casinotest header

Gibt es Roulette Systeme die wirklich funktionieren?

roulette table iconRoulette ist eines der beliebtesten Spiele ĂĽberhaupt in Casinos, hat eine lange Tradition und steht auch oft stellvertretend fĂĽr GlĂĽcksspiel allgemein.


Die Ursprünge vom Roulette sind im 17. Jahrhundert zu finden, obschon es beispielsweise mit dem Rad der Fortuna im Mittelalter auch geistige Vorgänger gegeben hat. Interessant ist, dass es zu diesem Zeitpunkt schon Wahrscheinlichkeitsrechnungen in der Mathematik gab. Letztendlich handelt sich bei Roulette um ein komplexes Spiel mit Wahrscheinlichkeiten, was auch wichtig bei Roulette Systemen wird.


Die Frage ist, ob man mit diesem Wissen eine perfekte Strategie finden kann, um das große Geld zu machen. Gibt es ein funktionierendes Roulett System oder Tipps und Tricks, mit denen beim Roulette gewonnen werden kann? Ist ein hoher Gewinn mit einem Einsatz möglich oder braucht ein solches System seine Zeit?


  1. Alles Zufall oder gibt es ein System?
  2. Die Regeln vom Roulette kennen
  3. Roulette im Online Casino oder vor Ort?
  4. Unterschiedliche Systeme fĂĽr Roulette
  5. Lohnt sich das Spielen eines Roulette Systems?
    Die drei bekanntesten Roulette Systeme

  1. Die Martingale Strategie
  2. Die Paroli Strategie
  3. Die D´Alembert Strategie

Alles Zufall oder gibt es ein System?

roulette iconDer Drehteller hat 37 Nummern, auf denen die Kugel liegenbleiben kann. Die Kugel hüpft wild hin und her, ehe sie schließlich irgendwo liegenbleibt. Kurzum: Es handelt sich um Zufall, wo die Kugel schließlich enden wird – zumindest sofern nicht betrogen wird.

Davon ausgehend scheint es keine Möglichkeit zu geben, um sicheren Gewinn zu versprechen. Der Hausvorteil mitsamt den Chancen sorgt dafür, dass es zu keinem Zeitpunkt eine Garantie für Gewinne geben kann. Das ist enorm wichtig. Sie sollten also vorsichtig bei Tipps im Internet sein, die solche sicheren Gewinne versprechen. Das ist unmöglich.


roulette kugelAm Ende ist es zwar Zufall, wo die Kugel liegenbleibt, doch das heißt nicht, dass Sie als Spieler nicht auch Handlungsspielräume haben. Zum einen gibt es ohnehin unterschiedliche Chancen, auf die Sie setzen können. Sie müssen nicht auf eine Zahl setzen, sondern können auch auf Rot oder Schwarz Ihren Einsatz schieben. Wir von CasinoTest.de empfehlen den CasinoClub, das Nr. 1 Casino bei online Roulette!


Darüber hinaus aber gibt es Systeme, die die Gewinnchancen mit einbeziehen und versuchen durch cleveres Setzen doch auf regelmäßige Gewinne zu kommen.

time is money iconGenerell zielen Strategien auch genau darauf ab, dass über einen längeren Zeitraum regelmäßiger Gewinn gesichert wird. Wer mit nur einem Einsatz den ganz großen Gewinn machen will, wird dafür keine Strategie finden, denn dann heißt es sowieso: Man gewinnt oder eben nicht.

zum Inhaltsverzeichnis

Die Regeln vom Roulette kennen

Manch einer möchte gerne die todsichere Strategie, mit der unmittelbar der Gewinn in Strömen auf das Konto fließt. So einfach ist es aber nie und im Grunde setzt jede Strategie beim Roulette voraus, dass Sie auch Ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Das bedeutet: Sie müssen die Regeln vom Roulette kennen. Das betrifft natürlich vor allem Neulinge am Tisch. Die Regeln sind grundsätzlich einfach, aber zu wissen ist auch alles drum herum. Also wie viel Einsatz können Sie spielen, gibt es Tischlimits, wie viel Gewinn gibt es bei welcher Setzmöglichkeit etc.

roulette teableu regeln setzenQuelle: casinotest.de

Bild oben: Zu sehen sind die Setzmöglichkeiten an einem amerikanischen Roulettetisch. Die jeweilige Definition und die Auszahlungsquote entnehmen Sie bitte der folgenden Tabellenübersicht.

Die Setz- & Gewinnmöglichkeiten beim Roulette

#EinsätzeAnzahl der ZahlenBeispielAuszahlungsquotenGewinnchancen
1PleinEine Zahl13 35:12.8 %
2Cheval / TeilenZwei Zahlen nebeneinander9 / 1217:15.4 %
3Transversale PleinQuerreihe von Zahlen22 / 23 / 2411:18.1 %
4Les trois PremiersDie ersten drei Zahlen0 / 1 / 211:18.1 %
5Carré / EckeVier verbundene Zahlen 29 / 30 / 32 / 338:110.8 %
6Les quatre PremiersDie ersten vier zahlen0 / 1 / 2 / 38:110.8 %
7Transversale simpleZwei nebeneinanderliegende Querreihen31 / 32 / 33 / 34 / 35 / 365:116.2 %
8Douzaines / DutzendErsten, mittleren oder letzten 12 Zahlen1 bis 122:132.4 %
9Colonnes / Kolonnen12 Zahlen einer Kolonne2 bis 352:132.4 %
10Rot / SchwarzAlle roten oder schwarzen Zahlenrot 5 / schwarz 311:148.6 %
11Ungerade / Geradealle ungeraden / ungeraden Zahlenungerade 13 / gerade 141:148.6 %
12Niedrig 18Die Zahlen von 1 bis 181 bis 181:148.6 %
13Hoch 18Die Zahlen von 19 bis 3619 bis 361:148.6 %

Nur wenn Sie das Spiel in und auswendig kennen, können Sie sich Vorteile verschaffen. Dazu sei auch klar gesagt, dass etwas mathematisches Können geboten ist, denn beim Roulette geht es nun einmal viel um Zahlen und Wahrscheinlichkeiten.

zum Inhaltsverzeichnis

Roulette im Online Casino oder vor Ort?

Eine wichtige Frage ist bei Roulette Strategien auch, wo Sie überhaupt spielen. Klar ist, dass das echte Casino einen großen Vorteil bei der Atmosphäre hat. Es macht schon einen Unterschied aus, Sie im Anzug direkt am Tisch stehen oder am Computer zu Hause sitzen.

roulette online oder in der spielbank spielen

Allerdings kann gerade auch zu Beginn viel dafür sprechen, dass Sie lieber das Online Casino nutzen. Wer direkt vor Ort am Tisch sitzt, steht ganz anders unter Druck. In Online Casinos wie zum Beispiel bei Dunder können Sie sich die Zeit nehmen, die Sie brauchen. Das kann für Strategien sehr wichtig sein, da hier manchmal der nächste Zug erst noch durchdacht werden will. Das geht in echten Casinos umso schwerer, da hier meist technische Hilfsmittel verboten sind. Zu Hause können Sie sich aber auch Notizen machen.

plus iconUnd ein großer Vorteil ist auch, dass Sie im Online Casino um Spielgeld spielen können. Das macht das Risiko gerade zu Anfang sehr klein und so können Sie in Ruhe verschiedene Roulette Strategien ausprobieren.

zum Inhaltsverzeichnis

Unterschiedliche Systeme fĂĽr Roulette

Es gibt unterschiedliche Roulette Systeme, die ĂĽber die Zeit von Spielern erdacht worden sind. Gemeinsam haben alle davon, dass es immer auch Nachteile gibt und eben niemals die einhunderprozentige Garantie fĂĽr Gewinne.


idea iconGemeinsam haben die Systeme auch, dass dahinter Gedanken stehen, die sich zumindest nachvollziehen lassen. Unterschiede gibt es in der Art und Weise, wie diese Systeme aufgebaut sind.


Ein wesentlicher Unterschied ist, dass manche Systeme mit Progression arbeiten und andere nicht. Progression meint ein Ansteigen der Einsätze unter bestimmten Bedingungen. Bei Systemen ohne Progression bleibt der Einsatz in der Regel gleich.

zum Inhaltsverzeichnis

    Verschiedene Roulette Systeme

  1. Die Martingale Strategie
  2. Die Paroli Strategie
  3. Die D´Alembert Strategie

1.) Die Martingale Strategie

Das vielleicht berühmteste Roulette System nennt sich Martingale Strategie. Hierbei handelt es sich um eine progressives System, dessen Mechanik auf der Erhöhung der Einsätze bei Verlustfällen beruht. Die Strategie ist im Grunde recht einfach.


Zunächst wird ein Betrag auf eine einfache Chance gesetzt (zum Beispiel Rot/Schwarz). Sollte nun der Einsatz verloren geht, wird noch einmal auf dieselbe Chance gesetzt – dieses Mal aber mit verdoppeltem Einsatz. Wird wieder verloren, gibt es erneut eine Verdopplung.

infografik martingale strategie

Sobald gewonnen wird, geht der Einsatz wieder auf den Ursprung zurück.
Der große Vorteil des Systems besteht darin, dass es leicht zu erlernen ist. Es beruht auf der Idee, dass Verluste durch doppelte Einsätze wieder reingeholt werden können, während sich aber Stück für Stück doch ein höherer Gewinn ergibt.


Zunächst klingt es nach einem einfachen und womöglich auch funktionierendem System. Doch die Nachteile der Martingale Strategie sind auch offensichtlich. Zum einen bleiben die Gewinne recht übersichtlich, zum anderen kann sehr schnell das Budget weg sein, wenn erst einmal eine Pechsträhne einsetzt.
Ein Beispiel: Ein Spieler hat 100€ Budget und setzt zunächst nur 1€. Verliert der Spieler sieben Mal in Folge, kann der notwendige Einsatz gar nicht mehr gezahlt werden (1, 2, 4, 8, 16, 32, 64, 128). Und es kann immer mal vorkommen, dass einige Runden in Folge eben nur eine Farbe kommt. Gleichzeitig geht damit auch der Nachteil einher, dass vielleicht irgendwann das Tischlimit erreicht wird und somit gar keine Verdopplung mehr möglich ist.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Die Paroli Strategie

Eine andere Strategie für Roulette nennt sich Paroli und beruht darauf, dass größtenteils mit dem Budget der Bank gespielt wird. Das bedeutet, das vorwiegend die Gewinne genutzt werden, um neue Einsätze zu spielen. Es wird ein Einsatz auf eine einfache Chance gesetzt. Gewinnt der Spieler damit, bleiben Einsatz und Gewinn liegen. Verliert er, wird eben nicht erhöht, sondern nur der Einsatz erneut gespielt.

StarteinsatzZweiter EinsatzDritter EinsatzVierter EinsatzErgebnis (Netto)
1 €---- 1 €
1 €2 €--- 1 €
1 €2 €4 €-- 1 €
1 €2 €4 €8€- 7€

Der Nachteile der Strategie besteht darin, dass es eben keine gesicherten Gewinne gibt und so einfach Einsatz nach Einsatz gehen kann, womit das Budget aufgebraucht wird. Auf der anderen Seite ist die Idee, dass Gewinne liegenbleiben und man sich so einen Wert auf dem Tisch aufbauen kann.

infografik paroli strategie

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Die D´Alembert Strategie

Die D´Alembert Strategie funktioniert ähnlich wie das Martingale System. Auch hier wird auf eine einfache Chance gesetzt und bei Verlust erhöht. Allerdings nicht verdoppelt, sondern nur um eine Einheit erhöht. Bei jedem Gewinn wird dann wieder eine Einheit abgezogen.

infografik d'alembert strategie

Das ist eine Strategie, die auch eher auf Langfristigkeit setzt, womit ebenfalls die Gefahr besteht, dass zum Beispiel das Tischlimit erreicht wird.

zum Inhaltsverzeichnis

Lohnt sich das Spielen eines Roulette Systems?

information iconEs ist einfach klar zu sagen, dass es keine Strategie oder System gibt, mit denen Sie immer gewinnen können. Am Ende des Tages ist es purer Zufall, wo die Kugel liegenbleibt.

Die Roulette Systeme beruhen darauf, dass sich Chancen mit der Zeit ausgleichen und Sie so dem Zufall zumindest etwas entgegenzusetzen haben. Die Martingale Strategie beispielsweise beruht auf der Idee, dass nicht immer Schwarz kommt, sondern irgendwann auch mal wieder Rot. In der Praxis ist das auch oft der Fall und trotzdem kann es passieren, dass zehnmal in Folge nur Schwarz gedreht wird. Der Zufall hat kein Gedächtnis. Die Kugel interessiert sich nicht dafür, wo sie eben gelegen hat und beginnt immer wieder von vorne. Und so ist keine dieser Strategien wirklich kugelsicher. Aber sicherlich ist es auch interessant, wenn Sie manche davon einfach mal im Online Casino ausprobieren, was auch mit Spielgeld geht. Sehr zu empfehlen ist auch das 888 Live Casino, hier kann man anderen Spielern am Roulette Tisch live zuschauen. Zumindest lernt man so vieles über Roulette und die Chancen, die damit einhergehen. Das wäre Wissen, dass langfristig tatsächlich sehr nützlich sein kann.

zum Inhaltsverzeichnis

Roulette Strategien anwenden
Jytte hat Gibt es Roulette Systeme die wirklich funktionieren? zusammengefasst

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
bewertet am:
bewertet wurde: Funktionierende Roulettesysteme
Autor Bewertung: 91%