Casinos ohne Oasis - Spielen ohne Sperrsystem

lennet-britziusLennet Britzius
Lesezeit ca. 5 Minuten
OASIS Fakten
oasis-logo
Bedeutung:Onlineabfrage Spielerstatus
Eingeführt:im August 2021
Zuständige Behörde:Regierungspräsidium Darmstadt
Zweck: Fremd- und Selbstsperre
Ähnliche Systeme:Gamstop
Bestes Casino ohne OASIS:Stake

Die Casinobranche in Deutschland befindet sich in einem Umbruch. Während der neue Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) 2021 eine Regulierung durch Lizenzierung positiv vorantreibt, bringen die neuen Gesetze auch massive Änderungen mit sich. Diese machen sich mittlerweile deutlich bemerkbar und nicht jede Maßnahme stößt auf Verständnis und Gegenliebe bei den Kunden.

Ein großes Thema ist vor allem das im August 2021 eingeführte Spielsperrsystem OASIS. Diese zentral verwaltete Datei leistet grundsätzlich einen wertvollen Beitrag zum Spielerschutz und ermöglicht Selbst- sowie Fremdsperren.

Da alle lizenzierten Anbieter künftig mit dem Sperrsystem verbunden sein werden, machen sich jedoch Bedenken hinsichtlich der Gewährleistung des Datenschutzes breit. Erste Kunden begeben sich auf die Suche nach seriösen Casinos ohne OASIS.

Bei Stake ohne OASIS spielen

Gerade in einem derart sensiblen Bereich ist Aufklärung richtig und wichtig. Unsere Fachredaktion hat das zum Anlass genommen, das Thema analytisch zu betrachten und wir haben uns intensiv mit folgenden Punkten beschäftigt:

Seriöse Online Casinos ohne OASIS 2021

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
Testsiegerluckydays-testsieger96% exzellent1.000€+ 100 FreispieleLucky Days besuchenTestbericht lesen
2. Platzstakecasino-logo-cryptos94% hervorragendVIPStake besuchenTestbericht lesen
3. Platzplayamo-logo93% hervorragend300€+ 150 FreispielePlayamo besuchenTestbericht lesen
4. Platzlogo_casino_unlimited-newcomer93% hervorragendbis 500€+ 100 FreispieleCasino Unlimited besuchenTestbericht lesen
5. Platzplayzilla-logo92% hervorragend100€+ 500 FreispielePlayzilla besuchenTestbericht lesen
6. Platzbitstarz-logo92% hervorragend500€ oder 5 BTC+ 180 FreispieleBitstarz besuchenTestbericht lesen
7. Platz20Bet-Logo200x80-192% hervorragend120€+ 120 Freispiele20 Bet Casino besuchenTestbericht lesen
8. Platzspinaway-top-live92% hervorragend1000€+ 100 FreispieleSpin Away besuchenTestbericht lesen
9. Platzrocketpot-casino-logo-500x200-192% hervorragend1 BTCRocketpot besuchenTestbericht lesen
10. Platztrueflip-logo92% hervorragend1.000€ oder 1,04 BTC+ 150 FreispieleTrue Flip besuchenTestbericht lesen
11. Platzplatinlogo200_8092% hervorragend250€+ 120 FreispielePlatincasino besuchenTestbericht lesen
12. Platzroobetcasino-logo-cryptos91% hervorragendRoowardsRoobet besuchenTestbericht lesen
13. Platzfortunejack-casino-logo91% hervorragend6 BTC oder 1.200 USD+ 250 FreispieleFortuneJack besuchenTestbericht lesen
14. Platzmbitcasino-logo-cryptos91% hervorragendBis zu 5 BTC+ 300 FreispielemBit Casino besuchenTestbericht lesen
15. Platzfairspin-logo91% hervorragendunbegrenzt+ 140 FreispieleFairspin besuchenTestbericht lesen
16. Platzcloudbet-nur-cryptos91% hervorragend5 BTC / 1.000 USDTCloudbet besuchenTestbericht lesen
17. Platzoshi-casino-logo91% hervorragend300€Oshi Casino besuchenTestbericht lesen
18. PlatzGamdom-logo91% hervorragendCashbackGamdom besuchenTestbericht lesen
19. Platzbizzo-casino-logo91% hervorragend100€ + 100 FreispieleBizzo Casino besuchenTestbericht lesen
20. Platzwoocasino-logo91% hervorragend200€+ 200 FreispieleWoo Casino besuchenTestbericht lesen
21. Platz7BitCasino-logo-190% hervorragend500€ oder 5BTC+ 100 Freispiele7BitCasino besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Im Casino spielen ohne OASIS – ist das in Deutschland möglich?

curacao-e-gamingGenerell gilt, dass alle Anbieter mit Ambitionen auf die deutsche Glücksspiellizenz zur Teilnahme am System verpflichtet sind. Grundsätzlich kann man aber dennoch ohne Anbindung an OASIS in Online Casinos spielen. Unlizenziert sind die Spieleseiten nicht. Meist handelt es sich um Betreiber mit einer internationalen Genehmigung, häufig der Lizenz aus Curacao.

