Curacao Casino Lizenzen – Fakten und Infos

d-maroshiDieter Maroshi
Lesezeit ca. 1 Minute
Details über Curacao Gaming Lizenzbehörden
curacao-egaming-license
Behörde:eGaming Curacao
Sitz:PO Box 4633, Pletterijweg Oost Ara Hilltop Building, Suite A-4 Curacao
Gründung:1996
E-Mail:info@curacao-egaming.com
Telefon:(+)5999 465 1134
Webseite:curacao-egaming.com/
Bestes CasinoLucky Days

Inzwischen gibt es recht viele Online Casinos, die in Curacao lizenziert sind und die in dem kleinen Karibikstaat auch ihren Hauptsitz einrichten.

Bei den Unternehmen der iGaming Branche handelt es sich offensichtlich um solche, die Spielern recht viele Freiheiten in Bezug auf Einsatz- und Einzahlungslimits bieten. Zudem ist auch das Spielen im Live Casino, von Tischspielen sowie Jackpot Automaten in der Regel möglich.

Wenn Lizenzen in einem etwas ungewöhnlichen Land ausgegeben werden, stellt man sich als Fachredaktion natürlich einige Fragen. Die Wichtigste: Ist das Spielen in Online Casinos mit Curacao Lizenz überhaupt sicher?

Schon seit mehr als 25 Jahren besteht die Glücksspielbehörde in Curacao, deren Curacao eGaming Lizenz als sehr zuverlässig und seriös gilt – sowohl für Casinobetreiber als auch für Kunden.

Die besten Online Casinos mit Curacao Lizenz

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
luckydays-testsieger96% exzellent1.000€+ 100 FreispieleLucky Days besuchenTestbericht lesen
platinlogo200_8094% hervorragend250€+ 120 FreispielePlatincasino besuchenTestbericht lesen
stakecasino-logo-cryptos94% hervorragendVIPStake besuchenTestbericht lesen
playamo-logo93% hervorragend300€+ 150 FreispielePlayamo besuchenTestbericht lesen
logo_casino_unlimited-newcomer92% hervorragendbis 500€+ 100 FreispieleCasino Unlimited besuchenTestbericht lesen
bitstarz-logo92% hervorragend500€ oder 5 BTC+ 180 FreispieleBitstarz besuchenTestbericht lesen
20Bet-Logo200x80-192% hervorragend120€+ 120 Freispiele20 Bet Casino besuchenTestbericht lesen
spinaway-top-live92% hervorragend1000€+ 100 FreispieleSpin Away besuchenTestbericht lesen
rocketpot-casino-logo-500x200-192% hervorragend1 BTCRocketpot besuchenTestbericht lesen
roobetcasino-logo-cryptos91% hervorragendRoowardsRoobet besuchenTestbericht lesen
fortunjack-logo91% hervorragend6 BTC oder 1.200 USD+ 250 FreispieleFortuneJack besuchenTestbericht lesen
mbitcasino-logo-cryptos91% hervorragendBis zu 5 BTC+ 300 FreispielemBit Casino besuchenTestbericht lesen
fairspin-logo91% hervorragendunbegrenzt+ 170 FreispieleFairspin besuchenTestbericht lesen
cloudbet-nur-cryptos91% hervorragend5 BTC / 1.000 USDTCloudbet besuchenTestbericht lesen
oshi-casino-logo91% hervorragend300€Oshi Casino besuchenTestbericht lesen
Gamdom-logo91% hervorragendCashbackGamdom besuchenTestbericht lesen
woocasino-logo91% hervorragend200€+ 200 FreispieleWoo Casino besuchenTestbericht lesen
7BitCasino-logo-190% hervorragend500€ oder 5BTC+ 100 Freispiele7BitCasino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Sicherheit auf beiden Seiten

shield iconDie Sorge, Online Casinos mit Curacao Lizenz können möglicherweise unseriös agieren, ist unberechtigt. Im Gegenteil: Curacao Casinos bieten ähnlich hohe Sicherheitsstandards wie Lizenznehmer der MGA Malta. Hinzu kommt, dass sich die Glücksspielbehörde in der Karibik für Casinobetreiber und Endkunden gleichermaßen einsetzt.

