GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde des Landes Schleswig-Holstein – Fakten und Infos

Details ĂŒber die GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde von Schleswig Holstein 

schleswig holstein lizenz wappen
Behörde:Ministerium fĂŒr Inneres, lĂ€ndliche RĂ€ume und Integration
Sitz:DĂŒsternbrooker Weg 92, 24105 Kiel
GrĂŒndung:2011
E-Mail:gluecksspielaufsicht@im.landsh.de
Telefon:(+44) 431 988-0

Deutschland hatte sich vor Jahren auf einen GlĂŒcksspielstaatsvertrag geeinigt, der jedoch Schleswig-Holstein so gar nicht gefallen wollte. Als einziges Bundesland entschied man hier, sich den Regeln entgegenzustellen und eine eigene GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde ins Leben zu rufen.

Seither ist das Spielen in regulierten Online Casinos legal – das aber eben nur fĂŒr diejenigen Spieler, die in Schleswig-Holstein leben.

2021 wird sich fĂŒr die GlĂŒcksspielbranche auch im restlichen Deutschland einiges Ă€ndern. Welche Auswirkungen das fĂŒr die GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde des Landes Schleswig-Holstein hat, bleibt abzuwarten.

Klar ist jedoch schon jetzt: Sollte es wieder zu einem Verbot von Online Casinos und Buchmachern kommen, wird man in diesem Bundesland wohl auch weiterhin den Alleingang proben. Inzwischen gibt es sogar einige weitere LĂ€nder, die den zuletzt entwickelten Vertrag nicht mehr mit unterzeichnet haben.

Unsere Top 3 Online Casinos

Bestbewertetes Casino

Bonus140€

2.

Bonus740€
+ 30 Freispiele

ZunĂ€chst beschloss man in Schleswig-Holstein, 15 Wettanbieter zu lizenzieren. Kurze Zeit spĂ€ter durften sich auch Online Casinos auf eine Lizenz bewerben. Immerhin 12 an der Zahl vergab das Bundesland. Diejenigen Unternehmen, die heute im Besitz einer Konzession sind, unterliegen seither strengen Kontrollen und mĂŒssen ein Höchstmaß an Sicherheit vorweisen, um ihre Lizenz auch auf lange Sicht halten zu können.

Rechtliche Grundlagen – wer darf bei den Anbietern spielen?

key iconTatsĂ€chlich wurden die Lizenzen in Schleswig-Holstein nur fĂŒr sechs Jahre gewĂ€hrt. Die GĂŒltigkeit lief somit Ende 2018 ab. GlĂŒcklicherweise konnten die Lizenznehmer auch danach aufatmen, denn es wurden lediglich ein paar Änderungen vorgenommen.

Seit dem 21. MĂ€rz 2019 gibt es neue Lizenzen, wobei diese zunĂ€chst nur bis Juni 2021 gelten werden. Bis dahin dĂŒrfte dann auch der Rest Deutschlands mit neuen Regelungen und einer Lockerung des GlĂŒcksspielverbots fĂŒr Online Anbieter nachgerĂŒckt sein.

Bei allem Entgegenkommen achtet man natĂŒrlich auch bei der GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde in Schleswig-Holstein sehr auf die SeriositĂ€t der Lizenznehmer. Unter anderem werden folgende Aspekte vorausgesetzt:

  • Anbieter mĂŒssen zuverlĂ€ssig und sicher agieren
  • Die Einhaltung des Datenschutzes mit Public Key ist Pflicht
  • Betreiber dĂŒrfen keine kriminelle Vergangenheit haben
  • Auszahlungsquoten unterliegen stĂ€ndigen PrĂŒfungen
  • FĂŒr jede GlĂŒcksspielart sind eigene Lizenzen erforderlich

information iconWĂ€hrend man als Kunde vor allen Dingen Wert auf ein gutes und hochwertiges Spielangebot legt, setzt die GlĂŒcksspielaufsicht des Landes Schleswig-Holstein insbesondere darauf, den Spielerschutz in jeder Hinsicht zu gewĂ€hrleisten. Lizenznehmer sind unter anderem dazu verpflichtet, prĂ€ventive Maßnahmen einzurichten, sollten Kunden an Spielsucht leiden.

