Die besten Ethereum Casinos 2021 für Deutschland

lennet-britziusLennet Britzius
Lesezeit ca. 6 Minuten
Information zu Ethereum
ethereum-logo
Firmenname:Ethereum Foundation
Gründungsjahr:2015
Sitz:Zürich (Schweiz)
Leitung:Vitalik Buterin, Gavin Wood
Webseite:ethereum.org
Verfügbar:weltweit
Email:[email protected]
Bestes Ethereum Casino:Stake
MehrWeniger

Bei Ethereum, auch ETH genannt, handelt es sich um ein dezentrales Open-Source-Blockchain System. Die Kryptowährung ist zwar deutlich unbekannter und auch weniger beliebt, als der Bitcoin, könnte aber im Online Geschäft in Zukunft vermehrt eine tragende Rolle spielen. Das gilt auch für den Bereich des Glücksspiels, wo immer mehr Plattformen Kryptos in ihr Zahlungsportfolio mit aufnehmen.

Zwar ist die Auswahl an Ethereum Casinos momentan noch überschaubar unsere Experten bemerken aber seit einiger Zeit einen deutlichen Trend hin zu dieser alternativen Zahlungsmethode, welche

  • sicher und anonym
  • ohne das Involvieren der Bank
  • ortsungebunden
  • in der Regel prompt und ohne Bearbeitungszeit

abgewickelt wird.

Bei Stake mit Ethereum einzahlen

Wir sehen es als entscheidenden Faktor für diese Entwicklung, dass viele Casinokunden die Möglichkeit schätzen relativ unkompliziert, von unterwegs und doch möglichst anonym ihr Spielekonto aufladen zu können. Bisher genutzte Zahlungsmittel mit ähnlichem Charakter, wie Paysafecard, Neteller oder Skrill stehen bei einigen Casinos nicht mehr oder eingeschränkt zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

Die besten 10 Ethereum Casinos 2021

Um unseren Lesern die Suche nach einem Casino mit Ethereum als Zahlungsmittel zu erleichtern, haben wir die Anbieter gesucht, getestet und bewertet:

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
stakecasino-logo-cryptos94% hervorragendVIPStake besuchenTestbericht lesen
bitstarz-logo92% hervorragend500€ oder 5 BTC+ 180 FreispieleBitstarz besuchenTestbericht lesen
cloudbet-nur-cryptos91% hervorragend5 BTC / 1.000 USDTCloudbet besuchenTestbericht lesen
fairspin-logo91% hervorragendunbegrenzt+ 140 FreispieleFairspin besuchenTestbericht lesen
mbitcasino-logo-cryptos91% hervorragendBis zu 5 BTC+ 300 FreispielemBit Casino besuchenTestbericht lesen
fortunejack-casino-logo91% hervorragend6 BTC oder 1.200 USD+ 250 FreispieleFortuneJack besuchenTestbericht lesen
bc.game-logo91% hervorragendUnbegrenztBC.Game Casino besuchenTestbericht lesen
roobetcasino-logo-cryptos91% hervorragendRoowardsRoobet besuchenTestbericht lesen
Gamdom-logo91% hervorragendCashbackGamdom besuchenTestbericht lesen
rocketpot-casino-logo-500x200-190% hervorragend1 BTCRocketpot besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

So funktioniert Ethereum im Online Casino

Zunächst einmal ist eine Einzahlung mit Ethereum nur in so genannten „Krypto-Casinos“ möglich – also bei Anbietern, die Kryptowährungen wie ETH generell akzeptieren. Die Einlage erfolgt dabei über bekannte und sichere Krypto-Wallets, wie beispielsweise Coinbase oder Binance, um nur einige der arrivierten zu benennen.


Im Grundsatz lassen sich diese mit Echtgeld Wallets wie PayPal, Skrill und Neteller vergleichen. Auch dort kann eine Einlage in Euro oder einer beliebigen anderen Währung erfolgen. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Fiat-Guthaben gegen Ethereum zu tauschen. Stand 20.09.2021 hat ein ETH einen Gegenwert von 3.140,45 USD. Zu berücksichtigen sind die teilweise deutlichen Kursschwankungen – vergleichbar mit dem bekannteren Bitcoin.


