Binance Erfahrungen & Test - Wie gut ist das Krypto Wallet für Casino Spieler?

jytte-theilenJytte Theilen
Lesezeit ca. 5 Minuten
Information zu Binance
binance-logo
Firmenname:Binance Holdings Ltd.
Gründungsjahr:2017
Sitz:Melita Court Level 3 Triq Giuseppe Cali Ta' Xbiex XBX 1420 Malta
Leitung:Changpeng Zhao
Webseite:binance.com
Verfügbar:in 27 Sprachen und über 180 Krypto Währungen
MehrWeniger

Binance wurde zwar erst 2017 in China gegründet, wird aber schon jetzt als weltweit größte Krypto-Börse gehandelt.

Angefangen hat der Konzern als eher kleiner und beschaulicher Handelsplatz für bekannte Coins. Innerhalb von nur drei Jahren hat sich das Konzept, hinter welchem der Gründer und CEO Changpeng Zhao steht, zu einem wahren Giganten des digitalen Coin Markts entwickelt.

Die Lösung, wie sie Binance als Krypto Wallet bietet, eignet sich auch für Casino Spieler. Vor allem für Kunden, die Krypto Casinos oder Online Casinos ohne Limits wählen, gewinnen Kryptobörsen und vor allem Wallets heute immer mehr an Bedeutung. Denn sie ermöglichen Transaktionen per Bitcoin, Ethereum & anderen Kryptowährungen.

Bei Binance registrieren

Auch als Trading- und Handelsplattform hat sich Binance seit 2017 rasend schnell entwickelt. Inzwischen sind mehr als 15 Millionen Nutzer weltweit registriert und die Binance Holdings Ltd. beschäftigt mehr als 600 Mitarbeiter.

bnb-coinSchnelligkeit ist eine der größten Stärken des Unternehmens. Neben dem Handeln und Traden von Coins bietet Binance viele weitere Dienstleistungen. Darunter eine Akademie für Anfänger und Fortgeschrittene und die hauseigene Visa Card. Das Non-Plus-Ultra jedoch ist der eigene Binance Coin (BNB).

Inhaltsverzeichnis

binance-anmeldungMehrWeniger

Vor- und Nachteile von Binance

Die Vorteile:Die Nachteile:
  • Einzahlung in über 50 internationalen Währungen möglich
  • Umfangreiches Peer-to-Peer (P2P) Zahlungsnetzwerk
  • Exchange zu tagesaktuellen Kursen in Echtzeit
  • Krypto-Sendungen zu Freunden möglich
  • Übersichtlich aufgeführte Figuren
  • Wesentliche Funktionen auf Deutsch verfügbar
  • Keine Transaktion ohne Verifizierung
  • Geeignet für erfahrene Nutzer
  • Kein telefonischer Support verfügbar

Die wichtigsten Binance Funktionen

Gemessen am Handelsvolumen war Binance bereits ein Jahr nach seinem offiziellen Startschuss, nämlich 2018, die größte aller bekannter Krypto Börsen weltweit. Bis heute hat sich der Konzern auf innovative Features sowie ein möglichst einfaches Setting fokussiert. Insgesamt ist die Handhabung jedoch ein wenig komplexer als beim ebenfalls arrivierten Bitpanda. Hier die wichtigsten Funktionen in Kurzform:

  • 50 digitale Assets vorhanden
  • Eigener Binance Coin (BNB) verfügbar
  • Solide bewertete, übersichtliche Binance App
  • 5 Echtgeld-Zahlungsmethoden zur Auswahl
  • P2P Zahlung mit mehr als 100 Optionen
  • Transaktionen an Freunde gebührenfrei
  • Interaktive Charts
  • Umfangreiche Trading Plattform
  • Binance Visa Card optional erhältlich
  • Jede Menge Fachwissen in der Akademie

Eine recht neue Funktion ist das so genannte Binance Launchpad. Dahinter verbirgt sich das Konzept einer IPO Plattform, die es Krypto Projekten erlaubt, Token bekannt zu machen und Geld zu verdienen. Verkäufe unterliegen dabei keinen besonderen Voraussetzungen. Trotzdem bleibt Binance natürlich gerade für Käufer eine der sichersten Plattformen am Markt. Im Grundsatz lässt sich diese Funktion mit einer Investment Bank gleichsetzen. Binance ist somit eine Art Zweigstelle, die sich bereits in den letzten Jahren bewährt hat.

binance-tokenUnter Launchpad findet man die Token Plattform von BinanceMehrWeniger

So funktioniert die Binance Registrierung

Sowohl der Handel als auch das Trading von Coins sind erst im Anschluss an die Registrierung möglich. Zunächst genügen wenige einfache Angaben – darunter eine E-Mail Adresse sowie ein frei wählbares Passwort. Letzteres sollte unbedingt sicher sein, denn nur damit sind Gelder bzw. erworbene Coins geschützt. Frisch angemeldeten Nutzern wird direkt eine E-Mail mit einem sechsstelligen Code zugeschickt. Sobald dieser eingegeben ist, können erste Binance Funktionen genutzt werden.