Wichtige Lizenzgeber im Überblick:

  1. mga-logoMalta Gaming Authority
  2. gibraltar lizenzGibraltar Gambling Commissioner
  3. schleswig holstein lizenz wappenGlĂŒcksspiel Behörde Schleswig-Holstein
  4. flag-united-kingdomUK Gambling Commission
  5. Isle_of_ManIsle of Man Gambling Supervision Commission

Diese Anbieter werden von Schleswig-Holstein zugelassen

bwin casino logoFĂŒr Casinobetreiber ist es alles andere als leicht, den hohen AnsprĂŒchen der GlĂŒcksspielbehörde in Schleswig-Holstein gerecht zu werden. Wer hier seine Lizenz erteilt bekommt, bei dem kann man als Spieler von einem Höchstmaß an SeriositĂ€t und Sicherheit ausgehen. Faires Spiel sowie verlĂ€ssliche Gewinnquoten stehen bei allen Unternehmen an erster Stelle.

Lizenzen werden von Schleswig-Holstein in mehreren Teilbereichen des GlĂŒcksspiels vergeben. Neben Online Buchmachern und virtuellen Casinos sind tatsĂ€chlich diverse landbasierte Unternehmen lizenziert – darunter zum Beispiel die Löwen Play Gruppe, die bekannt ist fĂŒr ihre Novoline Spiele. Auch Pferderennen haben hier einen festen Platz erhalten. Lotterien gehören mit dazu, wobei fĂŒr alle Bereiche eigene strenge Kriterien gelten. Bekannteste Online Casinos sind Bwin, Wunderino oder auch Vera & John.

Seit wann gibt es die GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde in Schleswig-Holstein?

stampAls es 2011 dazu kam, dass ein neuer GlĂŒcksspielstaatsvertrag unterschrieben werden sollte, entschied man in diesem Bundesland, nicht mehr mitzumachen. Schleswig-Holstein ist zwar 2013 nachtrĂ€glich beigetreten, hat aber ganz andere Ziele verfolgt als die ĂŒbrigen BundeslĂ€nder.

Seit klar war, dass man den Vertrag so, wie er 2011 geschrieben wurde, nicht unterstĂŒtzt, musste eine Lösung her. Die gibt es nun in Form des Ministeriums fĂŒr Inneres, lĂ€ndliche RĂ€ume und Integration, das fĂŒr die Überwachung aller Lizenznehmer zustĂ€ndig ist.

Das Ministerium, das sich kurz MILI nennt, ist seit 2011 mit der Aufgabe betraut, Online wie Offline GlĂŒcksspiel im Land Schleswig-Holstein zu ĂŒberwachen. Fachleute kĂŒmmern sich dabei nicht ausschließlich um die Kontrolle bestehender Anbieter, sondern stehen auch den Kommunen und dort ansĂ€ssigen Behörden beratend zur Seite.

Das Thema GlĂŒcksspiel ist schließlich noch immer ein zweischneidiges Schwert. Informationen zum Staatsvertrag lassen sich auf der Webseite der GlĂŒcksspielbehörde nachlesen. Hier wird verdeutlicht, worauf Anbieter und Spieler achten mĂŒssen.

Behörde ĂŒberwacht verschiedene GlĂŒcksspielarten

idea iconDas Besondere an der Lizenzvergabe ist, dass die Unternehmen selbst nicht zwingend in Schleswig-Holstein ansĂ€ssig sein mĂŒssen, um eine Konzession zu erhalten. Jedoch ist die Einhaltung der sehr strengen Kriterien ein absolutes Muss. FĂŒr alle Teilbereiche der Branche hat die GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde des Landes Schlewsig-Holstein eigene, strikte Vorgaben.

