ADA Casinos 2021 im Test

jytte-theilenJytte Theilen
Lesezeit ca. 8 Minuten
Information zu Cardano Casinos
cardano-logo
Gründer:Charles Hoskinson
Gründungsjahr:2017
Kürzel:ADA
Marktkapitalisierung:~ 32 Milliarden
Webseite:cardano.org
Verfügbar:in über 100 Ländern
Bestes Cardano Casino:Fairspin Casino
Bester Cardano Bonus:25 ADA

Mit dem Durchbruch des Bitcoins kamen innerhalb kürzester Zeit immer mehr Kryptowährungen auf den Markt. Eine, die innerhalb von Wochen erfolgreich wurde, ist ADA – betrieben und entwickelt Input Output Hong Kong – kurz IOHK, die die Plattform Cardano ins Leben gerufen hat.

Wie die meisten Coins ist auch ADA abhängig vom Blockchain-Netzwerk. Derzeit liegt der Coin Wert bei rund 85 Cent. Das Angebot an Cardano (ADA) Casinos lässt sich bisweilen als sehr überschaubar bezeichnen. Dennoch schreiben unsere Experten dem Coin für die Zukunft ein immenses Potential zu, was insbesondere an dessen hohen Sicherheitsstandards liegt.

Durch die Dezentralisierung des ADA Coins und die besondere Anwendungsplattform will es Cardano schaffen, die bei Ethereum bekannten Nachteile auszubessern und das Konzept der Blockchain für ADA weiter zu optimieren. Nicht ohne Grund wird Cardano gerne auch als „der Ethereum-Killer“ bezeichnet. Begrenzt wurde der Coin zunächst auf maximal 45 Millionen. Es besteht jedoch auch bei ADA die Möglichkeit, bei entsprechender Resonanz weitere Coins zu generieren.

Der Cordana Ada CoinObgleich ADA noch immer weniger bekannt ist als sein „Vorbild“ Ethereum, wird er inzwischen auf immer mehr Krypto Börsen gehandelt. Einige der etabliertesten sind:

  • Binance
  • Bitpanda
  • Coinbase
  • Oder auch Exodus

information iconSpannender Fakt: Erst mit Einführung des Cardano ADA Coins auf Coinbase erlebte der Kurs einen immensen Anstieg. Die in den USA ansässige Handelsplattform kündigte erst im März 2021 an, Cardano künftig auf Coinbase Pro listen zu wollen. Just in diesem Moment stieg der Wert sprunghaft an. Überweisungen in ADA Währung werden laut der Plattform künftig akzeptiert. Ein Handel ist allerdings erst denkbar, sobald ADA die Liquiditätsbedingungen erfülle und eine ausreichende Versorgung hergestellt sei.


Im Fairspin mit ADA spielen!

cardano-bannerMehrWeniger

Inhaltsverzeichnis

Die besten deutschen Cardano Casinos

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
fairspin-logo91% hervorragendunbegrenzt+ 170 FreispieleFairspin besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Bisweilen ist Cardano als Blockchain-Projekt der dritten Generation noch nicht allzu weit verbreitet – zumindest im Bereich Krypto-Casinos. Eines der wenigen Casinos, das zurzeit die Möglichkeit für Ein- und Auszahlungen mit der ADA Währung bietet, ist Bitcasino.io. Einigen Testseiten zufolge wird Cardano auch von Stake.com unterstützt. Das gilt allerdings bis dato nicht in Deutschland, sondern vielmehr im asiatischen Raum, auf den sich die Entwickler des Coins fokussiert haben.

Was ist überhaupt Cardano?

Bei Cardano selbst handelt es sich um eine Blockchain-Plattform, die sich auf die Ausführung von Smart Contracts spezialisiert. Der zum Unternehmen gehörende Krypto-Coin trägt die Abkürzung ADA. Cardano selbst ist, ebenso wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin, eine virtuelle Währung, die über die Blockchain generiert und gehandelt wird.

Die Entwickler bzw. Erfinder des Coins haben bei ihrem Projekt den hohen Anspruch, sowohl Regierungen als auch Privatpersonen und Konzernen einen skalierbaren Werttransfer zu bieten. Man muss bei Cardano klar zwischen der Blockchain-Entwicklung und der Bereitstellung des eigenen ADA Coins differenzieren, denn beide Bereiche werden von dem Konzern dahinter unabhängig voneinander geboten.

