Wunderino Account Einzahlungen und Auszahlungen

jytte-theilenJytte Theilen
Lesezeit ca. 8 Minuten
wunderino-test

Auch bei Wunderino haben Sie selbstverständlich jederzeit die Option, Geld einzuzahlen. Damit dies reibungslos funktioniert, ist zunächst die Registrierung bei dem Anbieter erforderlich. Wenn Sie mehr Details zu den Einzahlungsmöglichkeiten benötigen, hilft Ihnen unser Wunderino Test – oder aber Sie melden sich direkt beim Casino an.

Sie haben sich dazu entscheiden, mit Echtgeld zu spielen? Dann ist es an der Zeit, sich mit den Wunderino Auszahlungsmethoden zu beschäftigen, die Ihnen das Unternehmen zur Verfügung stellt. Wer mit echtem Einsatz spielt, der tut dies in der Erwartung, schnell ein paar Gewinne zu sammeln.

Eine Auszahlung ist im Casino grundsätzlich ab 20 Euro möglich. Hier sind also auch Kunden willkommen, die nicht gleich ein Vermögen erspielen und die lediglich ein paar Euro in ihr Glück investieren. Bevor die Transaktion überhaupt freigegeben wird, haben Sie die Herausforderung, die Wunderino Bonusbedingungen zu erfüllen.

Das gilt natürlich nur für Kunden, die das Willkommenspaket von Wunderino in Anspruch nehmen. Wenn Sie darauf verzichten, gelten diese Bedingungen logischerweise nicht. Näheres zum Thema Wunderino Bonusaktionen erfahren Sie auf unseren Seiten.

WeiterlesenWeniger

ins Wunderino Casino einzahlen

Neben den Stammdaten müssen alle weiteren kundenbezogenen Informationen identisch sein. Ein Vorteil ist, dass bei Wunderino Einzahlungen ab jeweils 10 Euro genügen – ganz egal, welche der gebotenen Zahlungsmethoden Sie bevorzugen.

High Roller werden feststellen, dass die Einzahlung je nach Methode bis maximal 5.000 Euro möglich ist. Wer mehr Guthaben benötigt, dem steht es natürlich auch frei, mehrere Transaktionen durchzuführen. Gebühren entstehen Ihnen bei dem Anbieter grundsätzlich keine. Gerade das ist ein Pluspunkt, denn so sparen Sie sich jede Menge Kosten und können sicher sein, dass Ihr gesamtes Guthaben auf dem Kundenkonto verfügbar ist.

Es ist wirklich schade, dass Neteller und Skrill fehlen. Bleibt also nur, sich auf die gebotenen Alternativen zu stĂĽtzen. Wer Online Wallets bevorzugt, der kann sich bei Wunderino nur fĂĽr EcoPayz entscheiden.


002-winKlassischer sind Banküberweisungen und Trustly. Es sind nur wenige Dinge, die Sie vor Ihrer ersten Buchung berücksichtigen müssen. Wie einfach die Transaktion funktioniert und welche Vor- und Nachteile Ihnen damit entstehen, das wollen wir in unserem Test klären.


Unser Team hat alle Optionen persönlich überprüft und war begeistert vom reibungslosen Ablauf, der hier unabhängig von der gewählten Methode garantiert wird. In dem Zusammenhang wollen wir selbstverständlich auch einen genaueren Blick auf die Limits werden.

WeiterlesenWeniger

Sicher einzahlen und auszahlen im Wunderino Casino – so funktioniert`s

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
sofortueberweisung-logoSofortüberweisung / sofort10€5.000€
trustly-logoTrustly / sofort / 1-2 Werktage10€ / 20€5.000€ / 5.000€
ecopayz-logoEcoPayz / sofort / 1-2 Werktage10€ / 20€5.000€ / 3.000€
paysafecard_logoPaysafecard / sofort10€3.000€
zimplerZimpler / sofort10€5.000€
bitcoin_by_skrill_logoBitcoin-Skrill / sofort / sofort10€ / 20€5.000€ / 5.000€
bitcoin-by-netellerBitcoin-Neteller / sofort / sofort10€ / 20€5.000€ / 5.000€
i-wallet-logoiwallet / sofort10€5.000€
bankueberweisung_logoBanküberweisung / 1-3 Werktage20€10.000€
MehrWeniger

Die Betreiber setzen bewusst nur auf Zahlungsmethoden, die in Europa als sicher und zuverlässig eingestuft werden. Die Gutschrift bei Einzahlungen erfolgt in Echtzeit. Das gilt für alle Optionen von E-Wallets bis hin zur beliebten Paysafecard. Wunderino ist zudem eines von nur sehr wenigen Online Casinos in Deutschland, die Bitcoin akzeptieren.