Sofern es aufgrund von Zahlungen oder Gewinnquoten zu einem Streit unter den Parteien kommt, versteht sich die Lizenzbehörde als Vermittler zwischen den Beteiligten. Sollte also ein Problem mit dem gewählten Anbieter bestehen, ist es jederzeit möglich, sich postalisch, telefonisch und auch per E-Mail an die eGaming Curacao zu wenden. Das gilt übrigens genauso für die untergeordneten Lizenzgeber Antillephone N.V. Curacao sowie für Gaming Curacao.

Die Lizenzbestimmungen für Casinos sind nicht zu 100% identisch mit denen der MGA Malta oder der UK Gambling Commission. Dennoch setzt die Behörde sehr hohe Standards, finanzielle Grundlagen und weitere Aspekte bei Lizenzanträgen voraus, damit eine Genehmigung zum Betreiben von Glücksspielen erteilt wird.

Voraussetzungen für eine Curacao Lizenz:

  • Der Schutz vor Cyberkriminalität muss vollständig gewährleistet sein
  • Ein hohes Maß an Fairness wird umfassend geprüft
  • Gewinnquoten und Auszahlungsraten müssen dargelegt werden
  • Weitere Voraussetzung ist eine stabile wirtschaftliche Basis
  • Datenschutz hat eine besonders hohe Priorität
Lightning iconMitunter können die Quoten in Curacao Casinos sogar ein wenig reizvoller sein, als bei Anbietern, die eine alternative Glücksspiellizenz besitzen. Grund dafür ist, dass es in dem Karibikstaat keine hohe Besteuerung für das Erwirtschaften von Umsätzen in der Branche gibt. Am Ende des Tages ergibt das einen Vorteil für beide Seiten Spieler und Anbieter.

Curacao Lizenzen – verschiedene Optionen für Casinobetreiber

Der Vorteil an einer Glücksspiellizenz aus Curacao ist, dass diese in der Regel alle interaktiven Spielarten abdeckt – darunter insbesondere:

Es gibt jedoch nicht nur „die eine“ Lizenz, sondern drei verschiedene Lizenzbehörden übernehmen die Überwachung des iGaming Bereichs in Curacao.

Die große Gemeinsamkeit sind hohe Sicherheitsstandards, welche von den Betreibern eingehalten werden müssen. Kontrollen finden regelmäßig und eben nicht nur einmalig beim Lizenzantrag statt. Somit können sich Kunden eines Curacao Casinos dauerhaft auf dessen Fairness und Seriosität verlassen.

Die drei Lizenzanbieter aus Curacao:


1. eGaming Curacao

Schon seit der Gründung im Jahr 1996 vergibt die eGaming Curacao als Glücksspielbehörde Lizenzen – sowohl an Wettanbieter als auch im Bereich Online Casinos. Curacao hat zwar seine eigene Gerichtsbarkeit, ist aber noch immer Teil des Königreichs der Niederlande. Demnach arbeitet die Behörde nach europäischem Recht.

Casinos mit Curacao Lizenz berufen sich als Inhaber dieser internationalen Genehmigung auf die Dienstleistungsfreiheit in Europa und bieten so Spiele und Sportwetten auch hierzulande an.

information iconInteressanter Fakt: Lizenznehmer, die offiziell von der eGaming Curacao überprüft wurden, können anderen Betreibern Unterlizenzen erteilen. Insbesondere gilt dies für Spielstudios. Die Partnerschaften bringen viele Vorteile mit sich – auch für das jeweilige iGaming Studio selbst, da es nicht den umfangreichen Regulierungsprozess durchlaufen muss.

