casinotest header

William Hill Account Einzahlungen und Auszahlungen

William Hill Casino Test

Einer Einzahlung auf den William Hill Account geht natürlich die Anmeldung voraus. Diese wird Ihnen bei diesem Anbieter sehr leicht gemacht. Kaum mehr als fünf Minuten dauert es, die Daten einzugeben und den Bestätigungslink anzuklicken, der Ihnen per E-Mail zugesandt wird. Im Anschluss haben Sie die Gelegenheit, sich ausführlich mit den gebotenen Zahlungsmethoden für eine Einzahlung zu beschäftigen.

Die Casinotest.de Redaktion hat an diesem Punkt vorgegriffen und nimmt Ihnen damit ein wenig Arbeit ab. Hier finden Sie nun eine Übersicht aller Einzahlungsoptionen inklusive der geltenden Rahmenbedingungen – sprich Limits und dergleichen. Es fällt direkt ins Auge, dass zumindest deutschen Spielern Zahlungen via PayPal nicht möglich sind. Dafür stellt Ihnen William Hill diverse Alternativen zur Verfügung.

zum William Hill Casino

money icon Schon wegen des möglichen William Hill Willkommensbonus macht es Sinn, dass Sie wenigstens 10€ einzahlen. Dieser Betrag ist auch die Grundbedingung, damit eine Einzahlung in dem Online Casino überhaupt funktioniert.

William Hill hat natürlich auch beim Thema Gewinnauszahlungen nichts dem Zufall überlassen. Einzig die Tatsache, dass PayPal nicht für deutsche Spieler zugänglich ist, darf an dieser Stelle als kleine Kritik erwähnt werden. Ansonsten finden sich bei dem Anbieter alle Optionen, die sich in den vergangenen Jahren etabliert haben. Einer Gewinnauszahlung muss logischerweise erst einmal die Einzahlung vorausgegangen sein. Auch dieser Testbereich hat zufriedenstellend abgeschlossen werden können, denn es genügen bereits 10 Euro, um die großartige Unterhaltung im William Hill Casino genießen zu dürfen – und sogar die Chance auf riesige progressive Jackpots zu haben.

Die Betreiber setzen eine Verifikation des Kundenkontos voraus. Das bedeutet, Sie müssen (im besten Fall via Mail) eine Ausweiskopie sowie mitunter eine aktuelle Gas- oder Stromrechnung an das Team senden. Damit geht William Hill sicher, dass die Daten korrekt sind und Sie außerdem das 18. Lebensjahr vollendet haben. Diese beiden Faktoren sind Grundvoraussetzung, damit überhaupt Zahlungen erfolgen können.

Bei den meisten Zahlungsmethoden gibt das Unternehmen eine Bearbeitungszeit zwischen drei und fĂĽnf Tagen an. Im direkten Casinotest haben wir jedoch festgestellt, dass Auszahlungen meist deutlich schneller funktionieren. Speziell gilt dies fĂĽr Kunden, die bereits mehr als einmal Geld zur Auszahlung beantragt haben.

Einen Überblick über die Zahlungsmethoden können Sie sich bereits vor der Anmeldung verschaffen. Alle Details dazu finden sich auf der Hilfeseite, wo nicht nur die verfügbaren Optionen, sondern auch Limits und weitere Faktoren im Detail aufgezeigt werden.

Alle William Hill Einzahlungs-/ Auszahlungsmethoden in der Ăśbersicht

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
visa / mastercard logoVisa / Mastercard/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
maestro logoMaestro/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
dinersclub logoDinersclub/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
skrill logoSkrill/sofort / 1 Werktag10€ / 5€100.000€ / 100.000€
bitcoin via skrill logoBitcoin via Skrill/sofort10€100.000€
neteller logoNeteller/sofort / 1 Werktag10€ / 5€32.000€ / 32.000€
bitcoin via neteller logoBitcoin via Neteller/sofort10€32.000€
entropay logoEntropay/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
ecopayz logoEcoPayz/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€30.000€ / 80.000€
paysafecard logoPaysafecard/sofort10€250€
giropay logoGiropay/sofort10€12.000€
neosurf logoNeoSurf/sofort10€12.000€
sofortüberweisung logoSofortüberweisung/sofort10€12.000€
fast bank transfer logoFast Bank Transfer/sofort10€12.000€
postepay logoPostepay/sofort10€99.000€
banküberweisung logoBanküberweisung/5-10 Werktage30€120.000€