Blockchain Apps aller Art können über die Plattform reibungslos und sicher ausgeführt werden. Gemeint sind hier nicht nur die bekannten und gängigen Smart Contracts, sondern auch so genannte DApps. ADA kann auf gängigen Blockchain Wallets – auch Krypto Wallets genannt – gekauft werden. Unternehmen wie Binance bieten zudem die Möglichkeit des Tradings an. Der aktuell noch recht geringe Kurs der Cardano Währung ADA ist dabei ideal für Einsteiger.

info iconInteressant: Offiziell gibt es Cardano bereits seit 2015. Die Einführung fand allerdings erst deutlich später, nämlich am Ende des zweiten Quartals 2017 statt. Zu diesem Zeitpunkt gab es einen der größten „Krypto Bullenläufe“, von dem Cardano deutlich profitierte. Innerhalb weniger Wochen konnte sich der ADA Coin zu einer der Top 10 Kryptowährungen etablieren.[1]

Hinter dem Coin und der damit verbundenen Blockchain steckt Charles Hoskinson, der als Mitbegründer des Ethereum gilt.

Cardano, der Ethereum Killer?

Cardano vs EthereumBereits im Mai 2021 soll es die ersten Smart Contracts von Cardano geben[2]. Damit bietet sich laut Gründer Charles Hoskinson eine echte Ethereum De-Fi-Plattform Alternative. Insgesamt scheint es so, als würde sich der Entwickler seine Erfahrung zunutze machen, die er als ETH Mitgründer sammeln konnte. Die „Schwachstellen“ des bekannteren Coins kennt schließlich niemand besser als Hoskinson.

Mit der Cardano Blockchain sowie dem ADA Token wollen nun optimierte Funktionen auf dem Markt etabliert werden. Der bisherige Erfolg bestätigt, dass der Entwickler bisweilen alles richtig zu machen scheint.

Inzwischen ist ADA auf der Überholspur. Innerhalb kürzester Zeit gelang es Charles Hoskinson, den Coin „salonfähig“ zu machen und sogar Coinbase sowie Bloomberg überzeugen können. Beide haben den ADA Token in ihre Trader Tools implementiert – ersterer im Bereich Coinbase Pro.

So funktioniert das Spielen im ADA Casino

  1. Bevorzugten Anbieter wählen und Kundenkonto einrichten
  2. Einloggen, Kasse öffnen, ADA als Zahlungsmethode wählen
  3. Einmaligen QR Code / Cardano Wallet Adresse wird generiert
  4. Krypto Wallet öffnen
  5. Einloggen, QR Code scannen oder Adresse manuell eingeben
  6. Betrag wählen, Zahlung bestätigen

cardano-casino-einzahlungWer im online Casino mit Cardano einzahlen möchte, der braucht eine Wallet. Von dort kann man ADA innerhalb kürzester Zeit überweisen.MehrWeniger

Die Gutschrift sollte bei den meisten Krypto Wallets innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen und das Guthaben auf dem Konto des gewählten Cardano Casinos gutgeschrieben sein. Dass die Transaktion nicht immer direkt in Echtzeit funktioniert, hat mit den Berechnungen der digitalen Coins zu tun. Sofern die Buchung auch nach einer Stunde nicht abgeschlossen ist, hilft es, Kontakt mit dem Kundendienst aufzunehmen. Dieser kann bei der Nachverfolgung der Transaktion behilflich sein, wobei das tatsächlich nur sehr selten erforderlich ist.

Anbieter wie Bitcasino.io zeigen den Kontostand in der gewählten Kryptowährung – hier also in ADA an. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Transaktionen und Coins zu wählen, so dass sich Guthaben problemlos in Form von Cardano, aber auch BTC und ETH oder dergleichen einzahlen lassen. Wird der persönliche Bereich geöffnet, zeigt der Anbieter auf, welchen Euro Wert Spieler auf dem Konto haben.