2. Gaming Curacao

gaming-curacao

Seit 1998 gibt es die Gaming Curacao Unterlizenz im Karibikstaat, die inzwischen einigen der uns bekannten Online Casinos erteilt wurde. (siehe Liste) Beantragt werden kann die Lizenz von Unternehmen, die selbst in Curacao ansässig sind. Hier wird zwischen folgenden Lizenzarten differenziert:

  • Online Casinos
  • Online Poker
  • Online Sportwetten

Eigenen Angaben zufolge setzt die Gaming Curacao Behörde darauf, von zahlreichen Ländern rund um den Globus akzeptiert zu werden. Gleichzeitig profitieren Spieler von einer vertrauenswürdigen Basis.


3. Antillephone N.V. Curacao

Antillephone

Der Antillephone N.V. Curacao wurde vom Land die Verantwortung übertragen, Glücksspiellizenzen unter Einhaltung strenger Kriterien zu erteilen. Curacao wurde lange Zeit durch die niederländischen Antillen geführt. Inzwischen hat der Staat jedoch seine eigene Gerichtsbarkeit, und mit dieser kamen letztlich auch die Lizenzen auf – allen voran die der Antillephone N.V.

Schon anhand der nachfolgend aufgeführten Liste zeigt sich, dass mittlerweile viele Online Casinos durch eben diese Behörde überwacht werden. Man erhielt eine Masterlizenz und steht damit über allen anderen Glücksspielbehörden in Curacao. Erteilt wurde diese durch die Regierung des Landes, die die Antillephone N.V. somit als offiziellen Stellvertreter für die Überwachung der im Land agierenden iGaming Branche zuständig ist.

idea iconSpannend: Die private Firma Antillephone N.V. wird von rund 99% aller Krypto Casinos als Lizenzgeber bevorzugt. Digitale Währungen sind in vielen Ländern noch immer nicht vollständig akzeptiert. Die Behörde jedoch schafft gerade für solche Unternehmen, die mit Bitcoin, Ethereum & Co. neue Maßstäbe setzen, die besten und sichersten Bedingungen.

Welcher Curacao Lizenz haben die Anbieter?

Seit wann werden Casinos in Curacao reguliert?

curacao-egaming-siegel

Wie eingangs erläutert, gibt es die Curacao eGaming Behörde bereits seit 1996, die Gaming Curacao wurde 1998 ins Leben gerufen. Seit der Gründung haben die Lizenzgeber die Möglichkeit, Bewerberverfahren durchzuführen und Lizenzen unter Einhaltung strikter Kriterien zu erteilen.

Für den europäischen Glücksspielmarkt waren Curacao Lizenzen lange Zeit tatsächlich von keiner großen Bedeutung. Hier setzte man vorrangig auf die MGA Malta und im Sportwetten-Bereich verstärkt auch auf Gibraltar. Vielen Spielern liegt jedoch daran, weiterhin auf das komplette Spielangebot inklusive Live Gaming, Jackpots und auch auf Spiele mit Bonus Buy Funktion zugreifen zu können. Genau das wird in Curacao Casinos geboten.

Da in Curacao lizenzierte Casinos ohne Limits arbeiten – und zudem immer häufiger die Bezahlung mit Kryptos zulassen – ist die Behörde gerade in den letzten Jahren damit beschäftigt, dem Ansturm neuer Lizenznehmer gerecht zu werden. Nach und nach wandern immer mehr Casinobetreiber in den Karibikstaat ab.

Welche Aufgaben haben die drei Curacao Gaming Behörden?

viewHeute ist es sehr komplex für Casinobetreiber, den rechtlichen Bestimmungen jedes einzelnen Landes gerecht zu werden. An der Stelle setzen sich sowohl die Gaming Curacao als auch die Antillephone N.V. und Curacao eGaming für die Unternehmen ein.