Tabelle oben: In der Tabelle finden sich alle Einzahlungs- und Auzahlungsmethoden, die fĂĽr deutsche Spieler zur VerfĂĽgung gestellt werden und mit denen Sie schnelle sowie sichere Transaktionen innerhalb von Sekunden durchfĂĽhren dĂĽrfen. Details, wie zum Beispiel der maximale Einzahlungsbetrag, GebĂĽhren und Transaktionsdauer, werden zu jeder Zahlungsmethode direkt angezeigt. So wissen Sie genau, wo in dem Casino die Grenzen liegen.


search iconUnsere Redakteure haben sämtliche Optionen nicht nur aufgelistet, sondern auch persönlich ausprobiert. Schließlich war es uns ein Anliegen, dass Sie als Kunde sicher sind – insbesondere dann, wenn es um höhere Summen geht.


Einige Zahlarten funktionieren nur, um Geld auf Ihr Spielerkonto zu buchen. Wenn es dann zur geplanten Auszahlung kommt, wird der Betrag automatisch überwiesen. Ansonsten gelten dieselben Richtlinien wie in allen Online Casinos. Will heißen: Ein- und Auszahlung müssen bei William Hill auf demselben Weg erfolgen, sofern möglich.

help icon Auf der Hilfeseite zeigt Ihnen William Hill wirklich alle Optionen an – auch solche, die hierzulande nicht funktionieren. Entsprechende Notizen finden Sie jeweils unter der Zahlungsmethode. Klicken Sie auf „Mehr Info“, dann erfahren Sie sofort, wie viel Geld mindestens ausgezahlt werden muss, und wie hoch das obere Limit ist.

Mit dem Thema Auszahlungen geht William Hill transparent um. Das hat den Vorteil, dass Sie sich bereits vor einer Registrierung alles genau ansehen dürfen – um sich dann womöglich einfacher entscheiden zu können. Die langen Bearbeitungszeiten wurden bewusst so angegeben. Umso größer die Freude, wenn Sie doch schon innerhalb von wenigen Stunden auf Ihr Geld zugreifen können. Insbesondere Online Wallets sind in Sachen Zahlungsmethoden unschlagbar.

Details zur Einzahlung und Auszahlung auf das William Hill Casino Spielerkonto

  1. Transaktionen mit Kreditkarten
  2. Einzahlen und auszahlen mit der Kreditkarte
  3. Einzahlen und auszahlen mit Debitkarten
  4. Transaktionen mit dem Bankkonto
  5. Einzahlen mit der SofortĂĽberweisung
  6. Einzahlen mit Giropay
  7. Auszahlen mit Standard BankĂĽberweisung
  8. Transaktionen mit E-Wallets
  9. Einzahlen und auszahlen mit Skrill
  10. Einzahlen und auszahlen mit Neteller
  11. Transaktionen mit Prepaid Karten
  12. Einzahlen mit der Paysafecard

Transaktionen mit Kreditkarten

1.) Einzahlen und auszahlen mit der Kreditkarte

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
visa / mastercard logoVisa / Mastercard/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
dinersclub logoDinersclub/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€

Die Einzahlung: Mit der Kreditkarte können Sie im William Hill Casino schnell, sicher und einfach Geld einzahlen. Diese Option gehört nach wie vor zu den beliebtesten, hat aber tatsächlich auch Nachteile. Dazu später mehr. Zunächst einmal gilt es, sich einzuloggen und den Button „Einzahlen“ oben links anzuklicken.


visa icon Summen zwischen 10 und 99.000 Euro lassen sich per Kreditkarte auf das Spielerkonto einzahlen. Neben dem Betrag mĂĽssen Sie die Kreditkartennummer, den Namen, das Ablaufdatum sowie den dreistelligen Sicherheitscode eingeben. Die Transaktion erfolgt dann gebĂĽhrenfrei und in Echtzeit.


Der Schutz der Spieler hat für die Betreiber des Casinos einen hohen Stellenwert. Deshalb sind auch alle Eingaben notwendig. Sie sollten die Daten unbedingt noch einmal prüfen, denn ein Fehlbetrag lässt sich nur schwer wieder rückgängig machen.