Viele Spiele können in ADA Währung gespielt werden, bei anderen jedoch rechnet der Anbieter das Guthaben ebenfalls um. Die Einsätze in Euro zu platzieren, gestaltet sich zumindest ein wenig einfacher und macht es leicht, den Überblick zu behalten.

ADA kaufen: Wie funktioniert`s?

Inzwischen ist Cardano auf den meisten Krypto Börsen erhältlich. Folgende Anbieter können unsere Experten derzeit empfehlen:

Ist ein Kundenkonto eingerichtet, lassen sich nach Belieben Echtgeldzahlungen durchführen und gegen ADA eintauschen. Der Kauf als solches nimmt nur wenige Minuten Zeit in Anspruch. Eine weitere Option bietet sich mit Krypto Brokern, wobei sich diese eher an erfahrenere Blockchain Anwender und Käufer richtet. Geht es lediglich darum, ADA Guthaben fürs Casino zu erwerben, sind die vorgenannten Börsen eine einfache und sofort umsetzbare Lösung.

Vor- & Nachteile von Cardano Casinos

  1. Welche Vorteile bietet ADA als Zahlungsmethode im Casino?
  2. Welche Nachteile gibt es mit Cardano Casinos?

Welche Vorteile bietet ADA als Zahlungsmethode im Casino?

thumb-up iconGrundsätzlich lässt sich auch Cardano als sichere Blockchain Währung respektive digitaler Coin bezeichnen. Ein großer Vorteil ist, dass der Mitbegründer des Ethereum für die Entwicklung zuständig ist und demnach ein hohes Maß an Know-how mitbringt. Bei der Umsetzung wird insbesondere auf bessere Energieeffizienz geachtet.

Die Entstehung des ADA Tokens basiert auf neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Bereits Ende 2017 mache der Entwickler großartige Versprechen, die es nun jedoch erst einmal umzusetzen gilt. Für Casinospieler vorteilhaft: Die Ein- und Auszahlung mit Cardano ADA funktioniert genauso einfach und sicher wie mit allen

Vorteile auf einen Blick:

  • Wissenschaftlich basierte Coin Entwicklung
  • Energieeffizientere Blockchain
  • Schnelle, einfache Transaktionen
  • Gewinnauszahlungen innerhalb von Stunden
  • Niedrige Transaktionsgebühr
  • Unabhängig von physischem Geld
  • Ein- und Auszahlungen nahezu unbegrenzt möglich
zum Inhaltsverzeichnis

Welche Nachteile gibt es mit Cardano Casinos?

thumb down iconBisher ist die Auswahl an Casinos, die ADA Coins akzeptieren, tatsächlich noch mehr als überschaubar. Für deutsche Spieler bietet sich unter anderem Bitcasino.io, eines der ersten Krypto Casinos und absoluter Vorreiter in Sachen Token-Vielfalt, zum Spielen mit Cardano an. Viele Anbieter halten sich indes noch zurück, was sich mit wachsender Bekanntheit des Coins jedoch schnell ändern könnte.

Dass so viele Unternehmen der Branche Zurückhaltung üben, hat insbesondere mit der Marktentwicklung zu tun. Noch steht der Cardano am Anfang und die Versprechen, die der Ethereum Mitbegründer macht, müssen zunächst vollständig umgesetzt werden. Sollte dem so sein, könnte der ADA, der bereits jetzt in der Top 15 Coin Rangliste zu finden ist, auch für die Glücksspielbranche mehr an Bedeutung gewinnen.

Diese Nachteile sollten beachtet werden:

  • Bisweilen nur wenige ADA Casinos vorhanden
  • Entwicklungsphasen noch nicht komplett abgeschlossen
  • Aktuell unvorhersehbare Entwicklung des Marktwerts

important iconEin Sicherheitshinweis: Wenn sich die Möglichkeit bietet, empfiehlt es sich, Cardano (ADA) ebenso wie andere Kryptowährungen auf einem Cold Wallet – sprich einer Festplatte oder USB-Stick – zu halten. Hot Wallets, wie die bekannten Börsen, bergen nach wie vor ein, wenn auch geringes, Sicherheitsrisiko.