Die Behörden unterstützen dabei, Regularien zu verstehen und das Spielangebot entsprechend anzupassen. Gleichzeitig bieten die Lizenzgeber optional technische Unterstützung an. Das Hauptaugenmerk gilt jedoch den folgenden Aufgabenbereichen:

  1. Vollständige Überwachung gesetzter Kriterien: Die Voraussetzungen zum Erhalt einer Curacao Lizenz sollten bei all den Vorzügen – wie beispielsweise günstigeren Lizenzgebühren und geringeren Steuern – nicht unterschätzt werden. Alle drei Behörden haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Einhaltung der Richtlinien engmaschig zu kontrollieren. So sind Spieler auch dauerhaft geschützt.
  2. Höchste Standards beim Betrugsschutz: Wo es, wie in Online Casinos, um viel Geld geht, sind Betrüger in der Regel nicht weit. Die Behörden in Curacao haben ein wachsames Auge auf Spieler, aber genauso auch auf Casinobetreiber und setzen hohe Maßstäbe, um einen Fremdzugriff durch Dritte auf Konten abzuwenden.
  3. Individuelle Lösungen: Die Fairness steht für die Kontrollorgane im Vordergrund. Hinzu kommt, dass sich Lizenzen individuell auf geplante Spiellösungen der Betreiber anpassen lassen. Bedürfnisse beider Seiten finden hierbei Berücksichtigung.

Curacao Lizenzen werden in aller Regel nicht zeitlich unbegrenzt erteilt. Neben den ohnehin stattfindenden Kontrollen unterziehen die Behörden jeden Anbieter strengeren Prüfungen, sofern eine Verlängerung der Lizenz angestrebt wird. Wenn nötigt, werden dabei auch Schulungen angeboten. Diese sollen der Optimierung des Angebots dienen und Betreibern gleichzeitig verdeutlichen, wie sich Bestimmungen bestmöglich umsetzen lassen.

curacao-egaming-website-1024x350Screenshot von der Curacao eGaming WebseiteMehrWeniger

Lohnen sich Curacao Casinos für Spieler?

Auch, wenn Curacao nicht zur EU gehört, sind die dort ansässigen Online Casinos darauf bedacht, Spielern eine möglichst sichere und unterhaltsame Basis zu bieten.

Vorteile der Curacao Lizenzierung:

  1. Kein 1€ Limit bei Curacao Casinos
  2. Keine 1.000€ Einzahlungsbeschränkung
  3. Curacao Casinos akzeptieren häufig Krypto Zahlungen
  4. Sicheres Glücksspiel
  5. Zuverlässige Transaktionen bei Curacao lizenzierten Anbietern

Kein 1€ Limit bei Curacao Casinos

Durch die eigene Gerichtsbarkeit können in Curacao lizenzierte Casinos Spiele bereitstellen, bei denen Einsätze jenseits des 1 Euro Limits zulässig sind. Die Wettlimits pro Spielrunde werden demnach nicht von einer Behörde festgelegt, sondern liegen vielmehr in der Hand des iGaming Studios. Häufig sind Rundeneinsätze bis zu 100 Euro und sogar darüber hinaus üblich.

Anbieter, die sich an die seit Oktober 2020 geltenden Übergangsregelungen halten, erlauben maximal 1€ Einsatz pro Spielrunde. Diese Beschränkung entfällt in Curacao Casinos, sodass dort auch deutlich höhere Spieleinsätze möglich sind.

➜ Auch interessant unser Beitrag: Casinos ohne 5 Sekunden Regel

zum Inhaltsverzeichnis

Keine 1.000€ Einzahlungsbeschränkung

money iconNeben dem 1€ Limit entfällt auch die Einzahlungsgrenze, die auf 1.000 Euro pro Monat festgelegt wurde. High Rollern kommen die oftmals unbeschränkten Zahlungslösungen in Curacao Gaming Casinos sicher entgegen. Wer höhere Beträge investieren möchte, kann dies jederzeit tun.

Exclamation Mark iconHinweis der Redaktion: Im Casino sollte man nur Beträge einsetzen, deren Totalverlust man in Kauf nehmen kann. Vom Spielen mit Kapital, das zum Bestreiten des täglichen Lebens gebraucht wird, raten wir dringend ab!