Die Vorteile der Einzahlung per Kreditkarte:

  • VISA und MasterCard finden sich heute in vielen Haushalten
  • Die Einzahlung erfolgt in Echtzeit
  • William Hill bietet mit 99.000 Euro ein hohes Limit

Einzahlungen mit der Kreditkarte sind im William Hill Casino grundsätzlich gebührenfrei. Allerdings hat der Betreiber keinen Einfluss auf Zinsen, die durch den damit verbundenen Kredit entstehen. Diese können je nach Bank und Vertrag unterschiedlich hoch ausfallen – typisch sind 2,5% auf den gewählten Betrag. Genau das ist auch schon der einzige Nachteil, den die Kreditkartenzahlung mit sich bringt.

checked iconIst Ihr Budget aktuell knapp, mĂĽssen Sie sich darum keine groĂźen Sorgen machen. Kreditkartenabrechnungen erfolgen in der Regel einmal pro Monat. Dank der Aufstellung Ihrer Transaktionen haben Sie Ihre Ausgaben bei William Hill trotzdem immer im Blick.

Die Auszahlung: Wer schnell und einfach Geld auszahlen lassen möchte, der sollte sich bereits bei der Einzahlung Gedanken machen. MasterCard ist eine Kreditkarte, die wir im Fall von William Hill nicht empfehlen können. Der Grund: Sie können damit zwar einzahlen, aber keine Gewinnauszahlung durchführen. Lediglich einige wenige Banken in anderen Ländern erlauben solche Transaktionen.

Im William Hill Casinos funktionieren Auszahlungen mit der VISA Kreditkarte bereits ab 5 Euro. Und auch größere Summen lassen sich bequem umbuchen. Das obere Limit wird vom Betreiber auf 80.000€ je Transaktion festgelegt. Das sollte ausreichen, um Ihren großen Erfolg zu genießen. In der Regel sind die beantragten Gelder innerhalb von drei bis fünf Tagen auf der Kreditkarte verfügbar. Zu Verzögerungen kommt es in den seltensten Fällen. Meist erfolgt die Gutschrift sogar schneller als gedacht.

Es besteht bei Kreditkarten Auszahlungen immer die Möglichkeit, diese zu stornieren – und zwar so lange, wie die Bank für die Bearbeitung des Vorgangs benötigt. Sollten Sie also zum Beispiel doch lieber mehr oder weniger Geld auszahlen wollen, lässt sich dies mit wenigen Klicks problemlos ändern.

Es ist zu empfehlen, sich im Vorfeld mit den Zahlungsdetails vertraut zu machen. Auch hilft es, die AGB Ihrer Bank zu kennen. Noch vor wenigen Jahren haben sich viele Kreditinstitute generell dagegen ausgesprochen, Kreditkartenzahlungen in jeglichen Casinos ĂĽberhaupt zu erlauben. Heute sieht die Sache zwar ein wenig anders aus, die Grundbedingungen sollten dennoch bekannt sein. Ein Nachteil an der Option ist, dass zuvor auch die Einzahlung per Kreditkarte erfolgen muss. Dabei entstehen Kreditzinsen, die Sie ĂĽblicherweise einmal pro Monat bei Ihrer Bank begleichen mĂĽssen.


visa casino Die gute Nachricht: William Hill setzt für die Zahlung per Kreditkarte keine Gebühren an. Somit können Sie theoretisch beliebig viele Transaktionen kostenfrei durchführen. Das kommt Ihnen langfristig in jedem Fall zugute.

Selbstverständlich haben auch wir ein paar Auszahlungen mit der Visa Card durchgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn im Praxistest wurden die angegebenen fünf Tage Bearbeitungszeit bisher immer unterboten. Mit rund drei Werktagen sollten Sie jedoch rechnen. Schließlich arbeiten Banken nicht gerade übermäßig schnell.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Einzahlen und auszahlen mit Debitkarten

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
maestro logoMaestro/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€99.000€ / 80.000€
ecopayz logoEcoPayz/sofort / 3-5 Werktage10€ / 5€30.000€ / 80.000€

Die Einzahlung: Die Einzahlung per Debitkarte funktioniert im Grundsatz genauso einfach und bequem wie mit einer Kreditkarte. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass Sie zuvor Guthaben auf die Karte buchen müssen. In punkto Kostenkontrolle ist diese Option eindeutig die bessere. Immer mehr Sparkassen und Banken vergeben klassische EC-Karten mit Maestro Logo. Auch diese können Sie verwenden, um Ihre Einzahlung im William Hill Casino abzuschließen.

checkedEbenso akzeptiert werden Debitkarten von VISA – bekannt als Visa Electron. Guthaben auffüllen lässt sich zum Beispiel per Überweisung, oder aber Sie nutzen Ihre traditionelle Kreditkarte, um Ihren gewünschten Spielbetrag auf die Debitkarte zu übertragen.

