casinotest header

Stargames Casino Account Einzahlungen und Auszahlungen

Stargames Casino Test

Wer um echtes Geld spielen möchte, der kommt natürlich auch im Stargames Casino nicht um eine Einzahlung herum. Wir haben das Unternehmen auf seine Stärken und Schwächen in diesem Bereich getestet und können bereits jetzt versichern: Eine gute Bewertung ist Stargames in jedem Fall sicher! Die Auswahl beinhaltet alle in Deutschland gängigen Zahlungsmethoden, die nicht nur als extrem sicher und zuverlässig gelten, sondern mit denen eine Transaktion auch in Echtzeit möglich ist.

Die Optionen wurden von Stargames in acht Bereiche unterteilt. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass Zahlungen hier auch via PayPal möglich sind. Eine nicht selbstverständliche Zusammenarbeit, denn der Wallet Konzern hält seit vielen Jahren bewusst Abstand von den meisten Glücksspielunternehmen. Ausschließlich die seriösesten Casinos bekommen die Chance, PayPal als Zahlungsmethode anzubieten. Ein Faktum, das für sich spricht.

Wer sich sein Geld auszahlen lassen möchte, der kann dies jederzeit und ohne großen Aufwand tun. Einfach in den Kassenbereich gehen, die gewünschte Zahlungsmethode auswählen – fertig! Einzige Voraussetzung ist, dass der Account zuvor verifiziert wurde. Die Überprüfung persönlicher Daten geschieht in erster Linie zum Schutze des Kunden, und auch das Thema Jugendschutz spielt hier natürlich eine wichtige Rolle.

Grundsätzlich gilt: Wer sich für eine Methode bei der Stargames Einzahlung entschieden hat, der sollte diese auch zum anschließenden Auszahlen von Gewinnen nutzen. Es gibt dabei allerdings ein paar Ausnahmen. Transaktionen auf ein Paysafecard Voucher, auf verschiedene Kreditkarten und über Giropay sind zum Beispiel nicht möglich. Alternativen hat der Anbieter selbstverständlich im Angebot.

Positiv hervorzuheben sind die verhältnismäßig kurzen Wartezeiten. Sie werden zwar mit durchschnittlich fünf Werktagen angegeben, Stargames führt Transaktionen aber nicht selten in unter 48 Stunden durch – speziell bei Kunden, die bereits mehrfach Auszahlungen beantragt haben und deren Account damit deutlich verifiziert ist. Skrill und PayPal sowie Neteller bieten sich für diese schnelle Buchung natürlich an.

zum Stargames Casino

Alle Einzahlungen werden in diesem Casino sofort durchgeführt – unabhängig davon, auf welche der gebotenen Methoden die Wahl fällt. Und das Beste ist, dass diese Transaktionen allesamt kostenlos sind. Es fallen also keine Bearbeitungsgebühren an. Zu beachten sind lediglich die Einzahlungslimits, die je nach Option von 1.000 bis 20.000 Euro reichen. Hier gilt es, die Entscheidung weise zu treffen. Eine einmal gewählte Zahlart sollte tunlichst auf Dauer beibehalten werden.

Unser Team hat sich intensiv mit den Möglichkeiten beschäftigt, Geld aufs Stargames Casinokonto einzuzahlen – unser Fazit und die bis dahin gemachten Erfahrungen lassen sich in den folgenden Abschnitten nachlesen!

Zugegebenermaßen ist die Auswahl an Zahlungsmethoden, die Stargames für die Auszahlung anbietet, nicht gigantisch. Allerdings braucht es nicht mehr als das vorhandene Angebot, denn die meisten Spieler vertrauen ohnehin auf gängige Optionen wie Kreditkarten, PayPal und Co. Im Folgenden zeigen wir auf, wie sich Gewinne auszahlen lassen und in welcher Höhe maximal:

Sicher einzahlen und auszahlen im Stargames Casino – so funktioniert`s

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Visa, Mastercardkeinesofort / 1-5 Werktage10€ / 15€2.000€ / 2.500€
Maestrokeinesofort / 1-5 Werkatge10€ / 15€2.000€ / 2.500€
PayPalkeinesofort / 24 Stunden10€ / 15€1.000€ / 5.000€
Skrillkeinesofort / 24 Stunden10€ / 15€20.000€ / 5.00€
Netellerkeinesofort / 1-4 Tage10€ / 15€20.000€ / 5.000€
Paysafecardkeinesofort10 €1.000 €
Sofortüberweisungkeinesofort10 €5.000 €
Giropaykeinesofort10 €5.000 €
Banküberweisungkeine2-5 Tage15€5.000€
zum Stargames Casino

In den folgenden Abschnitten gehen wir intensiv auf alle gebotenen Einzahlungswege sowie deren Vor- und Nachteile ein. Damit wird es Spielern zumindest ein wenig leichter fallen, sich zeitnah fĂĽr eine der Optionen zu entscheiden, die das Stargames Casino aktuell zur VerfĂĽgung stellt.