Dieser berufen sich auf das EU-Dienstleistungsfreiheitsgesetz, denn bei dem Standort handelt es sich um niederländisches Überseegebiet. Hinsichtlich der Zulässigkeit des Angebots scheiden sich die Geister und am Ende des Tages werden Gerichte damit beschäftigt sein, diese Frage zu beantworten.

Fest steht: Wenngleich auf OASIS verzichtet wird, agieren auch Curacao-Marken nach strengen Richtlinien und hinter den von uns getesteten Anbietern stehen seriöse Betreiber.

stop signEin faires Casino bietet seinen Kunden immer die Möglichkeit einer Selbstsperre an. Entweder per Button oder Link auf der Seite, oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundenservice.

Das bedeutet OASIS

regierungspräsidium darmstadt logoDie Abkürzung OASIS steht für „Onlineabfrage Spielerstatus“. Bei der bundesweiten Spielsperrdatei handelt es sich um ein zentrales, elektronisches Melderegister, das vom Regierungspräsidium Darmstadt verwaltet wird. Das System ermöglicht Spielhallen als auch Online Casinos sowie Wettbüros die Möglichkeit, auf Spielerdaten zuzugreifen und den Sperrstatus abzufragen. Dabei ist es unerheblich, ob dieser aus dem eigenen oder einem anderen Bundesland stammt bzw. für welches Produkt der Spieler ursprünglich gesperrt wurde.


arrow iconDas Gesetz sieht vor, dass teilnehmende Unternehmen dazu verpflichtet sind, bei einer Anmeldung die Daten des Kunden abzufragen. Befindet sich ein Spieler in der Sperrdatei, muss dieser vom Angebot ausgeschlossen werden.


Diese Unternehmen sind zur Anbindung an OASIS verpflichtet:

  • Glücksspielanbieter mit deutscher Lizenz
  • Spielhallenbetreiber – unabhängig davon, ob Gelder oder Waren als Gewinn verfügbar sind
  • Wettanbieter, Buchmacher sowie Wettvermittler
  • Lotterieanbieter, sofern mehr als zwei Ziehungen wöchentlich stattfinden
  • Spielbanken
  • Spielvermittler gewerblich
  • Online Pferdewetten
  • Online Casinos
  • Online Pokerräume
  • Automatenaufsteller für Gaststätten

Stationäre Wetten auf der Pferderennbahn sowie Lotterien, sofern diese nicht häufiger als zwei Mal in der Woche veranstaltet werden, sind von der Teilnahmepflicht ausgenommen.

Der formale Antrag auf Teilnahme am Sperrprogramm muss vom betreffenden Casino an das Regierungspräsidium Darmstadt gestellt werden. Die Behörde ist auch für die Vergabe von Lizenzen zuständig, wobei ein positiver Lizenzbescheid die vorherige OASIS Anbindung voraussetzt.

Kann OASIS gefährdete Spieler erkennen?

Die zentrale Spielersperrdatei OASIS dient dem Spielerschutz. War es bisher lediglich möglich Personen, die ein problematisches Spielverhalten aufweisen, bei einem Casino zu sperren, ermöglicht es OASIS einen Kunden Anbieter- sowie bereichsübergreifend von der Teilnahme am Glücksspiel auszuschließen. Ist ein Spieler also für Online Casinos gesperrt, greift dieser Bann auch für die lokale Spielhalle und das Wetten beim Buchmacher (die Teilnahme an OASIS vorausgesetzt).