Auch im Fall der Debitkarte liegt das obere Limit bei 99.000 Euro je Transaktion. Mindestens 10 Euro müssen grundsätzlich eingegeben werden. Daneben brauchen Sie wie gewohnt Ihre Kreditkartennummer, den Namen und einige weitere Informationen. Sobald diese korrekt eingegeben sind, klicken Sie auf „Einzahlung“. Das gewählte Guthaben steht Ihnen innerhalb von Sekunden auf dem William Hill Account zur Verfügung und kann beliebig eingesetzt werden. Gebühren fallen keine an, da es sich eben um keine klassische Kreditkarte handelt. Außerdem können Sie Ihre Debitkarte verwenden, um sich Gewinne auszahlen zu lassen. Die Sicherheit ist auf beiden Wegen gegeben.


ecopayz cards Eine verhältnismäßig junge Alternative zu Visa Electron und Maestro ist EcoCard. Das Unternehmen agiert ausschließlich online, eine entsprechende Karte können Sie jederzeit gebührenfrei beantragen. Inzwischen besteht die Möglichkeit, daneben eine Art Online Wallet einzurichten. Dieses lässt sich bei Eco Payz kostenlos führen und funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie zum Beispiel Neteller oder auch Skrill – also auf Guthabenbasis. Die Eco Card findet deutschlandweit immer mehr Akzeptanzstellen und erlaubt Ihnen somit das bargeldlose Bezahlen vor Ort.


Alternativ können Sie Guthaben natürlich auch auf Ihr normales Girokonto überweisen oder es sich am Automaten auszahlen lassen.

Die bessere Kostenkontrolle ist in jedem Fall ein Aspekt, der für Debitkarten als Zahlungsmethode im William Hill Casino spricht. Die meisten Karten werden Ihnen von Ihrer Bank, Sparkasse oder eben dem Finanzdienstleister EcoPayz gebührenfrei ausgestellt. Über weitere Bedingungen und Konditionen können Sie sich jederzeit beim entsprechenden Partner informieren.

Die Auszahlung: Wenn Sie sich für diese Zahlungsmethode entschieden haben, dann steht natürlich auch einer Gewinnauszahlung nichts im Wege. Mindestens 5€ sind beim Vorgang einzutragen. Das obere Limit liegt, genauso wie bei den Kreditkarten, bei 80.000€ je Transaktion.


Eco Payz wird seit einigen Jahren immer beliebter – gerade bei Casino Kunden. Der Grund: Die Bearbeitung durch den Support erfolgt sofort, die Gutschrift befindet sich innerhalb eines Werktages auf Ihrem Eco Payz Konto – und damit letztlich auch auf Ihrer Eco Card, die es in digitaler sowie materieller Form gibt.


Dass Debitkarten so gerne von Spielern genutzt werden, das hat natürlich einen guten Grund. Anders als bei Visa und MasterCard müssen Sie hier keine hohe Bonität nachweisen. Sie können letztlich nur das Geld verwenden, das zuvor auf die Eco Card gebucht wurde. Prepaid Systeme sind üblicherweise auch etwas sicherer als die klassische Kreditkarte.

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit dem Bankkonto

3.) Einzahlen mit der SofortĂĽberweisung

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
sofortüberweisung logoSofortüberweisung/sofort10€12.000€

Die Einzahlung: Wenn Sie Ihr Girokonto nutzen möchten, um Geld im William Hill Casino einzuzahlen, dann gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine der besten ist die Sofortüberweisung, denn sie funktioniert deutlich schneller als die klassische Transaktion. Zwar sind Buchungen „nur“ bis 12.000 Euro möglich, doch in den meisten Fällen sollte diese Summe vollkommen ausreichen.

