Mit VPN im Online Casino spielen – Erfahrung & Test

lennet-britziusLennet Britzius
Lesezeit ca. 7 Minuten
Details zu VPN
vpn-logo
Bedeutung VPNVirtual Private Network
Das älteste ProtokollPPTP (Peer-to-Peer Tunneling Protocol) 1990 von Microsoft
VPN gesperrt30 Länder haben VPN gesperrt (z.B. Nordkorea, China, Iran, Saudi-Arabien, Vietnam, Myanmar, Syrien und Russland)
Beste VPN LösungNordVPN
Bestes VPN CasinoRoobet Casino
Blockiert VPNPokerstars Casino

VPN gewinnt im Casino immer mehr an Bedeutung. Nicht zuletzt in Deutschland suchen heute mehr und mehr Kunden nach einer Gelegenheit, die strengen Vorgaben, die seit Oktober 2020 gelten, zu umgehen. Mit den Übergangsregelungen sind beispielsweise klassische Tischspiele und Live Tische von vielen Spieleseiten entfernt worden.

Spielen über VPN bietet die Möglichkeit, die IP-Adresse zu verschleiern und Internetseiten über einen anderen, vorgegebenen Standort zu besuchen. Das hat zur Folge, dass auf einmal wieder das komplette Angebot zur Verfügung steht.

In anderen Ländern, wo Glücksspielseiten zum Beispiel gänzlich geblockt werden, ist diese Methode bereits deutlich weiter verbreitet.

Da das Thema zurzeit an Aufmerksamkeit gewinnt, hat unsere Testredaktion sich ausführlich mit VPN im Casino beschäftigt. Wir analysieren einerseits die Vorteile, zeigen aber auch die Risken auf.

Zudem bieten wir eine Rangliste von Glückspielseiten, die VPN dulden und haben drei bekannte internationale VPN Anbieter getestet.

Im besten VPN Casino spielen

Inhaltsverzeichnis

vpn-casinosMehrWeniger

Casinos, die VPN erlauben bzw. dulden

Wenn man nach Casinos sucht, in denen man mit VPN spielen kann, dann hat man doch recht rasch eine stattliche Liste. Allerdings sollte man beachten, dass es sich weniger um „Erlaubnis“, sondern eher um „Duldung“ handelt. Unsere Recherche hat gezeigt, dass in den AGBs der meisten Betreiber VPN zwar ausgeschlossen wird, allerdings haben wir am Ende des Tages festgestellt, dass oft gar nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird.

Insbesondere Crypto Casinos blocken Spieler über VPN meist nicht, aber auch bei anderen Marken kann man Limits und Produkteinschränkungen durch die Verschleierung der eigenen IP Adresse umgehen.

VPN Casinos Rangliste 2021

eCOGRAGLIiTech LabsMalta Gaming AuthoritySSL Secured
stakecasino-logo-cryptos93% hervorragendVIPStake besuchenTestbericht lesen
rocketpot-casino-logo-500x200-192% hervorragend1 BTCRocketpot besuchenTestbericht lesen
bitstarz-logo92% hervorragend500€ oder 5 BTC+ 180 FreispieleBitstarz besuchenTestbericht lesen
7BitCasino-logo-191% hervorragend500€ oder 5BTC+ 100 Freispiele7BitCasino besuchenTestbericht lesen
bitcasino-logo-cryptos91% hervorragendLoyalty ClubBitcasino.io besuchenTestbericht lesen
cloudbet-casino-logo-200x81-191% hervorragend5 BTC / 1.000 USDTCloudbet besuchenTestbericht lesen
oshi-casino-logo91% hervorragend300€Oshi Casino besuchenTestbericht lesen
mbitcasino-logo-cryptos91% hervorragendBis zu 5 BTC+ 300 FreispielemBit Casino besuchenTestbericht lesen
fairspin-logo90% hervorragendunbegrenzt+ 170 FreispieleFairspin besuchenTestbericht lesen
roobetcasino-logo-cryptos90% hervorragendRoowardsRoobet besuchenTestbericht lesen
MehrWeniger

Was ist eigentlich VPN?