zum Inhaltsverzeichnis

Der Unterschied zu anderen Kryptos

verschiedene-krypto-coinsCardano bzw. der ADA Coin darf sich definitiv in eine Reihe mit anderen führenden Krypto Währungen einreihen. Dank Smart-Contracts und der Technologie dahinter, gilt er bei vielen Experten sogar als eine der besten Krypto Währungen.MehrWeniger

Fakt ist, dass es sich bei Cardano um einen Token handelt, der deutlich jünger als der Bitcoin und auch Ethereum ist. So konnten die Gründer, darunter CEO Charles Hoskinson, von den bisherigen Erkenntnissen profitieren. Insbesondere mit dem ETH muss sich ADA häufig vergleichen lassen, was daran liegt, dass Hoskinson persönlich für die Entwicklung des Ethereum mitverantwortlich war. Cardano wurde auf Basis dessen als Coin der dritten Generation ins Leben gerufen, bei welchem bisherige Defizite von vornherein ausgebügelt wurden. Zudem profitieren Anleger von folgenden Unterschieden:

  • Mehr Sicherheit durch Proof-of-Stake-Konsens Algorithmus
  • Bessere Skalierbarkeit
  • ADA profitiert von vielen Jahren ETH Erfahrung
  • Geringere Netzwerkgebühren

arrow iconInteressantes Detail zur Firmenstruktur: Hinter Ethereum steht eine Community aus verschiedensten Entwicklern, die sich im Background einen Konkurrenzkampf liefern und bei denen letztlich keine klaren Hierarchien herrschen. Anders sieht es bei Cardano aus. Hier arbeitet ein Team Hand in Hand, welches bei jedem Schritt zusammenhält. Sowohl die Aufgabenverteilung als auch die Gehälter der Mitarbeiter sind klar definiert.


Woran erkennt man seriöse ADA Casinos?

Ganz gleich, ob Einzahlungen mit Echtgeld, ADA oder anderen alternativen Coins durchgeführt werden: Die Sicherheit sollte natürlich immer an erster Stelle stehen. Umso wichtiger ist es, auf das Vorhandensein einer Glücksspiellizenz zu achten. Diese muss nicht unbedingt durch die bekannte MGA Malta ausgestellt sein, denn viele der dort lizenzierten Anbieter richten sich inzwischen nach den für Deutschland festgelegten Übergangsregelungen und schränken Spieler stark ein.

Wenn wir von Online-Casinos ohne Lizenz sprechen, dann ist lediglich gemeint, dass die Unternehmen weder 1 Euro Einsatzlimits noch eine Einzahlungsbeschränkung in Höhe von 1.000 Euro pro Monat vorgeben und sich daher augenscheinlich nicht um eine deutsche Glücksspiel-Lizenz bewerben werden. Solche Anbieter sind es auch, die immer häufiger mit Kryptowährungen arbeiten – sei es der Cardano ADA Coin, BTC oder auch Ethereum und Litecoin, um nur einige zu benennen.


idea iconGut zu wissen: Ein seriöses ADA Casino verzichtet zwar weitestgehend auf viele der Einschränkungen, bietet Spielern aber dennoch die Möglichkeit, sich selbst Limits einzustellen. Das macht es einfacher, den Gefahren einer Spielsucht entgegenzuwirken. Letztlich ist die Eigenverantwortung hier besonders wichtig, wobei natürlich auch faire Krypto Casinos einschreiten, wenn es die Situation erfordert.


Diese Limits gelten bei Zahlungen mit Cardano

Für gewöhnlich wird auch beim ADA, wie bei allen Kryptowährungen, lediglich ein Mindestbetrag vorgegeben. Am Beispiel von Bitcasino.io lässt sich dieses gut erkennen, denn der Anbieter erklärt, dass wenigstens 15 ADA einzuzahlen sind. Nach oben setzt einem das Unternehmen jedoch keinerlei Grenzen. Hier wird deutlich, warum sich die Anmeldung in Krypto Casinos gerade für High Roller lohnt.

Die Auszahlung ist im genannten Beispiel ab 30 ADA möglich. Umgerechnet wären dies, Stand 18. Juni 2021, etwa 37,50 Euro. Der Kurs kann natürlich ein wenig schwanken, so dass im Schnitt mit einem Gegenwert in Höhe von rund 30 Euro gerechnet werden darf. An der Vorgabe ändert sich durch die Kursschwankungen jedoch nichts. Würde der Wert also tatsächlich noch weiter sinken, ergäbe sich eine deutlich geringere Mindesteinzahlung in Euro. Auch die Gewinnauszahlung ist übrigens unlimitiert möglich.