Vorteil von SofortĂĽberweisung
positiv iconEin großer Vorteil ist, dass Sie sich nicht bei der SOFORT AG registrieren müssen. Sofern das Unternehmen Ihre Bank unterstützt und Sie Online Banking nutzen, können Sie auf diesem Wege ganz einfach Ihre Einzahlung erledigen. Auch diesmal fallen keine Gebühren an. Bereits ab 10€ ist eine Buchung möglich.

Der Vorgang dauert in der Regel nicht länger als ein paar Minuten – die Gutschrift des von Ihnen eingegebenen Betrags erfolgt in Echtzeit. Sofern Sie sich für diese Option entscheiden, werden Sie automatisch auf die Zahlungsseite der SOFORT AG weitergeleitet und können Ihre Zahlung ganz einfach durchführen. Dazu geben Sie Ihre Bankverbindung sowie Ihre Pin und eine generierte TAN ein. Haben Sie alles erledigt, führt Sie der Zahlungsanbieter sofort zurück ins Online Casino, wo Ihnen der Betrag bereits zur Verfügung steht.

Nachteil von SofortĂĽberweisung
negativEinziger Nachteil an der Zahlungsmethode ist, dass eine Gewinnauszahlung bei William Hill nicht darĂĽber erfolgen kann. In diesem Fall nutzt William Hill die klassische Ăśberweisung, die natĂĽrlich ein wenig mehr Zeit in Anspruch nimmt als Kreditkarten und Online Wallets.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Einzahlen mit Giropay

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
giropay logoGiropay/sofort10€12.000€

Die Einzahlung: Giropay ist eine Option, die der Sofortüberweisung sehr ähnlich ist. Beide Systeme werden von unabhängigen Dienstleistern geboten, eine Registrierung ist dort aber nicht notwendig. Beträgen zwischen 10 und 12.000 Euro können Sie in Echtzeit auf Ihren William Hill Account buchen, ohne dass Gebühren entstehen.

Es gibt heute kaum noch Banken und Sparkassen, die nicht mit Giropay zusammenarbeiten. Demnach ist diese Zahlungsmethode durchaus eine, ĂĽber die man nachdenken sollte. Wichtig: Giropay funktioniert nur, wenn Sie Online Banking nutzen. Nach der Eingabe des Betrags auf der William Hill Zahlungsseite werden Sie zum Anbieter gefĂĽhrt, geben Ihre Bankdaten, PIN sowie die TAN ein und die Gutschrift erfolgt dann automatisch.

information icon Wichtig zu wissen: Eine Gewinnauszahlung im William Hill Casino per Giropay ist nicht möglich. Der gewonnene Betrag wird auf Wunsch klassisch überwiesen.

Mit einer Woche Wartezeit muss in jedem Fall gerechnet werden – wobei der Betreiber sehr darauf bedacht ist, Auszahlungen schnellstmöglich zu bearbeiten. Für Spieler, die sich bei keine Online Wallet Dienstleister registrieren möchten und die außerdem keine Kreditkarte besitzen, ist Giropay definitiv eine gute Wahl.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Auszahlen mit Standard BankĂĽberweisung

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
banküberweisung logoBanküberweisung/5-10 Werktage30€120.000€

Die Auszahlung: Im William Hill Casino gibt es die klassische Überweisung nur, um Geld einzuzahlen. Steht eine Gewinnauszahlung an, so bietet sich Ihnen die Option „Fast Bank Transfer“ – wobei der Name nicht gerade das hält, was er verspricht. Nehmen wir an, Sie haben sich zunächst für Giropay, Master Card oder eine andere Option entschieden, die keine Gewinnauszahlung erlaubt. In all diesen Fällen werden Ihnen Gewinne auch von William Hill automatisch überwiesen. Begrenzt sind solche Transaktionen auf 120.000€ je Vorgang. Mindestens 30€ müssen Sie angeben, damit die Option möglich ist.

Einige Spieler entscheiden sich ganz bewusst für die Überweisung, anderen haben lediglich eine Einzahlung in der Weise getätigt, dass die Gewinnauszahlung auf anderem Wege nicht möglich ist.


bank iconWilliam Hill erweist sich als sehr vorbildlich, denn der Zahlungsvorgang wird bei dem Unternehmen direkt bearbeitet. Einen Strich durch die sprichwörtliche Rechnung machen Ihnen die Banken selbst, denn bis zur Gutschrift können schon einmal bis zu 10 Tage vergehen.


