Gibraltar Gambling Commissioner – Fakten und Infos

Gibraltar Gambling Commissioner Infos

ggc
Behörde:Gambling Division H.M Government of Gibraltar
Sitz:Suite 812 & 813, Europort Road, GX11 1AA Gibraltar
GrĂĽndung:2000
E-Mail:gamblinglicensing@gibraltar.gov.gi
Telefon:(+350) 2006 4142
Webseite:www.gibraltar.gov.gi
Bestes Casino mit GGC Lizenz:888-logo

Um ein vertrauensvolles Umfeld bieten zu können, werden Online Glücksspiele streng reguliert. Ein besonders wichtiger Faktor für seriöse Web-Casinos sind dabei Genehmigungen durch Lizenzierungsbehörden wie durch das Büro des Gibraltar Gambling Commissioner kurz GGC.

Die Behörde mit Sitz auf Gibraltar gilt als sehr streng und prüft Lizenznehmer demnach äußerst gewissenhaft.

Neben der Malta Gambling Authority (MGA) ist die Regulierung durch die GGC eine der von den Anbietern der Branche bevorzugten.

Liegt eine Genehmigung durch die gibraltarische Lizenzierungsbehörde vor, weiß der Kunde, dass das Casino als vertrauenswürdig einzustufen ist und seitens des Online Dienstes höchsten Wert auf Spielerschutz gelegt wird.

Die Zuständigkeit des Gibraltar Gambling Commissioner ist klar definiert. Vorrangig kümmert sich die Behörde um Online Casinos und Anbieter weiterer Glücksspiele. Lotterien sind hier eher die Ausnahme, wobei Betreiber mit Sitz in Gibraltar durchaus die Möglichkeit erhalten, sich auch diese nach strengen Kriterien lizenzieren zu lassen.

Top 3 der Online Casinos mit GGC Lizenz

Bestbewertetes Casino

Bonus140€

2.

Bonus500€
+ 20 Freispiele

Verlässliche Kontrollen – mehr Sicherheit für Spieler

stampCasinobetreiber durchlaufen vor Erteilung einer Lizenz durch den Gibraltar Gambling Commissioner einen sehr umfangreichen und strikten Prozess. So muss beispielsweise immer sichergestellt sein, dass Spielergelder auch im Falle einer drohenden Insolvenz oder nach einem Cyberangriff ausgezahlt werden können.

Finanzielle Rücklagen sind aber nur ein Aspekt, den die Glücksspielbehörde aus Gibraltar prüft.

Weitere Faktoren sind:

Transparenz und Fairness
Strenge Datenschutzrichtlinien
Spielerschutz
Aktuelle Sicherheitsstandards mĂĽssen eingehalten werden
Nur Betreiber mit seriösem Background erhalten eine Lizenz
Faire Spielbedingungen und Auszahlungsquoten

Die Geschäftsführung des jeweiligen Online Casinos wird im Zuge der Bewerbung sehr genau überprüft. Ohne die Vorlage von Führungszeugnissen ist es den Betreibern nicht möglich, eine Lizenz zu erhalten. Ebenso checkt das Büro des Gibraltar Gambling Commissioner den finanziellen Hintergrund. Damit ist es letztendlich nur wirtschaftlich gut aufgestellten Unternehmen möglich, eine Genehmigung zu erhalten.

Wer ist der Gibraltar Gambling Commissioner?

licenseSeit dem Jahr 2000 war die Gibraltar Regulatory Authority – kurz GRA – für die Überwachung von Online Glücksspielen verantwortlich. Aufgrund der Vielfalt und des Umfangs der Regulierung von „Online Glücksspiel“, das ja nicht nur den Sektor Gaming umfasst, sondern zum Beispiel auch Sportwetten, installierte das Land die Behörde des GGC, welche ausschließlich für den Glücksspielmarkt verantwortlich zeichnet.

Alle weiteren Branchen obliegen auch weiterhin der GRA. Die Glücksspielbehörde kontrolliert den ständig wachsenden Markt und schreitet ein, wenn es erforderlich ist.

Mittlerweile hat sich die Lizenz durch das Büro des Gibraltar Gambling Commissioner am Markt etabliert. Für Lizenznehmer hat sich seit Einführung der GRA im Jahr 2000 nicht viel geändert. Jedoch profitieren Casinobetreiber seit einiger Zeit von deutlich schnelleren Verfahren, da sich die neuere Behörde ausschließlich um diese Branche kümmert.

ggc-webseite

Diese Aufgaben ĂĽbernimmt der GGC

Unternehmen, die ein Online Casino gegründet haben und deren Hauptsitz in Gibraltar ist, können sich mit ihrem Angebot an den Gibraltar Gambling Commissioner wenden, um dieses lizenzieren zu lassen. Die Behörde hat nun die Aufgabe, Anträge zu prüfen und herauszufinden, ob sich der Betreiber tatsächlich an die strengen Richtlinien hält.


clipboard iconEin Bewerber muss unter anderem einen Businessplan vorlegen, der aufzeigt, dass die geplante Eröffnung und der Betrieb eines neuen Glücksspielunternehmens zumindest in der Theorie wirtschaftlich ist. Hierfür müssen unter anderem Einnahmen wie Ausgaben realistisch aufgeführt werden.