Dieses Alleinstellungsmerkmal macht das Unternehmen zu einem ganz besonderen, denn es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis auch die Mitstreiter der Branche merken, wie sehr Bitcoin und andere digitale Währungen an Bedeutung gewinnen.

lost-moneyUm überhaupt eine Einzahlung im Wunderino Casino vornehmen zu können, ist die Registrierung zwingend erforderlich. Anders ließe sich das Geld schließlich nicht zuordnen. Geben Sie einfach Ihren vollständigen Namen sowie die weitern notwendigen Daten ins Formular ein. Sobald Sie die Bestätigungsmail anklicken, können Sie sich mit den gewünschten Daten einloggen und einer ersten Einzahlung steht nichts mehr im Wege.

Die gute Nachricht bei der Wunderino Auszahlung: Wer auf die Überweisung setzt, kann sich jeweils 10.000 Euro auszahlen lassen. Das Mindestguthaben in Höhe von 20 Euro ist schnell erreicht – selbst dann, wenn Sie sich zuvor mit dem Bonusumsatz beschäftigen müssen.

WeiterlesenWeniger

Details zur Einzahlung und Auszahlung bei Wunderino

  1. Transaktionen mit virtuellen Währungen
  2. Einzahlen und auszahlen mit dem Bitcoin
  3. Transaktionen mit E-Wallets
  4. Einzahlen und auszahlen mit EcoPayz
  5. Transaktionen mit dem Bankkonto
  6. Einzahlen mit der SofortĂĽberweisung
  7. Einzahlen und auszahlen mit Trustly
  8. Auszahlen mit der BankĂĽberweisung
  9. Transaktionen mit Prepaid Karten
  10. Einzahlen mit der Paysafecard

Transaktionen mit virtuellen Währungen

1.) Einzahlen und auszahlen mit dem Bitcoin

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
bitcoin-by-netellerBitcoin-Neteller / sofort / sofort10€ / 20€5.000€ / 5.000€
MehrWeniger

bitcoin-64x64.pngDie Einzahlung: Sind Sie im Besitz eines Bitcoin Wallets, können Sie dieses bei Wunderino jederzeit für die Einzahlung nutzen. Zu beachten sind, wie bei allen alternativen Zahlungsmethoden, die Limits. Diese gibt Ihnen der Anbieter vor.

Gebühren fallen bei der Transaktion mit Bitcoins keine an, und auch einer späteren Gewinnauszahlung steht bei dieser Methode nichts im Wege. Bitcoin Konten lassen sich üblicherweise kostenlos einrichten. Es gibt zahlreiche Stellen, die Ihnen die virtuellen Münzen gegen Echtgeld tauschen.

Eine ausreichende Deckung des Wallets wird vorausgesetzt, damit die Wunderino Einzahlung reibungslos funktioniert. Ob Sie Bitcoins kaufen oder sich diese generieren, das ist natürlich Ihnen selbst überlassen. Auf unseren Seiten finden Sie in Kürze alle Informationen zum Bitcoin und den Möglichkeiten, sich Münzen zu sichern.

Die Auszahlung: Haben Sie Geld in Form von Bitcoins eingezahlt, können Sie sich natürlich auch auf diesem Wege Gewinne auszahlen lassen. In dem Punkt ist das Casino wirklich eine Besonderheit, denn es handelt sich um einen der ersten Anbieter, der Transaktionen mit Bitcoins möglich macht. In den kommenden Jahren wird sich der Trend garantiert durchsetzen. Man kann also behaupten, Wunderino ist ein echter Trendsetter und genießt derzeit eine Vorreiterposition, wenn es um digitale Zahlungen geht.

WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

Transaktionen mit E-Wallets

2.) Einzahlen und auszahlen mit EcoPayz

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
ecopayz-logoEcoPayz / sofort / 1-2 Werktage10€ / 20€5.000€ / 3.000€
MehrWeniger

Die Einzahlung: Auch EcoPayz hat sich inzwischen als Web Wallet etabliert. Die Registrierung bei dem Dienstleister ist erforderlich, wenn Sie bei Wunderino mit EcoPayz einzahlen möchten. Auf dieses Wallet ist übrigens auch die Gewinnauszahlung jederzeit machbar – das natürlich erst, wenn Sie Guthaben auf Ihrem Spielerkonto haben und alle Bonusbedingungen erfüllt sind. Das Konzept von EcoPayz gibt es erst seit wenigen Jahren. Bis dahin kannte man lediglich die EcoCard, die der heute noch verfügbaren Paysafecard recht ähnlich war.

ecopayz-logoDas neuere Wallet hat den Vorteil, dass Sie Ihr Geld besonders einfach und schnell verwalten können. Damit eine Einzahlung ins Casino funktioniert, müssen Sie Ihr EcoPayz Konto erst einmal auffüllen. Das geht beispielsweise per Banküberweisung. Welche weiteren Optionen Ihnen offenstehen, das lesen Sie am besten in Ruhe auf der Unternehmensseite nach.

Man kann heute behaupten, dass sich EcoPayz mühelos mit Alternativen wie Neteller und Skrill messen kann. Auch hier ist das Ein- und Auszahlen jederzeit ohne Gebühren möglich. Einzig und allein ein gewisses Guthaben muss vorhanden sein. Sie sollten also unbedingt immer auf Ihren EcoPayz Kontostand achten, wenn Sie planen, Geld einzuzahlen.

Wunderino erlaubt Transaktionen bis zu 5.000 Euro. Damit sollten Sie definitiv lange auskommen. Das Konto selbst lässt sich in Sekundenschnelle einrichten. Bleibt die Frage, wie sicher EcoPayz ist, wenn es um Casinozahlungen geht. Hierauf haben die Entwickler des Zahlungssystems eine klare Antwort.

Sowohl die Sicherheit als auch ein Betrugsschutz werden Kunden von EcoPayz zugesichert. Durch die strengen Vorkehrungen ist es dem Anbieter möglich, verlässliche Transaktionen zu garantieren. Dabei kommt Wunderino Kunden insbesondere die Schnelligkeit zugute. Länger als ein paar Sekunden muss man nämlich bei der Einzahlung nicht warten. Und auch Gewinnauszahlungen erfolgen mit EcoPayz bedeutend zügiger, als man es von traditionellen Zahlungsmethoden gewöhnt ist.

Wir haben es selbst ausprobiert und finden, dass diese Option geradezu perfekt für alle Spieler ist, die ihr Geld ohnehin bevorzugt online verwalten. Möchten Sie allerdings in Bar darüber verfügen, bleibt nur eine Auszahlung aufs Girokonto.

Der Nachteil hierbei ist, dass Sie mitunter mehrere Tage auf die Gutschrift warten müssen. Immerhin: Wenn es ums Thema Sicherheit geht, lässt sich EcoPayz nur schwer übertreffen. Die Zahlungsmethode wird gerade bei Wunderino bevorzugt genutzt, denn der Casinoanbieter verzichtet bis dato sowohl auf Neteller als auch auf Skrill. Warum das so ist, darauf haben wir leider keine konkrete Antwort.

ideaDie Auszahlung: Dank EcoPayz haben Sie nun auch bei Wunderino die Möglichkeit, schnell, einfach und vor allen Dingen sicher an Ihre Gewinne heranzukommen.

Laut dem Dienstleister ist es kinderleicht, einen persönlichen Account zu eröffnen. Kosten entstehen dabei keine – was natürlich vorteilhaft für Spieler ist. Außerdem dauert die Registrierung lediglich ein paar Minuten. Das Konto lässt sich mit verschiedenen anderen Zahlungsmitteln aufladen. Der größte Pluspunkt ist die Kostenkontrolle. Einnahmen und Ausgaben werden einem übersichtlich angezeigt, was die Sache natürlich zusätzlich erleichtert.