Der Eintrag in die Sperrdatei kann von folgenden Seiten vorgenommen werden:

  • Vom Betroffenen selbst
  • Vom Anbieter
  • Von Dritten

Daher ist die eingangs gestellte Frage mit „Nein“ zu beantworten. OASIS selbst erkennt das Spielverhalten (zumindest noch) nicht und überwacht dieses auch nicht. Es handelt sich um ein Melderegister, das die Daten von gesperrten Kunden zentral erfasst und auf welches die Anbieter von Glücksspiel Zugriff haben.

oasis-sperre-eintragenBild zeigt das OASIS Online Sperrformular MehrWeniger

Kann man jeden Spieler einfach sperren lassen?

safe iconGrundsätzlich ja, aber natürlich nur, wenn es einen berechtigten Grund dafür gibt. Aufschluss darüber, was einen Ausschluss rechtfertigt, liefert ein Blick in das Antragsformular des Regierungspräsidiums Darmstadt. [1]

Dritte können unter anderem folgende Sperrgründe wählen:

  • Es liegt der Verdacht auf Spielsucht vor
  • Der Spieler ist bereits nachweislich verschuldet
  • Die getätigten Spieleinsätze liegen deutlich über dem Vermögen des Spielers
  • Sonstige triftige (und nachweisbare) Gründe

Dabei reicht die einfache Behauptung nicht aus, sondern es müssen Nachweise darüber erbracht werden:

  • Ärztliche Diagnose über Spielsucht
  • Zeugenaussagen
  • Amtliche Nachweise wie Pfändungsbescheide oder Bescheid über Privatinsolvenz
  • Schuldscheine, Kreditkündigungen, Mahnschreiben etc.

information iconBereits im Antrag will die Behörde Zweifel an der Vertraulichkeit der Daten ausräumen und verweist am elektronischen Formular auf die Datenschutzbestimmungen [2]. Anträge selbst werden natürlich genauestens geprüft, ehe Maßnahmen ergriffen werden.

Wie lange ist die Dauer einer Sperre bei OASIS?

Das ist abhängig von der Art des Antrages bzw. von der daraus resultierenden Sperre. Handelt es sich um eine unbefristete Sperre, ist die Mindestdauer ein Jahr, bei Selbstsperren kann der Spieler die Laufzeit selbst festlegen. Allerdings gelten drei Monate als Mindestfrist. Bevor diese abgelaufen ist, kann auch kein Antrag auf Aufhebung der Sperre bewilligt werden.

Unberechtigte Sperre? Diese Möglichkeiten haben Casinospieler

Wer erst einmal via OASIS gesperrt wurde, für den ist es schwer, den Ausschluss wieder aufheben zu lassen. Das ist auch grundsätzlich richtig und wichtig. Erst nach Ablauf der vorgesehenen Sperrfristen ist ein Antrag auf Aufhebung der Sperre möglich.

Eine Selbstsperre lässt sich dabei schneller wieder aufheben, als eine durch Dritte beantragte Spielersperre. Es sei denn, der Antrag durch eine andere Person oder Stelle war nachweislich unberechtigt.

important iconSollte eine berechtigte Sperre vorliegen, ist es ratsam, das eigene Spielverhalten genauer zu überdenken, den Bann zu akzeptieren und bei Bedarf weitere Hilfe in Anspruch zu nehmen. [3] Von einem Casino ohne OASIS ist solchen Personen jedenfalls dringend abzuraten!

Wie bei jeder Sucht wird auch diese vom Betroffenen selbst häufig gar nicht oder viel zu spät eingestanden.

lennet-britzius150x150Unser Tipp: Wer sich nicht sicher ist, ob bereits eine Spielsuchtgefährdung besteht, kann das online herausfinden. Es stehen hierzu spezielle Tests zur Verfügung.“ [4] Lennet Britzius – Autor & Casino Experte

Vor- und Nachteile von Online Casinos ohne OASIS

Ob…

..all diese Angebote bringen dem Spieler Selbstbestimmtheit und viele weitere Vorteile. Aber vermeintlich grenzenloses Zocken ohne „Onlineabfrage Spielerstatus“ bringt auch den einen oder anderen Nachteil mit sich. Nur wer sehr viel Eigenverantwortung walten lässt, kann sich sicher sein, dass aus Spaß nie Ernst wird!

Wir haben Für- und Gegenargumente zum Spielen ohne OASIS zusammengefasst:

Die Vorteile:Die Nachteile:
  • Persönliche Daten bleiben beim Casino Betreiber
  • Die Möglichkeit einer Selbstsperre ist gegeben
  • Daten können nur erschwert missbräuchlich verwendet werden
  • Eine Sperre durch außenstehende Dritte ist ausgeschlossen
  • Einzahlungen über 1.000 Euro möglich
  • Das 1€ Einsatzlimit entfällt
  • Live Spiele, Jackpots und weitere Rubriken verfügbar
  • Anbieter besitzen keine Lizenz in Deutschland
  • Die Rechtslage ist nicht abschließend geklärt
  • Angehörige können Betroffene nicht schützen
  • Bereits bei anderen Casinos gesperrte Spieler können aktiv werden

OASIS im Casino – Funktionsweise

rules iconDas Konzept von OASIS basiert auf einer zentralen Spielerdatei, auf die Unternehmen der Glücksspielbranche bundesweit zugreifen können. In der Datenbank werden Namen, Anschriften und weitere persönliche Informationen erfasst. Dies erfolgt durch Übermittlung der Daten mittels Antragsformular sowie durch Scan von (Ausweis)Dokumenten.