Ist der Tausch, auch Exchange genannt, erfolgt, so darf im Ethereum Casino ein beliebiger Wert im Rahmen festgelegter Limits eingezahlt werden. Würde man also beispielsweise 1 ETH investieren, dann käme es nach der Echtzeit-Gutschrift aufs Casino Konto in der Regel direkt zur entsprechenden Umrechnung. Krypto Anbieter der Gaming Branche passen sich den tagesaktuellen Preisen an.

Ablauf der Einzahlung mittels Ethereum auf das Casino Konto:

  1. Man geht zum Kassenbereich im Casino Account
  2. Wählt die Zahlungsmethode Ethereum aus
  3. Legt den gewünschten Einzahlungs-Betrag fest
  4. Nun generiert das Casino eine einmalige Ethereum Adresse für diesen Vorgang
  5. Danach geht man zum eigenen Crypto-Wallet und sendet an die vom Casino generierte Adresse die gewünschte Anzahl an Ethereums
  6. Ein paar Minuten nachdem das Geld bei der Adresse des Casinoanbieter angekommen ist, wird es im Casino Kundenkonto als Gutschrift erfasst

screen-zahlung-mit-eth-1024x687Im Screenshot zu sehen: Ein Beispiel für eine generierte Ethereum Adresse im 20Bet CasinoMehrWeniger

Vor- & Nachteile von Ethereum Casinos

  1. Welche Vorteile bietet Ethereum als Zahlungsmethode im Casino?
  2. Welche Nachteile gibt es mit Ethereum Casinos?

1.) Welche Vorteile bietet Ethereum als Zahlungsmethode im Casino?

Obgleich es sich beim ETH um eine recht junge Kryptowährung handelt, genießt sie heute schon in über 111 Ländern einen guten Ruf und ist dort offiziell anerkannt. Im Gegensatz zum Bitcoin hat der Ethereum zudem einen deutlich geringeren Wert und ist somit auch für Nutzer erschwinglich, die nicht abertausende Euro tauschen wollen.

idea iconWichtig ist, dass vor der ETH Einzahlung ins Casino ein Wallet eröffnet wird. Dieses kann für gewöhnlich in allen bekannten Ethereum Casinos verwendet werden. Die Kryptowährung hält sich stabil auf dem Markt, zählt als angriffssicher und bringt damit letztlich auch den Betreibern renommierter Casinos diverse Vorteile. Betrug ist, wie eingangs bereits angemerkt, nahezu ausgeschlossen.

Die wichtigsten Vorteile von Ethereum auf einen Blick:

  • Sicher und anonym einzahlen
  • Transaktionen ohne direkte Bankbeteiligung
  • Stabile Kryptowährung
  • Transaktionsgebühren überschaubar

Das Bezahlen mit Kryptowährungen ist hierzulande zulässig. Das gilt für Online Casinos ebenso, wie für alle anderen Branchen. In den folgenden Ländern wird der Ethereum unter anderem bereits heute als digitales Zahlungsmittel akzeptiert:

Länder (Auswahl) - Ethereum offiziell akzeptiert
DeutschlandMaltaUkraine
JapanNiederlandeVereinigtes Königreich
GibraltarSchweizLitauen

Zudem gibt es zahlreiche andere Länder, welche die Währung zwar anerkennen, sie aber nie offiziell legalisiert haben – darunter

  • Mauritius
  • Panama und
  • Andorra.

2.) Welche Nachteile gibt es mit Ethereum Casinos?

Unter Casinospielern hat der Ethereum oder auch ETH keine so große Bekanntheit wie der Bitcoin, der schon seit vielen Jahren in aller Munde ist. Entsprechend vorsichtig gehen Casinobetreiber an diese Kryptowährung heran, und bislang gibt es nur einige wenige bekanntere Unternehmen der Branche, die Einzahlungen per ETH zulassen.