Wer im Bundesland lebt, der kann unter anderem bei verschiedenen Lotterien mitmachen. Neben den Betreibern eigener Lotterien werden zusĂ€tzlich Vermittler lizenziert – darunter beispielsweise das Angebot von Faber Lotto. Weitere Teilbereiche sind Sportwetten, Online Casinospiele, Pferdewetten sowie öffentliche Spielbanken.

Online Casinos mit Schleswig-Holstein Lizenz – Vorteile

casino-houseZumindest diejenigen unter uns, die ihren Wohnsitz in dem Bundesland haben, sind mit entsprechenden Casinos, Buchmachern und eben auch Veranstaltern von Lotterien auf der sicheren Seite. Alle anderen mĂŒssen sich weiterhin aufs EU Recht berufen und abwarten, bis GlĂŒcksspiele offiziell bundesweit erlaubt werden.

Das eine Jahr kriegen wir nun auch noch rum. Spieler aus Schleswig-Holstein haben den Vorteil, nicht so lange warten zu mĂŒssen. Ihnen stehen inzwischen diverse Unternehmen legal offen.

  1. Online Casinos mit Schleswig-Holstein Lizenz – Vorteile
  2. GeldwÀscheschutz und SpielsuchtprÀvention
  3. Casinos nur mit verlÀsslichen Zahlungsmitteln
  4. EinzahlungsbetrĂ€ge separat geschĂŒtzt
  5. Alleingang in Deutschland nur noch bis 2021?
  6. Casinos und Buchmacher unter stÀndiger Kontrolle
  7. Wo finde ich Anbieter mit Lizenz aus Schleswig-Holstein?
  8. Diese UnterstĂŒtzung leistet die Behörde
  9. Kontaktaufnahme jederzeit möglich

Online Casinos mit Schleswig-Holstein Lizenz – Vorteile

1.) GeldwÀscheschutz und SpielsuchtprÀvention

warning iconFĂŒr die GeldwĂ€scheaufsicht gibt es bei der in Schleswig-Holstein agierenden Behörde eine eigenstĂ€ndige Abteilung. Diese ist dafĂŒr zustĂ€ndig, Gewinne aus Straftaten aufzuspĂŒren und entsprechend einzugreifen.

Auch geht es darum, der Terrorismusfinanzierung Einhalt zu gebieten. Keine einfache Aufgabe, denn wo hohe Summen fließen, da sind Kriminelle fĂŒr gewöhnlich nicht weit.

Wie die meisten Behörden ist auch diese auf die Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Verdachtsmomente sollten Sie also nicht fĂŒr sich behalten, sondern sofort an das Ministerium weiterleiten. Dies ist mit wenig Aufwand per E-Mail und telefonisch möglich. NatĂŒrlich bleiben Sie als Melder anonym, denn gerade im Zusammenhang mit KriminalitĂ€t hat Ihr Schutz oberste PrioritĂ€t.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Casinos nur mit verlÀsslichen Zahlungsmitteln

einsatzlimits iconAuch und gerade die Behörde in Schleswig-Holstein hat höchste AnsprĂŒche an Lizenznehmer. Neben diversen Aspekten spielt hier insbesondere die Wahl der Zahlungsmethoden eine Rolle. Diese mĂŒssen eine Transaktion in Echtzeit ermöglichen und vor allen Dingen reibungslos funktionieren. Der Schutz des Geldes hat hier immer im Vordergrund zu stehen.

Lizenzierte Anbieter haben in Sachen Zahlungsmittel sehr strenge Richtlinien einzuhalten. Die gebotenen Optionen sollten den meisten Kunden bekannt sein, da es sich um bewĂ€hrte Methoden handelt, von denen nicht nur Spieler in Deutschland seit Jahren profitieren. Bei aller Geschwindigkeit ist es natĂŒrlich genauso wichtig, dass der Datenschutz auch bei der Transaktion eingehalten wird. Darauf legen die Unternehmen bereits von sich aus großen Wert.