Ausgeschrieben steht VPN für Virtual Private Network. Dahinter steht ein Dienst, der über Server bereitgestellt wird und mit dem es möglich ist, die echte verwendete IP-Adresse zu verschleiern. Wird mit einem VPN auf eine Webseite zugegriffen, ist es dem Betreiber dieser Seite also nicht mehr möglich, den wahren Standort des Besuchers nachzuvollziehen.

Häufig werden VPN Dienste verwendet, um Geo-Targeting zu umgehen. Dies wiederum ist eine Technologie, die es Webseitenbetreibern erlaubt, ihre Inhalte gezielt an den Kunden und dessen Land anzupassen. Man kann das Konzept wunderbar in Online Casinos beobachten, die mehrsprachig bereitgestellt werden. Wer die Seite hierzulande aufruft, dem wird sie meistens durch das speziell integrierte Geo-Targeting automatisch auf Deutsch angezeigt.

Am Beispiel des Casinos lassen sich auch die Inhalte über eine solche Funktion steuern. Gerade jetzt, wo in Deutschland neue Regeln für das Anbieten bestimmter Spielrubriken – seien es in unserem Fall Live Spiele oder virtuelle Tische- gelten, passt sich die Seite durch die korrekte IP-Zuordnung automatisch an. Genau das wird jedoch mit einem VPN verhindert.

vpn-worldwideMehrWeniger

arrow icon Die über das System erstellte IP-Adresse gibt beispielsweise vor, dass der Besucher aus Österreich, Kanada, USA oder einem beliebigen anderen Land stammt. Demnach sind nun andere Inhalte verfügbar, und damit auch solche, die das Online Casino in Deutschland selbst nicht mehr bereitstellen darf.

Beste VPN für Online Glücksspiel

Inzwischen gibt es weltweit zahlreiche VPN Anbieter, die allerdings nicht alle gleich gut sind, auch in Hinblick auf das Thema Online Casinos. Die Herausforderung besteht insbesondere darin, Unternehmen mit einer möglichst umfangreichen Bandbreite an Servern zu finden, die viele Länder abdecken. Außerdem sollte eine möglichst stabile Verbindung bestehen.

Wir haben drei VPN Lösungen ausfindig gemacht, die besonders gut für Spieler in Online Casinos geeignet sind:


nordvpn-logoPlatz 1 – NordVPN: Bei diesem Dienst ist vor allen Dingen das Gesamtpaket überzeugend. NordVPN deckt mit seinem Angebot immerhin 59 Länder weltweit ab und stellt insgesamt über 5.500 Server zur Verfügung, so dass eine hohe Leistung gewährleistet ist. Für Casinospieler ist es aber insbesondere das einfache Handling, welches positiv hervorsticht. Die Einrichtung des VPN Servers sowie die Wahl des „vorgegaukelten“ Standorts lassen sich in Sekundenschnelle abschließen. Dabei setzt NordVPN bewusst auf eine No-Log-Policy sowie auf Smart DNS – zwei Aspekte, die Nutzern ebenfalls sehr entgegenkommen.

Als kleiner Kritikpunkt lässt sich lediglich anführen, dass die Verwendung eines einzelnen NordVPN Accounts auf sechs Geräte beschränkt wird. Für größere Firmen, die VPN nutzen, wäre dies sicher ein Problem. Als Casinospieler verwendet man allerdings ohnehin meist nur einen PC oder als Alternative das Smartphone bzw. Tablet, sodass hier keine wesentlichen Nachteile entstehen.

