Betfair Account Einzahlungen und Auszahlungen

Betfair Casino Test

Wie die meisten Casinobesucher haben vermutlich auch Sie die Absicht, früher oder später echte Gewinne bei Betfair zu erzielen. Das ist allerdings erst dann machbar, wenn Sie zu einer Einzahlung bereit sind. Umso wichtiger war es unserer Redaktion, die gebotenen Zahlungsmethoden ein wenig näher unter die Lupe zu nehmen.

paypal cardBetfair hat klar den Vorteil, neben dem Casino auch als Buchmacher aktiv ist. So ist es dem Unternehmen möglich, Ihnen PayPal als Zahlungsmethode anbieten zu dürfen. Das ist natürlich nur eine von vielen Optionen.

Wie wir finden, gibt es aber auch einen Nachteil. Informationen über Zahlarten, Limits und Gebühren erhalten Sie nämlich erst nach erfolgreichem Login. Gästen wird leider viel zu wenig über die Optionen verraten.

Früher oder später kommt auch im Betfair Casino der große Tag, an dem Sie sich zum ersten Mal einen Gewinn auszahlen lassen. Wann immer Guthaben verfügbar ist, steht einer solchen Transaktion nichts im Wege. Umso wichtiger ist es, sich bereits im Vorfeld ausführlich über die gebotenen Zahlungsmethoden, mögliche Gebühren und nicht zu vergessen über Wartezeiten zu informieren. Unsere Redaktion hat sich gleich an die Arbeit gemacht und geprüft, wie seriös sich Betfair verhält, wenn es ans Auszahlen geht. Die Betreiber stellen allen registrierten Kunden ausführliche Informationen zur Verfügung. In der dortigen Tabelle werden sämtliche Optionen und Bearbeitungszeiten aufgelistet, so dass Sie sich gegebenenfalls schon vor der ersten Einzahlung überlegen können, welche Methoden für Sie optimal sind.

zum Betfair Casino

Um Ihnen die Anmeldung vorerst zu ersparen, hat sich unser Team auf die Suche nach Antworten gemacht. Interessiert haben uns dabei vor allen Dingen Aspekte wie mögliche Zahlungsgebühren, die Geschwindigkeit, Sicherheit und nicht zuletzt, wie viel Geld überhaupt eingezahlt werden kann.

idea iconAuf all diese Fragen liefert Betfair nach dem Login die passenden Details. Sie müssen lediglich neben dem Link „Mein Konto“ auf Einzahlen klicken – schon stehen Ihnen alle Informationen zur Verfügung, die Sie zum Thema Einzahlungen bei Betfair online benötigen. Die Entscheidung treffen Sie selbst. Welche Zahlarten Ihnen angezeigt werden, das hängt nicht zuletzt vom Land ab, aus dem Sie sich im Casino anmelden. Wir fokussieren uns logischerweise auf Spieler aus Deutschland.

Mit PayPal können Sie bei Betfair nicht nur einzahlen, auch die Gewinnauszahlung über das Online Wallet läuft reibungslos. Es gibt aber natürlich auch in diesem Casino einige Dinge zu beachten. Gleich vorweg erteilt Ihnen Betfair folgende Information:

„Leider können Sie von Ihrem Betfair Konto kein Geld abheben, solange wir Ihre Identität nicht bestätigt haben. Sie können diesen Prozess beschleunigen, indem Sie uns einen Identitäts-Nachweis senden.“

Die Verifikation Ihres eingerichteten Accounts ist folglich der erste Schritt in Richtung Auszahlung. Sobald Sie diese „Aufgabe“ erledigt haben, funktionieren Auszahlungen ohne Probleme – allerdings immer nur auf dem Weg, den Sie auch fĂĽr die Einzahlung gewählt haben.

icon vergleichAuf die Frage, wie eine Abhebung funktioniert, haben die Betreiber klare Antworten. Das Wichtigste ist, dass Sie Geld nur dann auszahlen können, wenn es sich auf Ihrem Hauptkonto befindet. Es besteht die Möglichkeit, zwischen den verschiedenen Spielrubriken, wie zum Beispiel Poker und Skill Games, Geld zu transferieren. Erst, wenn Sie Guthaben zurück ins Hauptkonto buchen, ist die Auszahlung reibungslos möglich. Das Thema Geldwäscheschutz wird im Betfair Online Casino ebenfalls groß beschrieben. Hierzu schreibt der Betreiber:

„Betfair arbeiten mit einer sog. „cloose loop policy“, welche eine Auszahlung zurĂĽck an die ursprĂĽngliche Zahlungsquelle vorsieht. Dies bedeutet, dass die Summe der Auszahlung mit einer Zahlungsmethode (z. B. Karten, Skrill/Moneybookers, Neteller, PayPal) mit der Summer der getätigten Einzahlung dieser Zahlungsmethode ĂĽbereinstimmt, bevor Sie ĂĽberschĂĽssige Gelder ĂĽber eine andere Zahlungsquelle auszahlen lassen können.“