Zudem kontrolliert die Behörde die Vertrauenswürdigkeit der Unternehmer. Sind diese bereits kriminell aufgefallen, wird die Prüfung direkt abgebrochen. Mit Weißer Weste und einem soliden Finanzplan ist der Online Glücksspieleanbieter der Lizenz einen Schritt näher.

Online Casinos mit Glücksspiel-Lizenz aus Gibraltar – Vorteile

Spieler, die sich für ein durch diese Behörde lizenziertes Casino entscheiden, können mit Fairness, Transparenz und ein Höchstmaß an Sicherheit rechnen. Gerade auf diese drei Aspekte legt der Gibraltar Gambling Commissioner bei der ausführlichen Prüfung großen Wert.

  1. Spielerschutz an erster Stelle
  2. Sichere Transaktionen fĂĽr Kunden
  3. Spielguthaben wird separat aufbewahrt
  4. Glücksspielbehörde garantiert faires Spiel
  5. Regelmäßige Prüfungen selbstverständlich

1.) Spielerschutz an erster Stelle

shield IiconDer Schutz der Spieler ist beim Lizenzierungsverfahren durch die gibraltarische Glücksspielbehörde einer der wichtigsten Faktoren. Daher muss ein Casino, das durch den GGC reguliert werden soll, einen umfangreichen Anforderungskatalog erfüllen. Unter anderem ist vorzuweisen, dass weder empfindliche Daten noch Gelder der Kunden gefährdet sind.

Zudem gibt es strenge Kontrollen zur Einhaltung von Maßnahmen zur Spielsuchtprävention wie Einsatzlimits und Möglichkeit der Selbstsperren. Außerdem ist sind Anbieter verpflichtet einzugreifen, wenn ein Kunde Anzeichen von Spielsucht aufweist. Wie in solch einem Fall vorzugehen ist, wird durch den Gibraltar Gambling Commissioner vorgeschrieben. Erst wenn alle Sicherheitsmaßnahmen nachweisbar sind, gibt es die Chance auf eine Lizenz.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Sichere Transaktionen fĂĽr Kunden

internet walletAlle Zahlungsmethoden eines Casinos, das durch das Büro des Gibraltar Gambling Commissioner lizenziert ist, müssen sicher und verlässlich sein. Wer sich ein wenig mit den Anbietern beschäftigt, der findet dort für gewöhnlich Methoden wie Kreditkarten, bewährte E-Wallets oder auch die Paysafecard.

Die Lizenznehmer müssen Einzahlungen zügig verarbeiten und wie Gewinnauszahlungen rasch abwickeln. Lässt sich ein Unternehmen unnötig viel Zeit, obwohl die Verifizierung des Kundenkontos erfolgreich war und alle anderen Bestimmungen für eine Auszahlung erfüllt sind, kann der betroffene Spieler Beschwerde bei der Behörde einreichen. Eine solche wird in der Regel von der zuständigen Lizenzierungsstelle zeitnah geprüft.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Spielguthaben wird separat aufbewahrt

secure iconDie Genehmigung durch den Gibraltar Gambling Commissioner hat für den Kunden noch einen weiteren Vorteil. Die Lizenznehmer sind nämlich dazu verpflichtet, Spielerguthaben zu separieren. Dies dient dem Schutz des Geldes, denn sollte es zu einer Attacke durch Betrüger kommen, muss das Guthaben jedes einzelnen Kunden abgesichert sein. In dem Bereich gibt es strenge Vorgaben und bestimmte Vorgehensweisen, an welche sich die Betreiber rigoros halten müssen.

Lizenznehmer, die den Auflagen der Behörde nicht folgen, haften für alle durch Hackerangriffe verlorenen Gelder. Dessen sind sich die Betreiber in aller Regel bewusst.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Glücksspielbehörde garantiert faires Spiel

NatĂĽrlich kann auch der GGC Erfolg im Casino nicht garantieren. Auch lizenzierte Casinos sind und bleiben GlĂĽcksspiel mit einem offenen Ausgang fĂĽr den Einzelnen. Die Lizenz stellt aber sicher, dass Anbieter faire Gewinnquoten und solide Auszahlungsraten einrichten.

info iconJedes Nichteinhalten der vorgegebenen Rahmenbedingungen führt zur Abmahnung – bei ständigen Verstößen sogar zum Lizenzentzug.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Regelmäßige Prüfungen selbstverständlich

Wer glaubt, Casinobetreiber müssen lediglich ein paar Auflagen erfüllen und halten ihre Lizenzen dann dauerhaft, der irrt gewaltig. Für alle Regulierungsbehörden ist es eine Selbstverständlichkeit, die Einhaltung der Rahmenbedingungen immer wieder aufs Neue zu kontrollieren – damit schwarze Schafe langfristig ausgeschlossen werden können. Stichproben sind bei der Behörde an der Tagesordnung. Fällt ein Unternehmen auf, weil es gegen die Lizenzbedingungen verstößt, wird sofort scharf eingegriffen.