Wichtig zu wissen: Bis dato gibt es keine Möglichkeit, NordVPN gratis zu nutzen. Gewählt werden kann zwischen der monatlichen (9,56€), jährlichen (47,20€) und zweijährlichen (71,20€) Zahlweise.

nordvpn-teaser


cyberghostPlatz 2 – CyberGhost: Wenn es um die Server-Anzahl und die Auswahl an Standorten geht, hat CyberGhost die Nase vorn. Mehr als 6.500 Server decken die Ansprüche der Anwender weltweit ab. Zusätzlich können diese bis zu sieben Geräte mit einem einzigen Account verbinden. Und es kommt sogar noch besser, denn das Angebot von CyberGhost lässt sich je nach Gerät zwischen einem und sieben Tagen kostenlos nutzen. Letzteres funktioniert mit der App für Smartphones und Tablets, am Desktop dagegen haben neu registrierte Kunden 24 Stunden Zeit, sich die Vorteile – darunter das Geo-Blocking, die P2P-Torrent Unterstützung oder auch die günstigen optionalen Zusatzfunktionen – in Ruhe anzuschauen.

Wählbar sind beim Kauf verschiedene Optionen. Bei monatlicher Abbuchung fallen jeweils 11,99€ an. Deutlich günstiger sind Abos, die zwischen einem und drei Jahren Laufzeit haben. Letztere liegt bei 79 Euro, so dass umgerechnet monatlich nur noch 2€ fällig werden.

Nachteilig zu bewerten sind die mitunter entstehenden Verbindungsprobleme. Gerade bei der Verwendung von CyberGhost im Online Casino können einen diese durchaus Gewinne und Einsatzgelder kosten, was natürlich denkbar ungünstig ist. Auch schwankt die Geschwindigkeit bei der Verbindung, ein Aspekt, der bei der Nutzung eines Live Casinos beachtet werden muss.

cyperghost-teaser


vyprvpnPlatz 3 – VyprVPN: Anonymes Surfen und Spielen im Online Casino ist auch mit dem Schweizer Unternehmen VyprVPN, eine Anspielung übrigens auf die „bissige“ Viper, problemlos möglich. Der größte Pluspunkt hier sind die strikten Datenschutzrichtlinien, die denen in Deutschland sehr ähneln. Hinzu kommt, dass VyprVPN eine sehr hohe Geschwindigkeit bei der Übertragung bietet sowie üben eigenen DNS Server verfügt.

Die Streaming Performance gilt ebenso als solide. Natürlich darf man hier keineswegs den Preis für die Nutzung außer Acht lassen. Beim Jahresabo zieht VyprVPN mit CyberGhost gleich, bietet dafür allerdings deutlich weniger, nämlich nur 700, Server sowie 70 Standorte. Das Problem kann also darin bestehen, dass kein Zugriff auf Online Casinos möglich ist, die in nicht abgedeckten Ländern ansässig sind.

Zusatzfunktionen bietet VyprVPN so gut wie überhaupt nicht. Zwar ist ein Split Tunneling möglich, dieses wird allerdings ausschließlich für Android Geräte bereitgestellt.

Apropos Geräte: Bis zu 5 Stück können Kunden an ihren Account koppeln. In dem Punkt ist die Konkurrenz zumindest ein wenig besser aufgestellt. Kostenlos testen lässt sich VyprVPN nicht, man hat hier jedoch eine Geld-Zurück-Garantie, sollten einen die Funktionen nur bedingt überzeugen. Das Monatsabo liegt bei 12,05€, alternativ kann ein 3-Jahres-Abo zum Preis von 52 Euro abgeschlossen werden. Dieses ist deutlich günstiger als beim starken Konkurrenten CyberGhost und gerade für Spieler, die häufig VPN nutzen, eine Überlegung wert.

vyprvpn-teaser


Die TOP VPN Anbieter im direkten Vergleich

AnbieterKosten / JahrAnzahl ServerStandorteGeräte / AccountZulässige SystemeKostenlos nutzbar?
NordVPN47,20€5.509 59Max. 6Windows, Android, iOSNein
CyberGhost45,00€6.500+90Max. 7Windows, Android, iOSBis zu 7 Tage
VyprVPN45,00€700+ 70Max. 5Windows, Android, iOSNein

So funktioniert VPN grundsätzlich

VPN-laptopDie Nutzung eines VPNs ist entweder als Download oder direkt über die entsprechende Webseite des Anbieters nutzbar. Der Anbieter wiederum generiert nach der Auswahl des bevorzugten Landes mit den entsprechenden Servern eine individuelle IP-Adresse, die zur Destination passt, die aber nichts mit der echten IP des Anwenders zu tun hat.