Die Nachteile auf einen Blick:

  • Hohe Exchance Gebühren müssen berücksichtigt werden
  • Gewinnauszahlung meist in Echtgeld
  • Auswahl an ETH Casinos bislang überschaubar

Für die meisten Etherum Besitzer könnte die Auszahlung von Gewinnen einen kleinen Nachteil darstellen. Eine solche funktioniert immer noch fast ausschließlich in der entsprechenden Währung. Umso mehr sollte auf die Wahl des Kryptowallets geachtet werden.

Optionen wie Coinbase ermöglichen mitunter den Geldempfang in der Landeswährung. So kann das Guthaben dort problemlos wieder in Ethereum eingetauscht werden, wenn man es denn möchte.

information iconIm Test zeigte sich außerdem, dass auf 50 Euro Einzahlungsbetrag rund 10 Euro Gebühren abgerechnet werden. Für diese Kosten sind allerdings nicht die ETH Casinos verantwortlich, sondern das Wallet, mit welchem die Echtgeldwährung in Ethereum getauscht wird. Hier sollte unbedingt verglichen werden, um Gebühren einzusparen.

Tipps & Tricks zur Zahlung mit Ethereum

Bei der Wahl des Krypto Casinos sollte genau darauf geachtet werden, ob die Spieleinsätze in ETH berechnet sind. Häufig erfolgt, wie bereits gesagt, ein Tausch in Euro. Überweisen lassen kann man sich das erspielte Guthaben dann meist nicht auf ein Bankkonto, sondern nur auf die bei der Einlage angegebene Wallet. Zudem sollte natürlich erfragt werden, ob das Casino die Kursschwankungen mitnimmt.

Ein Beispiel: Der Spieler zahlt 1 ETH (rund 3140 USD) ein und spielt einige Wochen lang im Casino. Nach der Transaktion wird das Guthaben in Euro getauscht, so dass die Spieleinsätze wie gewohnt erbracht werden können. Der Ether Wert ist letztlich auch bei der Auszahlung entscheidend. Wird also beispielsweise ein Gewinn in Höhe von 3.400 USD erzielt und entspricht dies in wenigen Wochen dem aktuellen ETH Kurs, so erhält der Kunde 1ETH ausbezahlt. Entscheidend für die Berechnung sind die tagesgültigen Kurse.

lennet-britzius150x150„Ein Tipp zur Kostenersparnis: Bei der Wahl des Krypto Wallets sollten in jedem Fall Gebühren und mögliche Zusatzkosten verglichen werden. Die seriösen Walletanbieter gelten als transparent und beantworten Fragen dahingehend in der Regel verlässlich.“ Lennet Britzius – Casino Experte und Autor

Die historische Entwicklung von Ethereum

Die Geschichte der Kryptowährung lässt sich bis ins Jahr 2013 zurückverfolgen. Zu diesem Zeitpunkt wurde der ETH erstmals von dem 1994 geborenen Russen Vitalik Buterin in einem Whitepaper erwähnt. Spruchreif wurde die Veröffentlichung der Währung jedoch erst im Sommer 2014, als Gavin Wood als Mitbegründer ein Yellow Paper (Gründungserklärung) zum Ethereum herausbrachte.

ethereum-logosDer Startschuss für die digitale Währung fiel am 30. Juni 2015. Damals wurde ein Online-Crowd-Sale projektiert, so dass es den beiden Begründern möglich war, ihre Vision wahr zu machen. Mit dem Ethereum verfolgten die Gründer das Ziel, eine globale Plattform für dezentrale Anwendungen zu erschaffen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Bereits nach rund sieben Monaten, genauer gesagt am 29. Februar 2016, erreichte der Ether, die Währung hinter Ethereum, eine Marktkapitalisierung jenseits der 500 Millionen Dollar Marke. Es dauerte ab diesem Zeitpunkt keine zwei Wochen, bis sich der Wert verdoppelte.