Um Einzahlungen vornehmen zu können, ist die Verifizierung zwingend notwendig. Im eigenen Konto werden zunächst sämtliche Stammdaten ergänzt, wie eben der vollständige Name, eine Anschrift und dergleichen. Sobald das erledigt ist, müssen Ausweisdokumente und ein aktuelles Foto hochgeladen.

Ähnlich wie bei bekannten Krypto Wallet Bitpanda gibt es auch hier eine Verifikation „light“ sowie die vollständige Freischaltung des Accounts. Letztere ist erforderlich, um das Limit für tägliche Transaktionen auf 5.000 Euro zu erhöhen.

Sofern ein Kundenkonto erstellt wurde, kann dieses auch über die Binance App genutzt werden. Eine erneute Anmeldung ist also nicht erforderlich. Wir empfehlen das zeitnahe Einreichen erforderlicher Unterlagen, um das Wallet im vollen Umfang mit zahlreichen zusätzlichen Produkten – darunter das Trading – nutzen zu können.

binance-alle-vorteileAlle Vorteile von Binance auf einem BlickMehrWeniger

Binance Limits und Gebühren

Bereits bei der Einzahlung von Echtgeld auf das eigene Binance Wallet können mitunter Kosten entstehen. Ausnahmen bilden hier lediglich die Sepa Lastschrift sowie Transaktionen über vorhandenes Advcash Guthaben.

blockchainIm direkten Vergleich zur Alternative Bitpanda ist Binance jedoch insgesamt relativ günstig und kommt somit nicht nur den Nutzern entgegen, die mit Krypto ins Online Casino investieren möchten. Transaktionsgebühren fallen grundsätzlich immer an. Heißt, dass der Tausch von Echtgeld in Coins mit gewissen Kosten verbunden ist.

Grundvoraussetzung vor einer Transaktion ist, das eigene Konto zu verifizieren. Erst wenn der Datenabgleich vollumfänglich erfolgt ist, werden die maximalen Tageslimits freigegeben. Im Fall der Überweisung bzw. Sepa Lastschrift sind dies immerhin bis zu 50.00 Euro. Hier nun eine Übersicht der gebotenen Einzahlungsmethoden für deutsche Binance Kunden:

Zahlungsmethode
Gebühren
Min / Max Limit (pro Tag)
Sepa
kostenlos
15€ / 50.000€
Kreditkarte
1,8%
15€ / 5.000€
Ideal
1,30€
5€ / 5.000€
Advcash Guthaben
kostenlos
1€ / 800.000€
Etana Guthaben
0,1%
10€ / 200.000€

Für die Auszahlung stehen sowohl die Überweisung als auch Visa, Advcash sowie Etana zur Auswahl. Auch hier zeigt sich einmal mehr, dass die Gebühren recht überschaubar sind – was Kunden natürlich gerade bei höheren Transaktionen sehr entgegenkommt.

Welche Kryptowährungen können gekauft werden?

Über 180 Coins werden auf der Binance Plattform gehandelt und können zum jeweils tagesaktuellen Kurs mit Echtgeld gekauft werden. Zudem ist ein Exchange auch in Form alternativer Kryptowährungen möglich. Dasselbe gilt übrigens für die Einzahlung aufs Binance Kundenkonto, welche nicht zwingend mit Echtgeld erfolgen muss.

Die Auswahl an Digital Assets auf Binance ist gigantisch, so dass klar wird, warum sich dieses Wallet vor allen Dingen für Kunden eignet, die bereits Erfahrung mit dem Krypto-Markt haben. Verfügbar sind unter anderem die folgenden Coins:

Gerade die zuerst genannten Coins aus der Liste haben einen hohen Stellenwert – auch und gerade hier auf dem deutschsprachigen Markt. Generell ist Binance aber nicht nur bei uns sehr breit aufgestellt, sondern hat sich inzwischen weltweit einen Namen gemacht.

krypto waehrung iconFür Casinokunden sind vor allem Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin entscheiden. Diese vier Kryptowährungen stoßen in der Glücksspielbranche auf eine sehr hohe sowie ständig wachsende Akzeptanz. Welche weitere Coins sich im Casino durchsetzen werden, bleibt abzuwarten. Bisweilen steht der Krypto-Markt in Zusammenhang mit Gaming noch relativ am Anfang.


