr Guthaben per MasterCard eingezahlt haben. Die Kreditkarte hat sicher einige Vorteile, doch Geld empfangen kann man mit ihr eben nicht.

Sofern die Wahl also auf solche Methoden fällt, muss man sich keine Sorgen machen, dass einem der Gewinn verwehrt bleibt. Meist wird die Überweisung automatisch im Auszahlungsbereich als Option angezeigt. Sollte es zu Problemen kommen, – was selten passiert – reicht in aller Regel ein kurzer Live Chat mit dem Support. Die Mitarbeiter haben nämlich auch für diejenigen eine Lösung, die sich für Methoden wie eben die besagte MasterCard entscheiden.

zum Inhaltsverzeichnis

WooCasino Einzahlungen – unser Fazit

checked iconSchnelligkeit ist eindeutig eine der großen Stärken des Anbieters. Wer Geld einzahlen will, kann das nicht nur innerhalb von Sekunden tun, sondern darf sich natürlich genauso auf die Sicherheit verlassen. Was die angeht, setzt man im Hause WooCasino auf modernste Standards. Sicherlich könnte die Auswahl ein wenig größer sein. Zumindest aber werden alle gängigen Hauptkategorien vom E-Wallet bis zur Kreditkarte abgedeckt.

Dass das obere Limit bei „nur“ 4.000 Euro liegt, dürfte einen Gelegenheitsspieler kaum stören. High Roller haben hier vielleicht das Nachsehen, doch letzten Endes ist es auch ihnen möglich, die Bankroll in mehreren Schritten zu erhöhen.

Gewinnauszahlungen bei Woo – wichtige Hinweise und Fazit

rich iconIst der Account verifiziert und hat man wenigstens 10 Euro Guthaben nach Erfüllen der Bonusbedingungen übrig, dann spricht nichts mehr gegen eine Auszahlung. In der Regel lässt eine solche kaum länger als 48 Stunden auf sich warten – es sei denn, die Wahl fällt auf die Standard Banküberweisung, welche unweigerlich mit Einzahlungen per CashtoCode oder auch MasterCard einhergeht.

Generell schafft das WooCasino mit seiner zügigen Bearbeitungen Vertrauen. Zudem ist es wie schon gesagt möglich, auf Boni zu verzichten, wodurch die Auszahlung dann natürlich jederzeit möglich ist. Sinnvoll ist es, den Account frühzeitig zu verifizieren. Man sollte bedenken, dass der Datenabgleich einige Tage Zeit in Anspruch nehmen kann. Je eher man diesen also abschließt, desto unkomplizierter ist es, die Auszahlung der eigenen Gewinne zu beantragen.

Bei Woo Casino einzahlen

TestkategorieScoreEmpfehlungMehr Infos
Gewinnquoten90%hervorragendWoo Casino Gewinnquoten
Spielangebot90%hervorragendWoo Casino Spielangebot
Live Casino91%hervorragendWoo Live Casino
Ein-/Auszahlung89%sehr gutWoo Casino Ein-/Auszahlung
Kundenservice89%sehr gutWoo Casino Kundenservice
Webseite90%hervorragendWoo Casino Webseite
Gaming App90%hervorragendWoo Casino App
Neukundenbonus90%hervorragendWoo Casino Bonus
Fairness91%hervorragendWoo Casino Sicherheit
Erfahrungen90%hervorragendWoo Casino Erfahrungen
Gesamtwertung90,5%hervorragendWoo Casino Test
Autor: Lennet Britzius
Letztes Update:
Bewertet wurde: Woo Casino Ein-/Auszahlung
Autor Bewertung: 89%