Kann man mit Cardano alle Spiele im Casino nutzen?

Ist die Einzahlung mit ADA Coins zulässig, dann stehen Spielern in der Regel alle Spiele offen. Es kann, wie bereits angemerkt, sein, dass Unternehmen wie Bitcasino oder Fairspin Cardano Guthaben vorab in Euro umrechnen, um die bestmögliche Verfügbarkeit des Portfolios zu gewährleisten. Im Grunde spielt das für den Kunden aber keine große Rolle, denn die Hauptsache ist, dass auch keines der Lieblingsspiele verzichtet werden muss.

Hier einige Kategorien, die im Normalfall ADA kompatibel sind:

  • Slots
  • Jackpot Slots
  • Baccarat
  • Live Spiele

Und übrigens auch das VIP Programm steht Kunden offen, die ADA als Währung gewählt haben.

Tipps & Tricks zur Zahlung mit ADA

Derzeit mag die Qual der Wahl zwar nicht aus vielen Playern zu treffen sein, wenn es um Cardano Casinos geht. Dennoch können beim Kauf der Tokens einige Dinge beachtet werden, die am Ende einen Unterschied machen – gerade aus finanzieller Sicht. Zunächst einmal ist es wichtig, nicht gleich das erste Wallet zu wählen. Der Vergleich bringt mitunter deutliche Einsparpotentiale mit sich. Darüber hinaus empfehlen unsere Experten Folgendes:

Cardano Krypto Kosten Vergleich

Im Vergleich zu Bitcoin, Ethereum und anderen Klassiker ist der ADA Coin noch recht günstig zu haben. Mit etwas Glück steigt der Wert sogar während man damit im online Casino spielt.

  • Auf besondere ADA Aktionen achten
  • Limits und Gebühren beim Wallet-Anbieter erfragen
  • Vergleich der Wallets, um Kosten einzusparen
  • Ausführlich über Kaufoptionen informieren
  • Eigene Limits für Einzahlungen festlegen

Aktuell lohnt sich der Cardano Kauf besonders, da der Kurs pro Coin deutlich günstiger ist als bei Ethereum, Litecoin oder Bitcoin. Zwar lässt sich nicht allzu viel über die weitere Entwicklung sagen, doch sollte es zu einem Anstieg kommen, profitieren die am meisten, die frühzeitig gekauft haben. Ob der ADA dann ins Casino oder anderweitig investiert wird, die Entscheidung ist natürlich jedem selbst überlassen.

Cardano Alternativen

Gerade heute, wo der ADA Coin noch nicht allzu weit in der Glücksspielbranche verbreitet ist, macht es Sinn, die Alternativen zu kennen. Inzwischen werden nämlich deutlich mehr Token als nur der Bitcoin von Krypto Casinos akzeptiert – und das von weit mehr Anbietern als nur Bitcasino.io. Folgende Kryptowährungen sollten Spieler kennen:

Nicht überall ist die Auswahl identisch. Umso mehr lohnt es sich, verschiedene Krypto Casinos zu vergleichen. Hilfreich sind dabei unsere Expertenreviews, denn hier wird gezielt auf weitere Aspekte neben den Zahlungsmethoden eingegangen – seien es Bonusaktionen, die Spielauswahl, Sicherheitsvorkehrungen oder auch die Verlässlichkeit des Kundendienstes.

Cardano Casino FAQ

Spieler sind mittlerweile mit einigen Kryptowährungen vertraut. Der Cardano respektive ADA ist dagegen noch relativ unbekannt. Umso besser, sich frühzeitig mit den wichtigsten Fragen auseinanderzusetzen. Die passenden Antworten gibt es wie immer bei uns – leicht nachvollziehbar & hilfreich für die Entscheidung.