Binance-CoinInteressant ist, dass Binance seinen eigenen Coin herausgebracht hat. Die Seite Coinmarketcap, die sich mit der Kapitalisierung von Kryptowährungen befasst, zeigt hierzu alle Zahlen, Daten und Fakten übersichtlich auf.

Derzeit liegt der Preis bei rund 328 Euro pro BNB (Stand 07. April 2021). Gestiegen ist der Kurs in den vergangenen Wochen um 2,37%, die Tendenz scheint also positiv.


Beim Kauf aller Kryptowährungen über Binance müssen wie gewohnt Exchange Gebühren berücksichtigt werden. Über diese informiert die Börse ihre Kunden transparent. Sobald also ein Tausch erfolgen soll, findet sich direkt unter dem eingegebenen Coin Wert oder alternativ Euro Betrag der genaue Umrechnungswert inklusive anfallender Kosten.

Kredite und weitere Finanzierungsmöglichkeiten

Schnell wird deutlich, dass Binance weit mehr Produkte anbietet als konkurrierende Krypto Wallets. Besonders sticht das Finanzierungsangebot hervor. Unter Binance Earn stellt das Unternehmen seinen Investment-Service vor. Es stehen flexible Sparprodukte mit variablen Laufzeiten zur Verfügung. Der Launchpool bietet die Möglichkeit, gezielt Assets zu erwerben und langfristig anzulegen.

Für Mutige gibt es alternativ Investments mit deutlich höherem Risiko und entsprechend reizvolleren Renditen. Wer dies will, sollte sich jedoch unbedingt mit dem Thema auskennen. Die sicherere Variante ist dagegen Einsteigern zu empfehlen. Hohe Mining Rewards verspricht der Binance Pool. Hier bietet sich eine reizvolle und flexible Einnahmequelle, wobei auch diese ein gewisses Maß an Know-how voraussetzt.

Für kurzentschlossene Investitionen ist der Binance Kredit eine Option, die es sich anzuschauen lohnt. Darlehen gibt es unter anderem in Form von Bitcoins, Ethereum und weitere Coins. Die Laufzeit kann zwischen 7 und 90 Tage frei gewählt werden. Zu beachten sind hier jedoch unbedingt die Kosten. Mit 36,50% fällt der effektive Jahreszins immens hoch aus.

Anfänger profitieren von umfassender Akademie

binance-akademie-logoGrundsätzlich empfiehlt es sich, ein wenig Erfahrung mitzubringen, um die Binance Plattform problemlos handhaben zu können. Zumindest ein Teil der gebotenen Produkte und Leistungen ist eher bedingt für Einsteiger geeignet. Den Wissensstand zu erweitern, stellt dank der Binance Akademie jedoch keine allzu große Hürde dar. Schritt für Schritt werden Interessierte an den Krypto-Markt und das Thema Blockchain herangeführt.

Die Akademie ist in verschiedene Video- und Textlektionen unterteilt. Los geht es passenderweise mit der Frage „Was ist Bitcoin?“, denn dieses Assets gilt als das bekannteste und ist gleichzeitig Grundlage respektive Vorbild für zahlreiche weitere Coins, die man heute kennt.

plus iconEin großer Pluspunkt der Lektionen ist, dass diese für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gekennzeichnet wurden.

Hier ein Auszug der Themen, die die Binace Akademie bietet:

  • Binance (Handhabung und Funktionen)
  • Bitcoin (Was steckt dahinter, wie handle und verdiene ich Bitcoin?)
  • Blockchain
  • Ökonomie
  • Grundlagen
  • Trading
  • Technische Analyse
  • Uvm.

binance-akademieMehrWeniger

Die Binance Mobile App – für Android und iOS verfügbar

binance-mobileapp

Die Binance App lässt sich einfach auf Android oder Apple iOS herunterzuladen

Keine zwei Minuten dauert es, die Binance App auf Android oder Apple iOS Geräte herunterzuladen. Dass viele Wallet Kunden bevorzugt unterwegs Transaktionen abschließen und gegebenenfalls auch Kryptos traden, dürfte sich herumgesprochen haben.