Überweisungen können Sie als Nutzer bequem per Online Banking, am Schalter und natürlich auch am Automaten durchführen. Sie sind nicht daran gebunden, Online Banking zu nutzen. Allerdings ist diese Option auch für Einzahlungen nur bedingt zu empfehlen. Bis Sie um echtes Geld spielen können, dauert es auf diesem Wege schlichtweg zu lange.

verification icon William Hill bietet mit dem Fast Bank Transfer eine zumindest sehr sichere Möglichkeit, sich Gewinne auszahlen zu lassen. Um Problemen vorzubeugen, fordert das Unternehmen üblicherweise eine Verifikation des Girokontos.

Damit ist sichergestellt, dass der gewünschte Betrag auch tatsächlich bei Ihnen ankommt. Obwohl wir heute sehr viele deutlich schnellere Alternativen angeboten kriegen, entscheiden sich nach wie vor zahllose Menschen dafür, den klassischen Weg der Banküberweisung zu wählen.

Kosten entstehen Ihnen von Seiten des Casinos keine, sollte Ihre Wahl auf die Überweisung fallen. Allerdings gibt es die Kontoführungsgebühren, über die Sie sich bestenfalls rechtzeitig bei Ihrer Bank oder Sparkasse informieren. Die Höhe der Zusatzkosten hängt vom Kontomodell ab und davon, wie viele Transaktionen Sie durchführen. Es gibt faktisch viele modernere und vor allen Dingen kostengünstigere Lösungen, die Sie zumindest in Erwägung ziehen sollten. Wer will schon 10 Tage auf sein Geld warten – speziell, wenn es sich um einen Großgewinn handelt?

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit E-Wallets

6.) Einzahlen und auszahlen mit Skrill

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
skrill logoSkrill/sofort / 1 Werktag10€ / 5€100.000€ / 100.000€

Die Einzahlung: Skrill ist eines der beliebtesten Online Wallets in Online Casino – und obendrein eine gute Alternative, wenn PayPal, wie in diesem Fall, nicht verfügbar ist. William Hill bietet Ihnen die Möglichkeit, zwischen 10 und 100.000 Euro per Skrill auf Ihr Spielerkonto zu buchen. Der entsprechende Betrag muss natürlich auf dem Wallet vorhanden sein, da dieses auf Guthabenbasis funktioniert. Für die Kostenkontrolle ist diese Regelung ideal, da Sie zum Beispiel einmal pro Monat einen festen Betrag aufs Skrill Konto überweisen können, den Sie zum Spielen zur Verfügung haben. Damit wissen Sie genau, wann wie viel Geld ins Casino geflossen ist.


skrill einzahlumg casino Das William Hill Casino erlaubt Ihnen, Transaktionen per Skrill gebührenfrei durchzuführen. Auch der Empfang von Gewinnen ist mit diesem E-Wallet möglich. Einen Nachteil gibt es dennoch: Wenn Sie mit Skrill bezahlen, dann haben Sie bei diesem Anbieter leider kein Anrecht auf den Willkommensbonus.

Dennoch bietet sich die Zahlungsmethode an, da sie nicht nur schnell, sondern auch extrem sicher ist.


Um Skrill als Einzahlungsmethode im William Hill Casino nutzen zu können, müssen Sie zunächst einen Account bei dem Unternehmen einrichten. Sowohl die Registrierung als auch die Nutzung sind kostenfrei. Am einfachsten funktioniert die Anmeldung über den Link, den Ihnen das Online Casino zur Verfügung stellt. Bis zur Verifikation Ihrer Daten sind Geldeingänge leider nur bis 1.000 Euro möglich.

Die Auszahlung: Für die Zahlungsmethode sprechen nicht nur die schnellen Bearbeitungszeiten, sondern auch die hohen Limits. Zwischen 5€ und 100.000€ können Sie pro Vorgang auszahlen lassen.


Wer eine Auszahlung via Skrill beantragt hat, der muss im William Hill Casino nicht lange warten. Die Bearbeitung erfolgt grundsätzlich sofort, bis zur Gutschrift vergeht selten mehr als ein Werktag.