Wenn ein Kunde Geld ins Casino investiert, dann sind durch Schleswig-Holstein lizenzierte Anbieter in der Pflicht, Gewinnauszahlungen schnellstmöglich durchzufĂŒhren. Es gibt lediglich im Bereich der GebĂŒhren ein wenig Spielraum, wobei die meisten Unternehmen den Kunden von Zusatzkosten verschonen.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) EinzahlungsbetrĂ€ge separat geschĂŒtzt

icon lost moneyWeit wichtiger als Schnelligkeit ist es, dass das Guthaben der Spieler separiert wird. Mit dieser Vorgehensweise stellt Schleswig-Holstein den Schutz selbst dann sicher, wenn es tatsÀchlich zu einem Angriff durch Hacker kommen sollte.

Das Ministerium prĂŒft die Verwaltung von Spielergeldern sehr streng, denn natĂŒrlich hat jeder Kunde dauerhaft Anspruch darauf, dass ihm sein verbleibendes Guthaben jederzeit ausgezahlt wird – ohne lange Diskussionen.

Neben dem separaten Aufbewahren gilt es fĂŒr jeden Lizenznehmer, entsprechende Versicherungen abzuschließen. Diese Auflage ist eine der wichtigsten, die bei der Bewerbung um eine Konzession zu erfĂŒllen sind. Schlussendlich kann man sich als Nutzer auf die Sicherheit des eigenen Geldes und auch aller erspielter Gewinne verlassen.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Alleingang in Deutschland nur noch bis 2021?

germany flag iconBereits 2013 hat sich Schleswig-Holstein in Teilen an den GlĂŒcksspielstaatsvertrag angepasst. Wie eingangs schon angemerkt, laufen bestehende Lizenzen im Juni 2021 aus. Zu diesem Zeitpunkt wird auch das neue bundesweit gĂŒltige Gesetz verabschiedet. Bisher ist klar, dass zumindest Buchmacher eine allgemeingĂŒltige Lizenz erhalten sollen. Wie es um Online Casinos bestellt ist, das ist noch immer ungewiss.

Dass sich das Bundesland damals abgekapselt hat, scheint eine mehr als gute Idee gewesen zu sein. Inzwischen haben nĂ€mlich auch die verbleibenden LĂ€nder festgestellt, dass ein generelles GlĂŒcksspielverbot kaum realisierbar ist – zumal der unkontrollierte Schwarzmarkt irgendwann extrem undurchsichtig sein wird und die Gefahr von Spielsucht immer weiter wĂ€chst.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Casinos und Buchmacher unter stÀndiger Kontrolle

licenseWie sich zeigt, sind die Vorgaben fĂŒr Lizenznehmer sehr streng. Erst wenn ein Anbieter, gleich in welcher Rubrik, vollstĂ€ndig ĂŒberzeugt und ein Höchstmaß an Sicherheit an den Tag legt, wird ihm in Schleswig-Holstein die entsprechende Lizenz erteilt.

Damit ist die Arbeit fĂŒr das verantwortliche Ministerium jedoch lĂ€ngst nicht getan. Immer wieder mĂŒssen GlĂŒcksspielunternehmen kontrolliert werden, denn sie stehen in der Pflicht, sich langfristig an die Richtlinien zu halten.

Werden rechtliche Vorgaben in Bezug auf den Datenschutz, SpielsuchtprĂ€vention, Gewinnquoten und dergleichen nicht dauerhaft beachtet, so mĂŒssen Casinobetreiber und Buchmacher ebenso wie Lotterien mit Konsequenzen rechnen.