Ist eine Sperre erfolgt, wird sie für den Anbieter bei einer Abfrage sichtbar und dieser ist dann verpflichtet, eine Registrierung oder den Besuch (im Falle von Spielhallen) der betreffenden Person abzulehnen.

FAQ zur Casino Sperrdatei OASIS

  1. Seit wann gibt es OASIS
  2. Warum gibt es „Online Casinos ohne OASIS“?
  3. Gibt es bereits ähnliche Systeme, wie Oasis?
  4. Wie unterscheidet sich OASIS vom britischen Gamstop?
  5. Spielsperre bei Oasis wegen Schufa

1.) Seit wann gibt es im Casino das Sperrsystem OASIS

OASIS ist aus lokalen Spielbanken bereits ein Begriff. Diese waren entweder an das hessische OASIS HSpielhG oder das rheinland-pfälzische OASIS LGlüG RP angeschlossen. Die bereits daran teilnehmenden Betriebe werden automatisch in das nunmehr bundesweite, spielformübergreifende neue System übertragen.

Seit 2. August 2021 ab 08:00 Uhr haben alle übrigen Unternehmen die Möglichkeit einen Antrag auf Anschluss an das zentrale Spielersperrsystem zu stellen. Die Bearbeitung der Anträge wird allerdings Zeit in Anspruch nehmen. Das Regierungspräsidium Darmstadt rechnet mit Anträgen durch 40.000 neue Betriebsstätten von um die 5.000 Glücksspielbetreibern.

zur FAQ Übersicht

2.) Warum gibt es „Online Casinos ohne OASIS“?

stamp iconCasinobetreiber, die ihre Lizenz nicht in Deutschland, sondern beispielsweise in Curacao erhalten haben, müssen sich nicht an die zentrale Sperrdatei anschließen. Auch auf Malta gibt es eine solche Datenbank nicht, viele der dort lizenzierten Unternehmen haben sich jedoch in Deutschland um eine weitere Lizenz beworben und sich den hiesigen Vorschriften bereits angepasst.

zur FAQ Übersicht

3.) Gibt es bereits ähnliche Systeme, wie Oasis?

GamstopGrundsätzlich ja. In Großbritannien arbeitet die Regierung bereits seit einigen Jahren mit einem ähnlichen System, Gamstop genannt. Seit 2020 ist für lizenzierte Casinos eine Anmeldung bei Gamstop in UK verpflichtend. Allerdings verfolgt die deutsche Version des Sperrsystems eine wesentlich straffere Umsetzung.

zur FAQ Übersicht

4.) Wie unterscheidet sich OASIS vom britischen Gamstop?

Zwischen den beiden Sperrdateien in Deutschland und Großbritannien gibt es viele Gemeinsamkeiten, es zeichnen sich aber auch einige massive Unterschiede ab. Ein wesentlicher Faktor ist die größere Strenge bei OASIS. Während GAMSTOM „leicht zugänglich sein soll“ schreibt die Behörde aus Darmstadt vor, dass das Sperrsystem „leicht zugänglich sein muss“.

Auch die Aufhebung einer Selbstsperre ist hierzulande deutlich schwieriger umsetzbar. Denn der Antrag ist erst nach einer Woche möglich, in Großbritannien bereits nach 24 Stunden. Bei einer Drittsperre geht das bei OASIS überhaupt erst nach einem Monat. Außerdem gibt es deutlich längere Mindestsperren von drei Monaten (bei Selbstsperren) und einem Jahr.

Anders als in Großbritannien kann der Glücksspielanbieter hier über die zentrale OASIS Sperrdatei selbst eine Sperre für Kunden beantragen – immer dann, wenn ein berechtigter Verdacht vorliegt. Das geht bei Gamstop jedoch nicht, denn diese Datei ist ausschließlich dazu gemacht, sich als Spieler selbst sperren zu lassen.


information iconAufgrund der Tatsache, dass OASIS gerade erst angelaufen ist, lässt sich jedoch zum aktuellen Zeitpunkt nur wenig darüber aussagen, welche Auswirkungen diese Differenzen langfristig auf die Glücksspielbranche in Deutschland haben werden.


zur FAQ Übersicht

5.) Spielsperre bei Oasis wegen Schufa – ist das möglich?