Eine EcoPayz Auszahlung ist natürlich erst dann möglich, wenn Sie die Zahlungsmethode bereits für die Einzahlung verwendet haben. Außerdem müssen die Bonusbedingungen erfüllt und mindestens 20 Euro Guthaben verfügbar sein. Wenn alles passt, können Sie Ihre Auszahlung direkt bei Wunderino beantragen.

Das Limit beträgt 3.000 Euro pro Vorgang. Natürlich spricht nichts dagegen, weitere Buchungen durchzuführen. Haben Sie also eine höhere Summe gewonnen, dauert es nicht allzu lange, an Ihr Geld heranzukommen. Die Bearbeitung des Auszahlungsvorganges dauert in der Regel weniger als 24 Stunden. Bis zur Gutschrift vergehen also insgesamt maximal 72 Stunden. Damit können auch Spieler leben, die es gar nicht abwarten können, Ihr Geld in den Händen zu halten.


minus-64x64.pngEinziger Nachteil: Wenn Sie lokal über das Guthaben verfügen möchten, bleibt nur die Umbuchung auf eine Kreditkarte oder ein Girokonto. Dafür müssen Sie nochmals zwei bis drei Tage Wartezeit einplanen.


WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

Transaktionen mit dem Bankkonto

3.) Einzahlen mit der SofortĂĽberweisung

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
sofortueberweisung-logoSofortüberweisung / sofort10€5.000€
MehrWeniger

Die Einzahlung: SOFORT ist eine Zahlungsmethode, fĂĽr die Sie sich nirgendwo anmelden mĂĽssen. Wichtig ist allerdings der Online Banking Zugang, der Ihnen auf Wunsch bei jeder Bank eingerichtet wird. Sobald Sie sich fĂĽr die Zahlungsmethode entscheiden, leitet Sie Wunderino automatisch zum Login Bereich Ihres Kontos weiter.

sofortueberweisung_logo.pngZuvor jedoch müssen Sie die Bankleitzahl eingeben. Es wird dann natürlich überprüft, ob Ihr Institut an dem Service von Klarna teilnimmt – was in 99% der Fälle so sein sollte. Sobald Sie auf Ihren Online Banking Bereich zugreifen, können Sie den gewünschten Betrag via Sofortüberweisung auf Ihr Spielerkonto buchen.

Beträge zwischen 10 und 5.000 Euro sind in dem Casino zulässig. Natürlich ist auch dieser Service gebührenfrei. Die Gutschrift erfolgt, wie mit allen anderen Wunderino Zahlungsmethoden auch, in Echtzeit. Vorteil der Sofortüberweisung ist der hohe Kundenschutz.

Um die Einzahlung zu bestätigen, müssen Sie nämlich eine TAN eingeben. Diese wird über Ihren Generator erstellt, den Sie wiederum bei Ihrer Bank oder Sparkasse erhalten, sobald Online Banking eingerichtet wurde. Wichtig für später: Eine SOFORT Auszahlung ist nicht möglich. Wenn Sie Gewinne im Wunderino auszahlen lassen wollen, bucht Ihnen das Casino diese via Banküberweisung auf Ihr Girokonto.

WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

4.) Einzahlen und auszahlen mit Trustly

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
trustly-logoTrustly / sofort / 1-2 Werktage10€ / 20€5.000€ / 5.000€
MehrWeniger

Die Einzahlung: Trustly funktioniert eigentlich fast genauso wie die Sofortüberweisung, richtet sich allerdings auch an Spieler anderer Länder. Mit den meisten Sparkassen sowie Banken in Deutschland arbeitet der Zahlungsdienstleister inzwischen erfolgreich zusammen, ohne von diesen Instituten abhängig zu sein.

trustly-logoSofern Sie Online Banking Kunde sind und Ihre Bank an dem Verfahren teilnimmt, werden Sie auch diesmal von Wunderino weitergeleitet und können Ihre Buchung bequem durchführen. Dies funktioniert unterwegs genauso einfach und sicher wie zu Hause.