Erstmals wurde Ethereum Classic 2019 Ziel eines Hackerangriffs. Bei diesem konnten jedoch „nur“ rund 1,5 Millionen US Dollar erbeutet werden. Generell ist die Kryptowährung eine derjenigen, die vergleichsweise angriffssicher sind – seit dem Vorfall mehr denn je. Hinzu kommt, dass auch Zensuren, Ausfälle und Betrug mit der Währung nahezu ausgeschlossen werden können.

Ethereum FAQs

Das Blockchain Netzwerk Ethereum hat inzwischen „Nachwuchs“ bekommen. Ethereum 2 – oder auch ETH 2.0 gilt als noch sicherer, wird aber weiterhin als Ether geführt. Für Besitzer der Kryptowährung spielt die Variante bei der Einzahlung ins Casino keine Rolle. Wichtiger ist, sich mit gängigen Fragen rund um die Bezahlmethode vertraut zu machen.

  1. Gibt es in Krypto Casinos einen speziellen Ethereum Casino Bonus?
  2. Wo erhalte ich Ethereum?
  3. Sind Ethereum Wallets sicher?
  4. Wie finde ich seriöse Ethereum Casinos?
  5. Welche Länder akzeptieren Ethereum?
  6. Wo finde ich Details zum ETH Wert?
  7. Wie lange dauert eine Auszahlung per Ethereum?
  8. Gibt es Ethereum Alternativen?

1.) Gibt es in Krypto Casinos einen speziellen Ethereum Casino Bonus?

Natürlich gilt die Bonuspolitik des jeweiligen Online Casinos auch für Zahlungen mit Kryptowährungen. Allerdings konnten wir bei unseren ausführlichen Casino Tests keinen Anbieter finden, der explizit Boni für die Verwendung von Ether bei Zahlungen anbietet.

Diese Tatsache hat aber keinen Einfluss auf die Vergabe anderer Bonusangebote wie zum Beispiel des Willkommensbonus. Wer diesen in Anspruch nehmen möchte und mit Ether seine Ersteinzahlung tätigt, erhält den Willkommensbonus natürlich auch in Ether.

Cloudbet LogoDas Willkommensbonus Angebot im Cloudbet Casino beinhaltet beispielsweise 100 % bis zu 5 BTC/BCH/ETH/PAXG/DASH/LTC, 100 LINK, 1,000 USDT/USDC/DAI/PAX oder 10.000 DOGE. Wer also 5 Bitcoins einzahlt, erhält auch 5 Bitcoins als Willkommensbonus.

Wer sich für Ethereum entscheidet, erhält 5 Ether. Der geldwerte Unterschied ist natürlich immens und beträgt in unserem Beispiel rund 244.000 Euro (5 BTC sind rund 260.000 €, 5 ETH sind rund 16.000 € [Stand: 18.10.2021]).

Solche Summen werden sich maximal High Roller leisten können. Die Mindesteinzahlung, um sich für den Willkommensbonus zu qualifizieren, beträgt bei Cloudbet aber nur 0,01 BTC/BCH/ETH/PAX.

Wenn im favorisierten Ethereum Casino auch mit Ethereum gespielt werden kann, werden alle Boni auch in Ether ausgezahlt. Rechnet der Anbieter eingezahlte Ether in Fiat-Währungen um, wird auch der Bonus in dieser Währung gezahlt.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Wo erhalte ich Ethereum?

Es gibt heute relativ viele etablierte Kryptobörsen, wie beispielsweise Bitpanda. Diese sind gleichzeitig als Wallet nutzbar. Nach der Registrierung kann eine Einzahlung mit gängigen Methoden – darunter übrigens auch Sofortüberweisung – durchgeführt werden.

Die Fiatwährung, in dem Fall der Euro, lässt sich auf der Exchance Börse gegen beliebige Kryptowährungen tauschen. Ideal sind tatsächlich immer solche Börsen, die sowohl einen Tausch in ETH als auch das Halten der Coins ermöglichen.