Im Normalfall sollte ein negativer Schufa-Eintrag bzw. eine schlechte Bonitätsbewertung nicht gleich zu einer OASIS Sperre führen. So weist beispielsweise Bet-at-Home darauf hin, dass die Schufa Abfrage lediglich zur Prüfung des Alters, der Identität sowie der im Account angegebenen Bankverbindung gilt.

Unabhängig von OASIS haben Betreiber laut Datenschutzbestimmung die Möglichkeit, eine Geschäftsbeziehung mit dem Kunden zu beenden, sollten Falschangaben gemacht worden sein. Insbesondere auf Jugendliche trifft das natürlich immer zu, ebenso wie auf Kunden, die sonstige falsche Daten angegeben haben.

Selbst wenn viele eine Oasis Sperre wegen Schufa für unwahrscheinlich halten, ist es durchaus denkbar, dass beide Systeme künftig bei Online Glücksspiel in Deutschland noch enger kooperieren, um die möglichen Maßnahmen zur Spielsuchtprävention noch weiter zu optimieren und es doch zu Spielsperren über diesen Weg kommt. ➜ mehr zum Thema Online Casinos ohne Schufa hier!

zur FAQ Übersicht

Fazit zum Casino Spielen ohne Oasis

Über den Sinn einer zentralen und damit bundesweit gültigen Sperrdatenbank wie OASIS lässt sich nicht streiten. Sie trägt massiv zum Spielerschutz bei. Es steht allerdings ebenso außer Frage, dass dies zu Lasten der Anonymität passiert und sich Spieler die Frage stellen, ob der Datenschutz so wie Selbstbestimmtheit in Gefahr geraten.

Diese Zweifel sind sicher nicht ganz unbegründet, da deutschlandweit alle Lotteriebetreiber, Anbieter von Pferdewetten, Buchmacher sowie eben auch Spielhallen und Online Casinos auf diese Datensätze zugreifen können. Grundsätzlich wird sicher hoher Wert auf den Datenschutz gelegt. Allerdings lässt sich die möglicherweise mangelnde Ausgereiftheit der OASIS Spielerdatei nicht von der Hand weisen. Ein Missbrauch ist somit nicht vollständig ausgeschlossen – zumindest in der Theorie.

info iconNach wie vor besteht die Möglichkeit auf seriöses Glücksspiel ohne OASIS. Nämlich vorranging bei Casinos mit Curacao Lizenz. Trotz strenger Bestimmungen erlauben solche Anbieter ihren Kunden mehr Freiheit.

Will man gänzlich auf eine Sperrdatei verzichten, sollten dennoch einige Aspekte berücksichtigt werden:

  1. Der Spieler selbst muss die Kontrolle über sein Verhalten bewahren. Wer generell dazu neigt, seine eigentlich festgelegten Grenzen finanziell und in Sachen Spielzeit zu überschreiten, der ist hier wenig geschützt.
  2. Verpflichtungen, wie die Zahlung der Miete und das Decken des Lebensunterhalts, müssen immer an erster Stelle stehen. Zum Spielen im Online Casino soll also ausschließlich frei verfügbares Geld verwendet werden.
  3. Online Casinos ohne OASIS sollten trotz der vielen Freiheiten die Möglichkeit einer Sperre bieten. Zudem ist bei seriösen Anbietern die Option vorhanden, Spielzeit-, Einsatz- und Verlustlimits im Account festzulegen. Sind diese erreicht, wird man für den festgelegten Zeitraum automatisch ausgeloggt.

Fehlt es an der notwendigen Selbstdisziplin, ist es eine sinnvolle Überlegung, sich gegebenenfalls doch besser für Casino Spiele und Anbieter mit OASIS zu entscheiden.

Bei Stake spielen

Quellen- und Linkverzeichnis:

[1] https://rp-darmstadt.hessen.de/sites/rp-darmstadt.hessen.de/files/Musterantrag_auf_Fremdsperre%20V3.pdf
[2] https://rp-darmstadt.hessen.de/datenschutz
[3] https://gluecksfall.com/
[4] https://www.check-dein-spiel.de/infos-tests/selbsttest/

Autor: Lennet Britzius
Letztes Update: