Seriöse Kryptowährungen im Test 2021

d-maroshiDieter Maroshi
Lesezeit ca. 5 Minuten
Krypto Währungen Fakten
cryptocurrencies
Entstehung: 2009
Wichtigste Kryptowährung: Bitcoin
Anzahl Kryptowährungen: 1.000+
Bestes Casino mit Kryptowährung: Playamo

Digitale Währungen auch Kryptowährung bzw. kurz Kryptos genannt gewinnen immer stärker an Bedeutung. Nicht nur im Online Handel, als Spekulations- oder Anlageobjekt, sondern auch im Bereich des Online Glücksspiels, wie unsere Experten in letzter Zeit vermehrt bemerken.

Einerseits nehmen Online Casinos Krypto Währungen wie Bitcoin, Ethereum oder Litecoin als zusätzliche Zahlungsmittel in ihr Angebot mit auf, andererseits sind in den letzten Jahren mehrere reine Crypto Casinos entstanden, die ausschließlich auf digitale Assets setzen. Mit dem Thema Krypto Casinos haben wir uns in einem eigenen Fachbeitrag intensiv beschäftigt.

Um unseren Lesern einen ganzheitlichen Überblick zu verschaffen, haben wir aber auch das Thema Kryptowährungen selbst in Angriff genommen. Im vorliegenden Text

  • Stellen wir die wichtigsten Kryptos vor
  • Analysieren Vor- und Nachteile
  • Wagen eine Prognose
  • Verraten, bei welchen Anbietern die unterschiedlichen Coins eingesetzt werden können.

zum Playamo Casino

Inhaltsverzeichnis

Die wichtigsten Kryptowährungen 2021 inkl. Liste

Bitcoin, Litecoin und Ethereum sind derzeit die drei Währungen, welche die höchste Akzeptanz in der Casinobranche erleben. Insbesondere Anbieter, die sowohl Coins als auch Fiatgeld (Echtgeld) annehmen, setzen bevorzugt auf genau diese Optionen.

Wer dagegen in einem reinen Krypto-Casino spielt, der darf sich für gewöhnlich auf eine deutlich größere Auswahl freuen. Diese Tatsache kommt insbesondere denen entgegen, die frisch in das Thema Blockchain einsteigen und die sich bevorzugt Coins kaufen, welche derzeit einen noch sehr überschaubaren Wert haben.

information iconInteressanter Fakt: Tether wird gemeinhin gerne als „stable Coin“, also stabiler Coin bezeichnet. Schon seit Jahren liegt der Wert immer um die 1 Euro. Empfehlenswert ist die Kryptowährung also insbesondere für Anleger und Casinospieler, die starke Kursschwankungen umgehen wollen.

Top Ten Krypto Währungen (Stand 05/2021)
Platz
NameAbk.
Erscheinungsjahr
GründerMarktvolumenMarktanteil
1
BitcoinBTC
2009
Satoshi Nakamoto871 Mrd.
46,26%
2
LitecoinLTC
2011
Charlie Lee15,9 Mrd.
0,85%
3
EthereumETH
2013
Vitalik Buterin325 Mrd.
17,25%
4
Bitcoin CashBCH
2017
Roger Ver15,7 Mrd.
0,80%
5
RippleXRP
2012
Brad Garlinghouse56,16 Mrd.
2,98%
6
TronTRX
2017
Tron Foundation 7,5 Mrd.
0,40%
7
EOSEOS
2017
Brendan Blumer5,11 Mrd.
0,27%
8
TetherUSDT
2014
Brook Piece, Reeve Colins43,35 Mrd.
2,30%
9
Doge CoinDOGE
2013
Billy Markus46,76 Mrd.
2,48%
10
CardanoADA
2015
Charles Hoskinson35,08 Mrd.
1,86%

Die Top 5 Kryptos


bitcoin-paymentPlatz 1 – Bitcoin: Beim Bitcoin handelt es sich um so etwas wie den Urvater aller Digital Assets. 2009 fiel der Startschuss für die erste Kryptowährung, an deren Zukunft damals natürlich noch nicht viele glaubten. Heute hat der BTC einen Gegenwert von etwa 50.000 Euro.

Anleger profitieren von der hohen Akzeptanz, denn neben Wallets bieten sich auch andere Zahlungsmethoden für Bitcoin Besitzer an – allen voran MuchBetter.

Ein Nachteil sind dagegen die mitunter drastischen Kursschwankungen. Als „stable coin“ lässt sich der BTC definitiv nicht bezeichnen. Dennoch haben natürlich gerade die Glück, die das Potential des Bitcoin bereits frühzeitig erkannt haben. Innerhalb weniger Jahre hat er nämlich einen Boom erlebt, mit dem bis heute keine zweite Kryptowährung mithalten kann.

zu den Bitcoin Casinos


Litecoin LogoPlatz 2 – Litecoin: Der einstige Google Mitarbeiter Charlie Lee kam 2013 auf die Idee, Litecoin zu entwickelt. Der LTC erlebte seinen Startschuss 2011. Seither hält er sich als dezentrale Kryptowährung stabil auf dem Markt.

Das Litecoin System musste sechs Jahre später sogar deutlich ausgebaut werden, da zu diesem Zeitpunkt nahezu alle Coins im Umlauf waren. Vorlage für den LTC war das Bitcoin Protokoll. Davon kann sich der Litecoin heute allerdings deutlich abgrenzen – unter anderem durch den innovativen Hash Algorithmus sowie die schnellere Blockchain.

zu den Litecoin Casinos


Ethereum LogoPlatz 3 – Ethereum: Ein Vorteil des ETH ist die stetig wachsende Akzeptanz, die gerade in der Glücksspielbranche deutlich spürbar wird. Neben Bitcoin und Litecoin wird die auf einem dezentralen Open-Source Blockchain System basierende Kryptowährung immer häufiger als Zahlungsmittel akzeptiert.

Ähnlich wie die vorgenannten Coins ist auch der Ethereum auf allen gängigen Börsen erhältlich. Aktuell liegt der Preis pro ETH bei rund 1.700 Euro (stand April 2021) und somit deutlich unter dem Bitcoin.

Vorteilhaft: Eine Abhebung von ETH in Euro ist nicht nur über Wallets möglich, sondern auch über den beliebten Zahlungsanbieter MuchBetter.

zu den Ethereum Casinos


bitcoin-cash-logoPlatz 4 – Bitcoin Cash: Der BCH ist im Grunde nichts anderes als eine Abspaltung des bekannteren Bitcoin, basierend auf einem Peer-to-Peer Netzwerk. Der Hard Fork erfolgte 2017.

Investoren profitieren beim Bitcoin Cash von einem höheren und schnelleren Transaktionsvolumen, welches langfristig gesehen deutliche Vorteile gegenüber des „Vorbildes“ Bitcoin mit sich bringt.

Der Kurs liegt zudem deutlich unter den Werten, die der BTC inzwischen erreicht hat. Damit ist BCH auch für Anleger mit geringem Investitionsvolumen erschwinglich. Ein deutlicher Kursanstieg wird nicht erwartet.

zu den BCH Casinos


Tether-logoPlatz 5 – Tether: Unter Experten wird der USDT gerne als stable coin bezeichnet. Grund dafür ist, dass sich sein Marktwert seit Jahren kontinuierlich um die 1 USD Gegenwert bewegt.

Tether ist zudem ein Blockchain-basierter Vermögenswert, welcher an den US Dollar gebunden wurde. Somit sind die Werte nahezu identisch.

Anleger profitieren von geringen Kursschwankungen und haben damit einen deutlich sichereren Marktwert. Die Gewinnspannen aus anderen Coins ließen sich somit halten, da beim USDT keine Verluste zu befürchten sind.

zu den Tether Casinos


Weitere Interessante Krypto Währungen

Ripple LogoIn der Glücksspielbranche gibt es mittlerweile weit mehr Kryptowährungen als nur Bitcoin, Litecoin und Ethereum. Interessant ist unter anderem das Ripple Protokoll, auf welchem der XRP beruht. Dieser hält immerhin einen Marktanteil von 2,26% sowie rund 14,2 Milliarden Euro Marktvolumen. Damit liegt er dicht hinter dem stablecoin Tether.


dogecoin logoAuf immer größere Akzeptanz stößt auch der DOGE Coin. Was als Scherz respektive Parodie auf den Bitcoin begann, hat sich extrem schnell zu einer verlässlichen Kryptowährung entwickelt. Mit dem rasanten Wachstum hätten nicht einmal die Entwickler selbst gerechnet.

Vorteil für Anleger: Bisweilen wurde für den Dogecoin keinerlei Grenze festgelegt. Ähnlich wie der LTC kann somit auch dieser Coin unlimitiert generiert werden. Das ist übrigens einer der größten Vorteile gegenüber dem bekannteren Bitcoin.


pax_gold-coinPAXG: Bei Paxos Gold, kurz PAXG, handelt es sich um eine Kryptowährung, die an physisches Gold angebunden wurde. Über die Schweizer Krypto Börse Smart Valor, die PAXG notiert hat, besteht seit März 2020 die Möglichkeit, den Coin in Gold umzutauschen. Trotz zahlreicher Krisen in den vergangenen Jahrzehnten hält sich der Goldkurs bis heute stabil.

Zudem ist mit Paxos Gold die Option gegeben, den Coin als Währungspaar mit britischen Pfund oder auch Schweizer Franken zu handeln. PAXG basiert, ebenso wie der PAX Standard Coin, auf dem Skript von ERC20-Standard – ähnlich wie der Ethereum.


Paxos-coinPAX: Neben Paxos Gold, einem an den Goldwert geknüpften Stablecoin, findet man in Krypto Casinos wie Cloudbet den PAX Standard Token. Auch dieser wurde auf ERC-20 Standard Basis entwickelt und gilt ebenso wie der „Nachfahre“ PAXG als Stablecoin. Sein Kurs ist 1:1 an den US-Dollar gebunden. Bekannteste Alternative dieser digitalen Währung ist der Tether, dessen Kurs identisch ist.


chainlink-coinChainlink: Der zu Chainlink gehörigen Token wir als LINK bezeichnet. Bei dem Coin handelt es sich um einen auf Blockchain basierenden, dessen Preis derzeit (Stand April 2021) bei rund 30 Euro. Das Besondere ist nicht nur, dass LINK auf Ethereum basiert. Auch wird der Chainlink Dienst als „zentrale Instanz“ gehandelt, die Smart Contracts „orakelt“.


USD-coinUSD Coin: Der USDC wird ebenso wie der ähnlich klingende und nahezu identische funktionierende USDT (Tether) durch den US-Dollar gedeckt. Die Kurze des Dollars und der Kryptowährung sind also immer identisch. Die Entwickler nutzen Ethereum Technologie für die Entstehung neuer USD Coins.


DAI-coinDai Coin: Eine weitere Stablecoin Währung im Bunde wird DAI genannt. Die digitale Münze ist grundsätzlich 1 US-Dollar wert. Für Anleger, die sich nicht einem ständigen Hin und Her ausgesetzt wissen und Charts überwachen wollen, bieten sich solche digitalen Coins an – und das nicht nur im Bereich Online Krypto Gaming. Der Dai Coin wird zum Beispiel bei Cloudbet zur Zahlung akzeptiert.


Vorteile von Kryptowährung beim Glücksspiel

Das Schöne an dem Besitz von Krypto Coins ist, dass es sich hierbei um eine digitale wie dezentrale Währung handelt, die bis dato nicht an den Finanzmarkt gekoppelt ist. Zudem sind Coins inzwischen auf vielen Wallets erhältlich.

Dezentralisierte Kryptowährungen sind unter anderem der Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum. Ein wenig anders sieht es dagegen beim Tether aus, denn dieser ist – wie angemerkt – an den US Dollar gekoppelt. Die USA sind im Bereich Digital Assets generell weiter als Deutschland, wobei sich die Coins auch hier mehr und mehr als Alternative zum Euro behaupten.

currency-exchangeWer nicht unbedingt mit Bitcoin, Ethereum und anderen Währungen handeln will, kann sie einfach kaufen und halten. Die Anmeldung bei Anbietern wie Bitpanda, Binance und Coinbase ist zudem kostenlos. Folgende  Aspekte sprechen für Kryptozahlungen im Online Casino:

  • Zahlungen sind weitestgehend anonym
  • Höchste Sicherheit bei dezentralen Wallets (Cold Wallets)
  • Transaktionen werden in Echtzeit abgeschlossen
  • Es fallen so gut wie keine Transaktionsgebühren im Casino an
  • Schutz persönlicher Informationen beim Zahlungsvorgang
  • Eine Internetverbindung ist nicht zwingend notwendig
  • Gelder bzw. Coins werden häufig versichert
  •  Für jedermann zugänglich

Die Top 5 Casinos mit Kryptowährungen

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
playamo-logo98% exzellent300€+ 150 FreispielePlayamo besuchenTestbericht lesen
20Bet-Logo200x80-197% exzellent120€+ 120 Freispiele20 Bet Casino besuchenTestbericht lesen
spinaway-top-live96% exzellent1000€+ 100 FreispieleSpin Away besuchenTestbericht lesen
bitstarz-logo94% hervorragend500€ oder 5 BTC+ 180 FreispieleBitstarz besuchenTestbericht lesen
woocasino-logo90% hervorragend200€+ 200 FreispieleWoo Casino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Gibt es weitere Argumente für Krypto Zahlung im Casino?

Neben den genannten Vorzügen sind es vor allen Dingen die meist höheren Ein- und Auszahlungslimits, die Spieler zur Transaktion mit Kryptowährungen veranlassen. Während Transaktionen mit Echtgeld immer stärker begrenzt werde, – in Casinos mit Ambitionen auf die deutsche Lizenz beispielsweise auf 1.000 Euro monatlich – bieten Coins deutlich mehr Flexibilität.

Insbesondere bei reinen Krypto Casinos fällt auf, dass Ein- wie Auszahlungen mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und weiteren Coins sogar unlimitiert sind. Das gilt natürlich nur für Spieler, die über eine ausreichende Anzahl an Coins verfügen.

Anbieter, die nur Kryptowährungen akzeptieren

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
stakecasino-logo-cryptos94% hervorragendVIPStake besuchenTestbericht lesen
roobetcasino-logo-cryptos91% hervorragendRoowardsRoobet besuchenTestbericht lesen
mbitcasino-logo-cryptos91% hervorragendBis zu 5 BTC+ 300 FreispielemBit Casino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger
strategy iconErstaunlicher Fakt: Weltweit können mehr Menschen auf ein Smartphone oder Tablet zugreifen als es Menschen gibt, die einen Bankzugang haben. Entsprechend hoch ist das Potenzial von Kryptowährungen – auch und gerade in Ländern, die eben kein so umfassendes Bankennetzwerk haben wie es hier in Deutschland üblich ist. Kryptos eignen sich also für alle Schichten, ohne dass eine Bonitätsabfrage oder dergleichen erfolgt.

Nachteile von Kryptowährungen beim Casino Spielen

Tatsächlich gibt es auch einen Nachteil, denn die Exchange Gebühren (Tausch von Echtgeldwährung in Coins) sind mitunter recht hoch. Umso mehr lohnt es sich, Wallets vorab zu vergleichen und sich dort ein Konto einzurichten, wo die Kosten überschaubar sind. Mit Blick auf dieses Thema schneidet Coinbase derzeit am besten ab.

Die größten Nachteile auf einen Blick:

  • Bisweilen werden Krypto Coins nicht als Zahlungsmittel anerkannt. Die Akzeptanz ist sowohl im Einzelhandel als auch im Bankenwesen stark davon abhängig, wie bekannt die Währung ist. So wird eine Zahlung mit Bitcoin deutlich einfacher als beispielsweise mit Tether oder DOGE
  • Es sind hierzulande wenige Krypto-Bankautomaten zu finden. Der einfachste Weg, an Geld zu kommen, führt somit über Kryptowallets durch einen Umtausch in Euro aufs Konto oder eine Kreditkarte
  • Das hohe Maß an Anonymität ist bedingt durch die Gefahren von Cyber-Kriminalität nicht immer vorteilhaft. Besitzer von digitalen Währungen sind demnach selbst für den Schutz ihrer Coins verantwortlich – beispielsweise mithilfe von Cold Wallets (Festplatten, USB Sticks, usw.)
  • Der hohe Stromverbrauch sowie die benötigten massiven Rechenleistungen sind in Sachen Umweltschutz eher kontraproduktiv

Von den Casinos selbst werden in der Regel selten Gebühren erhoben, wobei diese keinen Einfluss auf Kosten haben, die an anderer Stelle, nämlich beim Kauf und Tausch der Coins, entstehen.

arrow iconEin weiterer Aspekt, der gegen Digital Assets spricht, mag zudem sein, dass längst nicht alle in Deutschland etablierten Online Casinos Kryptos akzeptieren. Allerdings sind heute immer mehr Anbieter der Branche auf dem Weg dorthin und bieten Kunden somit gute Alternativen zur Echtgeldeinzahlung.