Gute Adressen sind:

  • bitpanda-logo
  • coinbase-logo
  • binance-logo

Beim Kauf sollte man den aktuellen Kurs ein wenig im Auge behalten. Empfehlenswert sind solche Geschäfte, wenn der Preis gerade recht weit unten liegt. Insbesondere vor dem offiziellen Durchbruch war der Ether mit wenigen Cent pro Coin erschwinglich. Aber auch heute sind die Kosten für einen Ethereum Kauf deutlich überschaubarer als beim Bitcoin.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Sind Ethereum Wallets sicher?

Es kommt darauf an, welches Wallet verwendet wird. Gerade weil der Absatzmarkt für den ETH inzwischen riesig ist, muss man sich unbedingt vor schwarzen Schafen schützen. Wir empfehlen, eines der von unseren Experten für den Kauf und die Verwaltung des Ethereums zu wählen. Dort stehen Sicherheit, Datenschutz und auch der Schutz vor unbefugten Zugriffen an erster Stelle.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Wie finde ich seriöse Ethereum Casinos?

Generell muss ein Krypto Casino nicht zwingend eine Lizenz nach deutschen Übergangsregeln besitzen. Auch Anbieter ohne geplante Lizenz in Deutschland können durchaus seriös sein.


info iconWichtig dabei ist, dass das gewählte Unternehmen insgesamt kontrolliert wird – sei es in Bezug auf die Auszahlungsraten, Zahlungsmethoden, den Support oder andere Faktoren.


Sofern diese Voraussetzungen erfüllt sind, kommt es Spielern natürlich entgegen, wenn obendrein Transaktionen mit ETH zugelassen werden. Entscheidend ist dabei, ob tatsächlich die genutzten Krypto Wallets funktionieren. Mitunter kann eine vorherige Umbuchung per Crypto Currency erforderlich sein.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Welche Länder akzeptieren Ethereum?

Laut Fachportalen gibt es heute mehr als 111 Länder, in denen Transaktionen mit ETH möglich sind. Deutschland zählt dabei zu den Destinationen Europas, die die Währung legal akzeptieren, während andere Krypto Coins generell nur dulden, diese jedoch bis heute nicht offiziell legalisiert haben.

Wenn das bevorzugte Krypto Casino Ether akzeptiert, wird dies in der Kasse genauso gezeigt. Meist steht dort etwas von Crypto Currency. Dahinter steckt eine Art gesondertes Wallet, auf welches sich alle bekannten Coins einzahlen lassen. Alternativ kann die Bezahlung aber meist genauso über bekanntere Alternativen wie Bitpanda durchführen lassen.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Wo finde ich Details zum ETH Wert?

Tagesaktuelle Werte werden im verwendeten Wallet ebenso aufgeführt wie auf gängigen Krypto Börsen. Wer sich erst einmal registriert und Ether angesammelt hat, der bekommt recht schnell einen Überblick über den Wert, welcher meist täglich um einige Euro schwankt. Auch, wenn nicht an der Krypto Börse spekuliert und gehandelt ist, macht es für Besitzer der ETH Coins Sinn, die Kurse stets im Blick zu haben. Gerade wenn der Preis unten ist, lohnt es sich nämlich, nachzukaufen.

Mit derzeit um die 3.140 Dollar (Stand September 2021) liegt der Wert deutlich unter dem des Bitcoin. Ob es Ethereum irgendwann schafft, den großen Konkurrenten unter den Krypto Coins einzuholen, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. Die Hauptsache ist, dass man sich vorab über die Kurse informiert, denn je höher der Wert, desto eher lohnt es sich natürlich, eine Krypto Einzahlung mit Ether ins Online Casino vorzunehmen.

zum Inhaltsverzeichnis

7.) Wie lange dauert eine Auszahlung per Ethereum?

Je nach Casino kann eine Gewinnausschüttung zwar in ETH erfolgen, meist jedoch setzen die Anbieter auf klassische Echtgeldwährungen wie den Euro. Die Umrechnung der Coins ist bereits mit der Einzahlung erledigt, so dass im Verlauf ganz klassisch Geld in Spiele eingesetzt werden darf.