So setzt man hier auf eine mobile Lösung, die durch ihre einfache Handhabung besticht und die zudem in puncto Funktionen keinerlei Wünsche offenlässt.

Binance Mobile kann sowohl über den App Store als auch über Google Play installiert werden. Bereits registrierte Nutzer loggen sich einfach mit den bekannten Daten ein. Alternativ ist auch die Registrierung in der App super einfach gehalten. Einziger Nachteil: Voreingestellt wurde Englisch, so dass zumindest der Anmeldevorgang etwas komplizierter ist als wäre er auch Deutsch.

Nach dem erstmaligen Login muss erneut ein Sicherheitscode per E-Mail aufgerufen und eingetippt werden. Die Verifizierung vorausgesetzt, ist Binance unterwegs anschließend in vollem Umfang nutzbar und bietet dieselben Produkte, wie sie auch am Desktop bereitgestellt werden.

Welche Binance Alternativen gibt es und wie gut sind diese?

Zwar finden sich weltweit inzwischen diverse Krypto Wallets, doch letztlich sind nicht alle gleichermaßen für Kunden aus Deutschland geeignet. Neben Binance haben sich insbesondere Bitpanda und Coinbase auf dem europäischen Markt etabliert.

Mit Blick auf die von Binance gebotenen Produkte und Features kann die Konkurrenz nur schwerlich mithalten. Dasselbe gilt für die vergleichsweise niedrigen Einzahlungs- und Tauschgebühren, die beispielsweise gerade bei Bitpanda deutlich höher ausfallen. Nicht ohne Grund wird Binance gerne der Gigant der Krypto Wallets genannt.

Jederzeit mit Kryptos zahlen – dank Binance Visa Card

binance-visacard

Die Visa Card ist kostenlos erhältlich

Flexibilität ist Coin Besitzern erfahrungsgemäß ein besonderes Anliegen. Umso besser, dass Binance Konten optional mit einer Prepaid Visa Card verknüpft werden können. Diese lässt sich über den eingerichteten Account bestellen, so dass es möglich wird, auch lokal mit Kryptowährungen zu bezahlen.

Die Umrechnung in Echtgeld erfolgt automatisch, der Empfänger erhält also keine Coins, sondern Euro.

Bevor die Zahlung durchgeführt werden kann, liegt es beim Kunden, sich für einen Coin zu entscheiden, der auf dem Konto verfügbar ist. Die Transaktionen als solches sind ähnlich einfach wie mit der klassischen Kreditkarte.


star
Positiv hervorzuheben ist zudem, dass die Karte gebührenfrei bereitgestellt wird.


Binance Krypto Trading für alle Erfahrungslevel

TrendKryptos können über Binance nicht nur getauscht werden. Der Konzern bietet zudem eine umfangreiche Handels- und Trading-Plattform für jedermann. Einsteigern wird eine einfach bedienbare Seite bereitgestellt, die gut zu überblicken ist und demnach perfekt für alle sein dürfte, die bisher keine oder nur wenig Erfahrung mit dem Thema haben.

Alternativ gibt es Plattformen für Fortgeschrittene und Profis. Letztere profitieren beim Margin von der immensen Hebelwirkung und einer damit verbundenen, hohen Gewinnspanne bei höherem Risiko.

Fazit zu Binance in Deutschland

Mit Binance bietet sich eine gut durchdachte und vielseitige Alternative zum ebenfalls bewährten Bitpanda Wallet. Viele der Dienstleistungen und Features sind vorrangig für erfahrene Kunden geeignet, doch auch Anfängern wird die Börse absolut gerecht.

Über das Wallet besteht die Möglichkeit, mühelos Kryptowährungen ins bevorzugte Casino einzuzahlen. Funktionen wie das Trading sind lediglich eine Option, von der Nutzer nicht zwingend Gebrauch machen müssen. Mithilfe der Binance Akademie gestaltet sich der Einstieg in die Welt der Digital Assets gleich noch ein wenig leichter. Alle Lehrvideos und Erklärungen werden dabei gratis bereitgestellt.

Dass Binance von Millionen Kunden weltweit genutzt und bevorzugt wird, liegt insbesondere an den günstigen Konditionen. Einzahlungen sind hier deutlich günstiger als bei vielen ähnlich bekannten und bewährten Krypto Wallets.

Bei Binance traden

Autor: Jytte Theilen
Letztes Update:
Bewertet wurde: Binance
Autor Bewertung: 97%