Kann ich Gewinne in Kryptowährung lokal abheben?

blockchainGrundsätzlich erfolgt die Auszahlung von digitalen Coins auf das vorab festgelegte Wallet. Hierüber ist ein Tausch in Euro problemlos möglich, und natürlich kann jederzeit eine Umbuchung auf Bankkonten oder Kreditkarten erfolgen, so dass auch lokal über das Guthaben verfügt werden darf.

Im Zusammenhang mit dem Bitcoin können wir Casinospielern als „Zusatz“ zum Krypto Wallet MuchBetter empfehlen. Tatsächlich ist es mit dem Wallet möglich, an EC-Geräten Zahlungen mit Kryptos durchzuführen, da die Prepaid Karte des Zahlungsanbieters genauso akzeptiert wird wie eine klassische Bankkarte. Die Umrechnung in Euro erfolgt bei dem digitalen Wallet automatisch. Aktuell akzeptiert MuchBetter sowohl Bitcoin als auch Ethereum und Litecoin.

Wer einen BTC Gewinn in Bargeld verwandeln möchte, kann dies nach der Zahlung aufs Wallet übrigens lokal an Automaten tun. So genannte Krypto ATMs  – auch Bitcoin Bankautomaten genannt – sind in Deutschland zwar noch nicht sonderlich weit verbreitet, das Netzwerk wächst jedoch beständig. An die USA, die inzwischen über 2.000 Krypto ATMs aufgestellt hat, kommen wir allerdings noch nicht heran.


information iconUnd so funktioniert`s: Den nächstgelegenen ATM aufsuchen, Handy bereithalten und den auf dem Automaten gezeigten QR Code einscannen. Der Automat erkennt damit automatisch die persönliche Wallet und erlaubt Nutzern, sowohl Krypto Einzahlungen als auch Auszahlungen durchzuführen.


Fazit: Welche Kryptowährung hat Zukunft?

Vermutlich hätte 2009, als mit dem Bitcoin die erste digitale Währung erschien, niemand daran geglaubt, dass ausgerechnet Kryptowährungen und Blockchain überhaupt Zukunft haben könnten. Inzwischen sind neben dem BTC (Bitcoin) zahlreiche weitere Coins weltweit bekannt und gewinnen durch die schwächelnde Wirtschaft offensichtlich immer mehr an Bedeutung.

Schnell wurden Blockchain Währungen zu einem Boom, doch natürlich haben nicht alle der über 1.000 Coins global dieselben Aussichten wie der Bitcoin. Bisweilen können sich insbesondere Ethereum und Litecoin durchsetzen. Auf sie hoffen nicht nur Investoren an der Krypto-Börse, sondern durchaus auch Casinobetreiber, die im Blockchain die Alternative zur Fiatgeld (Echtgeld) sehen.

Bitcoin Cash LogoSelbst beim vom Bitcoin abgespaltenen Bitcoin Cash, der 2017 veröffentlicht wurde, sind sich Kritiker uneinig. Ob es tatsächlich zwei nahezu identische Währungen geben kann, die nebeneinander Bestand haben.

Generell lässt sich jedoch festhalten, dass die vorgenannten Kryptowährungen durchaus solide Zukunftsperspektiven haben –nicht nur, aber auch im Bereich Online Gaming.

Tatsächlich werden digitale Währungen von immer mehr Branchen erprobt und auf ihre „Massenmarkt-Tauglichkeit“ geprüft. Die bisherigen Ergebnisse sind vielversprechend, was sich gerade in unserer speziellen Branche widerspiegelt. Besonders den stablecoins wird eine positive Zukunft vorausgesagt – allen voran dem an den US-Dollar gebundenen Tether. Dieser hat als stabile Münze Bitbond sowie das Bankenhaus von der Heydt dazu inspiriert, eine an den Euro gebundene Kryptowährung zu entwickeln, EURB genannt.

Noch wird der Coin, welcher auf dem Stellar Blockchain Netzwerk basieren soll, kritisch betrachtet. Jedoch könnte er der Startschuss für eine engere Kooperation zwischen Blockchain und dem traditionellen Bankenwesen sein.


starWas die Zukunft bringt, lässt sich heute schwer abschätzen. Tatsache ist jedoch, dass nicht zuletzt die Glücksspielbranche den Weg für Blockchain und Kryptowährungen geebnet hat.


Jetzt bei Playamo einzahlen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

MehrWeniger
Autor: Dieter Maroshi
Letztes Update:
Bewertet wurde: Kryptowährungen
Autor Bewertung: 96%