Der Unterschied zur Standard Banküberweisung ist die deutlich höhere Geschwindigkeit. Statt mehrere Tage bis zum Echtgeldspiel zu warten, können Sie dank Trustly sofort loslegen und versuchen, sich gleich die ersten großen Gewinne zu sichern.

Letztlich ist auch Trustly eine gebührenfreie Option, die sich perfekt für den Einstieg ins Online Casino leistet. Wie bei der Sofortüberweisung beträgt das Einzahlungslimit auch diesmal 5.000 Euro. Der Mindestbetrag wurde von Wunderino auf 10 Euro festgelegt.

Wie viel Sie letztlich einzahlen möchten, das können Sie frei entscheiden. Klicken Sie das Trustly Logo im Kassenbereich ein, erscheinen alle weiteren Informationen. Ins dafür vorgesehene Feld tragen Sie nun den gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Die Gutschrift dauert keine fünf Minuten, sofern Ihre Bank Trustly unterstützt. Der Name ist bei dieser Zahlungsmethode übrigens Programm, denn die Sicherheit steht hier eindeutig an erster Stelle.

registrieren-64x64.pngEin weiterer Vorteil ist, dass keine Registrierung gefordert wird. Sofern Ihre Bank oder Sparkasse mit Trustly zusammenarbeitet, läuft die Buchung ganz einfach und bequem über Online Banking.

Die Auszahlung: Dank Trustly kommen Sie bei Wunderino noch schneller an Ihre Gewinne. Die Bearbeitung selbst dauert ĂĽblicherweise maximal 24 Stunden. Danach erfolgt die Gutschrift automatisch innerhalb kĂĽrzester Zeit. Ein weiterer Aspekt, der fĂĽr diese Option spricht, ist das Auszahlungslimit. Genauso wie mit EcoPayz dĂĽrfen Sie hier bis zu 5.000 Euro auszahlen lassen.

Sie müssen also zunächst die Umsatzbedingungen des Bonusgeldes erfüllen und dann wenigstens 20 Euro Guthaben besitzen.

Zwar gibt Wunderino 1 bis 3 Werktage Bearbeitungszeit an, wir wissen aber aus Erfahrung, dass es mit Trustly in aller Regel viel schneller geht.

plusEin Pluspunkt: Sie zahlen für die Buchung keinerlei Gebühren und können vor allen Dingen auch lokal über Ihren Gewinn verfügen. Das Geld kommt nämlich direkt auf Ihrem Girokonto an. Sie können es also entweder in bar abheben oder aber Zahlungen mit Ihrer EC-Karte durchführen.

WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

5.) Auszahlen mit der BankĂĽberweisung

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
bankueberweisung_logoBanküberweisung / 1-3 Werktage20€10.000€
MehrWeniger

bankDie Auszahlung: Es gibt zwar nur noch wenige Sparkassen und Banken, die Trustly nicht anbieten, doch wenn dem so ist, haben Sie natürlich auch im Wunderino Online Casino die Möglichkeit, an Ihr Geld zu kommen. Die Standard Banküberweisung greift generell immer dann, wenn Sie Geld mit einer Methode eingezahlt haben, die keine Auszahlung erlaubt.

Das ist zum Beispiel bei der Sofortüberweisung oder der Paysafecard leider der Fall. Beide Optionen ermöglichen Ihnen zwar, Ihr Spielerkonto in Sekundenschnelle zu füllen. Wenn es dann allerdings ums Auszahlen Ihrer Gewinne geht, muss Wunderino genauso wie seine Mitstreiter passen. Bisweilen wurde das neuere MyPaysafecard hier leider nicht implementiert, und die Sofortüberweisung eignet sich generell nur für schnelle Einzahlungen, ist aber bei Auszahlungen von Wunderino Gewinnen automatisch raus.

Deswegen macht es Sinn, sich schon heute mit dem Thema Banküberweisung zu beschäftigen. Empfehlenswert ist diese Option für Spieler, die recht hohe Summen gewinnen. Bis zu 10.000 Euro lassen sich problemlos auszahlen. Gebühren fallen keine an.

Zu unserem Erstaunen dauert die Auszahlung mit dieser Methode kaum länger als mit Online Wallets, Trustly und Co. Auch diesmal müssen Sie allenfalls bis zu drei Werktage Geduld aufbringen, ehe die Gutschrift erfolgt.

WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

Transaktionen mit Prepaid Karten

6.) Einzahlen mit der Paysafecard

AnbieterEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
paysafecard_logoPaysafecard / sofort10€3.000€
MehrWeniger

Die Einzahlung: Wer gerne anonym bleibt und auch keinen Account einrichten will, für den ist die Paysafecard geradezu ideal. Die Gründer dieser Guthabenkarte erklären das Konzept in wenigen einfachen Worten.

Es gibt laut Paysafecard weltweit mehr als 600.000 Verkaufsstellen. Eine Karte zu kaufen, dürfte somit zum Kinderspiel werden. Inzwischen findet man Paysafecard in fast jedem Supermarkt, am Kiosk oder auch in Tankstellen. Über die Webseite kann gezielt nachgeforscht werden, so sich die jeweils nächste Verkaufsstelle befindet.

paysafecard-logo.pngWer sich für die Methode interessiert und diese bevorzugt zur Zahlung in Online Casinos verwendet, für den ist die Paysacecard App eine gute Wahl. Über sie können Anbieter noch schneller aufgespürt werden. Die Bezahlung des jeweiligen Guthabens erfolgt in bar, wobei meist auch EC Karten akzeptiert werden. So oder so bleiben private Daten, wie eben die Kontoverbindung, für das Casino unsichtbar.

Das Wunderino Casino erlaubt Paysafecard Einzahlungen bis 3.000 Euro. An diese Summe kommen Sie mit den Karten aber nur schwer heran, denn maximal 12 Codes lassen sich üblicherweise gleichzeitig einlösen. Auch MyPaysafecard, eine Art neues Online Wallet, setzt die Grenze bei 1.000 Euro.

Die gute Nachricht ist, dass Sie beliebig viele Karten sowohl lokal als auch online erwerben können. Der abgedruckte Code ist dabei solange gĂĽltig, bis Sie Ihr Guthaben – maximal 100 Euro je Karte – aufgebraucht haben. Sie können sich den Betrag Ihrer Paysafecard also auch problemlos aufteilen. Erst nach mehreren Monaten fallen GebĂĽhren an. Die näheren Informationen zum Thema Kosten finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.

lightning-64x64.pngSo viele Vorteile eine Paysafecard auch mit sich bringt, so wichtig ist es, die Nachteile nicht komplett aus den Augen zu verlieren. Während Sie bei Online Wallet Zahlungen immer bestens geschützt sind, kann es bei echten Guthabenkarten passieren, dass diese auf dem Weg nach Hause verloren gehen. Der glückliche Finder hat dann wiederum die Möglichkeit, Ihr Geld auf den Kopf zu hauen. Anonymität muss eben nicht immer ein Vorteil sein, und auf eine Erstattung darf man hier ebenfalls nicht hoffen.

Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, sollten Sie die Karte möglichst zeitnah verwenden, um dieser Gefahr vorzubeugen. Eine Gewinnauszahlung auf die Paysafecard ist ebenfalls nicht möglich. Noch hat sich Wunderino nämlich nicht dazu entschieden, das jüngere MyPaysafecard anzubieten, mit dem in einigen konkurrierenden Casinos tatsächlich Auszahlungen möglich sind.

WeiterlesenWenigerzum Inhaltsverzeichnis

Häufig gestellte Fragen zu den Zahlungen bei Wunderino

  1. Wie kann ich bei Wunderino ein- und auszahlen?
  2. Welche Kosten entstehen bei der Zahlung?
  3. Wie lange dauert die Wunderino Gewinnauszahlung?
  4. Gibt es eine Obergrenze fĂĽr Ein- und Auszahlungen?
  5. Welche Dokumente werden benötigt?

1.) Wie kann ich bei Wunderino ein- und auszahlen?

lost-moneyWenn es dem Anbieter an einem nicht mangelt, dann sind es Zahlungsmethoden. Natürlich arbeitet das seriöse Unternehmen nur mit solchen Zahlungsanbietern zusammen, die sicher, seriös und in jeder Hinsicht verlässlich sind.