Das bedeutet, Sie haben zeitnah Zugriff auf Ihr Geld und können diese zumindest online beliebig nutzen. Wenn Sie allerdings Bargeld benötigen, dann muss das Guthaben zunächst auf ein Girokonto überwiesen werden, das Sie im Vorfeld beim Einrichten des Skrill Accounts angegeben haben.


Die Einrichtung des Skrill Kontos ist grundsätzlich kostenlos. Bis zu 1.000€ Guthaben können Sie problemlos auf dem Wallet sammeln. Geht es darüber hinaus, fordert der Dienstleister zunächst die Verifikation Ihrer angegebenen Daten. Danach wird das Limit gelöscht und Sie profitieren von dem sehr hohen Rahmen, den Ihnen William Hill eingerichtet hat.

zum Inhaltsverzeichnis

7.) Einzahlen und auszahlen mit Neteller

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
neteller logoNeteller/sofort / 1 Werktag10€ / 5€32.000€ / 32.000€

Die Einzahlung: Als weitere Wallet Alternative wird Ihnen im William Hill Casino Neteller angeboten. Das System gibt es in Europa nun schon seit vielen Jahren. Und obgleich die Zahl der Nutzer noch nicht so groß ist wie bei PayPal oder Skrill, können wir diese Option für Einzahlungen durchaus empfehlen. Die Einrichtung des Neteller Kontos dauert nicht mehr als ein paar Minuten.

pay per clickWie bei allen Zahlungsmethoden gilt auch hier ein Mindestbetrag in Höhe von 10 Euro, um die Einzahlung erfolgreich durchzuführen. Das obere Limit ist mit 32.000 Euro allerdings ein wenig geringer als bei den übrigen Wallets.

Letztlich sollte der Betrag fĂĽr einen einfachen Spieler problemlos ausreichen. Selbst High Roller kommen mit der Summe aus, wobei wieder einmal ein kleines Manko zu nennen ist: Genauso wie Skrill ist auch Neteller eine Zahlungsmethode, die die Gutschrift des Startguthabens ausschlieĂźt.


neteller-casinoOnline Wallets sind schon wegen der anonymen Nutzung zu empfehlen. AuĂźerdem funktionieren Einzahlungen via Neteller und Co. extrem schnell und absolut sicher. Bei dieser Zahlungsmethode mĂĽssen Sie ĂĽbrigens nicht nur einen Betrag und die Neteller Kontonummer eingeben, sondern auch einen Authentifizierungscode. Dieser soll die Buchung noch besser schĂĽtzen.


Sobald Sie auf „Einzahlung“ geklickt haben, erfolgt die Gutschrift. Neteller ist ein Prepaid System und kann demnach nur dann verwendet werden, wenn sich ausreichend Guthaben auf dem Wallet befindet. Damit ist die Methode ähnlich vorteilhaft wie Skrill, was die Kostenkontrolle anbelangt. Ein weiterer Pluspunkt ist die schnelle Bearbeitung der Gewinnauszahlungen, die Sie mit Neteller genauso einfach durchführen können wie die Einzahlung.

netplus cardSofern Sie bargeldlos und lokal mit Ihrem Neteller Guthaben zahlen möchten, empfiehlt sich die Beantragung der Net+ Kreditkarte. Sie funktioniert überall dort, wo MasterCard akzeptiert wird. Die Kosten, die bei der Nutzung dieser Karte entstehen, sind dabei absolut überschaubar. Und natürlich lässt sich mit der Karte auch Geld am Bankautomaten abheben.

Die Auszahlung: Um Neteller als Option für Gewinnauszahlungen nutzen zu können, müssen Sie zunächst einen Account einrichten. Dies funktioniert innerhalb von Minuten und ist selbstverständlich kostenlos. Bei Neteller werden alle Konten zunächst verifiziert, denn schlussendlich will auch dieser Dienstleister einem Datenmissbrauch vorbeugen. Authentifizieren sollten Sie sich möglichst direkt, denn erst dann ist das Konto uneingeschränkt nutzbar.

Haben Sie im William Hill Casino eine Auszahlung beantragt, erfolgt die Gutschrift innerhalb von einem Werktag. Sie mĂĽssen das Geld nun eben nicht zwingend auf Ihr Girokonto ĂĽber

pay per clickBis zu 32.000€ können via Neteller ausgezahlt werden. Der Mindestbetrag liegt bei gerade einmal 5€. Somit deckt das Wallet Low und Mid Roller perfekt ab. Sofern höhere Beträge gewünscht sind, ist es möglich, sich kurzfristig mit dem William Hill Support zu unterhalten. Meist findet sich für diese Ansprüche eine passable Lösung.

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit Prepaid Karten

8.) Einzahlen mit der Paysafecard

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
paysafecard logoPaysafecard/sofort10€250€

Die Einzahlung: Sicher und sofort Geld einzahlen – mit der Paysafecard ist das problemlos möglich. Die Prepaid Karte lässt sich vergleichen mit Prepaid Handykarten, die Sie in jedem Supermarkt erhalten. Die Zahl der Verkaufsstellen ist in den vergangenen Jahren sehr stark gewachsen. Heute gibt es kaum einen Laden, der keine Paysafecard anbietet. Für High Roller ist diese Option nicht unbedingt die beste, da Zahlungen nur bis 250€ durchgeführt werden können. Mindestbetrag sind auch diesmal 10€. Wenn Sie den Besuch des Casinos als Hobby ansehen, dann sollte die Summe vollkommen ausreichen. Anrecht auf den William Hill Willkommensbonus haben Sie selbstverständlich. Dieser wird Ihnen gutgeschrieben, sobald die Transaktion abgeschlossen ist.

Ein Vorteil an der Paysafecard:
positiv iconDer abgedruckte Code funktioniert, bis das gesamte Guthaben genutzt wurde. Eine Auszahlung mit dieser Zahlungsmethode ist jedoch nicht möglich. Immerhin lässt sich eine 50 Euro Karte auch mehrfach nutzen, sofern Sie lediglich einen Anteil der Summe auf Ihren Account einzahlen. Sicherer funktionieren Transaktionen ganz sicher nicht, denn Dritte haben keinen Einblick in Ihre privaten Daten oder Bankinformationen. Die Karte als solches kann im Supermarkt mit Bargeld bezahlt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

William Hill Einzahlungsmethoden – unser Fazit

Wenn man davon absieht, dass William Hill kein PayPal Casino ist, werden dennoch alle typischen Zahlungsmethoden zur Verfügung gestellt. Die Limits sind optimal, um Einsteiger wie High Roller abzudecken. 100.000€ sollten in jedem Fall ausreichen.

thumb up icon Im Bereich William Hill Einzahlungen konnte uns der Anbieter mit seiner transparenten Art überzeugen. Er informiert Sie über Zahlungslimits, Gebühren und weitere Details. Außerdem ist die Registrierung bei den Wallet Dienstleistern direkt über das Casino möglich.

Da einige Zahlungsmethoden keine Gewinnauszahlung ermöglichen, sollten Sie sich bei der Entscheidung etwas Zeit lassen. Immerhin: Gebühren fallen grundsätzlich nicht an – wobei William Hill natürlich keinen Einfluss auf Kreditkartenzinsen hat.

Gewinnauszahlungen bei William Hill– wichtige Hinweise und Fazit:

plus icon GenĂĽgend Auswahl wird Ihnen im William Hill Casino geboten. Letztlich ist es an Ihnen, einen fĂĽr sich selbst guten Weg zu finden. Dieser kann ganz klassisch, aber auch genauso gut modern sein. Es ist ein wenig schade, dass das Unternehmen PayPal noch nicht in Deutschland anbietet.

Möglicherweise wird sich daran in einer Weile etwas ändern. Sofern es solche Änderungen gibt, werden wir Sie selbstverständlich direkt darüber informieren.

 

zum William Hill Casino
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:92 %hervorragendWilliam Hill Erfahrungen
Spielangebot:94 %hervorragendWilliam Hill Spielangebot
Ein-/Auszahlung:91 %hervorragendWilliam Hill Ein-/Auszahlungen
Kundenservice:92 %hervorragendWilliam Hill Kundenservice
Webseite:88 %sehr gutWilliam Hill Webseite
Mobile Casino:91 %hervorragendWilliam Hill Mobile
Neukunden Bonus:93 %hervorragendWilliam Hill Bonus

zum ausfĂĽhrlichen William Hill Testbericht

Jytte hat William Hill Ein-/Auszahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
letztes Update:
bewertet wurde: William Hill Ein-/Auszahlungen
Autor Bewertung: 91%