Wird nun über den VPN eine beliebige Webseite aufgerufen, ist die tatsächliche IP-Adresse nicht vom Betreiber zu identifizieren. Dieser kann demnach auch nicht nachprüfen, ob der Besucher wirklich im angegebenen Land lebt, oder sich über den VPN-Dienst eingewählt hat.

Die Verwendung des VPN (zum Download) funktioniert in drei einfachen Schritten, die wie hier zusammengefasst haben:

  1. VPN-Software installieren: Ist die Installation erfolgreich abgeschlossen, muss das VPN Programm vor dem Besuch einer Webseite gestartet werden. Dieses übernimmt nun die Serververbindung, indem es eine dem gewählten Land zugehörige IP-Adresse generiert.
  2. VPN-Server verwenden: Die Webseite wird nun nicht auf klassischem Wege aufgerufen, sondern gezielt über den Server. Dieser verbindet den Besucher mit dem Anbieter, wobei die gesamte Seite über das Programm dargestellt wird – wenn möglich, inklusive Geo-Blocking.
  3. Verschleierung der eigentlichen IP-Adresse: Betreiber der aufgerufenen Webseite sehen zwar eine IP, diese jedoch ist nicht echt, sondern durch das VPN Programm generiert. Für Nutzer bedeutet diese Vorgehensweise absolute Anonymität.

So verwendet man VPN im Online Casino

Casinos mit VPN unterscheiden sich nicht von anderen Webseiten. Wer ein Online Casino zum Beispiel im Urlaub weiterhin nutzen möchte, kann die VPN Software in der Regel unkompliziert auf Android und iOS Geräten installieren, ebenso gibt es Lösungen für Geräte mit Windows Software. Wie in den oben genannten Schritten erklärt, wird die bevorzugte Casinoseite nun über den VPN-Dienst aufgerufen, dieser ist sozusagen zwischengeschaltet.

Durch die Verschleierung der Original-IP gibt man dem Anbieter vor, sich in einem Land aufzuhalten, in welchem Glücksspiel erlaubt ist. Dies kann – mit den inzwischen bekannten Einschränkungen – natürlich auch Deutschland sein, sofern man beispielsweise gerade im Ausland unterwegs ist, man aber dennoch nicht auf seine Lieblingsspiele und die bevorzugte Casinomarke verzichten möchte.

stop signVerboten ist es, mithilfe der VPN Dienste mehrere Kundenkonten in einem einzigen Online Casino zu registrieren. Da beliebig viele IPs und Standorte ausgewählt werden dürfen, ist dies nämlich theoretisch möglich.

Warum man überhaupt mit VPN im Online Casino spielt

In vielen Ländern ist die Nutzung von Online Casinos massiv eingeschränkt oder nicht erlaubt, strenge Gesetze verbieten es, Slots, Tisch- und Livespiele zu nutzen. Häufig sind die Casinoseiten komplett blockiert, ein Zugriff also augenscheinlich nicht mehr möglich.

Mit einem VPN Server gestaltet es sich jedoch recht einfach, auch gesperrte Seiten zu besuchen – da sich die IP-Adresse anpassen lässt. Diese scheint nun aus einem Land zu stammen, welches Glücksspielseiten nicht einschränkt.