Eine Gutschrift auf Krypto Wallets ist in der Regel üblich, sofern auch die Einlage auf diesem Weg erfolgt. Die Auszahlung richtet sich nach dem aktuellen Wert, ausgezahlt wird also ebenfalls in ETH. Wartezeiten von zwei bis vier Werktagen sind für Auszahlungen in seriösen Krypto-Casinos üblich.

zum Inhaltsverzeichnis

8.) Gibt es Ethereum Alternativen?

Blockchain Lösungen gibt es inzwischen zur Genüge. Die Herausforderung besteht somit darin, Alternativen zu finden, die ähnlich stabil und sicher sind wie der Ether. Bekannteste ist natürlich der Bitcoin. Zu diesem gibt es seit kurzem eine weitere Option: Bitcoin Cash. Mehr dazu erklären wir in einem gesonderten Test. Ebenfalls etabliert ist der Litecoin.

Obgleich die Auswahl recht umfangreich ist, werden nicht alle Kryptowährungen automatisch von arrivierten Online Casinos angenommen. Hier gilt es somit, genau hinzuschauen und solche Coins zu erwerben, mit denen eine Einzahlung möglich ist.

zum Inhaltsverzeichnis

eingezahlt-mit-eth-1024x485MehrWeniger

Fazit zu Ethereum Casinos in Deutschland

Die Möglichkeiten, im Krypto-Casino mit Etherum einzuzahlen, sind nicht allzu umfangreich – noch nicht, denn aktuell ist gerade diese Währung immer mehr im Kommen. Vorteilhaft ist dabei insbesondere der überschaubare Wert der Coins. Ein Kauf lohnt sich somit gerade aktuell mehr als der Erwerb des Bitcoins, der einen deutlich höheren Preis hat.

Über gängige und verlässliche Krypto-Wallets kann meist problemlos per ETH eingezahlt werden. Dass die Auszahlung derzeit fast immer in Fiatwährung erfolgt, wird vermutlich nicht dauerhaft so bleiben. Die Casinobetreiber arbeiten mit Hochdruck an weiteren innovativen Lösungen, wobei sie insbesondere die Kursschwankungen vor eine Herausforderung stellen.

Der Kauf von Ether ist relativ einfach. Eine Wallet wie Bitpanda oder Coinbase ermöglicht sowohl diesen als auch das Handeln mit Coins – was allerdings ein ganz anderes Thema ist und letztlich nichts mit der ETH Zahlung in Casinos zu tun hat.

Weitere Casinos mit Ethereum

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
luckydays-testsieger96% exzellent1.000€+ 100 FreispieleLucky Days besuchenTestbericht lesen
playamo-logo93% hervorragend300€+ 150 FreispielePlayamo besuchenTestbericht lesen
logo_casino_unlimited-newcomer93% hervorragendbis 500€+ 100 FreispieleCasino Unlimited besuchenTestbericht lesen
playzilla-logo92% hervorragend100€+ 500 FreispielePlayzilla besuchenTestbericht lesen
20Bet-Logo200x80-192% hervorragend120€+ 120 Freispiele20 Bet Casino besuchenTestbericht lesen
spinaway-top-live92% hervorragend1000€+ 100 FreispieleSpin Away besuchenTestbericht lesen
trueflip-logo92% hervorragend10% CashbackTrue Flip besuchenTestbericht lesen
oshi-casino-logo91% hervorragend300€Oshi Casino besuchenTestbericht lesen
bizzo-logo91% hervorragend100€ + 100 FreispieleBizzo Casino besuchenTestbericht lesen
woocasino-logo91% hervorragend200€+ 200 FreispieleWoo Casino besuchenTestbericht lesen
7BitCasino-logo-190% hervorragend500€ oder 5BTC+ 100 Freispiele7BitCasino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger
Autor: Lennet Britzius
Letztes Update:
Bewertet wurde: Ethereum
Autor Bewertung: 95%