casinotest header

Casino Club Account Einzahlungen

Casino Club Casino Test

Echtgeldspieler wissen natürlich ganz genau, was nach der Registrierung im Casino Club zu tun ist. Die Einzahlung wird Ihnen hier besonders leicht gemacht. Alle bekannten Methoden stehen zur Auswahl – einschließlich PayPal. Allein das spricht dafür, dass es sich bei diesem Anbieter um einen sehr seriösen handelt. Unsere Redaktion wollte mehr wissen und hat den Bereich der Einzahlungen genauer überprüft. Wie erwartet, schneidet der Casino Club in dem Punkt durchweg positiv ab.

Bevor überhaupt eine Einzahlung möglich ist, müssen Sie sich zunächst anmelden. Die wenigen einfachen Schritte sind in unter fünf Minuten erledigt. Nun finden Sie nach dem Einloggen den Button Kasse – und zwar ganz oben rechts. Diesen klicken Sie an, um das neue Fenster zu öffnen. Hier wiederum gibt es einige Links, die Ihnen Ein- und Auszahlungen ermöglichen, die aber gleichzeitig auch einen Blick auf die Historie vergangener Transaktionen werfen lassen.

Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt grundsätzlich bei 10€. Diese Summe wird auch benötigt, um Anspruch auf den Casino Club Willkommensbonus zu haben. Mit Ausnahme der traditionellen Banküberweisung sind alle Zahlungsmethoden in Echtzeit nutzbar.

Das bedeutet im Klartext: Haben Sie den Betrag bestätigt, wird Ihnen dieser in Sekundenschnelle gutgeschrieben. Sie können dann direkt um echte Gewinne spielen. Bei der Überweisung muss hingegen mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.

zum Casino Club

Unsere Redakteure haben sich die Mühe gemacht, jede Form der Einzahlung einzeln zu prüfen. Schließlich wollten wir herausfinden, ob die Angaben des Unternehmens stimmen – und nicht zuletzt, wie sicher die einzelnen Methoden sind.

Alle Casino Club Einzahlungsmethoden in der Übersicht

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
visa / mastercard logoVisa / Mastercardkeinesofort10 €81.058 €
maestro logoMaestrokeinesofort10 €81.058 €
sofortüberweisung logoSofortüberweisungkeinesofort10 €2.000 €
giropay logoGiropaykeinesofort10 €50.000 €
paypal logoPayPalkeinesofort10 €8.000 €
skrill logoSkrillkeinesofort10 €100.000 €
neteller logoNetellerkeinesofort10 €21.384 €
paysafecard logoPaysafecardkeinesofort10 €10.000 €
banküberweisung logoBanküberweisungkeine1 - 2 Werktage10 €50.000 €

Tabelle oben: Zu sehen sind die Mindest- und Maximal Beträge, die Sie im Casino Club einzahlen können. Bei Neteller und Visa wurde von Dollar in € umgerechnet. Je nach Kurs kann sich diese Zahl auch in die eine, sowie in die andere Richtung verändern.

Die aufgeführte Tabelle zeigt ganz klar, welche Limits gelten. Besonders positiv zu bewerten ist die Transparenz, die der Casino Club auch hier wieder an den Tag legt. Sie müssen folglich nicht erst lange ausprobieren, welche Grenzen gesetzt sind. Alle oberen Limits führt das Unternehmen in seiner eigenen Liste auf. Sobald Sie auf eine Methode geklickt haben, wird Ihnen auch der Mindesteinzahlungsbetrag angezeigt.

Im weiteren Verlauf haben wir noch mehr Details der verschiedenen Zahlanbieter überprüft. Diese Informationen sollen Ihnen helfen, sich einfacher zu entscheiden. Klar ist: Wenn Sie bereits einen Wallet Account haben, dann macht es am meisten Sinn, diesen für die Einzahlung im Casino Club zu nutzen. Mehr dazu weiter unten.