Obgleich die Antillephone N.V., eGaming Curacao und Curacao Gaming andere Leitlinien haben als beispielsweise die UK Gambling Commission, spielt auch in den dort lizenzierten Casinos der Schutz des Geldes eine entscheidende Rolle. Lizenznehmer sind verpflichtet, verlässliche Zahlungsmittel – ob Echtgeld oder Kryptos – bereitzustellen.

zum Inhaltsverzeichnis

Curacao Casinos akzeptieren häufig Krypto Zahlungen

bitcoin iconWie bereits angedeutet, sind inzwischen fast alle in Europa bekannten Krypto Casinos durch die Antillephone N.V. lizenziert. Die Akzeptanz von Digital Assets wie BTC, ETH, LTC und weitere Coins ist schlichtweg größer als in MGA lizenzierten Online Casinos.

zum Inhaltsverzeichnis

Sicheres Glücksspiel

safe iconCasinos mit Curacao Lizenz sind genauso sicher und seriös wie Anbieter, denen eine EU Lizenz erteilt wurde. Nehmen wir als Beispiel Lucky Days – kontrolliert durch die Gaming Curacao: Obgleich es hier weder Einzahlungs- noch Einsatzlimits gibt, legt der Anbieter hohen Wert auf den Spielerschutz.

Zum einen kann der  Zahlungsverlauf bei Lucky Days Online klar nachvollzogen werden. Im persönlichen Kundenkonto besteht zudem die Möglichkeit, sich für einige Stunden – oder auch Tage – selbst zu sperren, sollte dies aufgrund mangelnder Selbstkontrolle erforderlich sein. Unterstützt wird Lucky Days zudem von Gambling Therapy und Gamblers Anonymous.

zum Inhaltsverzeichnis

Zuverlässige Transaktionen bei Curacao lizenzierten Anbietern

Ob die Wahl auf Kryptowährungen oder Echtgeld fällt, macht bei der Verlässlichkeit keinen Unterschied. Online Casinos mit Curacao Lizenz achten sehr strikt darauf, dass Transaktionen zeitnah abgeschlossen werden. Um den Schutz von Geldern zu gewährleisten, ist deshalb auch hier fast immer eine Verifizierung erforderlich. Der Dokumentabgleich sorgt dafür, dass Unbefugte keinen Zugriff auf Konten und Guthaben erhalten.

Im Sonderfall der Krypto Transaktionen muss zwar mit Gebühren gerechnet werden, für diese sind jedoch nicht die Curacao Lizenznehmer verantwortlich, sondern es handelt sich um Kosten, die durch die Verwendung eines Krypto Wallets entstehen – auch Netzwerktransaktionsgebühren genannt. Üblicherweise schreiben Curacao Casinos Einzahlungen in Echtzeit gut, Auszahlungen dauern maximal zwei bis drei Tage. Einzige Ausnahme bildet, sofern verfügbar, die Banküberweisung.

zum Inhaltsverzeichnis

Wo gibt es Casinos mit Curacao Lizenz?

Alle drei Lizenzen aus Curacao werden von unterschiedlichen auf Casinotest.de geprüften Unternehmen in Anspruch genommen. Inzwischen ist die Liste sogar recht lang, sodass Spieler eine größere Auswahl haben.

Die Unternehmen sind in Deutschland verfügbar und unterscheiden sich in Bereichen wie dem Portfolio, reizvollen Bonusaktionen oder bewährten Zahlungslösungen kaum von Casinos mit MGA Malta Lizenz.

lucky-days-websiteDas Lucky Days Neukunden AngebotMehrWeniger

Es lohnt sich, verschiedene Casinos mit Curacao Lizenz zu vergleichen, gerade mit Blick auf Angebote für Neukunden, VIP Programme und weitere Kampagnen. Wie verlässlich die Anbieter in diesem und weiteren Testbereichen sind, das haben unsere Experten bereits vorab geprüft.