Tatsächlich haben Nutzer mit der Einzahlung selbst in der Hand, welche Zahlungsmittel ihnen im Anschluss zur Verfügung stehen. Wer die erste Transaktion mit PayPal durchführt, der wird auch bei der Auszahlung darauf zurückgreifen müssen. Damit umgeht Stargames ein wirres Durcheinander und sorgt vor allem dafür, dass sich die Bearbeitungsdauer auf ein Minimum reduzieren lässt.

info icon Wir empfehlen, sich im Vorfeld ein paar Gedanken zum Thema Ein- und Auszahlungen zu machen. Ist zum Beispiel ein Neteller Account verfĂĽgbar, dann macht es keinen Sinn, sich nur fĂĽrs Stargames Casino ein neues Casinokonto bei Skrill oder PayPal einzurichten. Ist das erste Mal Geld zum Auszahlen auf dem Spieler-Account vorhanden, werden nur die Optionen angezeigt, die das Unternehmen aufgrund der gemachten Einzahlung aktiviert.

Gerade wegen der variablen Zahlungslimits ist es ratsam, einen Vergleich zu ziehen. Und: Es gibt diverse Zahlmittel, die für Auszahlungen eben nicht zur Verfügung stellen. Diese deckt Stargames dann mit der klassischen Überweisung ab – wobei eine solche mitunter ein paar Tage mehr in Anspruch nehmen kann.

thumb up icon Da in einigen Fällen nur die Auszahlung per Überweisung funktioniert, sollten die Daten im eigenen Spielerkonto korrekt angegeben werden. Das gilt insbesondere für die IBAN Nummer, denn ohne sie sind Zahlungen nicht möglich. Wer seine Daten nicht preisgeben möchte, für den sind E-Wallets die beste Alternative.

Details zur Einzahlung und Auszahlung bei Stargames

  1. Transaktionen mit Kreditkarten
  2. Einzahlen und auszahlen mit Visa & Mastercard
  3. Einzahlen und auszahlen mit Debitkarten
  4. Transaktionen mit E-Wallets
  5. Einzahlen und auszahlen mit Paypal
  6. Einzahlen und auszahlen mit Skrill
  7. Einzahlen und auszahlen mit Neteller
  8. Einzahlen mit Paysafecard
  9. Transaktionen mit dem Bankkonto
  10. Einzahlen mit SofortĂĽberweisung
  11. Einzahlen mit Giropay
  12. Auszahlen mit BankĂĽberweisung

Transaktionen mit Kreditkarten

1.) Einzahlen und auszahlen mit Visa & Mastercard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Visa, Mastercardkeinesofort /1-5 Werktage10€ / 15€2.000€ / 2.500€

Die Einzahlung: Viele Menschen sind heute im Besitz einer klassischen Kreditkarte. Als Zahlungsmittel ist eine solche natĂĽrlich hoch angesehen und vor allem wegen der bequemen Nutzung sehr beliebt bei Spielern. Stargames nimmt Zahlungen sowohl mit der VISA Card als auch mit MasterCard an.

Kreditkarten sind nach wie vor das beliebteste Zahlungsmittel, wenn es um das Aufladen eines Wettkontos beim Wettanbieter seiner Wahl geht. Bet365 akzeptiert Zahlungen mit Visa und Master Card – Diners Club wird derzeit vom Wettanbieter nicht akzeptiert.

credit cards icon Die Erfahrung hat gezeigt, dass rund die Hälfte aller Transaktionen – insbesondere im Online Casino – durch Kreditkarten erfolgen. Die Nutzung ist denkbar einfach. Eine „echte“ Kreditkarte setzt natürlich eine gewisse Bonität voraus. Um diese Tatsache wissen die Betreiber des Stargames Casinos, weshalb Kreditkarten-Zahler bei dem Anbieter hoch angesehen sind. Eine Prepaid Kreditkarte lässt sich übrigens genauso einfach verwenden. Die notwendigen Eingaben sind identisch.