Details zur Einzahlung auf das Casino Club Spielerkonto

    Einzahlungen mit dem Bankkonto
  1. Einzahlung mit Sofortüberweisung
  2. Einzahlung mit Giropay
  3. Einzahlungen mit E-Wallets
  4. Einzahlung mit Paypal
  5. Einzahlung mit Skrill
  6. Einzahlung mit Neteller
  7. Einzahlungen mit Prepaid Karten
  8. Einzahlung mit Debitkarten
  9. Einzahlung mit Paysafecard
  10. Einzahlungen mit Karten
  11. Einzahlung mit Kreditkarten

Einzahlungen mit dem Bankkonto

1.) Einzahlung mit Sofortüberweisung

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
sofortüberweisung logoSofortüberweisungkeinesofort10 €2.000 €

Auch die Sofortüberweisung hat sich in den vergangenen Jahren etabliert. Umso schöner, dass Sie die Möglichkeit erhalten, das System im Casino Club zu nutzen. Es muss dazu kein gesonderter Account eingerichtet werden, denn die SOFORT AG arbeitet heute mit nahezu allen Banken sowie Sparkassen zusammen. Transaktionen zwischen 10 und 2.000 Euro können Sie bei dem Anbieter via Sofortüberweisung durchführen. Für Einsteiger und Mid Roller die optimale Lösung, wenn kein Wallet Account vorhanden ist.

sofortueberweisung standorteSofern Ihre Bank die Sofortüberweisung unterstützt, können Sie sich direkt für diese bequeme und sichere Zahlungsmethode entscheiden. Klicken Sie dazu einfach auf das Vorschaubild im Kassenbereich des Casino Club. Im nächsten Schritt wird der gewünschte Betrag – beispielsweise 20 Euro – eingegeben. Nun führt Sie das Casino direkt zur Webseite von Sofort.com, wo Sie Ihre Bankleitzahl sowie die Kontonummer eingeben müssen.

Sobald Sie den gewünschten Betrag bestätigt haben, geht es zurück zur Casino Club Seite. Dort ist die Gutschrift bereits erfolgt und Sie können direkt um echte Gewinne spielen. Die Abbuchung vom Girokonto wird ebenfalls sofort erledigt. Für die Kostenkontrolle somit eine der besten Optionen, die es derzeit auf dem deutschsprachigen Markt gibt.

zum Inhaltsverzeichnis

2.) Einzahlung mit Giropay

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
giropay logoGiropaykeinesofort10 €50.000 €

Giropay und Sofortüberweisung sind sich in vielen Punkten sehr ähnlich. Dennoch handelt es sich um zwei voneinander unabhängige Unternehmen, die beide mit vielen Banken und Sparkassen zusammenarbeiten – ohne an selbige gebunden zu sein. Giropay verzeichnet seit einigen Jahren eine riesige Zahl an Akzeptanzstellen. Einzahlungen im Casino Club funktionieren mit dieser Methode in Echtzeit, wobei Sie sich nicht erst registrieren müssen. In dem Punkt unterscheidet sich Giropay eben deutlich von Online Wallets, da das System keine Geldbörse ist, sondern nur eine Art „beschleunigte Banküberweisung.“

Um Geld via Giropay einzuzahlen, klicken Sie im Casino Club einfach auf „Kasse“ und wählen das entsprechende Logo aus. Bis zu 50.000 Euro können mit dieser Zahlungsmethode pro Transaktion gebucht werden. Mindestens 10€ sind wie bei allen anderen Systemen erforderlich.

giropay einzahlung

Sobald der gewünschte Betrag eingegeben wurde, führt Sie das Casino zur Webseite von Giropay. Hier müssen nun die Bank ausgewählt und die Kontodaten eingegeben werden. Im Anschluss reicht ein Klick auf „Bestätigen“, und die Gutschrift erfolgt wie erwartet unmittelbar danach. Giropay haftet für alle Zahlungen. Wichtig ist nur, dass Ihre Bank diese Dienstleistung unterstützt. Auf der Seite können Sie wunderbar erkennen, welche Kreditinstitute bereits mit Giropay kooperieren.

minus iconEinziger Nachteil: Giropay wird nicht für Gewinnauszahlungen im Casino Club angeboten. Sofern Sie diese Methode gewählt haben, wird Ihnen jeder Gewinn klassisch überwiesen. Dies dauert zwar ein paar Tage, ist aber die einzige Möglichkeit. Wenn Sie schneller an Ihr Geld wollen, dann bleibt nur die Wahl zwischen den drei namhaften E-Wallets sowie Kreditkarten.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit E-Wallets

3.) Einzahlung mit Paypal

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
paypal logoPayPalkeinesofort10 €8.000 €

PayPal ist und bleibt die beliebteste Online Zahlungsmethode überhaupt. Seit sich das Unternehmen vom Auktionshaus Ebay getrennt hat, wird es nahezu überall akzeptiert – und damit meinen wir nicht nur Online Casinos, sondern auch zahllose Shops. Selbst lokal ist das Bezahlen via PayPal immer öfter möglich. Dass die Option im Casino Club zur Verfügung steht, spricht für die Seriosität des Anbieters.