Rangliste der besten Casinos mit Curacao Lizenz

Was tun bei Problemen mit einem Curacao Casino?

support iconEine 100% Fairness-Garantie können auch die drei sehr gut aufgestellten und strikten Glücksspielbehörden des Karibikstaates nicht geben. Sofern sich ein Lizenznehmer der Curacao eGaming, Antillephone N.V. oder der Gaming Curacao als unfair erweist, macht es Sinn, sich zunächst mit dem Support des Anbieters in Verbindung zu setzen.

Oftmals sind Missverständnisse, bevorzugt in Bezug auf Umsatzbedingungen zum Casino Bonus, das Problem. Die meisten Curacao lizenzierten Casinos bieten 24/7 Live Chat Dienst an.

Sollte sich die Diskrepanz nicht lösen lassen, gibt es immer einen direkten Draht zu den Behörden. Diese reagieren nach unserer Erfahrung schnell auf Beschwerden und nehmen diese vor allen Dingen sehr ernst.

Hinweis: Wie in jeder Branche muss man leider hin und wieder mit unseriösen Playern rechnen. Wir empfehlen einen regelmäßigen Blick in unsere Liste der Schwarzen Schafe.

Kontaktaufnahme mit den Lizenzbehörden in Curacao

Sollte einer der genannten Fälle eintreten und hat man als Kunde das Gefühl, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht, macht die Kontaktaufnahme mit der entsprechenden Curacao iGaming Behörde durchaus Sinn. Schließlich haben auch sie Interesse daran, dass ihre Lizenznehmer seriös arbeiten. Hier die wichtigsten Kontaktdaten:

Antillephone N.V. Curacao: Curacao eGaming:Gaming Curacao
Hotline: +5999 433 88 08Hotline: +5999 465 11 34Hotline: nicht verfügbar
E-Mail: centria@gaminglicences.comE-Mail: info@curacao-egaming.comE-Mail: Kontaktformular auf gaming-curacao.com

Auch, wenn die Behörden in Curacao ansässig sind und damit augenscheinlich schwer greifbar sind, nehmen sie unserer Erkenntnis zufolge ihre Aufgabe als Kontrollorgan sehr ernst. Am Einfachsten ist die Kommunikation per E-Mail, denn in der Regel sprechen die Mitarbeiter Englisch, so dass ein Telefonat im Zweifel unnötig schwer würde.


arrow iconÜbrigens: Auch die Echtheit einer Lizenz lässt sich über die Behörde auf direktem Wege klären. Ob diese verifiziert ist oder nicht, wird allerdings in der Regel ohnehin auf der Webseite des Lizenzgebers aufgeführt.


Unser Fazit zu Curacao Lizenzen

Wer sich Sicherheit und Fairness von einem Glücksspielanbieter wünscht, kann mit in Curacao lizenzierten Online Casinos nicht viel falsch machen. In puncto Spielerschutz gibt es im Vergleich zur MGA Malta und der ebenfalls bekannten UK Gambling Commission keine großen Unterschiede.

thumb-up iconVertrauenswürdigkeit, verifizierte Lizenzen, die Sicherheit des Accounts und auch die Tatsache, dass viele Krypto Casinos mit Curacao Lizenzen ausgestattet sind, sprechen für die Behörden. Obendrein ist der Service sehr gut und es gibt keine Limits, was natürlich gerade High Rollern sehr entgegenkommt.

Für Spieler, die sich und ihr Budget selbst gut unter Kontrolle haben, sind Curacao Casinos eine gute Anlaufstelle, da sie deutlich mehr Freiheiten bieten und Kunden somit weiterhin selbstbestimmt agieren können.

Zu unserem Casino Vergleich

Weitere interessante Links

MehrWeniger
Autor: Dieter Maroshi
Letztes Update:
Bewertet wurde: Curacao Gaming
Autor Bewertung: 93%