Grob lassen sich die Optionen in Online Wallets und Methoden unterteilen, für deren Nutzung Sie lediglich ein Bankkonto benötigen. Die Qual der Wahl, die bleibt Ihnen beim Ein- und Auszahlen im Wunderino Casino also nicht erspart. Generell sind Einzahlungen ab 10 und Auszahlungen ab 20 Euro möglich. Die Obergrenze variiert je nach gewählter Methode, sollte aber auch High Roller zufriedenstellen.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Welche Kosten entstehen bei der Zahlung?

Keine! Wunderino führt sämtliche Zahlungen gebührenfrei durch. Das erleichtert die Entscheidung ungemein, denn Sie können Ihren gesamten Betrag uneingeschränkt zum Spielen verwenden und müssen sich auch bei der späteren Auszahlung Ihrer Gewinne keine Sorgen um Kosten machen.

money-bagWichtig ist natürlich, die Limits einzuhalten und gegebenenfalls alle Bonusbedingungen zu erfüllen. Das ist logischerweise nur dann erforderlich, wenn Sie das Wunderino Startguthaben in Anspruch nehmen. Das die Zahlung kostenlos ist, dürfte vor allen Dingen Spieler mit hohem Budget freuen. Anders als bei vielen Mitstreitern werden Ihnen hier nämlich nicht gleich bis zu 5% Ihres Guthabens abgezogen.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Wie lange dauert die Wunderino Gewinnauszahlung?

time-is-moneySchnelligkeit ist eindeutig eine der größten Stärken von Wunderino. Sofern Sie alle Rahmenbedingungen erfüllen, müssen Sie keine 48 Stunden auf Ihren Gewinn warten.

Lediglich eine Überweisung kann bis zu drei Werktage dauern. Damit ist das Wunderino Casino immer noch bedeutend schneller als die meisten Mitstreiter am Markt. Sollte es zu Verzögerungen kommen, ist womöglich die Verifizierung noch nicht abgeschlossen worden. Auf unseren Seiten erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Account vom Wunderino Support für Gewinnauszahlungen freischalten lassen können.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Gibt es eine Obergrenze fĂĽr Ein- und Auszahlungen?

moneyDie gibt es tatsächlich. Eine Einzahlung ist für gewöhnlich bis 5.000 Euro pro Buchung möglich, wobei es wenige Ausnahmen gibt. Entscheiden Sie sich bei Wunderino beispielsweise für die Paysafecard, können Sie „nur“ bis zu 3.000 Euro einzahlen. Wer gerne zockt, der sollte dagegen über die Banküberweisung nachdenken.

Hier liegt das Limit nämlich bei 10.000 Euro. Auszahlungen sind ebenfalls bis zu dieser Summe möglich, wobei sich die von Wunderino gebotenen Methoden teilweise unterscheiden. Bis zu 5.000 Euro können Sie aber bedenkenlos auszahlen. Haben Sie einen Jackpot gewonnen, bleibt Ihnen somit nur, mehrere Zahlungen durchzuführen. Dank der Schnelligkeit sollte das kein Problem darstellen.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Welche Dokumente werden benötigt?

verification-64x64.pngGrundsätzlich ist die Verifizierung Ihres Kundenkontos auch bei Wunderino ein Muss. Einzahlen können Sie problemlos, vor der ersten Gewinnauszahlung erfolgt jedoch der Datenabgleich. Je eher Sie also Unterlagen einreichen, desto schneller kommen Sie an Ihr Geld.

Notwendig sind neben dem Personalausweis aktuelle Rechnungen vom Strom- oder aber Gasanbieter. Hiermit prüft der Anbieter, ob die von Ihnen angegebene Adresse tatsächlich aktuell ist.

zum Inhaltsverzeichnis

Wunderino Einzahlungen – unser Fazit

Uns hat es zugegebenermaßen ein wenig verwundert, dass Wunderino weder Skrill noch Neteller anbietet. Glücklicherweise können Sie trotzdem jederzeit problemlos Geld auf das von Ihnen selbst eingerichtete Kundenkonto einzahlen – und zwar in Echtzeit!

thumb-upGebĂĽhren fallen hier keine an. Auch das ist natĂĽrlich ein Aspekt, der fĂĽr das junge Casino spricht. Mit den Limits kann man sich arrangieren. Wann immer Sie das GefĂĽhl haben, 5.000 Euro wĂĽrden fĂĽr Ihre Unterhaltung nicht reichen, haben Sie natĂĽrlich die Option, erneut eine Einzahlung vorzunehmen.