Im allerschlechtesten Fall besteht sogar die Möglichkeit, dass Lizenzen wieder aberkannt werden. Bislang waren solche Maßnahmen nicht erforderlich, denn natĂŒrlich wissen die Betreiber sehr genau, welchen Stellenwert eine in Deutschland erteilte Lizenz fĂŒr ihren Ruf hat.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Wo finde ich Anbieter mit Lizenz aus Schleswig-Holstein?

interface iconAlle Lizenznehmer sind auf der Webseite des Ministeriums fĂŒr Inneres, lĂ€ndliche RĂ€ume und Integration aufgefĂŒhrt. Die Auflistung sagt natĂŒrlich nicht viel ĂŒber die QualitĂ€t des Angebots aus. Man kann zwar von einer sicheren Spielumgebung ausgehen, doch es wird nicht gezeigt, welche Spielmöglichkeiten sich im Einzelnen bieten.

Schleswig Holstein lizenzierte Casinos

Wer nach mehr Details sucht und beispielsweise erfahren möchte, wie es um Bonusangebote, Spielbedingungen, Software Partner und dergleichen bestellt ist, der wird hier auf Casinotest.de fĂŒndig. Unser Expertenteam hat die Top Unternehmen mit Schleswig-Holstein Lizenz ausfĂŒhrlich geprĂŒft und liefert allen Lesern ein eindeutiges Fazit.

zum Inhaltsverzeichnis

7.) Diese UnterstĂŒtzung leistet die Behörde

Beschwerden, Kritik und Zweifel an der SeriositĂ€t werden vom Ministerium fĂŒr Inneres, lĂ€ndliche RĂ€ume und Integration, das in Kiel ansĂ€ssig ist, sehr ernst genommen. Wann immer Spieler Schwierigkeiten mit einem Lizenznehmer haben, besteht die Möglichkeit, die Behörde zu kontaktieren. Das gilt fĂŒr alle Bereiche, die im Verantwortungsbereich liegen.

VerlĂ€sslichkeit wird von Lizenznehmern gefordert. Das gilt fĂŒr den Spielerschutz, sichere DatenĂŒbertragungen und das Separieren der Spielergelder genauso wie fĂŒr die Technologie. Kommt es also beispielsweise immer wieder zu SpielabbrĂŒchen, hilft die Behörde weiter und sorgt dafĂŒr, dass der entsprechende Betreiber das bestehende Problem behebt.

futsalGerade aktuell gibt es so einige MissverstĂ€ndnisse, denn fĂŒr Sportwetten-Anbieter gelten beispielsweise Übergangsregelungen, bis 2021 eine bundesweite Regulierung in Kraft tritt. Wer sich ĂŒber den Stand informieren und wissen will, was als Spieler in Schleswig-Holstein erlaubt ist, auch der kann sich vertrauensvoll an die Experten des Ministeriums wenden.

zum Inhaltsverzeichnis

8.) Kontaktaufnahme jederzeit möglich

email iconDie Kommunikation mit der Behörde ist natĂŒrlich sehr einfach, da diese eben in Deutschland ansĂ€ssig ist und Experten an den Leitungen sitzen, die sich bestens mit der Gesetzeslage in Schleswig-Holstein auskennen. Erreichbar ist das Ministerium telefonisch, per Fax und auch via E-Mail. Sollte also tatsĂ€chlich eine Beschwerde erforderlich sein oder gibt es Zweifel an der Echtheit einer Lizenz, dann kann man problemlos Kontakt aufnehmen.

Gerade wenn es zu VerstĂ¶ĂŸen gehen die doch sehr strengen Richtlinien kommen sollte, reagiert die Behörde schnell und prĂŒft genau, ob es sich tatsĂ€chlich um einen „Fehltritt“ von Seiten des GlĂŒcksspielanbieters handelt.

Sollte dem so sein, werden entsprechende Maßnahmen bis hin zum Lizenzentzug als letzte Konsequenz ergriffen. Schon um das zu vermeiden, agieren die Unternehmen sehr gewissenhaft und stelle den Spielerschutz in den Fokus.