Welche Konsequenzen bei Verstößen drohen, das hängt von mehreren Faktoren ab. Jedoch würden seriöse Online Casinos mit Sitz in Gibraltar nicht freiwillig riskieren, ihre Lizenz zu verlieren. Demnach stehen auch für die Unternehmen als solches der Spielerschutz und die Fairness an erster Stelle.


arrow iconRegulierte Casinos halten sich in der Regel erfolgreich am Markt – sehr zur Freude tausender Fans.


 

zum Inhaltsverzeichnis

Wo finde ich Anbieter mit Lizenz aus Gibraltar?

Die Suche nach Casinos mit Lizenzen u.U. der Gibraltar Gambling Commissioner Lizenz hat die casinotest.de Redaktion übernommen. Auf unserer Seite präsentieren wir Spielern eine Vielzahl renommierter Unternehmen mit einer oder mehreren Glücksspiellizenzen.

Bestbewertetes Casino

Bonus100€

2.

Bonus200€

3.

Bonus200€

Im Regelfall findet sich ein Hinweis auf die Lizenz auch auf der jeweiligen Seite des Online Anbieters. In den meisten Fällen ganz unten auf der Seite im Fußzeilenbereich.

Heutzutage gibt es etliche Betreiber, die gleich mehrere Lizenzen halten. Die Wichtigsten Lizenzierungsbehörden neben der GGC sind:

  • Malta Gaming Authority
  • UK Gambling Commission
  • GlĂĽcksspielaufsichtsbehörde des Landes Schleswig-Holstein
  • Alderney Gambling Control Commission
  • Isle of Man Gambling Supervision Commission

Bei Problemen an die Behörde wenden

Das Büro des Gibraltar Gambling Commissioner steht Spielern und Casinobetreibern gleichermaßen zur Verfügung. Häufiges Problem ist die Technik. Kommt es beispielsweise zu einem Verbindungsabbruch, dann tragen Casinos in der Regel Sorge dafür, dass das Geld nicht verloren geht. Falls doch – oder auch, wenn man sich mit dem Anbieter über Gewinne und Zahlungen streitet – vermittelt die Glücksspielbehörde.

Gerade bei häufigeren Vorfällen wird der Lizenznehmer noch einmal genaustens vom Gibraltar Gambling Commissioner geprüft.

Wenn ein Spieler Probleme kundtun möchte, kann er das über ein Formular oder Mail machen. Je konkreter Sie auf das Anliegen eingehen, desto eher kann Ihnen die Behörde bei der Lösung helfen. In aller Regel erhält man binnen weniger Stunden eine Antwort. Sollte die Beschwerde berechtigt sein, ergreift ein Mitarbeiter des Gibraltar Gambling Commissioner sofort entsprechende Maßnahmen. Das gilt übrigens auch dann, wenn Bonusbedingungen unfair scheinen oder einfach nicht klar genug kommuniziert werden.

idea iconHäufig stehen jedoch Kommunikationsprobleme in Bezug auf Gewinnauszahlungen oder Bonusbedingungen im Fokus. Hier tritt der Gibraltar Gambling Commissioner als Vermittler ein und sorgt dafür, dass eventuelle Missverständnisse aufgeklärt werden.

Unser Fazit zur Lizenz durch den Gibraltar Gambling Commissioner

Wenn ein Online Casino erfolgreich sein und als seriös eingestuft werden will, kommen die Betreiber natürlich nicht um eine Lizenz herum. Die Regulierungsbehörde aus Gibraltar zählt zu den strengsten und verlässlichsten am Markt.

Fairness und Sicherheit sind Grundvoraussetzungen für eine Anbieter-Genehmigung durch den GGC. Ein durch die gibraltarische Behörde lizenziertes Casino erfüllt zudem die strengen Spieler- und Datenschutzkriterien. Die Lizenz der Gibraltar Gambling Commissioner ist also jedenfalls ein Qualitätsmerkmal und Zeichen dafür, dass es der Kunde mit einem seriösen Unternehmen der Glücksspielbranche zu tun hat.

Liste seriöser Anbieter
Martin hat Gibraltar Gambling Commissioner getestet und bewertet

MartinWenn bei einem unserer Experten der Name Programm ist, dann bei Martin Hill. Er erklimmt buchstäbliche Berge aus Online Casinos, um Ihnen die Unternehmen zu präsentieren, die sich als echte Gipfelstürmer entpuppen. Kein Mann hat in den letzten Jahren so viele Casinos von innen gesehen wie Martin. Dabei waren die gesammelten Erfahrung nicht immer ein Zuckerschlecken, wie er uns vertrauensvoll verriet. Gute von schlechten Anbietern zu unterscheiden, das ist die hohe Kunst. Wir sind deshalb auch besonders stolz darauf, Ihnen die Expertise von Martin Hill auf unseren Seiten präsentieren zu dürfen.

Autor: Martin Hill
letztes Update:
bewertet wurde: Gibraltar Gambling Commissioner
Autor Bewertung: 90%