Immerhin: Bis zu 8.000€ lassen sich ganz bequem sowie in Echtzeit mit dieser Methode einzahlen. Achten Sie aber unbedingt darauf, die Gebühren im Blick zu behalten. Diese fallen an, sobald Geld auf Ihrem PayPal Account eingeht. Die Einzahlung selbst funktioniert kostenlos und ist in wenigen einfachen Schritten abgeschlossen. Nähere Bedingungen erfahren Sie auf der Webseite des Dienstleisters.

Der größte Vorteil von PayPal ist …
positiv icon … dass sich kein Geld auf dem Wallet befinden muss. Die Abbuchung des ins Casino eingezahlten Betrages erfolgt wenige Tage später vom angegebenen Girokonto oder aber einer Kreditkarte. Somit bietet Ihnen dieser Zahlungsdienstleister ein wenig mehr Flexibilität als beispielsweise Skrill oder Neteller.

zum Inhaltsverzeichnis

4.) Einzahlung mit Skrill

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
skrill logoSkrillkeinesofort10 €100.000 €

Skrill wird nach wie vor sehr gerne als Moneybookers bezeichnet – vor allen Dingen von alteingesessenen Spielern, die den Casino Club seit vielen Jahren mitverfolgen. Bis auf den Namen hat sich an der beliebten Zahlungsmethode nicht allzu viel geändert. Noch immer gehört das Wallet zu den sichersten, die derzeit auf dem europäischen Markt zu finden sind. Maximal 100.000 Euro können Sie via Skrill auf Ihren Casino Account buchen. Allerdings ist die Voraussetzung, dass der entsprechende Betrag zuvor auf das Wallet gebucht wurde.

skrill cards Skrill funktioniert tatsächlich nur auf Guthabenbasis. Eine spätere Abbuchung vom Girokonto, wie sie bei PayPal üblich ist, gibt es bei diesem Dienstleister nicht. Der Vorteil: Sie haben mehr Kontrolle über Ihre Ausgaben und beugen damit tatsächlich einer möglichen Spielsucht vor. Am einfachsten ist es, gleich zu Anfang des Monats das Geld zu Skrill zu „schieben“, das frei verfügbar ist und eben nicht für wichtige Zahlungsverpflichtungen benötigt wird.

Die elektronische Geldbörse Skrill findet gerade in Deutschland immer mehr „Fans“, die die Handhabung sowie den Schutz zu schätzen wissen. Selbstverständlich ist auch eine Gewinnauszahlung auf das Wallet jederzeit möglich.

zum Inhaltsverzeichnis

5.) Einzahlung mit Neteller

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
neteller logoNetellerkeinesofort10 €21.384 €

Im Casino Club wurde wirklich keine Zahlungsmethode ausgelassen – schon gar nicht Neteller. Zwar hat das Wallet immer noch weniger Kunden und Akzeptanzstellen vorzuweisen als Skrill und PayPal, in Sachen Sicherheit steht es seiner „Konkurrenz“ jedoch in nichts nach. Genauso wie Skrill setzt Neteller voraus, dass der gewünschte Betrag zuvor auf das Wallet gebucht wird. Dies funktioniert ganz bequem per Überweisung vom Girokonto, oder aber Sie geben eine Kreditkarte an. Wie zuvor empfehlen wir, die Buchung einmal pro Monat durchzuführen. So besteht gleich eine Grenze, die nicht überschritten wird. Schließlich soll der Spielspaß an erster Stelle stehen. High Roller haben die Möglichkeit, bis zu 21.384 Euro via Neteller auf den Casino Club Account zu buchen.

neteller-casino Grundsätzlich sind Online Wallets eine gute Wahl, denn die Zahlungen – egal ob aufs Casino Konto oder zurück zur virtuellen Geldbörse – funktionieren extrem schnell und überdurchschnittlich sicher. Das Gute ist, dass im Casino Club alle drei Optionen angeboten werden. Sofern Sie bereits einen Account bei einem der Anbieter besitzen, können Sie diesen bequem nutzen und müssen keine neue Anmeldung durchführen.

Das Casino wird sofort über den Zahlungsvorgang informiert, hat dabei aber keinerlei Einblick in Ihre privaten Daten. Die Gutschrift erledigt das Unternehmen in Echtzeit. Anders als bei der klassischen Überweisung entstehen somit keine Wartezeiten. Neteller wird in Deutschland immer beliebter. Man kann förmlich dabei zusehen, wie die Zahl der Akzeptanzstellen wächst. Und das Beste: Wenn Sie bar über Ihr Geld verfügen möchten, dann können Sie sich einfach die Net+ Kreditkarte zukommen lassen. Diese wird überall dort akzeptiert, wo das Bezahlen mit MasterCard möglich ist.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit Prepaid Karten

6.) Einzahlung mit Debitkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
maestro logoMaestrokeinesofort10 €81.058 €

Auf den meisten EC-Karten, die heute zum Girokonto vergeben werden, finden Sie das bekannte Maestro Symbol. Der Casino Club ist einer von wenigen Anbietern der Branche, die diese Debitkarte als Einzahlungsmethode akzeptieren. Dabei funktionieren Transaktionen genauso sicher und einfach wie das Bezahlen an der Kasse Ihres bevorzugten Supermarkts. Die Gutschrift erfolgt in Echtzeit, sofern das gewünschte Guthaben auf Ihrem Konto vorhanden ist. Bei Debitkarten wird Ihnen nämlich kein Kredit gewährt, sondern es kann nur dann bezahlt werden, wenn sich das Konto im Plus befindet.

germany flag icon Für deutsche Spieler gibt es keine Alternative zu Maestro, sofern die Wahl auf die Debitkarte fällt.

Ein Vorteil: Die Bonität spielt bei dieser Form keine Rolle, denn Sie erhalten schlussendlich eben keinen Kredit, wie es zum Beispiel bei VISA der Fall ist. In Sachen Handhabung und Schutz vor Datenraub können Sie sich getrost für diese Option entscheiden. Das Limit liegt ebenfalls bei 81.058 Euro. Der „krumme“ Betrag ergibt sich aus der Umrechnung, denn im Casino Club kann mit zahlreichen Währungen eingezahlt werden.

zum Inhaltsverzeichnis

7.) Einzahlung mit Paysafecard

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro
paysafecard logoPaysafecardkeinesofort10 €10.000 €

Zahlungen bis 10.000 Euro können Sie bequem mit der Paysafecard durchführen. Die Karte ist in immer mehr Supermärkten, Tankstellen und anderen lokalen Geschäften erhältlich, wobei der maximale Wert einer Karte natürlich nicht so riesig hoch ist. Laut den AGB von Paysafecard ist es möglich, pro Tag maximal 12 Codes bei ein- und demselben Unternehmen einzugeben. Für die Option spricht natürlich das Höchstmaß an Sicherheit, denn weder Kreditkarten- noch Bankinformationen werden an das Casino weitergegeben. Somit ist auch ein Missbrauch durch Dritte gänzlich ausgeschlossen.

paysafecard grafik

Auf jeder Paysafecard ist ein individueller Code angegeben, den Sie im Zuge der Einzahlung eintippen müssen. Es ist dabei nicht erforderlich, die komplette Summe zu buchen. Haben Sie beispielsweise eine 50€ Karte gekauft, dürfen Sie den Betrag gerne splitten. Der Code ist solange gültig, bis der komplette Betrag aufgebraucht wurde. Eine Rückbuchung von Gewinnen auf die Karte funktioniert leider nicht. Erspieltes Geld überweist Ihnen der Casino Club demnach aufs Girokonto.

zum Inhaltsverzeichnis


Einzahlungen mit Karten

8.) Einzahlung mit Kreditkarten

AnbieterMethodeSpesenDauerMin. EuroMax. Euro

Kreditkarten werden nach wie vor gerne genutzt, um bargeldlos im Online Casino zu bezahlen. Um diese Tatsache weiß man natürlich auch im Casino Club. Sowohl mit VISA als auch mit MasterCard können Sie hier ganz bequem Transaktionen durchführen – und zwar bis zu 81.058€ je Vorgang.

star iconSie haben genau genommen zwei Möglichkeiten: Entweder tragen Sie alle Daten Ihrer Karte in der Kasse ein, oder Sie speichern diese Informationen frühzeitig. Das erspart Ihnen im weiteren Verlauf ein wenig Arbeit, und die Einzahlung funktioniert dann natürlich umso schneller.
 
Obwohl E-Wallets immer beliebter werden, vertrauen auch heute noch sehr viele Menschen auf die Sicherheit der eigenen Kreditkarte. Kunden aus Deutschland bietet der Casino Club ganz bewusst die beiden Vorreiter an: Visa und natürlich MasterCard. Wichtig ist, alle relevanten Daten bereitzuhalten. Sowohl die Kreditkartennummer als auch das Ablaufdatum werden benötigt. Hinzu kommt, dass Sie den Sicherheitscode eingeben müssen. So schützen Sie Ihr Geld vor einem unbefugten Zugriff durch Dritte optimal.

Deshalb lohnt es sich, Einzahlungen via Kreditkarte durchzuführen:

  • Viele Haushalte und Personen besitzen eine VISA oder MasterCard
  • Transaktionen lassen sich sicher und in Echtzeit durchführen
  • Das Limit im Casino Club ist auch für High Roller ideal
  • Durch vorzeitiges Eingeben der Daten sparen Sie viel Zeit

Haben Sie alle Informationen eingegeben, müssen Sie die Zahlung nur noch mit einem Klick bestätigen. Natürlich sollte immer darauf geachtet werden, dass kein Tippfehler vorliegt. Dies gilt speziell für den Betrag, den Sie auf Ihren Casino Club Account buchen möchten. Außerdem werden Zinsen von Seiten der Bank oder Sparkasse fällig. Die Abrechnung der meisten Kreditkarten erfolgt einmal pro Monat. Achten Sie deshalb unbedingt auf die Zahlungshistorie. 

arrow iconDer Casino Club selbst gibt keine Gebühren an. Einzahlungen erfolgen also zumindest von Seiten des Anbieters kostenlos. Man darf allerdings nicht außer Acht lassen, dass mit jeder Transaktion ein Kredit gewährt wird. Die genauen Kosten, die dabei entstehen, sollten Sie rechtzeitig bei Ihrer Bank oder aber Sparkasse erfragen.

Die gute Nachricht ist, dass sich Banken heute nicht mehr gänzlich dagegen währen, Zahlungen in Online Casinos durchzuführen. Noch bis vor wenigen Jahren waren genau diese gesperrt, so dass Spielern nur der Weg blieb, sich Alternativen zu suchen. Heute können Sie bis zur Grenze des Kredits – oder der Vorgabe des Casino Club – einzahlen, wann immer dies erforderlich ist.

zum Inhaltsverzeichnis

Casino Club Einzahlungsmethoden – unser Fazit

Sowohl die Auswahl der Zahlungsmethoden als auch die Limits überzeugen auf ganzer Linie. Der Casino Club ist eindeutig auf High Roller ausgelegt. Sollten die maximal möglichen 100.000 Euro via Skrill nicht reichen, ist es möglich, eine weitere Transaktion am Folgetag durchzuführen.

Sie sollten sich unbedingt ein wenig Zeit mit der Entscheidung für eine Zahlungsmethode lassen. Einmal gewählt, muss diese nämlich auch langfristig beibehalten werden. Außerdem beeinflusst die gewählte Option den Weg, auf dem Gewinnauszahlungen erfolgen. Insgesamt fällt unser Fazit zu den Casino Club Einzahlungen durchweg positiv aus.

zum Casino Club
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:92 %hervorragendCasino Club Erfahrungen
Gewinnquoten:96 %exzellentCasino Club Gewinnquoten
Spielangebot:89 %sehr gutCasino Club Spielangebot
Live Casino:92 %hervorragendCasino Club Live Casino
Einzahlungen:96 %exzellentCasino Club Einzahlungen
Auszahlungen:93 %hervorragendCasino Club Auszahlungen
Kundenservice:91 %hervorragendCasino Club Kundenservice
Website Bedienung:91 %hervorragendCasino Club Website
Website Performance:84 %gutCasino Club Performance
Mobile Casino:90 %hervorragendCasino Club Mobile
Neukunden Bonus:94 %hervorragendCasino Club Bonus
Sicherheit:94 %hervorragendCasino Club Fakten & Infos

zum ausführlichen Casino Club Testbericht

Jytte hat Casino Club Einzahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
bewertet am:
letztes Update: 2018-08-08
bewertet wurde: Casino Club Einzahlungen
Autor Bewertung: 96%