Wie in allen seriösen Casinos gilt auch hier: Treffen Sie Ihre Entscheidung in Ruhe, da sie großen Einfluss darauf hat, auf welche Weise Ihnen Wunderino später Ihre Gewinne ausschüttet.

Gewinnauszahlungen bei Wunderino – wichtige Hinweise und Fazit

plusEin paar bekannte Zahlungsmethoden mögen zwar fehlen, in der Summe kann sich das Konzept von Wunderino aber auch in diesem Punkt sehen lassen. Der größte Pluspunkt ist die unfassbar schnelle Bearbeitung aller Transaktionen. Selbst wenn Sie sich für die Banküberweisung entscheiden, müssen Sie keine drei Tage auf Ihr Geld warten.

time-is-moneySo schnell wie Wunderino sind definitiv die wenigsten Online Casinos, die wir in der Vergangenheit getestet haben. Ebenfalls loben müssen wir das Unternehmen dafür, dass es Ihnen keine Gebühren abverlangt. Wer also die mindestens erforderlichen 20 Euro oder mehr auf seinem Spielerkonto gesammelt hat, erhält den vollen Betrag.

Das obere Limit liegt je nach Methode zwischen 3.000 und 10.000 Euro. Wenn Sie hier allerdings einen GroĂźgewinn erzielen, spricht nichts dagegen, sich diesen in Etappen auszahlen zu lassen. Die Vorgehensweise dient in erster Linie Ihrer Sicherheit im Wunderino.


verification-1Wie in jedem guten Casino ist es auch hier sehr wichtig, die Verifikation Ihrer Daten so schnell wie möglich zu erledigen. Erst danach werden Auszahlungen freigegeben.  Wunderino ist zu Recht stolz auf seine verlässliche Vorgehensweise bei Gewinnausschüttungen. Schneller als hier erhält man kaum woanders Gewinne – ein Aspekt, der ganz klar für diesen Anbieter spricht. Natürlich gibt es Unterschiede zwischen den Zahlungsmethoden.

Eine Banküberweisung dauert auch im Wunderino Casino bedeutend länger als die Auszahlung auf E-Wallets wie EcoPayz und dergleichen. Die Verifizierung des Wunderino Kundenkontos ist in jedem Fall notwendig. Je eher man diese abschließt und seine Daten durch den Support prüfen lässt, desto unkomplizierter gestaltet sich der Auszahlungsvorgang.


Welche Dokumente im Einzelnen erforderlich sind, hängt unter anderem von der gewählten Auszahlungsmethode ab. Je eher Sie alle Sachen beim Wunderino Support einreichen, desto unkomplizierter ist die Transaktion.

Theoretisch können Sie Dokumente direkt nach der Registrierung einzahlen. Spätestens im Anschluss an Ihre erste Einzahlung wird es Zeit, diesen kleinen aber elementaren Schritt zu erledigen. Dann haben Sie den Kopf frei für das riesige Spielportfolio, das Wunderino zu einem ganz besonderen und reizvollen Casino macht.

WeiterlesenWeniger

ins Wunderino Casino einzahlen

TestkategorieScoreEmpfehlungMehr Infos
Gewinnquoten94%hervorragendWunderino Gewinnquoten
Spielangebot95%exzellentWunderino Spielangebot
Ein-/Auszahlung92%hervorragendWunderino Ein-/Auszahlung
Kundenservice90%hervorragendWunderino Kundenservice
Webseite92%hervorragendWunderino Webseite
Gaming App93%hervorragendWunderino App
Neukundenbonus90%hervorragendWunderino Bonus
Sicherheit91%hervorragendWunderino Sicherheit
Erfahrungen96%exzellentWunderino Erfahrungen
Gesamtwertung93%hervorragendWunderino Test
Autor: Jytte Theilen
Letztes Update:
Bewertet wurde: Wunderino Ein-/Auszahlung
Autor Bewertung: 92%