Gerade deshalb werden VPNs bei Spielern immer beliebter, denn im Grundsatz bedienen sie sich eines einfachen „Tricks“! Gerade wenn Glücksspiel ein Hobby ist, auf das man nicht verzichten möchte. Mithilfe des VPN-Systems kommt man mühelos auf die entsprechenden Seiten und hat auch weiterhin Zugriff auf das vollumfängliche Produkt (z.B. auch Live Casino & Tischspiele), selbst wann man sich an einem Standort befindet, an dem Einschränkungen gelten.

roobet-vpnInfografik zeigt anhand von Roobet, wie VPN funktioniert. Obwohl Roobet für den Standort USA gesperrt ist, kann man die Seite von dort via VPN dennoch aufrufen.MehrWeniger

Bei Roobet spielen

Welche Vorteile hat VPN

Grundsätzlich gibt es folgende Aspekte, die generell für die Nutzung des VPN sprechen:

  • Die IP-Adresse wird verschleiert
  • In öffentlichen Netzwerken sind Nutzer dank VPN vor neugierigen Blicken geschützt
  • Immer mehr VPN Dienste blockieren schädliche Seiten und sogar Werbung
  • Angriff durch Hacker wird erschwert

starGerade wenn die Internetverbindung durch ein WLAN Netzwerk erfolgt, bestehen gewisse Gefahren. Unbefugte könnten mühelos auf die persönlichen Seiten und damit letztlich auch auf Passwörter und Gelder Zugriff bekommen. Sobald die IP jedoch „maskiert“ ist, mindert sich eben dieses Risiko automatisch – ein weiterer Aspekt, der für VPN spricht.


Vorteile von VPN für Casino Spieler

Den größten Vorteil von Casinos mit VPN sehen Spieler darin dass sie deutlich mehr Flexibilität und Freiheiten genießen. Selbst in Ländern, wo viele Angebote und Spielmöglichkeiten inzwischen entfernt wurden, bieten sich durch VPN-Dienste Möglichkeiten, den Lieblingsspielen weiterhin nachzugehen – vorausgesetzt, man lässt die notwendige Vorsicht walten.

  • Zugriff auf das volle Produkt inkl. Tischspielen & Live Casino
  • Zugriff auf im eigenen Land gesperrte Glücksspielseiten
  • Spielen ohne Einsatz- und sonstige Limits

Mit VPN auch im Urlaub das Stammcasino nutzen

Steht eine Reise bevor und bekommt man auch während des Urlaubs Lust, sich mit Slots, Roulette & Co. zu beschäftigen, bietet sich dank VPN-Diensten eine recht einfache Lösung. Die Option, im Ausland aufs Kundenkonto zuzugreifen, wird bei vielen Online Casinos als einzige Ausnahme gewertet, während es dagegen bei einigen Seiten nicht zulässig ist, dem Anbieter vorzutäuschen, in einem Land ansässig zu sein, welches Glücksspiel akzeptiert. Damit ist die Anzahl der Casinos mit VPN für den Urlaub natürlich noch einmal deutlich höher.

lennet-britzius150x150„Mein Hinweis: Sofern der Account legal erstellt wurde und es sich um ein Angebot handelt, welches beispielsweise hier in Deutschland zugelassen ist, sollte man sich vor dem Urlaub und dem damit verbundenen Vorhaben via VPN zu spielen, kurzfristig an den Support wenden. Meist sind Ausnahmeregelungen möglich, da am Wohnsitz legal gespielt werden darf, man aber letztlich nicht überall im Urlaub dieselben Rahmenbedingungen vorfindet.“  Lennet Britzius – Casino Experte und Autor

Welche Nachteile hat VPN im Casino?

Generell bietet sich mit VPN-Diensten ein hohes Maß an Flexibilität – gerade in Online Casinos. Trotz aller Vorteile, sollten gewisse Dinge zwingend beachtet werden.