Bis hierher also ein traditionelles Online Casino, das sich genauso verhält wie die meisten seriösen Mitstreiter am Markt. Einige Dinge sind grundsätzlich zu beachten, wenn Sie sich Ihren Gewinn auszahlen lassen wollen. Sind erst einmal Transaktionen erfolgreich durchgeführt worden, funktioniert das Ganze bei den folgenden Auszahlungen deutlich unbürokratischer. Betfair hat den Vorteil, Ihnen wirklich viele wertvolle Tipps zum Thema Zahlungsverkehr an die Hand zu geben. So sollte auch für einen kompletten Anfänger alles direkt ersichtlich sein. Falls dennoch Fragen auftreten, steht Ihnen der Support gerne zur Seite. Was wir herausgefunden haben, wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Regel Nummer 1 bei Auszahlungen im Betfair Casino: Sie müssen eventuell erhaltenes Bonusguthaben zunächst umsetzen. Erst im Anschluss ist ein Transfer der Gewinne möglich. Die Bedingungen haben wir im eigenen Test ausführlich erklärt.

Sicher einzahlen und auszahlen im Betfair Casino – so funktioniert`s

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
banküberweisung logoBanküberweisungpositiv/positiv2-5 Werktage15€ / 20€25.000€ / k.A.
sofortüberweisung logoSofortüberweisungpositiv/negativsofort10€5.000€
giropay logoGiropaypositiv/negativsofort10€10.000€
skrill logoSkrillpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage10€ / 20€45.000€ / k.A.
bitcoin via skrill logoBitcoin via Skrillpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage10€ / 20€45.000€ / k.A.
neteller logoNetellerpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage15€ / 20€45.000€ / k.A.
bitcoin via neteller logoBitcoin via Netellerpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage15€ / 20€45.000€ / k.A:
paypal logoPayPalpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage10€ / 20€8.750€ / k.A.
paysafecard logoPaysafecardpositiv/negativsofort10€100€ pro Einzahlung,
500 € pro Tag,
3.000 € pro Monat
visa / mastercard logoVisa / Mastercardpositiv/positivsofort / 2-5 Werktage6€ / 20€k.A. / k.A.

sign inDass die Registrierung unumgänglich ist, dass muss man als Spieler einfach so hinnehmen. Spätestens wenn Sie um Echtgeld spielen möchten, müssen Sie ohnehin einen Account einrichten. Die Anmeldung verpflichtet Sie aber generell zu nichts. Wer den Login erledigt hat, der kann auf alle Informationen zugreifen und wird feststellen, dass das Betfair Casino seinen Kunden nicht allzu viel abverlangt.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einzahlung ohne Zusatzkosten durchzuführen. Ausnahme bildet jedoch die Transaktion mit der Paysafecard, denn darauf entfallen ganze 2,5% Gebühren. Wer sich das Geld sparen will, der kann sich für eine der gebotenen Alternativen entscheiden. Betfair gibt einige typische Beträge vor, Sie dürfen aber gerne selbst einen beliebigen Betrag ab 10 Euro eintragen. Die Obergrenze variiert je nach gewählter Option. Kreditkartenzahlungen sind sogar schon ab 6 Euro möglich. Die hierauf entfallenden Gebühren müssen Sie nicht beim Casino erfragen, sondern bei Ihrer Bank oder Sparkasse.

time is money iconNatĂĽrlich haben wir uns auch die Bearbeitungszeiten näher angeschaut. Betfair gibt bei Kreditkarten sowie der klassischen BankĂĽberweisung an, dass eine Buchung zwischen zwei und fĂĽnf Werktage dauern kann. Rund einen Tag mĂĽssen Sie zusätzlich einplanen, denn innerhalb Europas dauert zumindest die Ăśberweisung maximal 24 Stunden – sobald die Bearbeitung von Seiten des Anbieters erfolgt ist. AuĂźerdem gilt zu beachten, dass Wochenenden nicht als Bankarbeitstage gewertet werden. Wer also an einem Freitag die Auszahlung beantragt, darf etwa am folgenden Freitag mit einer Gutschrift rechnen.

Deutlich schneller funktioniert die Auszahlung per Online Wallet. Alle gewĂĽnschten Buchungen werden vom Betreiber innerhalb von 24 Stunden bearbeitet. Maximal 72 Stunden dauerte es in unserem Praxistest, bis das Geld tatsächlich auf dem Wallet verfĂĽgbar war – unabhängig davon, ob wir Skrill, Neteller oder aber PayPal genutzt haben. UngĂĽnstig ist, dass das Casino keinerlei Angaben zu Limits macht. Demnach ist davon auszugehen, dass Sie in beliebiger Höhe auszahlen lassen können. Die FAQ gehen zwar auf die meisten Fragen zum Thema Auszahlungen ein, doch genau diese Zahlen, Daten und Fakten fehlen hier leider komplett.

Um herauszufinden, wie schnell Sie wirklich an Ihren Gewinn kommen, haben wir bei Betfair einige Tests gewagt. Schließlich können Betreiber viel schreiben. Für uns war wichtig, inwieweit die Angaben mit den tatsächlichen Werten übereinstimmen. Wie bereits erwähnt, funktioniert die Auszahlung über E-Wallets am schnellsten. Zwischen zwei und drei Tage dauerte es, bis wir bei Skrill und Co. auf unser Geld zugreifen konnten. Die hohe Geschwindigkeit ist der Tatsache geschuldet, dass solche Transaktionen automatisiert bearbeitet werden. Lediglich beim ersten Mal kann es etwas länger dauern.

information iconUnser Tipp deshalb: Verifizieren Sie Ihre persönlichen Daten sowie den gewünschten Zahlungsweg möglichst frühzeitig! Umso unkomplizierter kommen Sie im späteren Verlauf an Ihr Geld.

Details zur Einzahlung und Auszahlung bei Betfair

  1. Transaktionen mit Kreditkarten
  2. Einzahlen und auszahlen mit Visa oder Mastercard
  3. Transkationen mit E-Wallets
  4. Einzahlen und auszahlen mit Neteller und Skrill
  5. Einzahlen und auszahlen mit PayPal
  6. Transaktionen mit Prepaid Karten
  7. Einzahlen mit Paysafecard
  8. Transaktionen mit dem Bankkonto
  9. Einzahlen mit SofortĂĽberweisung und Giropay
  10. Einzahlen und auszahlen mit BankĂĽberweisung

Transaktionen mit Kreditkarten

1.) Einzahlen und auszahlen mit Visa oder Mastercard

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
visa / mastercard logoVisa / Mastercardpositiv/positivsofort / 2-5 Werktage6€ / 20€k.A. / k.A.

credit cards iconDie Einzahlung: Gängige Kreditkarten werden bei Betfair selbstverständlich akzeptiert. Typischerweise zahlen Spieler in Deutschland mit VISA oder aber MasterCard ein.

Während der Anbieter selbst die Transaktion gratis durchführt, müssen Gebühren von Seiten der Bank bzw. Sparkasse berücksichtigt werden. Wie hoch die anfallenden Kreditzinsen sind, das hängt von mehreren Faktoren ab – darunter vom Vertrag, den Sie mit Ihrem Kreditinstitut geschlossen haben. Falls Fragen auftreten, sollten Sie sich am besten direkt mit Ihrem Berater auseinandersetzen.

Inzwischen sperren Banken die Transaktion in Online Casinos nur noch sehr selten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gutschrift in Echtzeit erfolgt.

info iconAußerdem wichtig zu wissen: Es können ausschließlich Karten genutzt werden, die auf Ihren Namen ausgestellt sind. Damit beugt Betsafe Betrügereien vor, die leider auch heute immer noch keine Seltenheit sind – gerade in der Anonymität des Internets.

Außerdem muss die gewählte Karte selbstverständlich noch gültig sein. Sie tragen neben dem Datum die Nummer der VISA oder MasterCard ein und bestätigen den Transfer durch die Eingabe des Sicherheitscodes. Die Betreiber weisen außerdem darauf hin, dass auch Debitkarten akzeptiert werden.

Die Vorteile der Einzahlung per Kreditkarte:

  • Einzahlung bereits ab 6€ möglich
  • Sofortige Gutschrift des gewählten Betrags
  • GebĂĽhrenfrei von Seiten des Casinos
  • Oberes Limit nicht vorgegeben

Betfair informiert Sie zum Thema Kredit- / Debitkarte wie folgt:

„Bei den meisten Debitkarten aus dem Vereinigten Königreich gibt es bei Konten mit GBP als Währung keine Einzahlungsgebühr. Bei allen anderen Einzahlungen per Debit- oder Kreditkarte können Gebühren anfallen. Manche Kartenanbieter verrechnen zusätzliche Gebühren für Einzahlungen per Kreditkarte. Kunden sollten sich daher bei Ihrem Kartenanbieter über eventuell anfallende Gebühren erkundigen.“

limit iconAls Kunde haben Sie die Möglichkeit, gleich nach der Anmeldung eine auf Sie ausgestellte Karte hinzuzufügen. Durch das Abspeichern der Daten funktionieren folgende Transaktionen besonders schnell. Sie müssen die Daten nicht jedes Mal neu eingeben, was eine Menge Zeit spart. Allerdings wird jede Buchung einzeln bestätigt. Betfair ermöglicht Ihnen zudem, Limits einzurichten. Diese können pro Woche oder Monat festgelegt werden. So haben Sie die bestmögliche Kostenkontrolle – was gerade bei Zahlungen via Kreditkarte ein großer Vorteil ist.

Die Auszahlung: MasterCard Auszahlungen sind nicht in allen Ländern möglich. Sollten Sie Probleme mit dem Transfer auf Ihre Master Card haben, dann wenden Sie sich direkt an den Support. Visa funktioniert hingegen weltweit ohne Wenn und Aber.

Betfair gibt an, für die Bearbeitung zwischen zwei und fünf Werktage Zeit zu benötigen. Tatsächlich hatte es in unserem Praxistest selten länger als vier Tage gedauert, bis uns der gewünschte Betrag erreicht hat. Wie die Betreiber bereits erklärt haben, funktionieren alle Kreditkarten nur dann, wenn Sie zuvor mit derselben Karte eingezahlt haben. Die Verifikation ist ebenfalls erforderlich.

Ein Pluspunkt: Sie mĂĽssen die Daten lediglich einmal eintragen. Die Karte wird dann gespeichert, so dass folgende Transaktionen umso einfacher funktionieren. Ebenfalls wichtig: Es werden von Betfair – wie von allen seriösen Anbietern – nur Kreditkarten akzeptiert, die auf Ihren Namen ausgestellt sind. Der Anbieter hält eine Informationsseite bereit, die sich auf die gängigen Kreditkarten bezieht. Hier finden Sie folgendes Detail:

„In der Regel erhalten Sie Ihre Auszahlung innerhalb von 2 (zwei) Werktagen. Allerdings kann es bis zu 5 (fĂĽnf) Werktage in Anspruch nehmen, bis der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben wird.“

Die Geschwindigkeit der Bearbeitung ist als solide zu bezeichnen. Darauf, wie lange Ihre Bank oder Sparkasse bis zur Gutschrift braucht, haben die Betreiber des Betfair Casinos natürlich keinen Einfluss. Heutzutage funktionieren Zahlungen aber generell deutlich schneller als noch vor einigen Jahren. Das kommt Ihnen hier genauso zugute wie in allen anderen Online Casinos, die in Europa ansässig sind.

zum Inhaltsverzeichnis


Transkationen mit E-Wallets

2.) Einzahlen und auszahlen mit Neteller und Skrill

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
skrill logoSkrillpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage10€ / 20€45.000€ / k.A.
neteller logoNetellerpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage15€ / 20€45.000€ / k.A.

Die Einzahlung: Neteller und Skrill haben sich als virtuelle Zahlungsmethoden inzwischen bewährt. Beide Systeme eignen sich perfekt als PayPal Alternativen. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die Dienstleister nicht wie PayPal in Vorkasse gehen. Es kann folglich nur das Guthaben ins Betfair Casino eingezahlt werden, das sich auf Ihrem eingerichteten Neteller oder aber Skrill Wallet befindet.

pay per clickWährend Sie Skrill Zahlungen hier bereits ab 10 Euro durchführen können, setzt Neteller einen Mindestbetrag in Höhe von 15 Euro voraus. Maximal lassen sich mit beiden Systemen bis zu 45.000 Euro gebührenfrei auf Ihr Spielerkonto buchen. Damit eignen sich die Optionen insbesondere für High Roller, die gerne ein wenig mehr investieren. Auch bei den beiden Online Wallets ist es zwingend erforderlich, dass die virtuellen Konten auf Sie persönlich ausgestellt sind. Um die Buchung durchzuführen, müssen Sie lediglich die ID oder aber eine E-Mail Adresse eingeben. Hinzu kommt der Authentifizierungscode, der die Transaktion auf bestmögliche Weise absichert.

Wie Sie das Skrill und Neteller Konto auffüllen, das verraten Ihnen die Betreiber der beiden Zahlungsmittel. Sie können sich auf der entsprechenden Seite ausführlich informieren und dann natürlich selbst entscheiden, welches System Ihnen persönlich am liebsten ist. Gerade die Tatsache, dass beide Dienstleister auf den Sektor Online Gaming spezialisiert sind, macht sie so beliebt. Wer Fragen zur Einzahlung hat, der kann diese übrigens auch dem Betfair Support stellen. Das Team hinter den Kulissen ist mit den Bedingungen bestens vertraut und hilft Ihnen gerne weiter, sollte etwas unklar sein.

Die Auszahlung: Wer möglichst schnell auf seinen Gewinn zugreifen möchte, fĂĽr den sind bekannte E-Wallets die erste Wahl. Neben dem beliebten PayPal System bietet Ihnen Betfair die Möglichkeit, Auszahlungen auf Skrill und Neteller Konten durchzufĂĽhren. Beide Optionen sind in ihrer Art sehr ähnlich – sowohl bei Einzahlungen als auch bei der Auszahlung Ihres Gewinns. Innerhalb von 24 Stunden wird die gewĂĽnschte Buchung automatisch bearbeitet. Das gilt jedoch nur, wenn Sie zuvor mit einem der beiden Wallets eingezahlt haben und dieses auf Ihren Namen eingerichtet wurde.

money iconZu Limits macht das Betfair Casino leider keine genauen Angaben. Wir gehen davon aus, dass Auszahlungen bereits ab 20 Euro möglich sind. Ob es nach oben überhaupt eine Grenze gibt, darüber findet man auf der Webseite keinerlei Informationen. Was wir aber wissen: Die Gewinnauszahlung ist sowohl via Neteller als auch via Skrill gebührenfrei. Ihnen entstehen auch von Seiten der Wallet Dienstleister keine Zusatzkosten. In dem Punkt unterscheiden sich die Methoden von PayPal. Dazu aber später mehr.

Welche Vor- und Nachteile die beiden Optionen darüber hinaus haben, das erfahren Sie auf den jeweiligen Webseiten. Letztlich liegt es allein bei Ihnen, sich für ein Wallet zu entscheiden. Unsere Redaktion hat beide Methoden mehrfach genutzt und festgestellt, dass die Gutschrift selten länger als 48 Stunden dauert. Gerade deshalb werden Skrill sowie Neteller deutlich häufiger von Spielern in Anspruch genommen als klassische Kreditkarten oder aber die Banküberweisung. Schließlich möchte niemand länger als zwingend erforderlich auf sein Geld warten müssen.

In Sachen Sicherheit sind beide Methoden sehr gut aufgestellt. Bisher hatten wir nie Probleme – weder mit Neteller noch mit Skrill. Demnach ist es fast selbstverständlich, dass die Zahlarten heute in fast allen Online Casinos zu finden sind.

zum Inhaltsverzeichnis

3.) Einzahlen und auszahlen mit PayPal

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
paypal logoPayPalpositiv/positivsofort / 1-2 Werktage10€ / 20€8.750€ / k.A.

paypal cardDie Einzahlung: PayPal ist und bleibt die Nummer 1 unter den digitalen Zahlungsmethoden. Umso schöner, dass Ihnen bei Betfair die Option geboten wird, Zahlungen via PayPal gebührenfrei durchzuführen.

Voraussetzung ist, dass Sie sich im Vorfeld bei dem Unternehmen registrieren.  Geld, das Sie ins Casino einzahlen, wird einige Tage später vom eingetragenen Bankkonto oder aber einer Kreditkarte abgebucht. Damit geht PayPal also in Vorkasse. Das Wallet hat sich schon vor vielen Jahren etabliert, als es noch fest zum Auktionshaus Ebay gehörte. Heute ist PayPal unabhängig und wird gerade im Sektor Glücksspiel gerne angeboten – sofern es die Betreiber denn wie im Fall von Betfair dürfen.

Zum Thema Gebühren schreiben die Verantwortlichen: „Falls erforderlich wird die Währungsumrechnung von PayPal durchgeführt, wobei möglicherweise eine Gebühr verrechnet wird. Sie dürfen pro Betfair Konto nur ein PayPal Konto registrieren. Bei Auszahlungen von Betfair müssen Sie mindestens genauso viel Geld von Ihrem PayPal Konto abheben, wie Sie eingezahlt haben, bevor Sie auf eine andere Art und Weise eine Auszahlung vornehmen können. Andernfalls müssen wir aus Sicherheitsgründen die Transaktion rückgängig machen. Wenn Sie Fragen zu PayPal oder den Produkten von PayPal haben, wenden Sie sich an das Hilfecenter von PayPal.“

Tatsächlich ist die Sache mit den Auszahlungen ein wenig komplizierter. Immerhin: Einzahlungen funktionieren mit PayPal bereits ab 10 Euro. Nach oben bei dieser beliebten Zahlungsmethode eine Grenze von 8750 € gesetzt!

Die Auszahlung: Dass Sie bei Betfair mit PayPal zahlen können, ist einer der großen Vorteile an diesem Anbieter. Auch zu dieser Option machen die Betreiber keine genauen Angaben, was die Limits anbelangt. Betfair selbst zahlt Gewinne gebührenfrei aus, es fallen jedoch Kosten von Seiten der PayPal Betreiber an. Auf der Webseite können Sie sich alle Konditionen genau durchlesen, ehe Sie eine Entscheidung treffen. PayPal schreibt hierzu:

„Bei PayPal ist das Wichtigste immer gratis: Ihr Konto. Erst bei einem Verkauf bzw. Geldempfang erheben wir eine GebĂĽhr von 1,9% + 0,35 Euro. AuĂźerhalb der EU gelten unsere GebĂĽhren fĂĽr weltweite Zahlungen.“

Wer sich also beispielsweise 100 Euro von Betfair auszahlen lässt, der muss mit Kosten in Höhe von 1,90 plus die besagten 35 Cent rechnen. Diese Summe wird im Zuge der Transaktion automatisch vom Guthaben abgezogen. Für den geringen Unkostenbeitrag erhalten Sie diverse Serviceleistungen, die Ihnen andere Zahlungsanbieter nicht gewähren. Natürlich muss man ganz klar sagen, dass selbst die verhältnismäßig niedrigen Gebühren bei hohen Gewinnauszahlungen ordentlich ins Geld gehen können. Wenn Sie 1.000 Euro auszahlen, sind es immerhin schon 19 Euro, auf die Sie verzichten.


paypal unternehmenszentraleEs gibt viele Gründe dafür, dass PayPal bereits seit Jahren einen erstklassigen Ruf genießt. Die Vorteile beziehen sich aber vorwiegend auf das Senden von Geld. Wenn Sie mit PayPal einzahlen, geht der Dienstleister in Vorkasse. Der gewählte Betrag wird erst später vom Girokonto abgebucht. Der Käuferschutz, wie man ihn vom Online Shopping kennt, greift bei Glücksspielen übrigens nicht. Dessen sollten Sie sich bewusst sein, wenn Ihre Wahl auf das Wallet fällt.


zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit Prepaid Karten

4.) Einzahlen mit Paysafecard

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
paysafecard logoPaysafecardpositiv/negativsofort10€100€ pro Einzahlung,
500 € pro Tag,
3.000 € pro Monat

paysafecard iconDie Einzahlung: An sich ist auch die Paysafecard eine beliebte Zahlungsmethode. Dementsprechend viel Wert hat das Betfair Casino darauf gelegt, Ihnen diese Option anzubieten. Sie haben klar den Vorteil, dass Zahlungen via Paysafecard bereits ab 15 Euro möglich sind.


plus iconEin weiterer Pluspunkt: Paysafecard ist eine Prepaid Guthabenkarte, deren Verwendung keine Anmeldung voraussetzt. In dem Punkt unterscheidet sich das System deutlich von den beliebten E-Wallets, wie zum Beispiel PayPal, Skrill oder auch Neteller. Anonym lassen sich Einzahlungen in beliebiger Höhe durchführen. Paysafecard selbst gibt an, dass maximal 12 Guthabenkarten gleichzeitig einlösbar sind. Der höchste Einzelwert liegt bei 100 Euro je Karte.


paysafecard grafikEine Paysafecard zu erwerben, das ist heute ein Kinderspiel. Die Guthabenkarten finden Sie in zahlreichen Supermärkten, Lottoläden oder auch an verschiedenen Tankstellen. Alternativ gibt es die Möglichkeit, online Karten zu kaufen. In jedem Fall bleiben Ihre privaten Daten bei Ihnen und müssen auch während des Zahlungsvorgangs im Casino nicht zwingend an die Mitarbeiter weitergegeben werden. Letztlich ist die Paysafecard damit eine der sichersten Methoden, Ihren Account bei Betfair aufzufüllen.

zum Inhaltsverzeichnis


Transaktionen mit dem Bankkonto

5.) Einzahlen mit SofortĂĽberweisung und Giropay

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
sofortüberweisung logoSofortüberweisungpositiv/negativsofort10€5.000€
giropay logoGiropaypositiv/negativsofort10€10.000€

Die Einzahlung: Sowohl Sofortüberweisung als auch Giropay haben sich in den vergangenen Jahren als alternative Zahlungsmethoden durchsetzen können – selbstverständlich auch im Betfair Online Casino. Die Systeme haben einen klaren Vorteil gegenüber der klassischen Überweisung: Eine erteilte Buchung wird in Echtzeit bearbeitet. Sie müssen somit nicht erst mehrere Tage warten, bis Sie um echte Gewinne spielen dürfen. Im Endeffekt ist es fast egal, für welche der beiden Optionen Sie sich entscheiden. Allerdings sind mit Giropay Buchungen bis 10.000 Euro möglich. Die Sofortüberweisung lässt sich dagegen „nur“ bis 5.000 Euro durchführen. Der Durchschnittsspieler investiert in der Regel keine derart hohen Summen, so dass Sie die freie Wahl zwischen den Methoden haben.

Giropay und Sofortüberweisung sind unabhängig von in Deutschland ansässigen Sparkassen und Banken, arbeiten aber inzwischen mit nahezu allen Instituten zusammen, um einen sicheren, schnellen und reibungslosen Zahlungsverkehr zu gewährleisten. Vor kurzem hat sich die Sofort AG mit Klarna verbunden, einem ebenfalls seriösen Zahlungsdienstleister, der neben klassischen Transaktionen auch Ratenzahlungen anbietet. Eine solche ist im Casino logischerweise nicht möglich, sondern greift insbesondere in vielen Online Shops.

time is money iconWas die Sicherheit und die Geschwindigkeit anbelangt, unterscheiden sich beide Zahlungsmethoden kaum voneinander. Ist der gewünschte Betrag gewählt, werden Sie automatisch zum Online Banking Login weitergeleitet, geben Ihre Zugangsdaten ein und bestätigen die Buchung durch Eingabe der Transaktionsnummer (TAN). Wie sich hieraus entnehmen lässt, sind Giropay und Sofortüberweisung von einem Online Banking Zugang abhängig. Wer bisher nur lokal aktiv ist, dem bleibt letztlich allein die klassische Überweisung – auf die wir im nächsten Abschnitt zu sprechen kommen. Gebührenfrei sind natürlich beide Zahlungsmethoden. Demnach ist die Entscheidung für Giropay oder die Sofortüberweisung eine reine Geschmacksfrage.

information iconInformationen zu den Methoden erhalten Sie auf den Seiten der Dienstleister – unter www.klarna.com und www.giropay.de. Hier wird Ihnen genauer erklärt, was hinter dem Angebot steckt, wie es funktioniert und welche Banken inzwischen an dem Service teilnehmen, der tatsächlich komplett unabhängig funktioniert.

zum Inhaltsverzeichnis

6.) Einzahlen und auszahlen mit BankĂĽberweisung

AnbieterMethodeEin- / Auszahl.Dauer
Ein- / Auszahl.
Min. Euro
Ein- / Auszahl.
Max. Euro
Ein- / Auszahl.
banküberweisung logoBanküberweisungpositiv/positiv2-5 Werktage15€ / 20€25.000€ / k.A.

Die Einzahlung: Die klassische Banküberweisung ist noch nicht vollkommen ausgestorben, wie das Betfair Casino eindrucksvoll beweist. Wer kein Online Banking nutzt und auch E-Wallets vermeiden möchte, der kann sein gewünschtes Guthaben tatsächlich auf traditionellem Weg überweisen. Eine Bankverbindung wurde für Spieler aus Deutschland eingerichtet. Einzahlungen funktionieren bereits ab 15 Euro. Gebühren entstehen von Seiten des Betreibers keine. Es kann aber sein, dass Kontoführungsgebühren auf Sie zukommen.

negativ Ein weiterer Nachteil: Bis zur Gutschrift müssen Sie bis zu fünf Bankarbeitstage Wartezeit in Kauf nehmen. Außerdem schreibt Betfair:

„Sie müssen Guthaben direkt von Ihrem Bankkonto überweisen. Betfair kann keine Scheckeinzahlungen für die unten aufgelisteten Bankkonten akzeptieren. Der Name für das Bankkonto, von dem die Überweisung erfolgt, muss mit dem Namen für das Betfair Konto übereinstimmen. Für die Überweisung großer Beträge wird möglicherweise ein Nachweis über Ihre Geldmittel angefordert. Wenn Ihre Überweisung diese Kriterien nicht erfüllt, wird Sie abgelehnt. Sie sind dabei für alle entstandenen Kosten verantwortlich.“

Schon wegen der komplizierten Durchführung und der langen Wartezeit empfehlen wir, von einer typischen Überweisung abzusehen. Betfair hat schließlich genügend seriöse und zuverlässige Alternativen im Angebot. Die Betreiber weisen darauf hin, dass der maximale Betrag nicht überschritten werden darf.

Die Auszahlung: Eine Überweisung ist grundsätzlich immer dann möglich, wenn Sie sich für eine der alternativen Optionen entschieden haben – darunter Giropay und Sofortüberweisung, aber auch Paysafecard. Alle drei Zahlarten sind nicht dazu geeignet, Gewinne auszahlen zu lassen. Demnach greift die klassische Banküberweisung hier automatisch. Wie schon bei den anderen Alternativen fehlt es an Details zu den Auszahlungslimits. Wir wissen jedoch, dass Transaktionen ab 20 Euro komplikationsfrei funktionieren.

Einziger Nachteil ist, dass Sie bis zu fünf Werktage Bearbeitungszeit in Kauf nehmen müssen. Zwar war Betfair in unserem Praxistest mehrfach deutlich schneller, Sie sollten sich dennoch keine Hoffnungen auf eine Gutschrift machen, die weniger Zeit in Anspruch nimmt als rund eine Woche. Bankarbeitstage sind dabei nicht mit Werktagen zu verwechseln. Gerade wenn Feiertage anstehen, verzögern sich Auszahlungen mitunter noch einmal deutlich.

Der Vorteil an der Banküberweisung will natürlich genauso genannt werden. Wenn Sie Ihr Geld erst einmal auf dem Konto haben, können Sie bar und mit EC-Karte sowie per Online Banking darüber verfügen. Sie müssen dazu weder eine Prepaid Kreditkarte beantragen noch sonstige Voraussetzungen erfüllen oder gar eine weitere Umbuchung erledigen, damit Sie Ihren Gewinn nach Herzenslust ausgeben können. Schon deshalb ist die Überweisung nie ganz aus der Mode gekommen. Gebühren entstehen übrigens keine – zumindest Betfair führt die Transaktion kostenfrei durch. Ob allerdings Kontoführungsgebühren auf Sie zukommen, das hängt von Ihrer Bank bzw. Sparkasse und den Konditionen des Vertrags ab.

zum Inhaltsverzeichnis

Betfair Casino Einzahlungen – unser Fazit

thumb up iconAlle bewährten Optionen stehen Ihnen im Casino zur Verfügung. Einige sind mehr zu empfehlen, andere weniger – insbesondere die Banküberweisung. Vorteilhaft ist natürlich, dass Sie bei Betfair mit PayPal zahlen können. Auch die Limits stellen unsere Experten zufrieden. Hinzu kommt, dass keine Gebühren anfallen. Bei Kreditkarten müssen Sie allerdings achtsam sein, denn natürlich wird Ihnen von der Bank nur ein Darlehen gewährt, auf das Sie Zinsen zahlen müssen. Fast immer funktioniert die Transaktion in Echtzeit. Sie können somit direkt starten und müssen nicht erst ewig auf die Gutschrift warten. Es sei denn, Sie entscheiden sich tatsächlich für die Überweisung.

secure iconDie Sicherheit hat im Betfair Casino oberste Priorität. Genau aus diesem Grund werden ausschließlich Zahlungsmethoden angeboten, die sich in der Vergangenheit bewährt haben und dank denen ein Fremdzugriff so gut wie unmöglich ist. Im Praxistest wurden alle Optionen überprüft. Grund zur Kritik gibt es lediglich beim Überweisen. Wer möchte schon 5 Tage auf den Spielstart warten müssen? Ansonsten haben wir nichts zu bemängeln – ein Fakt, der klar für Betfair spricht.

Gewinnauszahlungen im Betfair Casino – wichtige Hinweise und Fazit:

shield IiconAn der Sicherheit gibt es keinerlei Zweifel. Alle von Betfair gebotenen Zahlungsmethoden haben sich über Jahre hinweg etabliert – und das bei Weitem nicht nur in der Glücksspielbranche. Wer schnellstmöglich an sein Geld kommen will, dem können wir die Online Wallets ans Herz legen. Klassische Alternativen runden das Angebot perfekt ab. Letzten Endes können Sie sicher sein, dass Ihr Gewinn zeitnah bei Ihnen ankommt.

Was die Wahl der Zahlungsmethode angeht, so müssen Sie jedoch schon bei der Betfair Einzahlung eine Entscheidung treffen. Das Thema Geldwäscheschutz wird in diesem Casino so groß geschrieben, wie man es von einem seriösen Anbieter erwartet. Aus genau diesem Grund werden für Ein- und Auszahlungen immer dieselben Methoden genutzt. Woran es uns derzeit fehlt, sind mehr Details zu Limits. Niemand kann Ihnen genau sagen, wie viel Geld sich maximal auszahlen lässt. Bei der Einzahlung ist das Casino deutlich transparenter.

info iconDie gute Nachricht: Wer mehr wissen will, der erreicht den Support zu den angegebenen Servicezeiten und kann dort alle Details erfragen. Die Mitarbeiter sind freundlich, kompetent und haben auf sämtliche Fragen rund ums Thema Betfair Auszahlungen eine Antwort. Wir würden uns dennoch wünschen, dass die FAQs in Zukunft auch Gästen ohne Login zur Verfügung gestellt werden. Schließlich ist die Gewinnauszahlung genauso wichtig wie die Einzahlung.

zum Betfair Casino
TestbereichScoreBewertungTestbericht
Gesamtwertung:89 %hervorragendBetfair Erfahrungen
Spielangebot:92 %hervorragendBetfair Spielangebot
Ein-/Auszahlung:90 %hervorragendBetfair Ein-/Auszahlungen
Kundenservice:79 %guter DurchschnittBetfair Kundenservice
Webseite:89 %sehr gutBetfair Webseite
Mobile Casino:89 %sehr gutBetfair Mobile
Neukunden Bonus:95 %exzellentBetfair Bonus

zum ausfĂĽhrlichen Betfair Testbericht

Jytte hat Betfair Ein-/Auszahlungen getestet und bewertet

JytteJytte ist eine waschechte Kölnerin, die das Herz auf der Zunge trägt. Ein Blatt vor den Mund nehmen, das kommt für unsere Spitzenredakteurin nicht in Frage. Angefangen als Spieletesterin, hat sich Jytte innerhalb der letzten 10 Jahre mehr Fachwissen angeeignet als viele ihrer männlichen Kollegen. Trotz aller Emotionen berichtet sie geraderaus, was ihr zum Thema Casino Spiele und weiterer Testbereiche in den Sinn kommt. Dabei kennt sie die Tücken der Unternehmen genau und weiß, worauf es bei der Überprüfung der ihr zugeteilten Testrubriken ankommt.

Autor: Jytte Theilen
letztes Update:
bewertet wurde: Betfair Ein-/Auszahlungen
Autor Bewertung: 90%