  1. Welche Gebühren fallen bei einer ADA Zahlung im Casino an?
  2. Gibt es einen Cardano Bonus im Casino?
  3. Ist ADA überall akzeptiert?
  4. Wie sicher funktionieren Cardano Einzahlungen?
  5. Wer hat Cardano erfunden?
  6. Ist Cardano dasselbe wie Ethereum?

1.) Welche Gebühren fallen bei einer ADA Zahlung im Casino an?

Grundsätzlich werden von Anbietern wie Bitcasino.io oder Fairspin keine Gebühren bei Ein- und Auszahlungen verlangt. Dennoch könnten Transaktionen mit geringen Kosten verbunden sein. Die Rede ist hier von den für Kryptowährungen typischen Netzwerktransaktionsgebühren. Beeinflusst werden die vorrangig durch das gewählte Krypto Wallet. Es lohnt sich also umso mehr, Optionen wie Binance, Exodus, Coinbase und Bitpanda genau zu vergleichen.

Wie bereits erläutert, fallen bei ADA generell deutlich geringere Gebühren an als bei anderen Digital Assets. Allein das ist ein Aspekt, der für die Wahl des noch vergleichsweise unbekannten Tokens in der Gaming Branche spricht.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Gibt es einen Cardano Bonus im Casino?

Leider wird der ADA Coin aktuell von nur wenigen Casinos akzeptiert. Bitcasino.io hat Cardano kürzlich aufgenommen und zum Einstand des Tokens eine besondere Bonusaktion ins Leben gerufen. Spieler, die sich für die Einzahlung mit ADA entschieden haben, konnten sich 25 Coins als Startguthaben sichern. Ein Nachteil: Die Kampagne war nur von kurzer Dauer. Allerdings ist es nicht ausgeschlossen, dass weitere Casinos ähnliche Aktionen zum Einstand bieten wenn sie den Coin ins Portfolio mit aufnehmen.

Fairspin, das ADA akzeptiert, hat sogar einen unlimitierten Bonus für Neukunden.

fairspin-bonuseinzahlungen

Sofern weitere Krypto Casinos mit Bonus Cardano aufnehmen, könnten Spieler durchaus von Boni profitieren – ähnlich wie bei allen anderen Coins, die derzeit in der Branche zur Verfügung stehen. Aber auch ohne spezielle Aktionen lohnt es sich, die Vor- und Nachteile des ADA Coins zu kennen.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Ist ADA überall akzeptiert?

Wie bereits festgestellt, ist der Cardano ADA Coin bisher nicht sonderlich weit verbreitet – zumindest in der Glücksspielbranche. Allerdings haben wir mit Fairspin und Bitcasino.io zwei attraktive und seriöse Crypto Casinos, die eine Zahlung mit Cardano ermöglichen. Und unsere Experten sind sich sicher, dass weitere Glücksspielseiten folgen werden.

Für Krypto Wallets respektive Börsen gilt diese überschaubare Auswahl tatsächlich nicht. Alle uns bekannten Börsen haben den ADA inzwischen aufgenommen und bieten ihren Kunden demnach die Möglichkeit, sich mit dem Coin der Cardano Blockchain „einzudecken“. Gerade aktuell kann sich das sogar besonders lohnen, da der Kurs derzeit relativ gering ist. Von einem ähnlichen Wachstum wie beim Bitcoin ist zwar nicht auszugehen, dennoch könnte der ADA künftig noch ein wenig an Wert gewinnen.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Wie sicher funktionieren Cardano Einzahlungen?

safe iconIn Sachen Sicherheit gibt es kaum einen Unterschied zwischen ADA Transaktionen und Zahlungen mit anderen digitalen Währungen. Wo immer die Möglichkeit besteht, sollten Spieler die 2-Faktor Autorisierung zwischenschalten, welche die Zahlung zusätzlich absichert.

Der vom Anbieter generierte QR Code für die Buchung ist ebenso individuell wie die alternative Wallet Adresse. Beides gilt nur einmal und wird bei jeder Transaktion erneuert, so dass ein Fremdzugriff nahezu komplett ausgeschlossen werden kann. Die Gutschrift selbst sollte zudem innerhalb von Minuten abgeschlossen sein – bei Einzahlungen ebenso wie bei der Gewinnauszahlung.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Wer hat Cardano erfunden?