1. In Hinblick auf Glücksspiel

  • Es besteht die Gefahr, gesperrt zu werden
  • Auch können Casinos Gelder und Gewinne einfrieren

2. Generelle bzw. technische Nachteile

  • Die Internetverbindung ist häufig langsamer
  • VPN-Verbindungen erfordern eine hohe Datenrate
  • Bei nicht stabiler Verbindung könnte ein Abbruch während des Spiels passiern
  • Kostenlose Angebote bergen die Gefahr des Datenverkaufs

idea iconMit gutem Grund haben unsere Experten im Test drei VPN-Dienste ausgewählt, die kostenpflichtig sind. Erfahrungswerten zufolge kann es nämlich durchaus vorkommen, dass Gratisanbieter die vom Kunden erhaltenen Daten – eine Anmeldung ist dort immer notwendig – einfach an Dritte weiterverkaufen. Die Folgen sind kaum absehbar, wobei lästige Werbeanrufe und Spam Mails hier noch das kleinste Übel sein dürften, auf das sich Nutzer von kostenlosen VPNs einstellen müssen.


Häufige Fragen

  1. Was passiert, wenn ich versehentlich über VPN spiele?
  2. Welches Risiko habe ich beim Spielen mit VPN?
  3. Warum verbieten viele Casinos in ihren AGBs das Glücksspiel mit VPN?
  4. Kann ich mit VPN im Casino Limits umgehen?

Was passiert, wenn ich versehentlich über VPN spiele?

support iconSpieler, die VPN im Browser integriert haben, könnten sicher aus Versehen darüber spielen – weil sie beispielsweise vergessen haben, die Änderung der IP zu deaktivieren. In solchen Fällen genügt es meist, sich kurz mit dem Kundendienst in Verbindung zu setzen und offen über das „Missgeschick“ zu sprechen. Für gewöhnlich haben Casino Kunden dann keine Folgen, wie beispielsweise die angesprochene Sperre von Gewinnen oder Auszahlungen, zu befürchten.

Auch Kunden, die lediglich für einen kurzen Zeitraum VPN nutzen – zum Beispiel beim Auslandsaufenthalt, können sich mit dem Support kurzschließen und das Thema ansprechen. Sofern der eigentliche Wohnsitz in einem Land ist, welches Online Casinos erlaubt, sollte dies kein Problem darstellen.

zur FAQ Übersicht

Welches Risiko habe ich beim Spielen mit VPN?

important iconSpieler, die versuchen, mit einem VPN die am Wohnsitz geltenden Glücksspielverbote langfristig zu umgehen, müssen durchaus mit scharfen Konsequenzen rechnen. So geben viele Anbieter klar an, was erlaubt ist und welche Folgen die VPN Nutzung haben kann.

Man sollte sich daher jedenfalls davor informieren, welche Casinos VPN dulden und sogar Auszahlungen an VPN Spieler durchführen. Wir haben zum Beispiel die Erfahrung gemacht, dass Roobet VPN duldet. Das Unternehmen behält sich zwar in den AGBs das Recht vor, Accounts zu löschen und Gewinne einzubehalten, sollte gegen die Richtlinien verstoßen werden. In Foren wird allerdings darüber berichtet, dass VPN bei Roobet funktioniert.


warning iconWichtig: Am Ende muss jeder Spieler für sich selbst abwägen, ob er Casinos mit VPN nutzt, oder nicht. Ein Restrisiko, dass es bei der Auszahlung bzw. Verifizierung zu Verzögerungen oder Problemen kommt, bleibt bestehen.


information iconInteressant: Anbieter wie PokerStars verwenden eine spezielle Betrugssoftware. Diese erkennt recht schnell, ob ein VPN aktiv ist. Somit ist es dort auch mit der IP-Änderung nicht möglich, auf Spiele zuzugreifen. Sollte es doch, funktionieren, sind übrigens sowohl Gewinne, als auch Einzahlungen weg.
zur FAQ Übersicht

Warum verbieten viele Casinos in ihren AGBs das Glücksspiel mit VPN?