Auswahl unserer Top Casinos

zum Inhaltsverzeichnis

ecogra gli itech mga ssl
#AnbieterBonusEmpfehlungLizenz
1140€92%empfehlenswertGibraltar
Schleswig-Holstein
MGA Malta
zum Anbieter
2740€+ 30 Freispiele92%sehr gutMGA Malta
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
31.000€91%sehr gutMGA Malta
Gambling Commission
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
4100€90%empfehlenswertMGA Malta
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
52.500€+ 30 Freispiele95%sehr gutMGA Malta
Gambling Commission
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
6200€91%sehr gutGibraltar
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
750€+ 50 Freispiele92%sehr gutMGA Malta
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
8100€+ 30 Freispiele93%sehr gutSchleswig-Holstein
MGA Malta
zum Anbieter
9200€+ 100 Freispiele90%teilweise empfehlenswertMGA Malta
Schleswig-Holstein
zum Anbieter
10300€+ 50 Freispiele91%sehr gutMGA Malta
Schleswig-Holstein
zum Anbieter

Unser Fazit zur GlĂŒcksspielaufsichtsbehörde des Landes Schleswig-Holstein

Das Land musste in den letzten Jahren viel Kritik fĂŒr seinen Alleingang einstecken, stĂ¶ĂŸt mit seiner Lizenzvergabe jedoch auch auf Zuspruch – gerade von Seiten der Betreiber und zahlreicher Spieler. Dass lizenzierte Anbieter nur an Kunden aus Schleswig-Holstein selbst gerichtet sind, ist natĂŒrlich Ă€rgerlich. Dennoch muss man klar sagen, dass der bis dato geltende GlĂŒcksspielstaatsvertrag ohnehin gegen das EU Recht verstĂ¶ĂŸt.

arrow iconSchon im kommenden Jahr sollen hier drastische Änderungen durchgesetzt werden – zugunsten diverser GlĂŒcksspielunternehmen. Neben Schleswig-Holstein werden dann wohl auch die ĂŒbrigen BundeslĂ€nder einlenken und Casinos – zumindest aber Buchmacher aus Europa – lizenzieren. Das Ministerium dĂŒrfte somit auch in der Zukunft Bestand haben. Gleichzeitig stehen die Chancen fĂŒr Lizenznehmer gut, weitermachen zu können.

Als Spieler profitiert man in Casinos, die ein Lizenz aus Schleswig-Holstein innehaben, von sehr strengen Sicherheitsvorkehrungen und Maßnahmen, die alle Kunden gleichermaßen schĂŒtzen. Separierte Gelder sind ein weitere Pluspunkt, denn selbst im Falle eines Hackerangriffes muss man sich hier als Nutzer keine Sorgen um sein Guthaben machen.

Martin hat GlĂŒcksspielaufsicht Schleswig-Holstein getestet und bewertet

MartinMan bezeichnet sich selbst nicht so gerne als ‚Alten Hasen‘, aber wenn es um Casinos geht, dann muss ich zugeben: Ja, ich bin einer! Ich habe so viele Spielbanken von innen gesehen, wie kaum ein anderer. Was vor mehr als zwei Dekaden im Offline-Casino begonnen hat, fĂŒhre ich jetzt im Online Bereich weiter. Ich prĂŒfe, teste und analysiere und lasse dabei mein ganzes Expertenwissen mit einfließen. Gute von schlechten Casino Anbietern zu unterscheiden, ist eine hohe Kunst. FĂŒr mich ist es aber kinderleicht, denn meine gesammelten Erfahrungen sind vielfĂ€ltig: Daher habe ich mich letztendlich dazu entschlossen, mein Knowhow in Form von Fachartikeln zu teilen!

Autor: Martin Hill
letztes Update:
bewertet wurde: GlĂŒcksspielaufsicht Schleswig-Holstein
Autor Bewertung: 90%