casinotest header

ComeOn Account Einzahlungen

ComeOn Casino Test

Wenn Sie echtes Geld gewinnen möchten, dann macht es natürlich auch im ComeOn Casino Sinn, sich zunächst mit dem Thema Einzahlungen zu beschäftigen. Dazu müssen Sie nichts weiter tun als auf das Fragezeichen zu klicken, das im oberen Bereich der Webseite zu finden ist.

help iconUnter den vielseitigen FAQs finden sich nämlich die Zahlungsmethoden, die für Spieler aus Deutschland und Österreich gelten. Vorteilhaft ist, dass Sie bei ComeOn mit PayPal einzahlen können. Das allein zeugt davon, dass wir es mit einem seriösen Anbieter zu tun haben. Selbstverständlich bieten sich Ihnen hier diverse Alternativen – auch für solche Spieler, die Einzahlungen bevorzugt über das eigene Girokonto oder die Kreditkarte abwickeln.

Das hohe MaĂź an Transparenz ist definitiv lobenswert. Sie mĂĽssen nicht lange nach Details suchen, sondern finden diese ĂĽbersichtlich sortiert in einer Tabelle, die Ihnen Aufschluss ĂĽber Limits, GebĂĽhren und Bearbeitungszeiten gibt.

zum ComeOn Casino

icon lost moneySchon 10 Euro reichen aus, um Ihre Einzahlung ins ComeOn Casino erfolgreich abzuschließen. Diese Summe qualifiziert Sie außerdem für den Willkommensbonus, den Ihnen das Unternehmen zum Einstand spendiert. Einige Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Skrill, Neteller und die Paysafecard, verlangen Ihnen allerdings 20 Euro Mindesteinzahlung ab. Wer ohnehin länger Spaß im Casino haben will, dem wird dieser Betrag sicher nicht wehtun.

Auch das obere Limit ist solide – zumindest, wenn Sie sich für Trustly, Skrill oder Neteller entscheiden. Auf diese Weise können Sie Ihr Kundenkonto bei ComeOn mit bis zu 10.000 Euro füllen. Fällt die Wahl auf andere Methoden, liegt die Grenze zwischen 1.000 und 3.000 Euro je Transaktion. Für den Durchschnittsspieler sind diese Limits sicher ausreichend, High Roller dagegen werden dazu gezwungen, mehrere Buchungen durchzuführen, wenn das Budget höher sein soll.

Alle Casino Einzahlungsmethoden auf einen Blick

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
sofortüberweisung logoSofortüberweisungkeinesofort10 €1.000 €
trustly logoTrustlykeinesofort10 €10.000 €
skrill logoSkrill5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €
bitcoin via skrill logoBitcoin via Skrill5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €
neteller logoNeteller2,5% - 5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €
bitcoin via neteller logoBitcoin via Neteller2,5% - 5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €
paypal logoPayPalkeinesofort10 €3.000 €
paysafecard logoPaysafecard5% (ab 250€ 0%)sofort20 €1.000 €
entropay logoEntropay0% - 2,5% (ab 250€ 0%)sofort10 €3.000 €
visa / mastercard logoVisa / Mastercard0% - 2,5% (ab 250€ 0%)sofort10 €3.000 €
apple pay logoApple Pay0% - 2,5% (ab 250€ 0%)sofort10 €3.000 €

Achtung Zusatzkosten!

important iconSo angenehm das untere Limit auch sein mag, so sehr müssen wir die Vorgehensweise des ComeOn Casinos kritisieren. Zahlen Sie weniger als 250 Euro ein, müssen Sie bei diversen Methoden mit bis zu 5% Gebühren rechnen. Diese können in der Summe ordentlich teuer werden. Dass es auch anders ginge, hat die Konkurrenz in der Branche bereits mehrfach eindrucksvoll bewiesen.

Unterschreiten Sie den Betrag bei ComeOn, sollten Sie also unbedingt genau darüber nachdenken, welche der gebotenen Zahlungsmethoden für Sie am sinnvollsten sind. Gebührenfreie Transaktionen funktionieren beispielsweise mit Trustly und Sofortüberweisung. Auch PayPal ist eine Option, die Ihnen gratis zur Verfügung gestellt wird. Eine Erklärung für die Gebühren gibt es nicht.


plus iconWir wollen aber auch die positiven Aspekte nicht außer Acht lassen. Einzahlen können Sie bei ComeOn sowohl mobil als auch am PC, ohne irgendwelche Hürden in den Weg gestellt zu bekommen. An der Sicherheit gibt es dabei keinen Zweifel.


Details zur Einzahlung auf das ComeOn Spielerkonto

  1. Einzahlungen mit Kreditkarten
  2. Einzahlungen mit Visa und Mastercard
  3. Einzahlungen mit dem Bankkonto
  4. Einzahlung mit SofortĂĽberweisung
  5. Einzahlung mit Trustly
  6. Einzahlungen mit E-Wallets
  7. Einzahlungen mit Skrill
  8. Einzahlung mit Neteller
  9. Einzahlung mit PayPal
  10. Einzahlungen mit Prepaid Karten
  11. Einzahlung per Entropay
  12. Einzahlung mit Paysafecard

Einzahlungen mit Kreditkarten

1.) Einzahlungen mit Visa und Mastercard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
visa / mastercard logoVisa / Mastercard0% - 2,5% (ab 250€ 0%)sofort10 €3.000 €

visa casinoSowohl Visa als auch MasterCard sind in Europa gängige Kreditkarten. Beide werden als Zahlungsmethode im ComeOn Casino akzeptiert. Alternativ dürfen Sie sogar die Maestro Karte verwenden.

Wichtig ist, dass die verwendete Kreditkarte gültig ist und alle relevanten Daten darauf zu finden sind. Um Ihre Einzahlung per Kreditkarte durchführen zu können, müssen Sie die entsprechende Zahlungsmethode zunächst auswählen. Ob es sich um echte oder Prepaid Karten handelt, das ist unerheblich.

information iconComeOn akzeptiert nahezu alle Karten, was die Sache besonders einfach macht. Haben Sie sich entschieden, geben Sie Schritt für Schritt alle erforderlichen Daten ein – darunter die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum sowie den Sicherheitscode. Wichtig ist außerdem, dass die persönlichen Informationen mit denen Ihres Kundenkontos übereinstimmen. Fremdkarten können aus Gründen der Sicherheit auch im ComeOn Casino nicht eingesetzt werden. Heißen Sie also Max Mustermann, muss dieser Name sowohl im Account als auch auf der Kreditkarte angegeben sein.

GebĂĽhren zwischen 0% und 2,5% fallen je nach Betrag an, das obere Limit liegt bei 3.000 Euro pro Transaktion.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit dem Bankkonto

2.) Einzahlung mit SofortĂĽberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
sofortüberweisung logoSofortüberweisungkeinesofort10 €1.000 €

das firmengebaeude der sofort ag in gauting bei muenchenImmer mehr Spieler setzen auf die Sofortüberweisung, da Sie Einzahlungen nicht nur einfach macht, sondern auch schnell funktioniert. Sie benötigen keinen Account, wie es beispielsweise bei E-Wallets wie PayPal, Neteller und Skrill üblich ist.

Sofern Sie Online Banking nutzen, dürfte es jederzeit möglich sein, Transaktionen via Sofortüberweisung durchzuführen. Der unabhängige Zahlungsdienstleister arbeitet inzwischen mit den meisten Banken und Sparkassen in Deutschland zusammen, und auch Österreich profitiert seit einigen Jahren von dem Service.

arrow iconIm Grunde genommen funktioniert das Konzept wie eine Standard Banküberweisung, nur eben um einiges schneller. Haben Sie die Zahlungsmethode im ComeOn Casino ausgewählt, werden Sie nach Eingabe der Bankleitzahl direkt zum Online Banking Login weitergeleitet. Hier tragen Sie Ihre Zugangsdaten ein, bestätigen den Zahlungsbetrag und stimmen der Transaktion durch die Eingabe einer TAN zu. Das gewünschte Guthaben steht Ihnen innerhalb von Sekunden auf Ihrem ComeOn Spielerkonto zur Verfügung.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Einzahlung mit Trustly

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
trustly logoTrustlykeinesofort10 €10.000 €

trustly online casinosIm ComeOn Casino wird die Standard BankĂĽberweisung durch Trustly ersetzt. Hierbei handelt es sich um einen Service, der heute mit nahezu allen Sparkassen und Banken kompatibel ist.

Haben Sie einen Online Banking Zugang, können Sie also problemlos Geld via Trustly ins Casino einzahlen und zwar zwischen 10 und 10.000 Euro. Gebühren entstehen Ihnen bei dieser Zahlungsmethode keine, die Gutschrift Ihres gewählten Einzahlungsbetrags erfolgt in Echtzeit.

racingDas ist übrigens der große Unterschied zur Standard Überweisung. Selbige wird durch Trustly quasi beschleunigt, ohne dass Sie sich irgendwo zusätzlich registrieren müssten. Was die Sicherheit anbelangt, gehört das Zahlungsmittel eindeutig zu den sichersten, die im Online Casino geboten werden. Alle Daten überträgt Trustly verschlüsselt. Gleichzeitig wird Sorge dafür getragen, dass Ihr Geld schnellstmöglich gutgeschrieben wird. Im ComeOn Casino bevorzugen viele Kunden Trustly allein deshalb, weil es sich um eine der wenigen Zahlungsmethoden handelt, die nicht mit hohen Gebühren verbunden ist. Außerdem eignet sich das obere Limit für High Roller, die gerne mehr investieren als nur ein paar Euro.

star iconDem Namen macht der Dienstleister definitiv alle Ehre. Kurzum: Sie können Trustly auch hier vollkommen vertrauen und sich sicher sein, dass Ihr Geld in guten Händen ist – in den paar Sekunden, bis es auf Ihrem Spielerkonto landet.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit E-Wallets

4.) Einzahlungen mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
skrill logoSkrill5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €

skrill einzahlumg casinoAuch Skrill gehört inzwischen zu den besonders beliebten Zahlungsmethoden in Online Casinos. Die digitale Geldbörse setzt zwar eine Registrierung voraus, bietet Ihnen dafür aber auch jede Menge Vorteile.

So können Sie jede Einzahlung bei ComeOn in Echtzeit durchführen und ersparen sich lange Wartezeiten. Das kostenlose Konto lässt sich innerhalb von Minuten einrichten. Sobald Sie es verifiziert haben, stehen Ihnen die Serviceleistungen von Skrill uneingeschränkt zur Verfügung. Sie können dann beliebig viel Guthaben aufs Wallet buchen und diese jederzeit ins Online Casino einzahlen. Anders als PayPal geht Skrill nicht in Vorkasse.

Transaktionen werden vom ComeOn Casino zwischen 20 und 10.000 Euro erlaubt. Auch hier gilt: Zahlen Sie weniger als 250€ ein, werden automatisch 5% an Gebühren fällt, die Ihnen der Anbieter direkt abzieht. Auszahlungen können natürlich aufs Skrill Konto erfolgen, sobald Sie die Bedingungen des Casinos erfüllt haben. An sich eine sehr bequeme und sichere Sache. Wir hoffen deshalb umso mehr darauf, dass das Casino früher oder später die lästigen Gebühren abschafft.


arrow iconWas die Sicherheit als solches anbelangt, gehört Skrill eindeutig zu den besten Zahlungsmethoden – und zwar nicht nur im Glücksspielbereich, sondern generell. Nachteil ist, dass die Einzahlung aufs Skrill Konto einige Tage Zeit in Anspruch nimmt. Diese sollten Sie unbedingt einplanen. Am besten füllen Sie Ihr Wallet frühzeitig, denn auch in vielen weiteren Online Casinos bietet sich die Zahlungsmethode mit ihren hohen Sicherheitsstandards durchaus an.


zum Inhaltsverzeichnis

5.) Einzahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
neteller logoNeteller2,5% - 5% (ab 250€ 0%)sofort20 €10.000 €

neteller-casinoNeteller ist dem Zahlungsdienstleister Skrill sehr ähnlich. Auch diese Methode können Sie im ComeOn Casino einsetzen, sofern Sie einen Neteller Account eingerichtet und das virtuelle Konto mit Geld gefüllt haben.

Da Transaktionen vom Girokonto oder der Kreditkarte auf das Wallet ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, ist es gerade regelmäßigen Spielern zu empfehlen, dort ein gewisses Budget aufzuladen. So können Sie spontan Einzahlungen vornehmen – und das eben auch bei ComeOn. Die Nutzung des Neteller Wallets ist für Sie kostenlos.

Wenn Sie sich allerdings hier für diese Methode entscheiden, müssen Sie wieder einmal die besagten 5% Gebühren einplanen. Entfallen können Gebühren erst ab 250 Euro. Diese Summe werden Sie sicher kaum investieren, wenn Sie zum ersten Mal in dem Casino aktiv sind. Immerhin: Eine Neteller Transaktion dauert nur wenige Sekunden und funktioniert bis zu 10.000 Euro reibungslos.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Einzahlung mit PayPal

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
paypal logoPayPalkeinesofort10 €3.000 €

paypal cardBietet Ihnen ein Online Casino PayPal als Zahlungsmethode an, spricht dies für die Seriosität des Unternehmens. Vor allen Dingen als Buchmacher ist ComeOn in der glücklichen Lage, PayPal im Kassensystem integriert zu haben.

Anders als Skrill und Neteller geht dieses Wallet für Sie in Vorkasse. Der eingezahlte Betrag wird erst im Nachgang von Ihrem Girokonto abgebucht. Aber: Sollte Ihr Konto nicht gedeckt sein, ist es mit dem an sich angenehmen Service von PayPal ganz schnell vorbei. Der Dienstleister bringt seinen Kunden jede Menge Vertrauen entgehen – das aber nur am Rand.

Sollten Sie sich für PayPal im ComeOn Casino entscheiden, können Sie problemlos zwischen 10 und 3.000 Euro einzahlen. Dabei entstehen Ihnen, anders als mit Skrill und Neteller, keinerlei Gebühren. Zusatzkosten sollten Sie dagegen bei der späteren Gewinnauszahlung einplanen, denn Geldeingänge sind von Seiten des Wallet-Anbieters immer mit gewissen Gebühren verbunden.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit Prepaid Karten

7.) Einzahlung per Entropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
entropay logoEntropay0% - 2,5% (ab 250€ 0%)sofort10 €3.000 €

entropay-cardsEntropay wird von ComeOn als Kreditkarte gehandelt. Im Grunde genommen haben wir es hier jedoch mit einer virtuellen Lösung zu tun, die oftmals von Visa und MasterCard angeboten wird.

Möchten Sie Einzahlungen mit Entropay durchführen, dann ist die Anmeldung bei dem Unternehmen erforderlich. Eine virtuelle Kreditkarte lässt sich schnell und einfach erstellen. Da es sich auch hierbei um eine Prepaid Zahlungsmethode handelt, müssen Sie zunächst Guthaben auf Entropay buchen, ehe Sie Geld ins Casino einzahlen können. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, dürfen Sie zwischen 10 und 3.000 Euro buchen, wobei sich mögliche Gebühren auch diesmal nach dem genauen Betrag richten.

Wenn Sie sich Zusatzkosten ersparen möchten, gibt es nur zwei Optionen: Entweder Sie zahlen über 250 Euro ins ComeOn Casino ein, oder Sie setzen auf die vorgenannten Alternativen. Vorteilhaft ist, dass auch Auszahlungen auf Entropay problemlos durchzuführen sind – vorausgesetzt natürlich, Sie nutzen diese Zahlungsmethoden wenigstens einmal für die Einzahlung. Die Registrierung nimmt zwar ein wenig Zeit in Anspruch, dennoch gehört Entropay mit gutem Grund zu den Zahlungsmethoden, die von immer mehr Spielern allein wegen der Sicherheit genutzt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

8.) Einzahlung mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
paysafecard logoPaysafecard5% (ab 250€ 0%)sofort20 €1.000 €

paysafecard iconWenn Sie lediglich kleinere Beträge ins ComeOn Casino einzahlen möchten, dann können Sie natürlich immer eine Paysafecard verwenden. Aufgrund der Anonymität zählt diese Zahlungsmethoden zu den sichersten. Der Vorteil ist, dass Sie sich nicht registrieren müssen.

Die Guthabenkarten erhalten Sie fast in jedem Supermarkt – zu verschiedenen Werten bis 100 Euro pro Karte. ComeOn selbst ermöglicht Ihnen, maximal 1.000 Euro einzuzahlen. Erfahrungsgemäß sollten Sie damit locker eine Weile auskommen. Und falls nicht, steht einer weiteren Transaktion natürlich nichts im Wege.

Aber auch hier müssen wir leider Kritik üben. Werden nämlich keine 250 Euro erreicht, zahlen Sie jedes Mal 5% Gebühr. So werden Ihnen beispielsweise von 200 Euro Einzahlungsbetrag nur 190 Euro auf Ihr ComeOn Spielerkonto gutgeschrieben. Der Rest wandert in die Tasche des Anbieters.

info iconAußerdem sollten Sie bedenken, dass Auszahlungen leider nicht auf Paysafecard möglich sind. Möchten Sie Ihre Gewinne erhalten, werden Ihnen diese überwiesen. Eine Standard Banküberweisung dauert bekanntlich mehrere Tage. Geduld ist also in jedem Fall gefragt. Wir empfehlen deshalb, sich genau zu überlegen, ob eine Einzahlung via Paysafecard wirklich sinnvoll für Sie ist. Immerhin müssen Sie weder bei einem Wallet Dienstleister noch im Casino selbst Angaben zu Ihrem Konto machen – zumindest bis zur ersten geplanten Auszahlung.

zum Inhaltsverzeichnis

ComeOn Casino Einzahlungen – unser Fazit

sign inWirklich viel Aufwand bringen Einzahlungen nicht mit sich. Um ein Spielerkonto mit Guthaben füllen zu können, müssen Sie sich natürlich auch im ComeOn Casino erst einmal registrieren. Die Anmeldung verpflichtet Sie zu nichts. Es steht Ihnen also frei, sich in Ruhe umzuschauen und sich beispielsweise das Spielangebot oder die Bonusangebote anzusehen, ehe Sie eine Entscheidung treffen.

smiley-sadSind Sie zu dem Entschluss gekommen, Geld einzahlen zu wollen, dann sollten Sie die Rahmenbedingungen ordentlich studieren. Wir persönlich sehen die Gebühren als problematisch an, denn auch 5% können recht schnell ins Geld gehen. Dass die Zusatzkosten erst ab 250 Euro Einzahlungsbetrag entfallen, macht die Sache nicht besser. Welcher Neukunde zahlt schließlich gleich zu Beginn so viel Geld ein? Ebenso müsste ComeOn dringend an den Limits arbeiten. 10.000 Euro sind zwar möglich, aber eben nur bei einigen wenigen Zahlungsmitteln. Die übrigen Methoden setzen Grenzen bei 1.000 bis 4.000 Euro. High Roller haben hier also das Nachsehen.

plus iconImmerhin: ComeOn führt sämtliche Einzahlungen schnell, sicher und zuverlässig aus. Sobald Sie die Transaktion bestätigt haben, steht Ihnen das Geld zur Verfügung und Sie können sich nach Herzenslust allen Spielen sowie den Sportwetten widmen. Mehrere Konten einzurichten, das ist in diesem Casino nicht erforderlich. Oder wie ComeOn selbst sagt:

„Du gehst ja nicht mit mehreren Geldbörsen in einen Laden, oder? Warum dann also auf eine Website? Bei ComeOn! kannst unser neues Single Wallet Bezahlsystem nutzen. Das heißt: Genau 1 Kontostand. 1 Betrag. Dein Geld. Damit kannst Du spielen, egal was. Kein Ärger, kein Chaos kein Vertun. Es kann ja auch mal einfach sein, oder?“

zum ComeOn Casino
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:88 %hervorragendComeOn Erfahrungen
Gewinnquoten:93 %hervorragendComeOn Gewinnquoten
Spielangebot:92 %hervorragendComeOn Spielangebot
Live Casino:94 %hervorragendComeOn Live Casino
Einzahlungen:65 %durchschnittlichComeOn Einzahlungen
Auszahlungen:89 %sehr gutComeOn Auszahlungen
Kundenservice:80 %gutComeOn Kundenservice
Website Bedienung:92 %hervorragendComeOn Website
Website Performance:94 %hervorragendComeOn Performance
Mobile Casino:92 %hervorragendComeOn Mobile
Neukunden Bonus:93 %hervorragendComeOn Bonus
Sicherheit:86 %sehr gutComeOn Fakten und Infos

zum ausfĂĽhrlichen ComeOn Testbericht

Jytte hat ComeOn Einzahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
bewertet am: 2018-11-19
letztes Update:
bewertet wurde: ComeOn Einzahlungen
Autor Bewertung: 65%