Und das sind die HauptgrĂĽnde dafĂĽr, warum die Kreditkarte seit vielen Jahren ein beliebtes Zahlungsmittel in Online Casinos ist:

  • Mehr als die Hälfte aller Erwachsenen ist im Besitz einer solchen Karte
  • Das zusätzliche Einrichten einer virtuellen Geldbörse (e-Wallet) entfällt
  • Die Handhabung ist kinderleicht, Bargeld wird nicht benötigt
  • Zahlungen per Kreditkarte gelten als absolut sicher
  • Die Gutschrift des gewählten Betrags steht im Casino sofort zur VerfĂĽgung

In der Regel müssen eine PIN sowie ein Passwort angegeben werden, um Zahlungen mit der Kreditkarte zusätzlich abzusichern. Steht diese Funktion noch nicht zur Verfügung, so lässt sie sich über die eigene Hausbank problemlos einrichten. Nicht nur im Sektor Online Gaming sollten Nutzer von Kreditkarten auf diesen zusätzlichen Schutz bestehen – der übrigens kostenlos für Kreditkarteninhaber ist.

thumb up icon Stargames ist zu Recht eines der beliebtesten Online Casinos auf unseren Seiten, denn: Die Abwicklung von Einzahlungen ist bei diesem Anbieter kostenfrei möglich. Wer seine Kreditkarte einsetzt, der hat zumindest von Seiten des Unternehmens keinerlei Gebühren zu befürchten. Wird der von der Bank verfügbare Kreditrahmen genutzt oder gar ausgereizt, dann hat das Casino natürlich keinen Einfluss auf möglicherweise anfallende Zinsen oder dergleichen.

Wer mit Kreditkarte ins Stargames Casino einzahlen möchte, der muss den Mindestbetrag in Höhe von 10 Euro beachten. Das obere Limit wurde von den Betreibern auf 2.000€ festgelegt. Sicherlich kommen damit auch High Roller gut klar, denn allzu hohe Grundeinsätze werden zumindest bei den Spielautomaten ohnehin nicht verlangt. Sollte das Budget knapp werden, lassen sich weitere Transaktionen jederzeit problemlos durchführen.

Die Auszahlung: Kreditkarten gehören seit Jahren zu den am meisten genutzten Zahlungsmitteln – und das nicht zuletzt in Online Casinos. Auch Stargames bietet seinen Kunden die Möglichkeit an, die persönliche Kreditkarte für alle Transaktionen zu nutzen. Auszahlungen setzen natürlich voraus, dass die entsprechenden Karteninformationen korrekt an den Anbieter eitergegeben werden.

Im Stargames Casino wird vorausgesetzt, dass Spieler für beide Wege – also Ein- und Auszahlungen – dieselbe Methode verwenden. Wer sich gleich zu Beginn für die Kreditkarte entschieden hat, der wird demnach auch seinen Gewinn auf diesem Wege erhalten. Das Limit sollte dabei berücksichtigt werden. 5.000 Euro lassen sich maximal auszahlen, wobei dies natürlich pro Transaktion gilt. Ein Limit für mehrere Auszahlungen in der Woche hat das Unternehmen nicht eingerichtet.

info iconAls Spieler sollte man unbedingt auf die Zahlungsdetails achten. Diese werden bei Stargames leider erst bekanntgegeben, wenn sich bereits Guthaben auf dem Account befindet – und zwar gebucht mit einer Kreditkarte.

Je nach Karte wird eine Transaktion maximal in der Höhe erlaubt, in der auch die Einzahlung erfolgt ist. Zum einen gibt Stargames selbst die genauen Bedingungen vor. Auf der anderen Seite stehen die Kreditinstitute. Wir empfehlen, sich bereits vor einer geplanten Auszahlung über die AGB der Bank zu informieren. Viele Unternehmen machen Casino Kunden nämlich einen Strich durch die Rechnung und limitieren Zahlungen auf Glücksspielseiten deutlich.

Sollte es zu Unklarheiten in Bezug auf Kreditkartenzahlungen geben, hilft der Support kompetent weiter. BearbeitungsgebĂĽhren hängen bei diesem Zahlungsmittel ĂĽbrigens ebenfalls vom Kreditinstitut ab. Wer seine Karte ausreizt, der muss je nach Tarif mit Kosten rechnen, die unabhängig vom Casino sind. Stargames selbst verlangt fĂĽr jede Transaktion auĂźerdem eine Pauschale in Höhe von 1€ – unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode.

thumb up icon Da das Casino selbst keinen Einfluss auf mögliche Spesen hat, sollte man sich als Spieler detailliert mit den Konditionen des Kreditvertrages auseinandersetzen. Oftmals hilft ein klärendes Telefonat mit der Bank, um alle Unklarheiten aus der Welt zu schaffen.

Je nach gewählter Kreditkarte liegt die Auszahlungsdauer bei zwei bis fünf Werktagen. Dies ist auch ein wenig abhängig davon, wo genau die Karte ausgestellt wurde. Das Freigabeverfahren wird nicht zuletzt durch die Bank selbst beeinflusst. Stargames ist an sich ein Anbieter, der alle Transaktionen so schnell wie irgend möglich durchführt.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Einzahlen und auszahlen mit Debitkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Maestrokeinesofort / 1-5 Werktage10€ / 15€2.000€ / 2.500€

Die Einzahlung: Debit- und Kreditkarten sind im Grunde genommen gleichzusetzen. Der einzige relevante Unterschied besteht darin, dass auf der Debitkarte Guthaben verfügbar sein muss. Dies lässt sich auf verschiedene Weise aufladen. Wer sich eine entsprechende Karte bei der Hausbank organisiert, der kann gezahlte Beträge per Lastschrift vom Girokonto abbuchen lassen. Kreditkarten haben ein deutlich längeres Zahlungsziel – meist um die 30 Tage (abhängig vom Tarif).

Maestro ist die einzige Debitkarte, die im Stargames Casino akzeptiert wird. Viele „normale“ EC-Karten, die man als Girokonto Inhaber erhält, tragen das Logo und können demnach problemlos dazu eingesetzt werden, Geld auf den Stargames Account zu buchen. Anders als bei der klassischen Überweisung nimmt diese Zahlungsmethode nicht viel Zeit in Anspruch. Das Guthaben ist meist schon innerhalb von wenigen Minuten auf dem Spielerkonto verfügbar. Mit 2.000 Euro hat das Casino zwar kein hohes Limit angesetzt. Der Betrag sollte für den Durchschnittskunden aber vollkommen ausreichen.

Die Auszahlung: Auch bei der Transaktion auf die Debitkarte hängen Kosten respektive Gebühren ein wenig von der Bank ab. Außerdem kann es strikte Zahlungslimits geben. Stargames selbst sieht Zahlungen bis maximal 50.000 Euro pro Transaktion vor. Die Einzahlung funktioniert ein wenig anders als bei der klassischen Kreditkarte. Wählt der Nutzer einen Betrag aus, so wird dieser unmittelbar vom Girokonto abgezogen. Im Grunde genommen sind EC-Karten mit Maestro Symbol jederzeit problemlos im Stargames Casino nutzbar.

Das Geld, das man sich als Kunde auszahlen lässt, wird logischerweise per klassischer Überweisung zurück aufs Girokonto gezahlt. Hier muss mit einer Auszahlungsdauer von bis zu fünf Bankarbeitstagen gerechnet werden. Stargames ist zwar bemüht um einen schnellen Ablauf, kann aber natürlich die Bürokratie der Banken und Sparkassen nicht beeinflussen.

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit E-Wallets

3.) Einzahlen und auszahlen mit Paypal

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
PayPalkeinesofort / 24 Stunden10€ / 15€1.000€ / 5.000€

Die Einzahlung: Im Sektor Online Glücksspiele ist PayPal das mit Abstand beliebteste Online Wallet. Allerdings muss man dazusagen, dass der Konzern mit nur wenigen Casinos zusammenarbeitet. Stargames ist eine dieser Ausnahmen, denn obgleich sich PayPal bis vor einigen Jahren strikt gegen die Branche ausgesprochen hat, scheint gerade Stargames die Verantwortlichen überzeugt zu haben – und das bei Weitem nicht nur mit einem attraktiven Angebot an Spielautomaten oder Klassikern.

PayPal geht es in erster Linie um Seriosität, Sicherheit, verantwortungsvolles Spiel und nicht zu vergessen um Transparenz. In allen Punkten wird das Casino positiv eingeschätzt, und so lassen sich seit kurzem alle Zahlungen bequem via PayPal durchführen. Vorteilhaft ist, dass nahezu jeder Zweite in Deutschland einen Account bei der virtuellen Geldbörse hat. Die Zahlungen funktionieren zuverlässig, sicher und schnell.

Transaktionen, die mit PayPal durchgeführt werden, gehen sofort aufs Stargames Spielerkonto. Bis zur Gutschrift vergehen weniger als 5 Minuten. Der sofortige Einstieg in die bevorzugte Spielrubrik ist damit problemlos möglich. Grundvoraussetzung ist, dass ein Mindestbetrag in Höhe von 10€ eingegeben wird. Das Einzahlungslimit liegt bei 1.000€.

Die Auszahlung: Gewinne bis 5.000 Euro – pro Transaktion – können bequem über PayPal gebucht werden. Wer sich bereits bei der Einzahlung für das E-Wallet entschieden hat, der kann es natürlich auch für die Gewinnauszahlung verwenden. Das Limit scheint zwar ein wenig niedrig zu sein, doch es spricht letztlich nichts dagegen, gleich mehrere Transaktionen hintereinander durchzuführen. Die genauen Bestimmungen lassen sich am besten beim Support des Casinos erfragen.

info iconPayPal ist das Online Wallet Nummer 1 – und zwar weltweit. Kein Wunder, dass mehr und mehr Online Casinos darauf abzielen, ihren Kunden diese Zahlungsmethode anbieten zu dürfen. Der Konzern selbst agiert bei der Zusammenarbeit mit Glücksspielanbietern nach wie vor sehr vorsichtig. Das allein spricht für den guten Ruf von Stargames, denn das Casino darf PayPal inzwischen seit einer ganzen Weile zur Verfügung stellen.

Diese Aspekte sprechen fĂĽr PayPal im Online Casino:

  • Die Bestätigung der Zahlung geht direkt an den Anbieter raus – eine Gutschrift kann ohne Wartezeit erfolgen
  • PayPal Gewinnauszahlungen sind in der Regel deutlich schneller als die klassischen Alternativen. Meist dauert eine Transaktion nicht länger als 48 Stunden
  • PayPal Nutzer können alle Zahlungen mit wenigen Handgriffen erledigen
  • Das Online Casino erhält keinen Zugriff auf Bank- oder Kreditkartendaten – auch, wenn diese bei PayPal hinterlegt wurden

Auszahlungen via PayPal sind schnell, sicher und auch mehrmals pro Woche möglich. Gerade Jackpot Gewinner schrecken vor dieser Option zurück, da das Limit bei 5.000 Euro pro Transaktion liegt. Zum einen spricht nichts dagegen, gleich am nächsten Tag weitere Gewinne auszahlen zu lassen. Zum anderen besteht zumindest für VIP die Möglichkeit, persönliche Limits mit dem Support auszuhandeln. So lassen sich alle Grenzen problemlos aufheben.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Einzahlen und auszahlen mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Skrillkeinesofort / 24 Stunden10€ / 15€20.000€ / 5.000€
Skrill 1-Tapkeinesofort / 24 Stunden10€ / 15€20.000€ / 5.000€

Die Einzahlung: Unter den E-Wallets gehört Skrill neben dem Pionier PayPal zu den beliebtesten – und das sogar weltweit. Im Grunde genommen lässt sich das System mit einer Art Geldbörse gleichsetzen, die aber ausschließlich online gefüllt und geleert werden kann. Zahlungen via Skrill funktionieren sehr schnell, gebuchte Beträge sind im Stargames Casino direkt verfügbar.

Mehr als eine halbe Million Kunden hat Skrill allein hierzulande. Schaut man sich die weltweite Nutzung an, so scheint der Konzern einen erstklassigen Ruf zu genießen. Unabhängig vom Stargames Casino gibt es inzwischen mehr als 100.000 Akzeptanzstellen für das Zahlsystem. Online Casinos machen in dem Bereich lediglich einen kleinen Teil aus.

skrill 1 tap

Bei Skrill 1-Tap handelt es sich um eine neue Form der elektronischen Geldbörse. Stargames Kunden wird seit kurzem die Möglichkeit gegeben, diese Option zu nutzen, um ihre Transaktionen mit nur noch einem Klick durchzuführen. Einfacher geht es wirklich nicht!

Die Auszahlung: Skrill ist eine der beliebtesten Online Geldbörsen überhaupt. Zwar ist der Anbieter nicht so bekannt wie PayPal, doch auch ihn nutzen zahllose Kunden speziell für Zahlungen im Casino. Die Funktionsweise ist der des Vorreiters PayPal sogar sehr ähnlich.

Bei diesem Online Wallet ist es nicht möglich, Geld zu zahlen und es anschließend vom Girokonto abbuchen zu lassen. Skrill funktioniert bei Einzahlungen nur dann, wenn Guthaben auf dem Wallet verfügbar ist. Dieses kann überwiesen oder per Kreditkarte gezahlt werden.

question icon Für eine Gewinnauszahlung reicht es natürlich, „nur“ einen Account bei Skrill zu besitzen. Aber Vorsicht: Ist dieser nicht verifiziert, setzt der Betreiber bei 1.000€ eine Grenze. Mehr Guthaben lässt sich ohne Einreichen des Personalausweises zum Datenabgleich nicht buchen. Stargames selbst hat die Obergrenze einer einzelnen Skrill Zahlung auf 20.000€ festgelegt. Das aber eben nur, wenn der Account zuvor verifiziert wurde.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Einzahlen und auszahlen mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Netellerkeinesofort / 1-4 Tage10€ / 15€20.000€ / 5.000€

Die Einzahlung: Neteller steht auf Rang 3 der beliebtesten elektronischen Geldbörsen. Hier wird grundsätzlich ein Guthaben vorausgesetzt, dass sich zum Beispiel vom Girokonto oder der Kreditkarte auf den Neteller Account buchen lässt. Über dieses können Nutzer dann selbstverständlich frei verfügen.

Die Zahl der Akzeptanzstellen wird auch im Fall von Neteller zusehends größer. Klar, dass auch Stargames seinen Kunden die Gelegenheit gibt, ein bereits vorhandenes Wallet Konto zu nutzen. Wie bei allen Zahlungsmethoden liegt der Mindestbetrag auch diesmal bei 10€. 20.000€ sind die Obergrenze. Damit gehört Neteller zu den beiden besten Zahlarten für High Roller, die im Stargames Casino gerne etwas riskieren wollen. Einzige Alternative in der Größenordnung ist Skrill (inklusive Skrill 1-Tap).

thumb up icon Ein großer Vorteil an Online Geldbörsen wie dieser ist, dass das Casino selbst keinen Zugriff auf persönliche Bankdaten oder Kreditkarteninformationen bekommt. Alle Zahlungen werden durch Neteller anonym abgewickelt. Ebenfalls attraktiv ist die sofortige Gutschrift bei Stargames, so dass direkt mit dem Echtgeldspiel begonnen werden kann.

Neteller gehört mit gutem Grund auf den besagten dritten Platz der beliebtesten E-Wallets, denn die Anzahl an Kunden und auch Akzeptanzstellen ist vor allem im Vergleich zu PayPal überschaubar. Aber: Immer mehr Online Casinos setzen dieses Wallet in ihr Kassensystem, da auch Neteller sehr einfach zu handhaben und darüber hinaus kostenlos nutzbar ist.

Die Auszahlung: Neteller ist das drittgrößte E-Wallet auf dem Markt. Auch hierbei handelt es sich um eine Art virtuelle Geldbörse, die mit Guthaben zum Einzahlen ins Casino genutzt werden kann. In Deutschland ist Neteller noch nicht so weit verbreitet wie beispielsweise PayPal, einen guten Ruf genießt das Unternehmen dennoch.

neteller-casino Wie bei allen Zahlungsmethoden gilt: Stargames bucht Gewinne nur dann auf den Neteller Account, wenn dieser zuvor für die Einzahlung genutzt wurde. Dass sich immer mehr Spieler für diese Option entscheiden, liegt mit Sicherheit auch an der Zahlungsgrenze. Bis zu 20.000€ lassen sich aufs Neteller Konto auszahlen.

Neteller verbreitet sich speziell in deutschsprachigen Online Casinos immer mehr. Wer sein Guthaben nicht aufs Girokonto buchen möchte, der hat übrigens die Möglichkeit, sich eine Neteller Kreditkarte zu bestellen. Diese kann dann wie eine klassische Karte an zahllosen Akzeptanzstellen eingesetzt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Einzahlen mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Paysafecardkeinesofort10 €1.000 €

Die Einzahlung: Die Paysafecard ist weder ein ans Girokonto gebundene System, noch handelt es sich hierbei um ein E-Wallet. Simple Vouchers sind es, mit denen sich fixe Beträge auf das Stargames Casino – und natürlich auch bei allen anderen Akzeptanzstellen – einzahlen lassen. Das Ganze funktioniert ähnlich wie eine Prepaid Guthabenkarte fürs Handy. Der Code auf dem im Einzelhandel oder Online Shop gekaufte Voucher wird in das dafür vorgesehene Feld eingetippt. Stargames leitet seine Kunden automatisch zu dieser Eingabe.

Im nächsten Schritt muss nur noch der Betrag bestätigt werden, und schon ist das Guthaben verfügbar. Eine sicherere Zahlungsmethode gibt es nicht, denn wer die Paysafecard mit Bargeld im nächsten Supermarkt kauft, der gibt weder diesem Laden noch dem Online Casino irgendwelche Daten preis. Auch Dritte haben maximal Zugriff auf das Guthaben, das der Voucher hergibt – und das eben auch nur einmalig.

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit dem Bankkonto

7.) Einzahlen mit SofortĂĽberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Sofortüberweisungkeinesofort10 €5.000 €

Die Einzahlung: Zahlungen per Sofortüberweisung funktionieren schnell, sicher und denkbar einfach. Alles, was der Kunde dazu benötigt, ist ein Girokonto sowie den dazu passenden Online Banking Zugang. Sofortüberweisung stammt nicht von einer einzigen Bank, sondern wird von immer mehr Kreditinstituten angeboten, um Transaktionen schneller und bequemer für den Endkunden zu gestalten. Die Buchung ist ausschließlich mittels TAN Verfahren möglich. Entsprechende Nummern werden über einen Generator hergestellt.

Sofortüberweisung hat mehrere Vorteile. Zum einen bedarf es keiner Anmeldung bei einer elektronischen Geldbörse – alles wird einfach über das klassische Bankkonto abgewickelt. Zum anderen funktioniert die Zahlung um ein Vielfaches schneller als auf dem klassischen Wege. Die Gutschrift im Stargames Casino erfolgt innerhalb von Sekunden.

Wo viele Pluspunkte stehen, da muss es doch einen Nachteil geben? Ja, allerdings gilt dieser nur für High Roller. Mehr als 5.000 Euro lässt das Stargames Casino nicht als Einzahlung per Sofortüberweisung zu. Die gute Nachricht: Jede Transaktion ist gebührenfrei!

zum Inhaltsverzeichnis

8.) Einzahlen mit Giropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Giropaykeinesofort10 €5.000 €

Die Einzahlung: Bei Giropay handelt es sich um keine virtuelle Geldbörse, sondern lediglich um einen mit nahezu allen Banken und Sparkassen kooperierenden Bezahldienst – ähnlich funktionierend wie Sofortüberweisung. Wer sich im Stargames Casino für diese Option entscheidet, der wird direkt auf eine Zwischenseite geleitet. Hier ist es nun möglich, den Bezahlvorgang genauso simpel mit PIN / TAN Verfahren durchzuführen wie die klassische Banküberweisung. Das Online Casino wird direkt über den Vorgang informiert und kann den gewünschten Betrag damit sekundenschnell gutschreiben.

checked icon Giropay übernimmt sozusagen die „Haftung“ für Spieler, denn das Online Casino kann sich darauf verlassen, das Geld nachträglich überwiesen zu bekommen. Der entsprechende Betrag wird via Giropay vom Girokonto abgebucht.

Es gibt lediglich zwei Voraussetzungen, die fĂĽr eine Zahlung via Giropay gegeben sein mĂĽssen: Erstens funktioniert der Bezahldienst ausschlieĂźlich bei Kunden mit Online Banking Zugang, und zweitens muss die Hausbank des Kunden Giropay unterstĂĽtzen. Bei den meisten Kreditinstituten ist dies inzwischen der Fall.

Giropay Zahlungen können im Stargames Casino problemlos ab 10 Euro durchgeführt werden. Das obere Limit liegt bei 5.000 Euro und sollte auch Mid Roller zufriedenstellen. Echte Zocker haben die Option, ein Online Wallet zu nutzen. Alternativ ist es natürlich genauso gut möglich, mehrere Zahlungen im kurzen Abstand durchzuführen. Aber letztlich wollen 5.000 Euro erst einmal verzockt werden – wenn nicht ohnehin gleich die großen Gewinne kommen.

zum Inhaltsverzeichnis

9.) Auszahlen mit BankĂĽberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
Banktransferkeine2 – 5 Tage15€5.000€

Die Auszahlung: Banküberweisungen greifen im Stargames Casino dort, wo die Einzahlungsmethoden nicht mehr für Auszahlungen möglich sind – zum Beispiel bei Paysafecard, einigen Kreditkarten und Debitkarten. Man sollte durchaus darüber nachdenken, diese Option in Anspruch zu nehmen. Überweisungen haben mit maximal 50.000€ nämlich das höchste Limit, das im Stargames Casino möglich ist.

arrow icon Ein Beispiel: MasterCard lässt nicht immer Auszahlungen zu. In diesem Fall greift automatisch die Banküberweisung. Sie kann in beliebiger Höhe bis zu besagtem Limit erfolgen.

Einziger Nachteil der Überweisung ist der, dass die Bearbeitungszeit deutlich länger dauert als bei anderen Systemen. Mit bis zu fünf Tagen sollte man als Kunde rechnen – auch, wenn Stargames um deutlich schnellere Transaktionen bemüht ist.

Und so funktioniert das Ganze praktisch: Als Spieler hat man sich dazu entschlossen, Geld via Giropay einzuzahlen. Die bequeme Option ist gerade dann sinnvoll, wenn kein E-Wallet Account besteht. Da Giropay aber tatsächlich nur bei der Einzahlung funktioniert, werden Gewinne nun alternativ per klassischer Überweisung an den Kunden ausgezahlt.

Wir haben den Selbstversuch gewagt und festgestellt, dass eine solche Überweisung nicht länger als drei Bankarbeitstage dauert. Um allerdings Zwischenfälle nicht gleich in Frust auf Seiten der Kunden ausarten zu lassen, hat sich das Unternehmen selbst dazu entschieden, die Zeiten ein wenig „großzügiger“ anzugeben. So ist niemand enttäuscht, wenn eine Zahlung doch mal ein bis zwei Tage länger auf sich warten lässt.

zum Inhaltsverzeichnis

Stargames Einzahlungsmethoden – unser Fazit

Die Liste der Zahlungsmethoden ist im Stargames Casino bei Weitem nicht die längste, dafür aber eine, die ausschließlich sichere und solide Unternehmen beinhaltet. Welche Zahlart nun die beste ist, darüber wollen wir kein abschließendes Urteil bieten. Die einen Kunden haben einen Account bei Neteller, die anderen sind seit mehr als 10 Jahren treue PayPal Nutzer.

thumb up icon Letztlich entscheiden zwei Faktoren im Stargames Casino: Der eigene Geschmack und die Höhe der geplanten Einzahlung. Bei den Limits dürfte gerne ein wenig „geschraubt“ werden, denn 1.000€ sind schnell erreicht. Lediglich Skrill und Neteller können mit der 20.000€ Grenze überzeugen.

High Roller, die es in eine VIP Level geschafft haben, dĂĽrfen sich ĂĽbrigens gerne an den Support wenden, um eigene Limits auszuhandeln. In diesem Punkt ist Stargames ĂĽberdurchschnittlich flexibel und sehr entgegenkommend.

Gewinnauszahlungen bei Stargames – wichtige Hinweise und Fazit:

Es wird schnell deutlich, dass die Auswahl an Zahlungsmethoden im Stargames Casino überschaubar ist. Allerdings braucht es tatsächlich nicht mehr Optionen, denn wann immer ein Einzahlungsweg für Auszahlungen nicht angewandt werden kann, greift sofort die Überweisung. Und die ist mit 50.000€ noch am besten aufgestellt.

info icon Von den angegeben Limits sollte man sich als Spieler nicht irritieren lassen. In der Regel ist es nämlich problemlos möglich, mehrere Zahlungen hintereinander durchzuführen. Ansonsten kann es ohnehin nicht schaden, ein wenig Guthaben auf dem eigenen Account zu lassen. Schließlich kommen immer mehr Spiele hinzu, die man sicher gerne testen möchte.

Einen Punktabzug gibt es für die Tatsache, dass keine Gewinnauszahlung kostenlos möglich ist. Aus verschiedenen Gründen zieht Stargames immer eine Pauschale in Höhe von 1€ ab. Von dieser Seite her spielt es keine Rolle, auf welche Zahlungsmethode die Wahl fällt. Die Gebühr bleibt bei allen Systemen identisch. In dem Punkt sind konkurrierende Unternehmen ein wenig angenehmer aufgestellt, da dort auch Auszahlungen kostenfrei möglich sind. Allerdings ist dieser eine Euro auch nicht gerade das, was Spielern weh tut.

zum Stargames Casino
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:85 %hervorragendStargames Erfahrungen
Spielangebot:90 %hervorragendStargames Spielangebot
Ein-/Auszahlung:90 %hervorragendStargames Ein-/Auszahlungen
Kundenservice:80 %gutStargames Kundenservice
Webseite:82 %gutStargames Webseite
Mobile Casino:83 %gutStargames Mobile
Neukunden Bonus:83 %gutStargames Bonus

zum ausfĂĽhrlichen Stargames Testbericht

Jytte hat Stargames Ein-/Auszahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
letztes Update:
bewertet wurde: Stargames Ein-/Auszahlungen
Autor Bewertung: 90%