Cardano Gruender Charles Hoskinson

Der Erfinder und einer der Köpfe hinter Cardano: Charles Hoskinson – Quelle: Cardano.com

Hinter dem ADA Coin steckt der Mathematiker Charles Hoskinson, der am 5. November 1987 geboren wurde und der bis heute in Amerika zu Hause ist. Erfahrung konnte der Wissenschaftler bereits vor Jahren sammeln, da er nicht nur die Idee zum Cardano ADA Coin hatte, sondern auch einer der wichtigsten Mitbegründer des Ethereum war.

Die Idee zur Entwicklung des ADA hatte der Ethereum-Kollege Jeremy Wood. Dieser kam damals auf Hoskinson zu und so entstand die gemeinsame Idee, das Projekt Input Output Hongkong, kurz IOHK, ins Leben zu rufen. Hinter Cardano steht bis heute ein riesiges Team aus Wissenschaftlern und Ingenieuren, die sowohl die Blockchain als auch den ADA Token betreuen.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Ist Cardano dasselbe wie Ethereum?

Die Smart-Contracts Plattform der Cardano Blockchain ist gerade jetzt vielversprechend. Klar festhalten lässt sich, dass Ethereum und ADA nicht identisch sind. Zum einen basiert die neue Blockchain auf einem anderen Sicherheitskonzept, zum anderen sollen mit ihr die bisherigen Defizite des ETH Coins ausgeschaltet werden.

Nicht ohne Grund wird Cardano gerne als „Ethereum Killer“ bezeichnet. Der große Konkurrenzkampf hat sicher mit der Tatsache zu tun, dass der ADA Entwickler Hoskinson genau weiß, was hinter den Strukturen des Unternehmens Ethereum steckt. Mehrfach hat er bereits gegen den Coin und seine Betreiber geschossen.

Die Gründer des ADA Tokens verfolgen das Ziel, mit ihrer Haskell-Programmierung für Anwendungen im Organisations- und Finanzsektor geeignet zu sein. Es geht Hoskinson und seinem Team also keineswegs nur darum, im Bereich Gaming bekannter zu werden. Insgesamt bieten sich mit der neuen Generation des ALT Coins viele Vorteile, die bei ETH erst mit der neu geplanten 2.0 Version zu erwarten sind.

zum Inhaltsverzeichnis

Fazit zu Cardano Casinos

Aktuell scheint es so, als sei der Cardano in der Krypto-Welt auf der Überholspur. Zumindest dem bekannten Ethereum macht der Coin scharfe Konkurrenz. Ob er sich allerdings langfristig so durchsetzen kann wie ETH, Bitcoin oder Litecoin, das lässt sich zum heutigen Zeitpunkt nicht mit Bestimmtheit sagen.

cardano-roadmapKünstler und große Persönlichkeiten scheinen es den Machern von Cardano angetan zu haben. Schon ADA ist eine Hommage an Ada Lovelace, eine Mathematikerin aus dem 19. Jhd. Die einzelnen Schritte der Roadmap der Kryptowährung sind dagegen Schriftstellern und Philosophen gewidmet.MehrWeniger

Im Bereich Online Glücksspiel scheint ADA noch nicht allzu bedeutungsvoll, wobei sich auch das ändern könnte. Heute wird der Coin aber bereits bei einigen wenigen aber dafür interessanten Krypto Casinos u.a. Fairspin und Bitcasino akzeptiert. Aus Erfahrung wissen unsere Experten, wie rasant gerade der Krypto-Markt wächst und dass es somit durchaus eine schnell wachsende Akzeptanz in der Branche geben könnte.

Viele Punkte, darunter insbesondere die Wirtschaftlichkeit sowie die Energieeffizienz der Cardano Blockchain, sprechen für eine solide Zukunft. Es kann also keineswegs schaden, sich bereits jetzt mit ADA auseinanderzusetzen und erste Coins über bekannte Plattformen, wie beispielsweise Binance, Exodus oder Bitpanda, zu erwerben.

Jetzt zum Fairspin Casino

Quellenverzeichnis


[1] Coinmarketcap.com
[2] IOHK.io

Autor: Jytte Theilen
Letztes Update:
Bewertet wurde: Cardano
Autor Bewertung: 90%