casinotest header

Leo Vegas Casino Auszahlungen im Überblick

Leo Vegas Casino Test

Mit den Auszahlungsmethoden, die Leo Vegas im Angebot hat, können wir zufrieden sein. Das Unternehmen hat bekannte Optionen im Kassenbereich vereint, wobei hier die beiden bekannten E-Wallets PayPal und Skrill komplett fehlen. Dies gilt für die Einzahlung im Leo Vegas Casino genauso wie für Auszahlungen. Dennoch: Alle Transaktionen werden im Leo Vegas Casino sicher und schnell durchgeführt. Das allein zeugt davon, dass wir es hier mit einem seriösen Glücksspielunternehmen zu tun haben. Dennoch stellt sich Ihnen natürlich die Frage, welche Rahmenbedingungen einzuhalten sind, damit eine Auszahlung überhaupt möglich ist. Mit diesen Grundlagen sowie mit weiteren Faktoren haben sich unsere Casinotest.de Redakteure in den vergangenen Wochen ausgiebig beschäftigt.

information iconGleich zu Beginn müssen wir aber leider Kritik an dem Konzept des Leo Vegas Online Casinos üben, denn ohne Registrierung und ausreichendes Guthaben werden Sie leider nicht allzu viel über Ihre Möglichkeiten erfahren, die sich im Bereich der Gewinnauszahlungen ergeben. Ist das Spielerkonto leer, dann erhalten Sie lediglich Einblick in das System von Trustly, dem sich diverse Banken und Sparkassen angeschlossen haben. Aber natürlich ist dies nicht die einzige Zahlungsmethode, die das Casino zu bieten hat.

zum Leo Vegas Casino

time is money iconWir haben zunächst keinen Login durchgeführt, sondern geprüft, welche Informationen nicht registrierten Besuchern auf den FAQ Seiten zur Verfügung gestellt werden. Hier zeigt Ihnen Leo Vegas unter anderem auf, dass eine Transaktion mitunter bis zu fünf Bankarbeitstage dauern kann. Diese Zeit wird in den meisten Fällen unterschritten – zumindest dann, wenn Ihre Wahl auf Neteller oder Visa fällt. Alle weiteren Einzahlungsmethoden führen im Leo Vegas Casino grundsätzlich dazu, dass Ihnen Gewinne automatisch per Trustly respektive Banküberweisung zugeführt werden.

Alle Auszahlungsmethoden von Leo Vegas auf einen Blick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. EuroBesonderheit
visa / mastercard logoVisa / Mastercardkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€
neteller logoNetellerkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€
banküberweisung logoBanküberweisungkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€

Dementsprechend übersichtlich ist auch die Liste, die wir weiter unten für Sie aufgestellt haben. Guthaben lässt sich logischerweise auch bei diesem Unternehmen erst dann auszahlen, wenn es sich in Ihrer Cash Balance findet. Bonusgelder, die noch nicht umgesetzt wurden, gibt Leo Vegas auch nicht zur Auszahlung frei. Das bedeutet, Sie müssen zunächst alle Kriterien erfüllen, damit eine Buchung möglich ist. Wer komplett auf das Bonusangebot von Leo Vegas verzichtet, für den gelten diese Vorgaben natürlich nicht.

money iconLeo Vegas hat außerdem festgelegt, dass eine Gewinnauszahlung erst ab einem Betrag in Höhe von 20€ möglich ist. Wurde diese Summe noch nicht erspielt, müssen Sie Ihr Glück also weiter versuchen. Auch mit dem Thema Auszahlungsgebühren sollten Sie sich unbedingt befassen. Zunächst einmal die gute Nachricht: Pro Monat – also in einem Zeitraum von jeweils 30 Tagen – haben Sie die Gelegenheit, maximal drei Auszahlungen zu beantragen. Sofern Sie weitere Gewinne auszahlen lassen möchten, wird ab der vierten Transaktion eine Gebühr in Höhe von je 3€ fällig. Leo Vegas nennt dazu ein repräsentatives Beispiel: „Sie machen eine Auszahlung am 01.02.17, 02.02.17 und 03.02.17. Nach 30 Tagen ist Ihre Auszahlung vom 01.02.2017 wieder frei, sprich am 03.03.17 steht Ihnen wieder eine Auszahlung zur Verfügung. Sollten Sie eine Auszahlung am 02.03.17 beantragen, wird diese mit einer 3€ Gebühr berechnet.“

vip iconDas VIP System sollten Sie sich ebenfalls in Ruhe ansehen. Sobald Sie nämlich Level 30 erreicht haben, entfallen die angegebenen Gebühren und Sie können Monat für Monat so viele Gewinnauszahlungen beantragen wie Sie möchten – komplett ohne Zusatzkosten. Natürlich ist das nur einer von vielen Vorteilen, die das VIP Konzept von Leo Vegas mit sich bringt. Dazu aber später mehr.

An dieser Stelle wollen wir nun einen Blick auf die Auszahlungsoptionen und deren weitere Rahmenbedingungen werfen.Für unsere Experten reicht eine reine Auflistung natürlich nicht aus. Im Folgenden finden Sie deshalb sämtliche relevanten Details zu den Auszahlungsmethoden, die Ihnen das Leo Vegas Casino 2017 zur Verfügung stellt.

zum Leo Vegas Casino

Auszahlungen im Leo Vegas Casino: die Details

    Auszahlungen auf Karten
  1. Auszahlung auf Kreditkarten
  2. Auszahlungen mit elektronischen Geldbörsen (e-wallet)
  3. Auszahlung mit Neteller
  4. Auszahlungen mit Banküberweisung
  5. Auszahlung mit Banküberweisung

Auszahlungen auf Karten

1.) Auszahlung auf Kreditkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. EuroBesonderheit
visa / mastercard logoVisa / Mastercardkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€

Während Sie für die Einzahlung sowohl VISA als auch MasterCard nutzen können, erlaubt Ihnen Leo Vegas die Auszahlung lediglich mit VISA.

Warum das so ist? Offensichtlich haben die Betreiber selbst keinen Einfluss darauf. Meist wird MasterCard lediglich britischen Kunden für die Auszahlung zur Verfügung gestellt. Verantwortlich für diese Regelung sind die Banken und Sparkassen. Das aber nur am Rande. Sofern Sie Ihre Einzahlung per VISA durchgeführt haben, ist es Ihnen selbstverständlich möglich, die Kreditkarte auch dann einzusetzen, wenn es um die Auszahlung Ihrer Gewinne geht.

info iconWie alle Zahlungsmethoden setzt diese Option voraus, dass Sie mindestens 20€ Guthaben besitzen. Grundsätzlich gibt es im Leo Vegas Casino online kein oberes Limit, dieses variiert jedoch je nach VIP Level. Sind Sie also ein besonders treuer Spieler, können Sie problemlos mehrere hunderttausend Euro auf die Karte auszahlen lassen. Gebühren fallen von Seiten des Anbieters grundsätzlich keine an, und auch die Banken und Sparkassen veranschlagen in der Regel keine Zusatzkosten, wenn Sie lediglich Geld empfangen.

Die vom Betreiber angegebene Bearbeitungszeit liegt bei bis zu fünf Bankarbeitstagen. Dies ist natürlich nur eine ungefähre Einschätzung, denn im Praxistest zeigte sich schnell, dass die Gutschrift oftmals deutlich schneller erfolgt – wenn auch nicht so zeitig, wie es bei gängigen Online Wallets üblich ist. Wie bereits angedeutet, sind ohne VIP Level maximal drei Auszahlungen pro Monat kostenlos möglich. Jede weitere Transaktion auf Ihre VISA Card kostet 3€. Die Gebühren sind also absolut überschaubar, da sie sich nicht nach der Höhe der Auszahlung richten, sondern es handelt sich hierbei um eine Bearbeitungspauschale.

credit cards iconWichtig zu wissen: VISA gehört nach wie vor zu den sichersten Kreditkarten in Europa. Umso weniger verwundert es, dass sich noch immer viele Spieler auf diese Zahlungsmethode verlassen. Eine Auszahlung auf diesem Wege ist allerdings nur dann zulässig, wenn Sie zuvor Geld mit VISA eingezahlt haben. Fiel Ihre Wahl hingegen auf die ebenfalls beliebte MasterCard, dann bleibt Ihnen nur, sich Gewinne auf ein Girokonto überweisen zulassen. Mehr zu dieser Zahlungsmethode verraten wir weiter unten im Test. Was die Sicherheit Ihres Geldes angelangt, so müssen Sie sich bei der Nutzung der VISA Card keine großen Sorgen machen. Alle Transaktionen erfolgen auf höchstem Sicherheitsniveau – genauso, wie wir es von einem seriösen Unternehmen erwarten.

Noch ein kurzer Hinweis: VISA ist kein eigenständiger Anbieter von Kreditkarten. Wenn Sie sich eine solche Karte ausstellen lassen möchten, dann funktioniert dies ausschließlich bei Banken und Sparkassen sowie Online Kreditinstituten. Auf der Webseite des Konzerns werden Ihnen alle Partner angezeigt. Im Leo Vegas Kassensystem müssen Sie zuvor mit VISA eingezahlt haben, um die Karte für die Auszahlung nutzen zu können. Im besten Fall verifizieren Sie Ihre Karte zeitnah, denn umso schneller kann Leo Vegas die geplante Transaktion Ihrer Gewinne bearbeiten.

zum Inhaltsverzeichnis


Auszahlungen mit elektronischen Geldbörsen (e-wallet)

2.) Auszahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. EuroBesonderheit
neteller logoNetellerkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€

Es ist noch gar nicht allzu lange her, da hatte das Leo Vegas Casino alle gängigen E-Wallets im Programm. Inzwischen wurde das Kassensystem auf wenige Optionen beschränkt. Geblieben ist Neteller, eine der beliebtesten Zahlungsmethoden neben Skrill und PayPal. Um Ihr Wallet nutzen zu können, müssen Sie dieses natürlich erst einmal eingerichtet und eine Einzahlung mit Neteller im Online Casino durchgeführt haben. Danach steht der späteren Gewinnauszahlung nichts mehr im Wege.

Es gibt gleich mehrere Aspekte, die für die Nutzung eines solchen Wallets sprechen. Zum einen ist das Einrichten des Accounts kostenlos, und auch Transaktionsgebühren werden von Neteller grundsätzlich nicht veranschlagt. Zum anderen können Sie Buchungen in beliebiger Höhe beantragen. Wie bei allen Auszahlungsmethoden gilt auch hier: 20€ sind das Minimum, nach oben wachsen die Limits mit dem Erreichen der jeweils nächsten VIP Stufen. Aber auch ohne VIP Level dürfen Sie durchaus einige tausend Euro auszahlen lassen. Insgesamt ist das Online Casino sehr gut aufgestellt, was Ihnen langfristig absolut dienlich sein wird.

neteller-casinoDer Neteller Account ist schnell und einfach einzurichten. Besuchen Sie dazu einfach die Webseite des Wallet Dienstleisters und folgen Sie den dort angezeigten Schritten. Es genügen in der Regel wenige Angaben, um die Anmeldung abzuschließen. Eine Verifikation Ihrer Daten ist zwar nicht gleich notwendig, kann Ihnen jedoch dabei helfen, für alle Eventualitäten vorzusorgen. Am besten ist, Sie erledigen die „Pflichten“ direkt, denn umso flexibler lässt sich das Wallet nutzen. Was die Anzahl der Auszahlungen anbelangt, unterscheidet sich Neteller übrigens nicht von den alternativen Zahlungsmethoden, die Ihnen im Leo Vegas Casino zur Verfügung stehen. Sofern Sie maximal drei Transaktionen im Monat durchführen, kommen keine Gebühren auf Sie zu. Benötigen Sie ein viertes Mal oder sogar häufiger Geld von Ihrem Casinokonto, dann kostet jede weitere Transaktion 3€. Der Betrag wird vom auszuzahlenden Betrag abgezogen. Wirklich hohe Gebühren haben Sie also nicht zu befürchten.

zum Inhaltsverzeichnis


Auszahlungen mit Banküberweisung

3.) Auszahlung mit Banküberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. EuroBesonderheit
banküberweisung logoBanküberweisungkeine1 - 5 Werktage20 €300.000 €ab 3. Auszahlung im Monat 3€

Leo Vegas führt Banküberweisungen grundsätzlich über Trustly durch. Das System ist Giropay und Sofortüberweisung sehr ähnlich. Im Gegensatz zu den genannten Zahlungsmethoden funktioniert Trustly aber eben nicht nur bei Einzahlungen ins Casino, sondern Sie können sich auch Ihre Gewinne bequem auszahlen lassen.

Die Zahlungsmethode greift bei Leo Vegas immer dann, wenn eine Auszahlung mit den von Ihnen gewählten Optionen nicht möglich ist – also zum Beispiel bei der Paysafecard, MasterCard und dergleichen. Auf der Webseite des Dienstleister wird Ihnen genau erklärt, was Sie bei der Transaktion beachten müssen:

„Zunächst wählen Sie Ihre Bank aus. Danach melden Sie sich mit Ihren normalen Zugangsdaten für das Online Banking an. Dies erfolgt über eine sichere, verschlüsselte Verbindung zu Ihrer Bank. Sobald Sie angemeldet sind, können Sie das Konto auswählen, mit dem Sie bezahlen wollen. Danach müssen Sie die Überweisung nur noch autorisieren, z.B. durch Eingabe der gültigen PIN und TAN (abhängig von Ihrem Online-Banking). Fertig!“

Trustly funktioniert ähnlich schnell wie Giropay. Dennoch gibt das Leo Vegas Casino an, dass die Bearbeitungszeit bei rund fünf Tagen liegen kann. Die Verantwortlichen selbst haben ein automatisiertes System, mit dem alle eingehenden Anträge auf Gewinnauszahlung zum Großteil nicht mehr manuell bearbeitet werden müssen.

lightning iconWir haben im Praxistest die Erfahrung gemacht, dass gebuchte Beträge meist innerhalb von drei Tagen bei uns angekommen sind. Aber letztlich macht Leo Vegas mit seinen eher großzügig berechneten Angaben nichts falsch. Sollte es nämlich doch einmal zu Verzögerungen kommen, macht sich bei den Spielern nicht so schnell Frust breit. Die angegebenen fünf Tage werden in jedem Fall eingehalten.

Wie für alle Zahlungsmethoden gilt auch im Fall von Trustly ein Mindestauszahlungsbetrag in Höhe von 20 Euro. Drei Transaktionen sind gebührenfrei. Jede weitere, die in einem Monat durchgeführt werden soll, zieht Kosten in Höhe von jeweils 3€ nach sich – ein überschaubarer Betrag, den Sie als Jackpot Gewinner sicher in Kauf nehmen werden.

zum Inhaltsverzeichnis

Gewinnauszahlungen im Leo Vegas Casino – wichtige Hinweise und Fazit:

In den FAQ des Anbieters werden Ihnen viele wertvolle Tipps und Informationen mit auf den Weg gegeben. Hier zeigt Ihnen Leo Vegas zum Beispiel auf, wie Sie eine Auszahlung gegebenenfalls abbrechen können und was es mit Gebühren auf sich hat, die bei der möglicherweise erforderlichen Wechselkurs Rechnung entstehen. Dies trifft auf Spieler aus Deutschland eher selten zu, dennoch können solche Details natürlich nicht schaden. Leo Vegas weist nochmals darauf hin, dass ein Mindestbetrag in Höhe von 20€ für alle Auszahlungsoptionen angedacht ist. Sofern Sie jedoch den Willkommensbonus noch nicht umgesetzt haben, ist eine Auszahlung leider nicht möglich. Sie haben letztlich die Option, komplett auf das Startguthaben des Anbieters zu verzichten. Auf dieses Thema wollen wir im Bonustest ein wenig näher eingehen.

euro iconInsgesamt ist die Auswahl an Zahlungsmethoden für Gewinntransaktionen im Casino sehr überschaubar. Gerade Skrill und PayPal fehlen hier, wodurch Sie letztlich nur auf VISA, Neteller oder eben auf die klassische Überweisung zurückgreifen können. Letztere funktioniert dank Trustly schneller und vor allen Dingen sicherer denn je.

Eine Obergrenze gibt Leo Vegas im Bereich der Auszahlungen nicht an. Es besteh allerdings tatsächlich ein Limit. Wenn Sie als VIP Spieler weiter aufsteigen, sind auch höhere Transaktionen möglich. Wer es bis ganz nach oben schafft, der kann sich maximal 300.000€ aufs Girokonto, Neteller oder aber die Kreditkarte buchen lassen. Natürlich müssen Sie auch als Neukunde nicht lange darauf warten, dass Ihnen Ihr Gewinn ausgeschüttet wird. Schließlich sind ganze drei Buchungen pro Monat frei.

minus iconWir müssen Leo Vegas dennoch einige Punkte bei diesem Test abziehen. Zum einen fehlt es uns an diversen gängigen Zahlungsmethoden, an die wir uns in der Branche längst gewöhnt haben und die auch von vielen Spielern als selbstverständlich angesehen werden. Zum anderen mangelt es an klaren Details zu Zahlungslimits, Optionen und Co. Einen Einblick in die gebotenen Einzahlungsmethoden bekommen Sie nach erfolgter Registrierung. Details zu den Auszahlungen gibt es leider erst, wenn sich ausreichend Guthaben auf Ihrem Spielerkonto befindet. Für die Zukunft würden wir uns ein wenig mehr Transparenz wünschen – gerade in dem Bereich, wo es ums liebe Geld geht.

zum Leo Vegas Casino
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:91 %hervorragendLeo Vegas Erfahrungen
Gewinnquoten:95 %exzellentLeo Vegas Gewinnquoten
Spielangebot:95 %exzellentLeo Vegas Spielangebot
Live Casino:92 %hervorragendLeo Vegas Live Casino
Einzahlungen:82 %gutLeo Vegas Einzahlungen
Auszahlungen:80 %gutLeo Vegas Auszahlungen
Kundenservice:88 %sehr gutLeo Vegas Kundenservice
Website Bedienung:90 %hervorragendLeo Vegas Website
Website Performance:91 %hervorragendLeo Vegas Performance
Mobile Casino:93 %hervorragendLeo Vegas Mobile
Neukunden Bonus:96 %exzellentLeo Vegas Bonus
Sicherheit:93 %hervorragendLeo Vegas Fakten & Infos

zum ausführlichen Leo Vegas Testbericht

Jytte hat Leo Vegas Auszahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
bewertet am:
letztes Update: 2018-07-03
bewertet wurde: Leo Vegas Auszahlungen
Autor Bewertung: 80%