Die Betreiber handeln aufgrund ihrer Lizenzbestimmungen und klarer gesetzlicher Vorkommen abhängig vom Land rigoros. Dessen müssen sich Spieler bewusst sein. Würden Casinos VPN einfach dulden, liefen sie selbst Gefahr, empfindlich vom Gesetzgeber des Landes bestraft zu werden, welches Glücksspiele entweder gänzlich verboten oder aber stark eingeschränkt hat.

Online Casinos sind mit der Erteilung ihrer Lizenzen die Pflicht eingegangen, Spiele nur dort anzubieten, wo es tatsächlich erlaubt ist. Weltweit gibt es 195 anerkannte Länder, wobei immerhin 56 strenge Richtlinien zum Thema Glücksspiel erlassen haben. 10 Nationen verbieten es ihren Einwohnern komplett, sich mit Spielautomaten und dergleichen zu befassen. Eine Nichtbeachtung dieser Verbote würde für das Casino weitreichende Folgen bis hin zum Entzug der Glücksspiellizenz haben.

zur FAQ Übersicht

Kann ich mit VPN im Casino Limits umgehen?

euro iconDiese Möglichkeit besteht in der Theorie durchaus. Bei Online Casinos, die sich um eine deutsche Lizenz bemühen und daher an die Übergangsbestimmungen halten, ist dies nur schwer denkbar. Denn dort werden Spieleinsätze auf 1 Euro pro Runde begrenzt, und auch die monatlichen Einzahlungen dürfen 1.000 Euro nicht übersteigen.

Einerseits blockieren diese Casinos VPN IP-Adressen in der Regel. Sollte das nicht der Fall sein, wird spätestens bei einem Einzahlungsversuch Endstation sein. Mit VPN wird zwar die IP und demnach auch der Standort verschleiert. Allerdings ist eine Einzahlung logischerweise auch mit einem VPN nur dort möglich, wo man selbst ansässig ist. Bei Zahlungen mit Echtgeld wird daher selbst bei Nutzung mit VPN ein Riegel vorgeschoben werden. Zwar gibt es kein Einzahlungslimit in unserem Beispielland Malta, eine erhöhte Einzahlung würde aber spätestens bei der Verifizierung auffallen.

Anders sieht das bei international lizenzierten Glücksspielseiten und insbesondere bei der Verwendung von Kryptowährungen aus. Denn diese Seiten haben keine so strengen Limits und die Coins sind bekanntlich dezentralisiert.

zur FAQ Übersicht

Unser Fazit

Wer für das Thema VPN im Casino offen ist, sollte sich vor dem Spielen genau über Vor- und Nachteile informieren. In unserem Fachbeitrag haben wir versucht, Möglichkeiten und Risken sachlich aufzuzeigen. Außerdem liefern wir eine gewissenhaft recherchierte Rangliste mit den besten VPN Casinos 2021.

vpn-verbindungWährend in den meisten Fällen lediglich eine Duldung vorliegt und der Kunde meist unfreiwillige Einschränkungen im eigenen Land umgeht, ist das bei Auslandsaufenthalten (z.B. Urlaub) oft anders:

Hier gibt es von vielen Anbietern die echte Erlaubnis, auch dort weiterzuspielen, wo Glücksspiel generell als nicht erlaubt eingestuft wird – natürlich nur, wenn der angemeldete Hauptwohnsitz in einem Land ist, der Online Casinos nicht verbietet. Wir empfehlen aus Gründen der Sicherheit vor der Auslandsreise eine kurze Absprache mit dem bevorzugten Anbieter.

Aber nicht nur bei der Wahl der Casinomarke sollte man sich vorab informieren, auch auf die Auswahl des geeignete VPN Anbieters spielt eine wichtige Rolle. Dieser sollte eine stabile Verbindung bieten und zuverlässig sowie seriös sein.

Wer das beherzigt und auch im Hinterkopf behält, dass VPNs meist nur geduldet sind und ein gewisses Restrisiko bleibt, dem steht eine grenzenlose Casino Produktpalette offen.

Zum Stake Casino

Autor: Lennet Britzius
Letztes Update: